Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 22:31
Jules Verne wurde 1868 Verspottet weil er behauptet das Menschen mit einer riesigen Kanone mit Hilfszünder zum Mond fliegen !t
Auch heutzutage ist es relativ unmöglich einen lebenden Menschen mit einer Kanone zum Mond zu befördern , schon alleine weil die Beschleunigungskräfte zu hoch wären :

http://lexikon.astronomie.info/satelliten/julesverne/


melden
Anzeige

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 22:46
stanmarsh schrieb:Letztendlich ist aber die Wahrnehmung dieser Entwicklung mit dem Alter verbunde
Das kann ich noch nicht sagen denke aber das du da Recht hast wenn man schon mehrere Jahrzehnte erlebet hat.
stanmarsh schrieb:In den 90ern hat man von künstlicher Intelligenz gesprochen, heute gibt es noch immer kein wirklich gut funktionierendes Spracherkennungssystem, ich tippe hier noch von Hand.
http://www.golem.de/news/gedankenlesen-us-forscher-verbessern-gehirn-zu-gehirn-schnittstelle-1411-110385.html

Es wird auch nicht mehr Sprechen oder tippen notwendig sein aber hier reden wir von einer Zeit die selbst für unsere Urenkel noch weit weg ist.

Aber den ersten Schritt hat man bereits gemacht.

Wenn man mit seinem Gehrin ein anderes Lebewesen steuern kann warum nicht auch einen Computer ?
stanmarsh schrieb:Autos fahren immer noch mit Benzin, Flugzeuge sind so schnell wie vor 30 Jahren.
Ja aber wie lange noch wie siehts in 60 ? 90 ? Jahre aus flieg ich dann immer noch mit KLM oder Lufthansa

Manche Sachen brauchen halt länger und andere sehr lang bis was neues kommt.
berlinandi schrieb:Die Mondlandung ist mit allen bis jetzt geplanten ,und gebauten Raumfähren unmöglich
Ich dachte ich wäre der Querdenker hier willst du damit sagen das die Mondlandung gefälscht ist wenn ja will ich Beweise sehen : D
berlinandi schrieb:Auch heutzutage ist es relativ unmöglich einen lebenden Menschen mit einer Kanone zum Mond zu befördern , schon alleine weil die Beschleunigungskräfte zu hoch wären :
Wir alle wissen wie das gemeint war ohne mir deinen Link anzusehen

Bitte dreht nicht meine Worte um oder legt sie anders aus als ich sie schreibe.
berlinandi schrieb:Trotzdem muss ich bei lasergelenkten Bomben das Ziel beleuchten , Treffgenauigkeit ist wenn alles passt dann um etwa 1 Meter , bei schlechten Bedingungen geht die Trefferquote und somit auch die Genauigkeit extrem zurück . Bei GPS gelenkten Bomben liegt die Treffergenauigkeit bei etwa 10-15 Meter , bei ILS gelenkten Bomben je nach Höhe etwa 30 Meter und mehr ( Angaben sind cirka Angaben welche nach Typ variieren , Angabe nach CEP50 )
Das bezweifle ich auch nicht mehr das das Ziel beleuchtet werden muß du verstehst nicht auf was ich hinaus will,

So angenommen ich habe eine Javelin in der Hand mit einer 120.000$ Rakete die aus 2km
einen Panzer zerstören kann die Rakete trifft ihr Ziel Selbständig nach dem es Markiert wurde.

Laut dir so weit ich es verstanden habe willst du mir sagen das es unmöglich ist auf dem meter genau mit einer Rakete das Ziel zu treffen nun warum kann das aber der Raketenwerfer ?

oder Wärmesuchende Raketen ?


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 22:48
@Peter0167
Peter0167 schrieb:Weder ich, noch mein Vater hat übrigens so ein iphone. Ich halte die Dinger für genauso überflüssig wie Fußpilz.
Für nen ITler biste aber ganz schön Technik feindlich. :D
Ich find die Smartphone Dinger eigentlich ganz praktisch, da ich als Kundendienst-Monteur des öfteren ein Navi, ne Digicam und mobilen Inet-Zugang brauche bietet sich son Teil schon an und weil man damit sogar telefonieren kann, spare ich mir den Gang ins Geschäft für körperlich beeinträchtigte Menschen. :)

@William93
William93 schrieb:Jules Verne wurde 1868 Verspottet weil er behauptet das Menschen mit einer riesigen Kanone mit Hilfszünder zum Mond fliegen !
Und das wohl mit recht, das heist, man könnte wohl schon Menschen mit ner Kanone zum Mond schießen, aber überleben würde das blöderweise keiner.

Aber mal zum Thema. Ich könnte mir vorstellen, dass ich noch die Fertigstellung eines Orbitallifts erlebe, son Teil könnte die Raumfahrt revolutionieren.
Ansonsten vermute ich mal, dass in der Medizin in den nächsten Jahrzehnten einiges passieren dürfte. Ich nehme an, dass nahezu alle Krankheiten heilbar sein werden, sofern man genug Geld hat um die Therapien bezahlen zu können, auch Organe werden wohl nach belieben "herstellbar" sein.
Achso und dann selbstverständlich der selbstständig Lebensmittel nachordernde Kühlschrank... :D

mfg
kuno


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 22:51
kuno7 schrieb:Aber mal zum Thema. Ich könnte mir vorstellen, dass ich noch die Fertigstellung eines Orbitallifts erlebe, son Teil könnte die Raumfahrt revolutionieren.
Sieh dir das erste Video an was ich gepostet habe der Kerl redet auch von diesen Lift und das es derzeit nur 1 Material gibt was dafür brauchbar wäre.


MFG


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 22:54
William93 schrieb:Sieh dir das erste Video an was ich gepostet habe der Kerl redet auch von diesen Lift und das es derzeit nur 1 Material gibt was dafür brauchbar wäre.
Ja klar, Nanotubes halt,die kann man zwar schon herstellen, aber eben noch nicht in der benötigten Länge, 36000 km ist eben schon ein Stück und, ach ja, ein bisserl teuer sind die Stricke auch noch.

mfg
kuno


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 22:56
kuno7 schrieb:Für nen ITler biste aber ganz schön Technik feindlich.
Jep, das höre ich öfter :), ich kanns nun mal nicht ändern, so bin ich halt.

Ich akzeptiere es natürlich, wenn andere diese Technik sinnvoll einsetzen. Dagegen ist ja auch gar nichts zu sagen, für mich persönlich kommt das aber nicht in Frage. Ich brauche auch kein Navi, da ich die Strecken kenne, die ich immer fahre, und wenn ich mal wo anders unterwegs bin, hab ich so ein Teil in Auto (wird aber nur alle 5 bis 10 Jahre einmal eingeschaltet). Ansonsten bin ich den ganzen Tag von ( richtigen :) ) Computern umgeben, daher habe ich dafür absolut keinen Bedarf.


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 22:58
kuno7 schrieb:Ja klar, Nanotubes halt,die kann man zwar schon herstellen, aber eben noch nicht in der benötigten Länge, 36000 km ist eben schon ein Stück und, ach ja, ein bisserl teuer sind die Stricke auch noch.
Ja der Preis ist sicher nicht billig aber wenn das Zeug mal wirklich brauchbar wird und in Massen erzeugt wird, die Herstellung geht ja anscheinend recht rasch

Denke also das es in den nächsten 10 Jahre in vielen Bereichen benutzt wird

Alleine die Eigenschaften davon sind Unglaublich


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:00
Das bezweifle ich auch nicht mehr das das Ziel beleuchtet werden muß du verstehst nicht auf was ich hinaus will,

So angenommen ich habe eine Javelin in der Hand mit einer 120.000$ Rakete die aus 2km
einen Panzer zerstören kann die Rakete trifft ihr Ziel Selbständig nach dem es Markiert wurde.

Laut dir so weit ich es verstanden habe willst du mir sagen das es unmöglich ist auf dem meter genau mit einer Rakete das Ziel zu treffen nun warum kann das aber der Raketenwerfer ?

oder Wärmesuchende Raketen xt
Hast du eigentlich verstanden was ich schreibe ?
berlinandi schrieb:Trotzdem muss ich bei lasergelenkten Bomben das Ziel beleuchten , Treffgenauigkeit ist wenn alles passt dann um etwa 1 Meter
Und , sry , eine Javelin (USA) ist eine infrarot gelenkte ( also wärmesuchende)und bildgebende Rakete , eine britische Javlin Boden Luftrakete wäre eine optisch gesteuerte Rakete .Am Ende kann man IR gelenkte Raketen relativ leicht mit Laser oder Flares ( brennende Magnesiumfackeln ) abwehren/vom Ziel ablenken .

Du hast nuneinmal von einer lasergelenkten Nuklearbombe gesprochen und kommst jetzt mit Javelins daher . Über welches System willst du denn genau reden ?


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:05
Ich dachte ich wäre der Querdenker hier willst du damit sagen das die Mondlandung gefälscht ist wenn ja will ich Beweise sehen : D

t
Du hast einfach keine Ahnung wovon du redest , benutzt Begrifflichkeiten ohne ihre Bedeutung zu kennen . Nochmal der Link von Wiki was eine Raumfähre darstellt :

Wikipedia: Raumfähre


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:05
berlinandi schrieb:Hast du eigentlich verstanden was ich schreibe ?
Noch nicht ganz gehe es gerade nochmals durch wie gesagt ist nicht mein Berreich
berlinandi schrieb: Treffgenauigkeit ist wenn alles passt dann um etwa 1 Meter
Sry hatte das nicht ganz mitgenommen als ich den beitrag geschrieben habe von dem her hat es sich erklärt das es möglich ist
berlinandi schrieb:Du hast nuneinmal von einer lasergelenkten Nuklearbombe gesprochen und kommst jetzt mit Javelins daher . Über welches System willst du denn genau reden ?
Das habe ich bereits erwähnt entweder hast du den Beitrag nicht gesehen oder ignoriert
oder warum wärmst du das immer auf

Wie bereits gesgat schlechtes Beispiel und der sinn wäre auch nicht groß


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:10
berlinandi schrieb:Die Mondlandung ist mit allen bis jetzt geplanten ,und gebauten Raumfähren unmöglich
Also für mich hört sich das so an das es unmöglich ist und deswegen nie passiert sein kann ich habe mir deinen link nicht angesehen also schliss nicht daraus das innerhalb von 20 Minuten den unterschied zwischen einer Raumkapsel und einer Raumfähre kenne

ich bin kein wissenschaftler in diesem teil meines beitrags ist es nur gegangen von Auto bis Mondlandung waren es 86 Jahre nicht mehr und nicht weniger !


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:11
@Peter0167

Schon OK, mein Post war auch gar nicht so ernst gemeint, daher auch die Smilies. ;)
Ich denke mal, ich weiß schon was du meinst, mir geht es zB. so mit der immer wieder als Innovation angepriesenen Bildtelefonie. Ich werden das Bedürfnis nie verstehen das Konterfei meines Gegenübers beim telefonieren sehen zu müssen. :)

Ach so, btw, was ich dich schon immer mal fragen wollte: Wusstest du eigentlich, dass Mr. Spock mit Vornamen Karl-Heinz heißt? :D

mfg
kuno


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:24
William93 schrieb:Also für mich hört sich das so an das es unmöglich ist und deswegen nie passiert sein kann ich habe mir deinen link nicht angesehen also schliss nicht daraus das innerhalb von 20 Minuten den unterschied zwischen einer Raumkapsel und einer Raumfähre kenne
Falsch du hast einfach keine Ahnung wovon du redest . Eine Raumfähre ist keine Trägerrakete und auch keine Raumkapsel . Hier kannst du dich mal ins Apollo Programm einlesen :

Wikipedia: Apollo-Programm

Hier was zu Raumfähren :

Wikipedia: Raumfähre

Du unterstellst anderen Leuten Aussagen die sie niemals gemacht haben , weil du anscheinend einfach keine Ahnung von Raumfahrttechnik , noch von Waffentechnik hast .


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:28
kuno7 schrieb:Wusstest du eigentlich, dass Mr. Spock mit Vornamen Karl-Heinz heißt?
Dieser weit verbreitete Irrtum ist mir durchaus bekannt. Ich hatte zunächst Pille in Verdacht, dieses Gerücht in die Welt gesetzt zu haben, aber es stammte letztlich von einer unbedeutenden Gesangsvereinigung, deren Name mich an eine sehr geschätzte Berufsgruppe erinnert, zu der auch mein alter Freund Pille gehört.
Mein vulkanischer Vorname (S'chn T'gai) ist für Spezies 5618 unaussprechlich, daher erhielt ich von meiner irdischen Mutter auch den Namen Harold. Obwohl mir Gefühle fremd sind, spüre ich bei diesem Namen jedoch ein leichtes Unbehagen, daher ziehe ich Spock vor.


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:32
@Peter0167

:D

gute N8
kuno


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:32
William93 schrieb:Das habe ich bereits erwähnt entweder hast du den Beitrag nicht gesehen oder ignoriert
oder warum wärmst du das immer auf
Sry aber , eine infrarotgelenkte Rakete hat nun einmal einen anderen Suchkopf als eine IR gelenkte Rakete , somit auch andere Abwehrmöglichkeiten und andere Vor- und Nachteile . Das eine kann man als sogennatne Fire and Forgot Waffe (IR) einzusetzen , bei der anderen muss das Ziel beleuchtet ( Laser ) werden . Im Übrigen sind Bomben was anderes als Raketen , aber das nur am Rande .


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

10.12.2014 um 23:44
@berlinandi

Falls du mir im großen und ganzen sagen willst ich sollte mehr recherchieren bevor ich ein bestimmtes Thema anspreche wie hier bei Raumfahrt und Raketen werde ich dem nachgehen.

Ich finde schade das du mir auf 2 Fragen keine Antworten gegeben hast woher du z.b das Wissen hast.

Wie bereits am Anfang von mir erwähnt bin ich für Kritik offen da ich kein Wissenschaftler bin sondern rein Interessierter.

Ich wollte damit sagen weist mich auf Sachen hin die ich falsch gesagt habe da ich wusste das sowas passieren wird.

Und ich mich deswegen nicht wegen deiner Kritik angegriffen fühle.

Aber mir zu unterstellen das ich keine Ahnung von Waffentechnik habe ist eine leere Behauptung es trifft auf viele Bereiche davon zu wie unter anderem die Raketen.

Wie bereits gesagt nicht mein Bereich.

Wo ich mich aber mit wenigstens "Grundwissen auskenne" sind Repetiergewehr und andere Feuerwaffen da ich sonst kaum berichtig wäre solche legal zu besitzen.

Ich habe es nur erwähnt weil ich denke das sich die Kriegsführung in den letzten Jahrzehnten verändert hat und diese es weiter tun wird mit anderen Erfindungen.

Natürlich war der Teil in meinem Thread etwas übertrieben.


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

11.12.2014 um 00:49
William93 schrieb:Falls du mir im großen und ganzen sagen willst ich sollte mehr recherchieren bevor ich ein bestimmtes Thema anspreche wie hier bei Raumfahrt und Raketen werde ich dem nachgehen.
Ja solltest du , und wenn du nicht weißt was (im technischen Sinne ) als Raumfähre gemeint ist , solltest du zumindest mal die Links lesen die man dir postet . Ich brauche diese Links nicht , sondern man hat sie dir rausgesucht , du scheinst sie aber nicht zu lesen . Auch gibt es nuneinmal unterschieder zwischen Bomben und Raketen . Auch gibt es Unterschiede zwischen den Suchköpfen ( IR , Laser usw ) .
William93 schrieb:Ich finde schade das du mir auf 2 Fragen keine Antworten gegeben hast woher du z.b das Wissen hast.
Ganz einfach es gibt Leute die beruflich und interssehalber sich mit den Sachen auseinandersetzen wovon sie reden . Und nein ich war nicht beim Bund .
William93 schrieb:Wie bereits am Anfang von mir erwähnt bin ich für Kritik offen da ich kein Wissenschaftler bin sondern rein Interessierter.
Wenn du Interessierter bist , warum liest du dann anscheinend nicht die Links die man dir postet ?


melden

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

11.12.2014 um 01:05
William93 schrieb:Ich wollte damit sagen weist mich auf Sachen hin die ich falsch gesagt habe da ich wusste das sowas passieren wird.
Warum kommt dann sowas :
William93 schrieb:Ich dachte ich wäre der Querdenker hier willst du damit sagen das die Mondlandung gefälscht ist wenn ja will ich Beweise sehen : D
Ich haben nirgends irgentwas von unmöglicher Mondlandung geschrieben , sondern das es mit den jetzigen Raumfähren ( siehe Link) unmöglich ist den Mond zu erreichen . Habe aber auch geschrieben das eine Raumfähre ( im technischen Sinne) nicht mit einer Trägerrakete oder einer Raumkapsel zu verwechseln ist . Es ist ja nicht schlimm , wenn man nicht weiß was im technischen Sinne mit Raumfähre gemeint ist , aber warum liest du dann nicht den Link den man postet ?


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beginnt die Zukunft noch zu unseren Lebzeiten ?

11.12.2014 um 02:20
@Peter0167
Hoffentlich sehen wir in Zukunft nicht aus wie Spezies 8472, die sind ziemlich hässlich..wobei die Bioschiffe ja schon irgendwie cool sind :)

Ernsthaft, was die Raumfahrt angeht, denke ich wird der Space Elevator ein Meilenstein sein. Bei den Antrieben sieht es leider nicht sogut aus, wobei wir vielleicht den erstren Fusionsantrieb erleben könnten, vielleicht aber auch nicht.

Warpantrieb ist zwar theoretisch nicht ganz ausgeschlossen, aber solange es keine Materie mit negativer Energiedichte gibt (exotische Materie), kann man es komplett vergessen. so oder so würde da noch einige wahrscheinlich hunderte Jahre dauern.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden