Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

4.419 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 10:58
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ja, wenn wir den Hybriden Krieg betrachten, dann geht das mit dem Grünen Männchen auf der Krim los, spätestens aber mit Girking im Osten.
Ist die Frage, kann auch sein, dass da vorab schon einiges an Bewegung vor Ort war.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 10:58
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wo wurde Russland denn von der UA Angegriffen?
Na zum Beispiel hier (Meldung vom 13. Juli):
Dabei kam es nach Moskauer Behördenangaben erstmals auch zu einem tödlichen Zwischenfall auf russischer Seite. Ein 45 Jahre alter Mann sei beim Einschlag eines Munitionskörpers in seinem Haus in der Stadt Donezk (nicht zu verwechseln mit der ukrainischen Großstadt Donezk) getötet worden, teilte der Sprecher der Nationalen Ermittlungsbehörde, Wladimir Markin, mit. Zudem sei eine Frau in dem Haus durch die Druckwelle des Geschosses verletzt worden.

Moskaus Vize-Außenminister Grigori Karassin kritisierte im russischen Staatsfernsehen Rossija 24 die neuerliche Grenzverletzung und kündigte eine "rigorose und konkrete Antwort" an. Die eskalierende Gewalt sei eine "Gefahr für unsere Bürger nun auch auf unserem Territorium. Es ist klar, dass das natürlich nicht ohne Reaktion bleiben wird", sagte Karassin. Der Vorfall zeige, dass dringend eine neue Waffenruhe sowie die Rückkehr zum Verhandlungstisch nötig seien.

Drohungen von beiden Seiten

Das russische Außenamt überreichte dem Geschäftsführer der ukrainischen Botschaft eine Protestnote gegen den "Akt der Aggression". Moskau hatte Kiew angesichts des wiederholten Grenzbeschusses mit Konsequenzen gedroht. Diese "äußerst gefährliche Eskalation der Spannungen an der russisch-ukrainischen Grenze" könne "unumkehrbare Folgen" haben, für die Kiew die Verantwortung trage.

Der ukrainische Sicherheitsrat erklärte, dass die ukrainischen Truppen an dem Vorfall nicht beteiligt seien. "Ukrainische Soldaten beschießen sicher nicht das Territorium der Russischen Föderation. Wir haben nicht geschossen", sagte ein Sprecher des Gremiums. Auch Vertreter der Separatisten wiesen jede Verantwortung für den Tod des Russen von sich.

Russland hatte damit gedroht, zum Schutz seiner Bürger notfalls auch sein Militär in der Ukraine einmarschieren zu lassen.
Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Mann-in-Russland-stirbt-durch-Beschuss-article13203176.html


1x verlinktmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:00
@nocheinPoet

nun kann sein, aber dafür Bräuchten wir dann doch mehr Indizien. Also müssen wir uns den Zeitpunkt suchen wo es Komisch wird.

Der Maidan in seiner Komplexität und offenen Fragen wäre fast ein eigener Thread, weil er mit den Aktuellen Abläufen Zeitlich zu weit getrennt liegt.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:02
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Wo kann man das nachlesen?
z.B hier:

Wikipedia: Recht zur Selbstverteidigung
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Hast das wohl falsch verstanden, ich sprach von den Kriegen Russlands, aber nicht den Kriegen Russlands gegen die Ukraine. Die Kriege Russlands kannst Du im Internet nachlesen.
Dann erinnere ich Dich an die von Dir im Eingansbeitrag angemahnten Regeln:
5. Whataboutism zählen nicht als Argument und sind zu unterlassen.



1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:03
@Fedaykin
Ob sie das zugeben? Schwierig, ob mal die Satellitenaufnahmen veröffentlicht werden. Unwahrscheinlich das alle Politiker der EU und NATO etc einfach nur die Aussagen glauben und das alles NATO Offiziere ihren Ländern das selbe Erzählen (Diese Aufklärungsabteilungen sind bunt besetzt, also kein US Monopol) Implizit wird das ja offensichtlich weil Russland sich so mit seiner Grenze Anstellt. Nix zu verberge? Ja dann lass doch die OSCE die Arbeit machen und schick die Grenzer Überstunden abbauen. Die Meldungen der Sepas über Personal und Fahrzeuge die sie aus Russland erwarten etc. Für einen Indizienprozess reicht da vieles für ein Urteil.
Wir haben ja Berichte von den Terroristen, wo sie noch klagen, dass Russland ihnen nicht hilft, sie sonst ja schon in Kiew wären. War kurz nach dem Abschuss von MH-17. Und dann kam die Hilfe aus Russland und auch hier haben wir Aussagen der Terroristen, wo sie sich dafür offen bedanken.

Wie gesagt, die direkte Unterstützung der Terroristen durch Russland mit schweren Waffen und Soldaten steht so nicht mehr infrage. Ist eine anerkannte Tatsache.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:05
@ornis
Zitat von ornisornis schrieb:z.B hier:
Da steht nichts von drin, dass es legitim ist mit schwerer Artillerie in dem Fall einfach so über die Grenze zu schießen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:05
Russland lehnt UN-Friedenmission ab
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-russland-lehnt-vorschlag-von-poroschenko-ab-a-1019266.html
Russlands UN-Botschafter wirft Kiev vor, das Misker II Abkommen zu gefährden. Na das ist ja ein starkes Stück. Dem russischen Friedensengel sind wohl die Flügel abhanden gekommen ?


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:07
@ornis

du siehst selber das Problem das Russland nur der Ukraine den Beschuss unterstellt

was aber Richtungsmäßig eher weniger passt, vor allem wenn wir die zerschossenen UA Grenzposten sehen. Also wer beschießt die Grenzposten der UA (Was eine größere Wahrscheinlichkeit beinhaltet das Geschosse die Grenz überschreiten?)

Gab es da eine Krater Analyse?

@Jedimindtricks

wir hatten doch mal die Google Earth Bilder der Zerschossenen Grenzen.

http://www.liveleak.com/view?i=c37_1403354909

schon im Juni standen die unter schwerem Beschuss.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:07
@ornis
Dann erinnere ich Dich an die von Dir im Eingangsbeitrag angemahnten Regeln: 5. Whataboutism zählen nicht als Argument und sind zu unterlassen.
Und? Ich habe da keines gebracht. Lese mal nach, was das genau ist. Wenn hier wer schreibt, und was ist mit dem was die USA da und dort so tun, dann wäre es eines. Auf die anderen Kriege Russlands zu verweisen, jedoch nicht.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:07
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Da bin ich durchaus bei dir das man die Vorfälle rund um den Maidan besser beleuchten müsste .
Problematisch halt das dadurch ein Krieg am laufen ist und damit alles am Maidan verwässert , die leben die da gelassen wurden etc .
Auch Aufklärungstechnisch ein trüber fall . Jeder (eu,usa,ukraine,russland)hat seine Hypothesen zu eingebracht , alles halbgar .
Deshalb wäre ein treffenderer, weniger tendenzieller, Threadtitel:

"Der hybride Krieg Ost gegen West auf dem Boden der Ukraine."


So wie der Thread jetzt steht und eröffnet wurde ist von vorn herein klar, welches Ziel er hat.


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:10
@def
Nein, es ist kein Krieg Ost gegen West.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:11
@nocheinPoet

Dieser, dein Thread, hat ein ganz klares Ziel. Der Opener macht die Marschrichtung mehr als deutlich und unterbindet gleich automatisch jeden Widerspruch. Chapeaux dafür!

Ich habe bereits überlegt ob ich einen ebenso einseitigen Thread eröffnen soll aber das wäre kein bisschen besser als diese Farce hier.

Spar dir also die Mühe meine Posts in der dir üblichen Form zu zerhackstücken. Ich werde es hier jetzt ebenso wie in den anderen Threads handhaben und deine Einlassungen getrost ignorieren. Bitte verfahre doch mit meinen ebenso... ist doch eh nur dreckige Russenpropaganda.

Schönen Tag dir.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:12
@Hape1238

na oh wunder.
Gut Poros will gerne eine EU Polizeimission, das dürfte Russland nicht gefallen.


Ebeno unmöglich wäre eine Russische Mission (obwohl ihre Fahrzeuge ja schon bei den Sepas rumstehen :) BxMCynwCIAAaXPGOriginal anzeigen (0,5 MB))

Ist die Frage wer wäre überhaupt geeigenet eine Friedenstruppe zu stellen? Indien? Pakistan?


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:12
@Hape1238

Wie wäre es mit wissenschaftlicher Arbeit? Ich habe in meinem Post dargelegt das Ost und West ihre Interessen in der Ukraine durchsetzen wollten und dabei beiden Seiten jedes Mittel recht ist/war.

Wie wäre es also mit etwas mehr als 8 Worten um meine Aussage zu widerlegen?


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:13
@Hape1238
Russland lehnt UN-Friedenmission ab:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-russland-lehnt-vorschlag-von-poroschenko-ab-a-1019266.html

Russlands UN-Botschafter wirft Kiew vor, das Misker II Abkommen zu gefährden. Na das ist ja ein starkes Stück. Dem russischen Friedensengel sind wohl die Flügel abhanden gekommen?
Das war zu erwarten, eine Bitte, lass die Polemik weg, provoziert nur unnötig. ;)


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:13
@ornis

Gut die BMP97 Geschichte ist bis auf weiteres Geklärt. Russisches Modernes Material in Händen der Sepas. Soviel ist schon mal Fakt (Wir können weiter über die Quellen spekulieren)


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:15
@def

nochmal es zwingt dich keine in diesem Thread teilzunehmen. Wenn du Informationen hast zum aktuellen Thema leg sie rein (Ich hätte gerne Berichte über Großgeräteschwarzmärkte in Russland)

ansonsten bringt es nur Unruhe in den Thread. Ein Flamewar soll hier nicht hin.

BTW wie schön das deine Aussage von Gestern mal wieder null und Nichtig war
Na da will ich mal nicht weiter stören... :Y:



melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:15
@def
Zitat von defdef schrieb:Deshalb wäre ein treffenderer, weniger tendenzieller, Threadtitel: "Der hybride Krieg Ost gegen West auf dem Boden der Ukraine." So wie der Thread jetzt steht und eröffnet wurde ist von vorn herein klar, welches Ziel er hat.
Der Titel ist nicht Thema, es geht hier um den Krieg Russlands gegen die Ukraine, da fahren russische Panzer und es laufen russische Soldaten in der Ukraine herum und keine NATO-Truppen oder Panzer der USA. Steht Dir doch frei da einen eigenen Thread mit Wunschtitel aufzumachen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:16
Zitat von ornisornis schrieb:Und auch an Dich die Frage, wie sollen die Fahrzeuge gekenzeichnet sein?
Die frage wäre ja nicht wie , sondern das .
Wie du merkst ist ne Markierung aufm Dach nicht Optimum .
Da das jccc in Zusammenarbeit mit der OSZE läuft könnte man groß und breit jccc draufschmieren zb , und die Bewaffnung abmontieren @Fedaykin
Ja natürlich . Google Earth ist hier schon ne wäre Fundgrube . Etwas , wo auch Russland kein Einfluss hat .yandex Maps arbeitet zb mit 2012er Karten .
Zitat von defdef schrieb:"Der hybride Krieg Ost gegen West auf dem Boden der Ukraine."
Im groben richtig , das hat sich in der Tat zu etwas größerem entwickelt . Defacto hätte sich aber daraus nie ein Bürgerkrieg entwickeln dürfen / können . Und da hat Russland schon ein massiven Einfluss drauf . @Hape1238
Das ist ne faustdicke Überraschung . Aber klar , die Truppen müssten auf Jahre stationiert werden , kann Russland nicht schmecken außer es stellt selber die Truppen Und hat nach wie vor Einfluss .
Wo wir jetzt wieder beim jccc sind . Da hat man diesen Einfluss , mit ausländischen Truppen wäre der weg. Vorallem stünde im Raum das die eu Truppeb parteiisch sind


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

19.02.2015 um 11:16
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:du siehst selber das Problem das Russland nur der Ukraine den Beschuss unterstellt

was aber Richtungsmäßig eher weniger passt, vor allem wenn wir die zerschossenen UA Grenzposten sehen. Also wer beschießt die Grenzposten der UA (Was eine größere Wahrscheinlichkeit beinhaltet das Geschosse die Grenz überschreiten?)
Die eigentliche Meldung mit Fotos stammt von AP und passen tut sowohl die Richtung als auch der Ort recht gut. Auf http://liveuamap.com einfach mal auf den 13.07.2014 stellen und sich den Übergang ansehen.


melden