Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

4.419 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 19:30
Hoppala, aus versehen die Krim annektiert.

ja wenn man mal ne Falsche Unterschrift setzt.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 19:31
aus versehen bestimmt nicht


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 19:31
@mayday
Selbstverständlich nicht. Vor dem Maidan waren ohnehin noch sehr viele dort -in der ganzen Ukraine- prorussisch, und Kreml hatte sehr gute Beziehungen, also brauchte man die Krim gar nicht im eigenen Staatsgebiet. War doch alles soweit stabil geregelt. Nach dem Maidan kamen Idioten an die Macht, und machten alles kaputt.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 19:32
@Fedaykin
Ich hätte sie den Schwachköpfen von der Ü-Regierung auch nicht so überlassen. Wer schießt schon auf die eigenen Leute nur weil die sich nach einem Putsch die eigenen Interessen erstmal sichern wollen?


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 19:48
auf der krim gab es aber keine idioten ,es gab auch keine local self defense forces . es sind auch keine idioten an der macht ,ausser man nimmt petro poroshenko als prämisse für einen idiot .

es gab einen plan für die krim , am ende der wirklich perfekte coup ohne ein tropfen blut .


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 20:06
@Jedimindtricks
Er hat doch nur einen historischen Fehler berichtigt, laut seinem letzten Interview...
So eine Aussage dürfte bei den Balten nicht grad gut ankommen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 20:12
Was die Balten sich da immer einmischen müssen. Sollen lieber etwas weniger SS Gedächtnis-Märsche machen, dann müssen sie sich auch nicht vor Russland fürchten.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 20:13
@dunkelbunt
Hä ? Wer mischt sich wo ein ???


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 20:28
Proteste gab es kaum, sieh einer an.
https://www.jungewelt.de/2015/03-19/004.php
STOCKHOLM taz | „Keiner hat etwas dagegen, wenn die SS-Veteranen ihrer gefallenen Kameraden gedenken wollen“, sagte Iosif Koren, Vorsitzender der Organisation Lettland gegen Faschismus. „Aber dann sollen sie es auf dem Friedhof tun. Nicht im Stadtzentrum zu nationalistischer Musik. Dann ist es eine Verherrlichung des Nazismus.“
http://www.taz.de/!112982/


Auch Teil der Folklore, wie in der Ukraine?
Ich fürchte diese ganzen Staaten dort haben keinen blassen Dunst, was mit unserer "Wertegemeinschaft" überhaupt gemeint ist, und unsereins hat auch offenbar kein sonderlich gesteigertes Interesse dran, das nachdrücklich zu vermitteln, solange der Rubel Richtung West rollt, und das Misstrauen gegen Ost besteht. So hat der Tag auch bei den Balten weiterhin Struktur.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 21:24
Zitat von Balthasar70Balthasar70 schrieb:Wie heissen eigentlich die Ureinwohner Sibiriens..... so vonwegen historischer Gerechtigkeit und so...
gibt mehrere...die jenigen , die du meinst wurden zu Stalins Zeit "eliminiert"

interessant. dass se heut wieder das machn dürfen...was sie vorher taten...

wär aber eh klar unter dem Sowjetregime hat man da nich so druffgeguckt...das war der fehler


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 21:59
@catman

Habe in miner Jugendzeit mal ein Buch zum Thema gelesen:

http://www.amazon.de/Brand-Polarnacht-Tichon-Sjomuschkin/dp/B001G5Z198


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 22:08
@dunkelbunt
@Hape1238


naja , wenn man sich mal die zahlen von estland nimmt Wikipedia: Estland#Bev.C3.B6lkerung hat man da stand 2013 324.431 russen , ein viertel der bevölkerung . die zahl kann man heute sicher etwas nach oben korrigieren . die föhnen sich natürlich den ganzen tag russisches staatsfernsehen rein . die sehen sich als russen , nicht als esten . ich brauch hier gar keine große " anstrengung " mehr um was zu bewegen . wenn ich mir dann anschau das die esten rund 900000 mann stark sind ...


sicher ,das ist ein großes problem . man hat sich mit dieser " kultur" noch überhaupt nicht beschäftigt . deren bedrohungslage , deren feeling . ss märsche gehen natürlich gar nicht und werden hier auch von der taz berichtet .
man kann aber die gesetzeslage von deutschland auch nicht auf andere länder übertragen


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 22:09
Ich hätte sie den Schwachköpfen von der Ü-Regierung auch nicht so überlassen. Wer schießt schon auf die eigenen Leute nur weil die sich nach einem Putsch die eigenen Interessen erstmal sichern wollen?t
und wieder mal die Chronologie verdreht.

Und die Ü Regierung enstammt immer noch 75% der Gewählten Rada. Waren ja keine Völlig Fremden oder andere.

aber naja für manche ist das eben eine Glaubensfrage, keine Frage der Chronologie.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

27.04.2015 um 22:49
russland bringt einen neuen mann is spiel

20:00
LAVROV INFORMS HIS UKRAINIAN COUNTERPART ABOUT KULMUKHAMETOV APPOINTMENT AS RUSSIA'S REPRESENTATIVE IN CONTACT GROUP FOR UKRAINE - RUSSIAN FOREIGN MINISTRY


http://www.ad-hoc-news.de/russias-new-representative-azamat-kulmukhametov-will-succeed-mikhail-zurabov-in--/de/News/43336501

kann über den mann nicht viel finden ausser das er wohl davor in syrien war

http://bigstory.ap.org/photo/azamat-kulmukhametov-feng-biao

ansonsten erstma nen no name , unbepfleckt .
passt zum ganzen austauschprogramm allgemein
dazu noch ein ganz frischer artikel von lavrov
MOSCOW. April 27 (Interfax) - The European Union and the United States are becoming increasingly aware that the Ukrainian leaders have been dodging implementation of the Minsk accords, but are trying to justify Kyiv's actions.

"Awareness has been growing that the Ukrainian government has been dragging on its obligations under the Minsk accords. The February 12 Minsk agreement are difficult to misinterpret. They list the steps the parties must take, as well as their sequence. The fact that Ukraine violates this sequence and wants to turn everything upside down and interpret the essence of each step in its own way, is becoming increasingly apparent," Russian Foreign Minister Sergei Lavrov said in an interview with the Rossiya 24 television channel, when asked what has been changing in the EU and U.S. positions on Ukraine.

"I discussed this with U.S. Secretary of State John Kerry and I had the impression that they understand [that Kyiv does not want to honor its obligations], but, while being aware of what is going on, they are making somewhat strange decisions behind which stands an attempt to justify the Ukrainian leadership and to picture Russia as the sole party on which implementation of the Minsk agreements depends," Lavrov said.
http://www.interfax.com/newsinf.asp?id=589013
es geht weiter in eine richtung .


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

28.04.2015 um 12:16
Also laut ihrer Internetpräsenz verweigen asov und donbass sich aus shyrokyne zurück zu ziehen . Sie schreiben auch von russischen Agenten in der rada und rund 80 Prozent russische OSZE Mitarbeiter dort im Süden des donbass


Die osce selber schreibt folgendes zu shyrokyne

DBigQA


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

28.04.2015 um 16:49
ich glaube ja lentsov hat ein richtiges problem mit hug weil der sich nicht abkochen lässt
CC3qYLfW4AAU5St
dem ist son puppet schon lieber

CCoWU5gWAAAToXB


zurzeit inspiziert er ja krater hehe

CDn7wb7WMAA2uXn

CDn7yypWYAYkbFP


apropos lifenews . offenbar ne nette botschaft von motorola an obama . ich warte noch auf eine übersetzung von kazzura oder @catman hat bock

Youtube: Лидер ополченцев Моторола поздравил Барака Обаму с 70-летием Победы
Лидер ополченцев Моторола поздравил Барака Обаму с 70-летием Победы



melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

28.04.2015 um 17:40
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:und wieder mal die Chronologie verdreht.

Und die Ü Regierung enstammt immer noch 75% der Gewählten Rada. Waren ja keine Völlig Fremden oder andere.

aber naja für manche ist das eben eine Glaubensfrage, keine Frage der Chronologie.
Nein, guck einfach mal nach was Chronologie zu bedeuten hat, denn eine zeitliche Abfolge hat nicht im Geringsten was damit zu tun, dass die Entscheidungen der Ü-Regierung eine ATO zu starten, anstatt mit den eigenen sagen wir mal Oppositionellen zu verhandeln, nachdem man schon rechtswidrig die Macht an sich riss, einfach nur dumm war.

Und das hat nichts mit irgendeinem Glauben zu tun, das konntest du fast jeden Tag in den Nachrichten sehen, wie sehr sie sich da "überschätzt" hatten, und wie die Lage aufgrund dessen immer weiter eskaliert ist.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

28.04.2015 um 17:42
@dunkelbunt
vollkommen egal welche regierung . jedes land der welt wird versuchen wieder ordnung herzustellen wenn polizei und ämter gestürmt werden und ein neuer staat ausgerufen wird .


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

28.04.2015 um 17:43
was damit zu tun, dass die Entscheidungen der Ü-Regierung eine ATO zu starten, anstatt mit den eigenen sagen wir mal Oppositionellen zu verhandeln, nachdem man schon rechtswidrig die Macht an sich riss, einfach nur dumm war. t
Was mal wieder zu beweisen war. Als die ATO die Polizeiliche Ebene verließt war die Krim schon von RUssland Annektiert. Aber die Krim Annexion ist hier nicht das Thema, da gibt es eigenen Thread zu.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

28.04.2015 um 17:44
is ja auch chronologie . die counterdemos kamen erst nach dem maidan .
counterdemos in allererster front organisiert von gubarev in szene gesetzt von lifenews


melden