Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

4.419 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 09:18
@LaDerobee
Dir ist auch nichts peinlich, oder ?
http://www.stopfake.org/en/news


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 09:28
Zitat von ornisornis schrieb:Wir sind hier im Wissenschaft-Bereich und von der Pro-ATO-Fraktion wird hier jede Menge unbelegter Müll als Fakten präsentiert
Also das ist schon harter Tobak. Das meiste , zumindest von mir , ist gegengeprüft mit den Rebellen . Zumindest mit deren Story .
Das wäre ja noch auszuweiten , macht ja aber so kein Spaß .
Ich glaube auch nicht das du im Glashaus sitzend jetzt großartig anfangen musst Steine zu werfen


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 13:35
man kann ja mal schauen .....
laut sachartchenko wurde eine grössere offensive von kiew zurückgeschlagen .
er redet hier von 80 zerstörten fahrzeugen

The leader of the self-proclaimed Donetsk People's Republic (DPR/DNR) Alexander Zakharchenko stated in Donetsk, Thursday, that DPR forces repelled an attack by the Ukrainian army, destroying around 80 military vehicles and injuring around 300 Ukrainian soldiers.

Youtube: Ukraine: DPR forces repelled Kiev attack, destroyed 80 vehicles - Zakharchenko
Ukraine: DPR forces repelled Kiev attack, destroyed 80 vehicles - Zakharchenko


wenn ich mit der karte vom crisiscenter ua vergleich ist insgesamt gesehen eher der kampf am severetsky river / LPR ins rollen gekommen . donetsk wie gehabt versucht man zu blocken .
in shyrokyne war die osze das erste mal über nacht , keine kämpfe

CC3OIfDWAAArjEe.jpg largeOriginal anzeigen (0,2 MB)


mal von ab .. es tobens chwere kämpfe in donetsk


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:06
putin hat sich heute wieder zur ukraine geäussert , das interfax läuft warm
12:45
PUTIN ON POSSIBILITY OF RUSSIA'S RECOGNITION OF SELF-PROCLAIMED DONETSK, LUHANSK REPUBLICS: WE WILL ACT ACCORDING TO CIRCUMSTANCES

12:42
PUTIN: ISRAEL'S ARMS SUPPLY TO UKRAINE WOULD BE COUNTERPRODUCTIVE, WOULD INCREASE CASUALTIES, BUT CHOICE IS ISRAELI LEADERSHIP'S

12:38
PUTIN: RUSSIA, U.S. HAVE COMMON AGENDA; WE ARE READY TO WORK WITH ANY PRESIDENT TO BE ELECTED BY AMERICAN PEOPLE
und ...
13:40
Israel's supply of lethal arms to Ukraine would increase casualties, won't change result - Putin
wichtig ...
14:46
Leader's influence can be seen from country's economic power, defense capability - Putin
also egal was da reingepumpt wird , das resultat wird sich nicht ändern . interessant .
je nach lage der dinge wird man auch zur not die dpr und lpr anerkennen


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:32
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:also egal was da reingepumpt wird , das resultat wird sich nicht ändern . interessant .
Naja, das sollte jedem schon von anfang an klar gewesen sein. Entweder bekommen die ihre Autonomie und der Westen gibt nach und sichert Russland zu dass es niemals zu einem Nato Beitritt kommt oder es wird so weitergehen und die Ukraine wird zugrunde gehen. Kein sehr hoher Preis für Frieden finde ich


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:35
@pamir
recht niedlich ausgedrückt .
also entweder die ukraine akzeptiert ein hochgerüsteten militärstaat neben sich mit lauter kriminellen und bezahlt diesen auch oder aber es wird zur kompletten militärischen niederlage für die ukraine kommen .
pest oder cholera


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:38
@pamir
Wer soll das der Ukraine vermitteln ? Kein "sehr hoher Preis" ?


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:39
@Jedimindtricks

Man hätte vorher eben klüger sein müssen. War man aber nicht, und es haben so viele gewarnt dass es eine reaktion geben wird. Wie dem auch sei, man wird sich entscheiden müssen


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:40
@pamir
Wie meinst Du das, "klüger sein" ? Was wäre denn klug gewesen ?


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:41
@Hape1238

In anbetracht der Situation und dessen was daraus noch werden kann, am besten alle Staaten die involviert sind, politisch oder wie auch immer


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:43
@Hape1238

Nicht zu putschen, und von seiten der Amerikaner sich nicht einzumischen. Das Russland dass als Umsturz mit westlicher unterstüzung ansieht, wo am Ende die Nato in der Ukraine sein könnte war doch abzusehen


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 14:50
@pamir
Naja, hinterher ist man immer schlauer. Nicht putschen, gut gesagt und wie gesehen, vermittel das mal den Massen.
Auslöser war leider die ungeplante Flucht des Präsidenten, geplant war das nicht.
Und dann mußt Du mir mal erklären, wo Du die Amis in dem Konflikt siehst. Bis jetzt halten die sich auffällig zurück, die Frage ist, wie lange. Das man Interessen auf normalen Wege vertritt ist doch Usus. Die Russen tun das auch.
So what ?
Was soll man der Ukraine vermitteln ? Hört zu, Demokratie ist schön, gilt aber nicht für Euch. Da hat der Russe was dagegen... ???


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 15:01
@Hape1238

Das war nicht ungeplant, wenn dir jemand sagt mach dich vom Acker sonst biste du morgen Tod, was machst du? und er ist auch zunächst nicht aus der Ukraine geflohen sondern war in einer anderen Stadt. Ich glaube nicht dass Merkel nicht mehr Kanzlerin ist wenn sie mal Berlin verlässt^^

Wo ich die Amis sehe? Sry aber wenn ich mir das Telefonat anhöre wo die Kandidaten ausgewählt werden für die Übergangsregierung und es ganz zufällig genauso eintritt würde ich nichts anderes denken wäre ich Putin.
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:Was soll man der Ukraine vermitteln ? Hört zu, Demokratie ist schön, gilt aber nicht für Euch. Da hat der Russe was dagegen... ???
Was hat denn das bitte mit Demokratie zu tun? Die können ruhig ihre Demokratie aufbauen, dazu braucht es keine Nato. Auch gegen das Abkommen war man nicht, hat man damals auch kommuniziert aus Moskau, problem war nur, dass man meinte man müsse auch Sicherheitsaspekte einbauen was man sonst noch nie gemacht hat. Dabei warnt Russland schon seit 2008 dass solche Handlungen zum Konflikt führen werden. Und du, wie wir alle, wissen dass Amerika ganz anders reagieren würde wären sie an Russlands stelle.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 15:06
@pamir
Nein, können sie eben nicht.
Wenn das Land entscheidet, sich der EU zu zuwenden und Beizutreten, oder gar Mitglied der NATO zu werden, brennt aber der Kittel. Sieht man ja. Was ist denn daran Demokratisch ?
Wer entscheidet das ? Wer was braucht und Wer nicht ? Russland ?
Bevor der Einwand kommt, der Westen sei dran Schuld gleich die Frage: Welches Land wurde in die NATO gezwungen ?


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 15:12
@Hape1238

Ich hab neulich eine Sendung zum Konflikt gesehen, da hat es einer gut auf den Punkt gebracht als er meinte dass Russland wie die USA damals jedes Recht der Welt hatten ihre Raketen in der Türkei und in Kuba zu stationieren. Trotzdem fühlten sich beide so bedroht dass sie beinahe die Welt in die nukleare Katastrophe geführt haben. Klar ist es ihr Recht, ist es aber klug? hier gehts um den Frieden in Europa! Das ist nicht wenig. Österreich ist auch nicht neutral weil es das so von sich aus wollte.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 15:14
Putin kommt einfach nicht damit zurecht dass Russland nicht mehr die Grossmacht Sowjetunion ist sondern ein Land mit noch nicht mal einem Drittel der Einwohner der EU und noch nicht mal annähernd der doppelten Deutschlands. Sprich ein Land unter vielen.


1x zitiertmelden