Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Planeten Zeit

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Planeten

Planeten Zeit

24.04.2015 um 00:09
Deathwing_ schrieb:Kann mir das irgendwie nicht vorstellen weil wenn das Schwarze Loch Zeit Verschlingt müsste es doch auch den Raum um sich verschlingen und Verzerren.
Der Raum (und die Zeit) in der Nähe eines SL wird quasi "verzerrt" aber nicht verschlungen :)


melden
Anzeige
--L--
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planeten Zeit

24.04.2015 um 10:16
Was ich mich interessiert ob ein Mensch wirklich langsamer altern wenn er in der Nähe eines schwarzen Lochs ist.


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 10:21
Ja, tut er, aber dafür müsste er so nahe am schwarzen Loch sein, dass sein Alter seine geringste Sorge ist.


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 11:01
@--L--
--L-- schrieb:Was ich mich interessiert ob ein Mensch wirklich langsamer altern wenn er in der Nähe eines schwarzen Lochs ist.
Biologisch altert er in der Nähe eines SL genauso schnell wie wenn er weit davon entfernt ist.
Sein Herz z.B. wird also in seiner Lebensspanne nicht signifikant öfter (oder länger) schlagen, wenn er sein ganzes Leben am SL verbringt.


melden
--L--
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planeten Zeit

24.04.2015 um 11:05
wie kann es dann sein dass jemand auf der erde nach 20 jahren altert und ein typ der beim schwarzen loch wäre es nur vielleicht paar stunden wären


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 11:05
Weil sich Zeit anders verhält...


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 12:12
--L-- schrieb:wie kann es dann sein dass jemand auf der erde nach 20 jahren altert und ein typ der beim schwarzen loch wäre es nur vielleicht paar stunden wären
Du musst zwei Dinge strikt trennen:

1. Die Zeit, die subjektiv für eine Person vergeht und
2. Die Zeit, die im Verhältnis zu anderen Personen vergeht.

Subjektiv vergeht die Zeit in einem Gravitationsfeld nicht langsamer. Wenn Du auf der 100 Jahre gelebt hättest, wäre das in er Nähe eine schwarzen Lochs nicht anders (wenn man mal den Umstand ignoriert, dass die Gravitation Dich tötet).
Aber im Verhältnis zu anderen Personen, die sich in geringerer Gravitation befinden (oder sich langsamer bewegen) alterst Du langsamer.


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 12:53
OB LG oder Hohe Schwerkraft. Die Auswirkungen bzgl Zeitverlauf sind eben ähnlich.


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 15:03
@fritzchen1
fritzchen1 schrieb:Das die Zeitdilatation sich irgendwie auch auf die Biologische Uhr auswirkt, daran habe ich so meine zweifel.
Ich glaub du weißt nicht so wirklich wo von du sprichst, so wie der TE auch.


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 15:25
MareTranquil schrieb:Und was die ganze Zeitreisesache angeht: Ja, das fand ich auch doof, und hat absolut nix mit irgendeiner Physik zu tun, aber ich kenne keinen Zeitreisefilm, der nur eine Zeitlinie hat und nicht von der Logik her ziemlich bescheuert ist.
Kennst du Primer?
Wikipedia: Primer_(Film)

Kostete 7000 Dollar und schlägt Interstellar inhaltlich um Lichtjahre.


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 15:30
Soweit ich es verstanden habe, vergehen für beide zwanzig Jahre, für den, der im SL sitzt, vergehen sie nur "schneller" als für den draussen. Hab ichs jetzt richtig rum? o.O Aber wie kalamari schon schrieb, hat der im SL ganz andere Sorgen, bzw. keine mehr, denn er wurde von der Schwerkraft schon lange vorher zerrissen.

Deswegen funktioniert Interstellar auch nicht wirklich, sondern nur als Unterhaltungswerk. Das unschöne bei der Zeitbeeinflussung durch Gravitation ist nun mal, dass man sich der Gravitation auch aussetzen muss- und das bringt einen komplexen und empfindlichen Organismus wie den Menschen um. Einen Einzeller auch. Da hätte ich für Anne Hathaway bessere Pläne. *lechz*


melden
--L--
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planeten Zeit

24.04.2015 um 17:00
@allmyboy

Dann kläre uns mal auf mr neunmalklug.


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 17:06
Dahergelaufen schrieb:Das unschöne bei der Zeitbeeinflussung durch Gravitation ist nun mal, dass man sich der Gravitation auch aussetzen muss- und das bringt einen komplexen und empfindlichen Organismus wie den Menschen um.
Also ich chill grade in der Hängematte die gravitativ rumhängt und mir gehts gut.


melden

Planeten Zeit

24.04.2015 um 19:24
@Celladoor
Hervorragend! Aber hängt deine Hängematte in einem Schwarzen Loch? Dass Schwerkraft an sich den Menschen umbringt, wollte ich natürlich nicht behaupten.

Aber ein paar tausend Sonnenmassen* machen das Faulenzen vielleicht ein wenig unangenehm. Die Sonne hat nach Wiki 333.000 Erdmassen**. Nehmen wir für das SL mal 1000 Sonnenmassen an... Naja, um dort Hängematten-Chillen zu betreiben, sollte man wohl eine ganze Menge Slimfast mitnehmen, wenn man nicht als Spaghetti*** nach Hause kommen will.


* Wikipedia: Schwarzes_Loch#Mittelschwere_Schwarze_L.C3.B6cher
** Wikipedia: Erdmasse
*** Wikipedia: Spaghettisierung


melden

Planeten Zeit

25.04.2015 um 11:33
Dahergelaufen schrieb:Hervorragend! Aber hängt deine Hängematte in einem Schwarzen Loch?
Muss sie das? Auch in einem schwachen Gravitationsfeld wird die Zeit beeinflusst.


melden

Planeten Zeit

25.04.2015 um 12:31
@Celladoor

Ja, Ok. Ich wollte nur darauf hinaus, dass der Mensch die relativistischen Effekte so hoher Schwerkraft wie in der Nähe eines SL nicht nutzen kann, weil er leider diese Schwerkraft nicht überlebt.


melden

Planeten Zeit

25.04.2015 um 12:34
Dahergelaufen schrieb:Ja, Ok. Ich wollte nur darauf hinaus, dass der Mensch die relativistischen Effekte so hoher Schwerkraft wie in der Nähe eines SL nicht nutzen kann, weil er leider diese Schwerkraft nicht überlebt.
Wozu könnte man das denn nutzen?


melden

Planeten Zeit

25.04.2015 um 12:43
Zur Reise in die Zukunft?


melden

Planeten Zeit

25.04.2015 um 12:45
kalamari schrieb:Zur Reise in die Zukunft?
Und dann?


melden
Anzeige

Planeten Zeit

25.04.2015 um 12:46
KA, ne Runde Tee süffeln mit Captain Picard?



Versuchst du gerade wirklich eine pseudoernsthafte Diskusion zu führen, beruhend auf der Frage, warum sich Menschen knapp über dem Ereignishorizont eines schwarzen Loches aufhalten wöllten?

Iss mal n Snickers.


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was berühren wir?27 Beiträge