Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 13:44
also zum, thema:
man brauch viel energie um zu beschleunigen und wenig um die geschwindigkeit zu halten.
mann kann die energie vorher ausrechnen und dann passt es am ende.

wenn man mit konstanter energie fielegt ohne beschleunigung, dann wird man im welt all nicht viel energie brauchen.
die Satelieten fliegen z.B. mit einem rückstoß mit dem fusions triebwerk, die so groß ist wie das gewichteine briefmarke auf irgend einem finger.

@Green.NRG geht es also um wielande die reise dauert, wenn sich die zeit und der raum krümmt, das können wir wahrscheinlich nicht testen :D

also man könnte den verbrauch mit 10000kmh berechnen aber es geht doch darum was anders ist, wenn man mit lichtgeschwindigkeit reist?


melden
Anzeige

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 13:44
CriticalRush schrieb:und man müsste diesen verbrauch vorher ausgerechnet haben
Dann solltest du wenigsten angeben, mit wieviel Tonnen du so rechnest.


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 13:47
ja warum mchst du das nicht?


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 13:49
Ich vermute eher, es geht dem TE um die Differenz bei der Zeit, da diese ja für den Reisenden offenbar langsamer vergeht und er nun wissen möchte, welche Zeit nun zur Berechnung heranzuziehen ist. Die Zeit des Reisenden oder die des nicht Reisenden für den die Zeit nicht langsamer vergeht.


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 13:54
fritzchen1 schrieb:Frage auch nicht ganz Verstanden. Einmal beschleunigt gibt es im Vakuum doch keinen Verbrauch von irgendwas?
Naja, in der Praxis wäre es ja so, dass es kein Vakuum gibt. Und man würde einen Boardcomputer benötigen, um Hindernissen auszuweichen zu können. Das würde dann schon ne Menge Energie brauchen. (Mal ganz abgesehen davon, was die Laserkanone braucht, wenn man auf feindliche Aliens trifft :D)

Aber das muss der TE erklären, wie realitätsnah sein Gedankenexperiment sein soll.^^


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 13:54
wäre den interesse an einer siomulation da?
es gibt doch unterschiedliche theorien wie das mit der zeit ist oder?
mann könnte die alle einbauen, aber dann bitte nicht solche doppelt posts @StUffz


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 13:58
CriticalRush schrieb:mann könnte die alle einbauen, aber dann bitte nicht solche doppelt posts @StUffz
Ggf solltest du Mal deinen Browser aktualisieren, aber ich sehe keine Doppelposts.
CriticalRush schrieb:wäre den interesse an einer siomulation da?
Nicht wirklich


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 14:00
CriticalRush schrieb:es gibt doch unterschiedliche theorien wie das mit der zeit ist oder?
Ja richtig. Die eine ist die RT und die andere die QT.
CriticalRush schrieb:mann könnte die alle einbauen
Das ist sogar zwingend notwendig, aber anscheinend schwerer als man es gedacht hat. Nicht wenige die behaupten das wenn Zeit, dann auf Quanten ebene.


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 14:02
CriticalRush schrieb:wäre den interesse an einer siomulation da?
Ja komm, erstelle mal eine.
Kann es kaum abwarten vor lauter Neugierde
#nervöshinundherrückendaufdemstuhl#


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 14:06
oh man das thema ist sowas von gestorben, viel spaß noch beim nicht weiter kommen, nehmt noch unbedingt die annahmen vor 100 jahren mit rein, das sorgt für posts, wie die so drauf waren
und @Green.NRG danke für dein topik :D hat mich inspiriert.

nervös hin und her rückend auf dem stuh , fritzchen1 wird dann vaporisiert wenn er das sieht

ich komme vielleicht später mal vorbei, ich mache aber erst eine zum einarbeiten


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 15:32
Schnurzel schrieb:Und man würde einen Boardcomputer benötigen, um Hindernissen auszuweichen zu können. Das würde dann schon ne Menge Energie brauchen. (Mal ganz abgesehen davon, was die Laserkanone braucht, wenn man auf feindliche Aliens trifft :D)
Selbst wenn du alles berücksichtigst, dann kommt einer und erklärt dir das es zumindest theoretisch nicht ausgeschlossen ist, Raum und Zeit irgendwie anders zu überlisten. ;)


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 15:51
Kann man nicht ausrechnen wieviel Energiem an braucht um zb eine Tonne auf 90% LG zu beschleunigen?

Dann hätte man einen Ansatz.


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 15:52
Fedaykin schrieb:Kann man nicht ausrechnen wieviel Energiem an braucht um zb eine Tonne auf 90% LG zu beschleunigen?
Ich würde sagen, am besten in der umlaufbahn. Da ist eine Tonne auch nicht mehr eine Tonne.


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 15:58
fritzchen1 schrieb:Ich würde sagen, am besten in der umlaufbahn. Da ist eine Tonne auch nicht mehr eine Tonne.
Ne Tonne ist immer ne Tonne, ob auf der Erde oder inna Umlaufbahn ist vollkommen Banane.


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 16:09
Fedaykin schrieb:Kann man nicht ausrechnen wieviel Energiem an braucht um zb eine Tonne auf 90% LG zu beschleunigen?
Doch, kann man (und Frau auch):

W=\left(\gamma -1\right)mc^2

\gamma = \frac {1} {\sqrt{1- \frac {v^2} {c^2}}}


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 16:11
fritzchen1 schrieb:Ich würde sagen, am besten in der umlaufbahn. Da ist eine Tonne auch nicht mehr eine Tonne.
Äh doch.

Wir reden von Masse, nicht Gewicht.
pluss schrieb:Doch, kann man (und Frau auch):
NA das kommt der Frage doch am Nächsten.


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 16:49
Fedaykin schrieb:Wir reden von Masse, nicht Gewicht
Relativistische Massenzunahme. Das kommt zur Zeitdilatation erschwerend hinzu. Gut das wenigstens V immer kleiner ist als C.


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 16:54
fritzchen1 schrieb:Relativistische Massenzunahme.
Die Masse ist eine invariante Größe, das was "zunimmt" ist die kinetische Energie, trotz gewisser Äquivalenzen sollte man das auch auseinanderhalten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Masse_(Physik)#Veraltet:_Begriff_%E2%80%9Erelativistische_Masse%E2%80%9C,_Bezeichnung_%E2%...


melden

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 17:18
Ja die kommt irgendwann zum Tragen und macht die Formel natürlich komplizierte bzgl Liniearer Beschleunigung.

aber ausgehend von der Threadfrage wäre das doch der Ansatz.


melden
Anzeige

Relativer Energieverbrauch eines Raumschiffes

21.06.2018 um 18:14
wegen der Zeitdilatation:
warum überträgt man denn das verhalten von licht und licht uhren auf das verhalten von materie zb. ein ei soll dann theoretisch länger kochen, weil die Licht-Uhr langsamer läuft?


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
let fantasy rulez12 Beiträge
Anzeigen ausblenden