Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott

60 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Götter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
bhavani Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gott

30.05.2005 um 23:13
Hallo Ihr,

ich bin mir durchaus dessen bewusst, dass dieses Thema vermutlich schon x-mal diskutiert worden ist, aber es interessiert mich dennoch:

Glaubt Ihr an Gott?
Gibt es eine Art "Beweis" (stempelt das bitte nicht als dumme Frage ab, ja?)?
Was stärkt Euch in diesem Glauben?

Bin scheinbar zu sehr an die physiche Welt gebunden um daran zu glauben.

Danke schonmal für Eure Antworten...

Your very being is desire; to be against it is to be against yourself and to be against all. -- osho --


melden

Gott

30.05.2005 um 23:22
nein,
ich glaub nicht an gott.
ist wohl meistens auch eine sache der erziehung.


zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."



melden

Gott

30.05.2005 um 23:23
Jo..ok...hab die Frage zwar schon x mal beantwortet..lol
aber immer wider gerne:
Ich glaube nicht an den Biblischen gott, sondern glaube mehr an eine energie.
So lässt der Glaube an gott menschen berge versetzten, diese leute schöpfen ihre kraft leine aus dem glauben, ober ist der Glaube nur ein mechanismus zum freistzten diser Kraft oder hat echt Gott die hand im spiel hat, lässt sich schwer sagen, und das was soetwas voll bringt, das ist die Engergie an die ich so glaube..
und sei es nur der Placebo effect.



Bewege dich in der Gegenwart, erkenne die vergangenheit und verweise auf die Zukunft


melden
bhavani Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gott

30.05.2005 um 23:38
@kreis: die Sache mit der Erziehung haut meines Erachtens auf jeden Fall hin.
Bin auch atheistisch erzogen worden, habe mich aber später näher mit dem Thema auseinander gesetzt...


Your very being is desire; to be against it is to be against yourself and to be against all. -- osho --


melden
bhavani Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gott

30.05.2005 um 23:39
...habe aber dennoch keine Antwort gefunden.

Your very being is desire; to be against it is to be against yourself and to be against all. -- osho --


melden

Gott

30.05.2005 um 23:40
es gibt keine antwort...
jeder muss es für sich selbst entscheiden.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."



melden

Gott

31.05.2005 um 13:07
@Nimo:

Ich stimme dir in dem punkt zu, das der Glaube Menschen Berge versetzten lässt. Aber ich glaube weder an den Biblischen Gott, noch daran das es eine Energie ist. Meine meinung ist, das die Geschichte "Gott" rein fiktiv ist und sich auf keinerlei realen Fakten stützt.

Fakt ist nämlich die Menschen waren damals aberglaubisch und bewunderten dann einen Mann der angeblich "Wunder" vollbracht haben soll! Daraufhin schrieben sie die Geschichte des Messias. Ich Glaube das Gott nicht reale Rolle spielt, sondern nur in den Köpfen der Menschen, aber ich mein wer dran glaubt der soll dran glauben wenns ihm hilft.


melden

Gott

31.05.2005 um 13:11
Ich glaube nicht an Gott aber an die Engel und an denn Teufel.

Bin ein Feuer in Schatten,
bin weder Tier noch Mensch.
Bin weder Licht noch Schatten.
siehe meine Seite.



melden

Gott

31.05.2005 um 13:15
Ich glaube an eine göttliche Ur-Kraft und Geisteswesen auf höheren Dimensionen, Götter sozusagen und eben an diese Ur-Kraft oder bei Star Wars: "An die Macht"


melden

Gott

31.05.2005 um 13:19
Aber wenn du an den Teufel glaubst, musst du eigendlich die Vorstellung an Gott genauso zulassen. Weil es gibt zu jedem ein gegenstück. Wenn es gut gibt, gibt es auch böse. Mal abgesehen davon, ist es doch so der Teufel (Luzifer)ist laut Kirche ein abgesannter Engel Gottes. Der das Gegenstück zum Gott bildet. Ich glaube allerdings an keinen von beiden es gibt nix was es logisch macht


melden

Gott

31.05.2005 um 13:19
Nur an Karel.


NICHTS lebt ewig !


melden

Gott

31.05.2005 um 13:21
Ich halte das ganze für ein Hirngespinnst, welches sich über Jahrtausende in den Köpfen der Menschen festgesetzt hat.


melden

Gott

31.05.2005 um 13:23
@kreis
nein das hat mit erziehung nichts zu tun. Ich bin ohne jede Religion aufgewachsen bei uns wurde nie ein Wort über Gott verloren und dennoch wurde Ich religiös


melden

Gott

31.05.2005 um 13:33
Jo ich glaube an Gott, der Beweis bin ich und jedes andere Lebewesen auf der Welt!
In der Bibel ist Gott das Wort und nicht irgendjemand der aus dem Himmel guckt, er sitzt in jedem von Uns! Ihn zu suchen ist vergebens, denn nur er kann Dich finden! Gott ist uns auch keine Rechenschaft schuldig für jene Dinge die passieren, denn wir sind diejeniegen die vor Gott eines Tages Rechenschaft ablegen müssen!

Gruß Smo

Selig sind die, die nicht sehen und doch glauben!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Gott

31.05.2005 um 13:40
Naja aber mal ernsthaft wenn es einen Gott gibt, der so gut und so toll ist wie du es sagst, warum sterben dann jeden Tag so viele Menschen an banalen DIngen wie Hunger??? Von wegen Gottes Wege sind unergründlich!!!!


melden

Gott

31.05.2005 um 13:42
@violent

Das muss die Menschheit auf ihre Kappe nehmen!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

Gott

31.05.2005 um 13:46
baldur,

>>> ist wohl meistens auch eine sache der erziehung. <<<

meistens.
und dem ist wohl auch so.
ich bin davon überzeugt, dass die meisten gottesgläubigen unter gläubigen eltern aufgewachsen sind. der teil, der ohne jegliche "äußeren einflüsse" gläubig gewurden ist, ist wohl verschwindend gering.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."



melden

Gott

31.05.2005 um 13:47
sterben tun wir weil sonst die erde überbevöllkert ist.
leiden ist entweder unsere schuld oder ein geschenk gottes, nur leid gibt tiefe (weisheit)


melden

Gott

31.05.2005 um 13:50
@kreis
mag sein, bei mir wars aber so. war schon als kleiner junge "gläubig" und hab immer viel von gott ge5edet und meine eltern gerfagt, naja sie waren atheisten und gaben natürlich keine antworten...


melden

Gott

31.05.2005 um 13:57
Ich glaube an ein höheres "wesen"

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Gott

31.05.2005 um 14:03
@Smokrates

Klar geht das auf die Kappe der Menschheit jede andere Theorie wäre totaler Blödsinn, aber wenn es so ist wie du sagst, dann heist es doch Gott liebt jeden Menschen auf der Welt ect..... Jetzt stell ich dir ne Frage. Wenn du jemanden liebst, kannst du dir dann mit anschauen, wie dieser jemand leidet und nach langen qualen dann langsam stirbt??


melden