Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Psychotronische Waffen

29 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Waffen, Psychotronik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Psychotronische Waffen

04.08.2005 um 20:15
Die neuste Art Waffen, welche sowohl von den Russen, als auch von Amerikanern erforsht und an den eigenen Landsleuten getestet werden:

1. Ein selbst regierender psychotronisher Generator, der im Bereich von 10 bis 150 Hertz arbeitet und Infrashall-Oszillationen um die 10 bis 20 Hertz erzeugt, die auf Lebewesen zerstoererish einwirken.

2. Ein psychotronisher Generator, der leistungsstarke elektrishe Stroeme erzeugt, die man durch bestimmte Telefonleitungen, TV, Radionetzwerke und Gluehlampen fliessen lassen moechte, um unerklaerliche Wohnungsbraende und Explosionen erzeugen zu koennen.

3. EIn Generator, dessen Output die Zentralnerven von Insekten paralysiert und der auch gegen Menshen eingesetzt werden kann.

4. Ultrashallwaffen, die die inneren Organe von Lebewesen stoeren oder vernichten koennen, ohne dass man an der Hautoberflaeche Gewebeschaeden feststellen kann. (Solche aehnliche Waffen sind shon im Einsatz, in Form von Tasern, welche mit 50'000 Volt und 12 ampair shiessen.)

5. Infra-niederfrequente Wellen (ILF-Wellen), mit denen man Stimmen und Botshaften ueber Musik und Tontraeger spielen kann. Diese durch die ILF-Wellen induzuerten Botshaften sollen das Unterbewusste eines Konsumenten beeinflussen.

6. Der sogenannte 25.-Bild-Effekt, eine Technik, bei der jedes 25. Bild eines Filmes eine unterbewusste Botshaft beinhaltet. Diese Technik kann gegen TV-Konsumenten, Programmierer oder Computerbetreuer eingesetzt wereden.

7. Psychotropishe Chemikalien, die man einem Politiker oder der ganzen Bevoelkerung eines gegnerishen Landes ins Trinkwasser oder in Lebensmittel misht. Diese Chemikalien rufen aehnlich wie die in der Rave- und Technoszene gaengigen synthetishen Drogen Trance, Euphorie und Depressionen hervor. Die Symptome machen sich als Kopfshmerzen, Geraeushe, Stimmen oder Kommandos im Gehirn, Uebelkeit und sogar durch Zerstoerung der Herzmuskulatur bemerkbar.

Die Amerikaner gehen sogar noch weiter, in einem Projekt mit der Bezeichnung 'Electroportation' spekulieren sie ueber die Entwicklung von Gehirnbomben, wobei man die freiwerdende Energie einer nuklearen Waffe in das langwellige Ende des elektromagnetishen Spektrums fokussieren will, umd die Gehirne des Gegners kurzshliessen zu koennen.

Irgendwie bekommt man da shon ein wenig Angst... was denkt ihr kann man dagegen tun??






50% der Jugendlichen sind gluecklich, die anderen 50 haben kein Geld fuer Drogen.


melden

Psychotronische Waffen

04.08.2005 um 20:44
Mhmhmh...

Ahja.

Wenn der Herr eventuell so freundlich sein könnte, mir zu sagen, woher er diese Informationen denn hat???


Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.



melden

Psychotronische Waffen

04.08.2005 um 20:49
der herr ist eine frau

aus nem spannenden buch, das sich Schwarze Forschungen nennt, geshrieben von Helmut und Marion Lammer

die Informationen stammen hauptsaechlich aus deklassifiziertem Matierial, oder sogenanntem authentishem INformationsmaterial der CIA, FBI, Stasi und co

50% der Jugendlichen sind gluecklich, die anderen 50 haben kein Geld fuer Drogen.


melden

Psychotronische Waffen

04.08.2005 um 20:49
Quelle........ja eine Quelle für diese Informationen wäre doch recht interessant.

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.



melden

Psychotronische Waffen

04.08.2005 um 20:53
Keine Ahnung ob was davon stimmt, auser der 6 das stimmt wirklich. In den 60ern haben Kino besitzer in ihren Vorführungen einzelne Bilder von Popcorn, Cola u.s.w. gesteckt was wiederum Heißhunger bei den zuschauern bewirkte. Und so mehr gekeuft wurde. Das wurde aber dann strafbar.

Nichts ist wahr alles ist erlaubt.
Und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten



melden

Psychotronische Waffen

04.08.2005 um 20:56
@Gwyddion
wie gesagt, lies das buch, dann weist du woher ich diese Informationen habe

50% der Jugendlichen sind gluecklich, die anderen 50 haben kein Geld fuer Drogen.


melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 13:20
Die meisten effekte die du beschreibst beruhen nicht auf "psychotonik" sondern simpel auf elektronik und physik.
so ist es mit diversen schallwellen möglich resonanzen zu erzeugen die Dinge beeinflussen oder zerstören können aber diese schallwellen müssen meist in so starker Amplitude übertragen werden das die Übertagung an Fernsehgeräte sie wirkungslos macht und allerhöchstens die in ein Fernsehgerät eingebaute Frequenzweiche anspringen lässt.
Der beschriebene 25stes Bild Effekt ist ein bekanntes Prinzip das sogar als Werbung in den USA und anderen Industrienationen verboten ist. Er wir auch in dem Film Fight-Club aufgegriffen.
Und schlussendlich ist das Prinzip der Elekrtoportation völlig unnütz da man den gleichen Effekt (töten aller Gegner) einfacher durch das bekannte Prinzip der NeutronenBombe haben könnte.

Gegen einige dieser Effekte muss man nichts tun gegen andere kann man nichts tun und gegen die psychotropen Drogen im Trinkwasser abgesehen davon das die Mischung des Trinkwasser für 280Millionen Leute ziemlich kostspielig ist und der Effekt einfacher durch die legalisierung vorhandener Drogen erreicht werden könnte...Mineralwasser trinken.



Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 14:54
zu1)
10 – 150 Hertz ist ein völlig ungefährlicher Bereich.

zu2)
Wenn man zu starken Strom irgendwo hin leitet, dann brennt die Leitung durch, oder die Sicherung.
Ein Generator ist ein Generator, was sollte denn da psychotronisch sein.

zu3)
Ist möglich, gibt's schon, nennt sich Elektroschocker.

zu4)
Wie sollte das wohl mit Ultraschall möglich sein? Wie würde denn der Schall übertragen, durch die Luft?

zu5)
Durch und durch Blödsinn.

zu6)
Alle gemachten Tests haben ergeben, dass das nicht funktioniert.
(Übrigens, der Mensch sieht nur 24 Bilder pro Minute.)

zu7)
Giftmischer und Brunnenvergifter gibt's schon seit Jahrtausenden.

zu8)
Gibt's nicht.

zumRest)
Nochmal allgemein gesagt:
Langwellige em. Strahlung ist völlig ungefährlich.
Es gilt:
Je kürzer die Wellenlänge, desto höher die Energie.
(Ganz wichtig für die Unschärferelation von H.)


PS:
Deine Variante des 'sch' finde ich cool.


melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 15:01
@Mythonos
bei 6 liegst du falsch eben weil der Mensch nur 24 sieht (pro sekunde nicht minute) geht das 25te ins unterbewustsein das hat man in US-Kinos durch empirische Studien belegt

Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 15:37
@interpreter
Ups, natürlich 24 pro Sekunde. :)
Es gibt ja die besseren Filmprojektoren (Systeme), die mit 36 Bildern/Sekunde und mehr arbeiten. Das macht schon Sinn, denn die Bildfolge des Projektors läuft ja nicht Synchron zur Bildfolge des Auges.
Falls aber ein Bild nicht registriert wird (von der Netzhaut), dann geht auch nichts ins Unterbewußtsein
Ich meine, dass ich mal gehört hätte, dass die diesbezüglichen Versuche alle negativ waren. Bin mir aber nicht sicher, also könntest schon Recht haben.


melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 18:14
Ich mag das Wort "Unterbewusstsein" nicht - es hat so einen mystischen Touch :-D

Jedenfalls ist es Augenwischerei, sich darüber zu streiten, ob es nun 24 oder 25 Bilder sind. Ich gehe jede Wette ein, dass auch das 26. noch wahrgenommen wird.

Wie auch immer, ins Bewusstsein gelangen aber nicht die 25 Bilder, sondern ein Film! Aus diesem Film wird allenfalls dann von vorgelagerten Hirnstrukturen ein Bild rausgeschnitten, wenn es nicht rein passt, ob es nun das 24. oder das 3. ist

P.S. bei WyattGillette ist wahrscheinlich die SCH-Taste defekt :D

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 18:34
das mit den unterschwelligen botschaften wollt ich schon mal selber austesten, schließlich hört man entweder, es hat keine auswirkungen, oder sowas wie: der coca-cola-verkauf in den kinopausen ist um 60% gestiegen. habs aber damals nich hinbekommen, einzelne bilder in ne avi einzufügen. das bringt mich jetzt wieder drauf, ich glaub, ich setz mich nochmal dran. wüsstet ihr vielleicht n prog, mit dem das geht?


melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 18:45
hm...es gibt konvertierungstools, um Avi in BMP zu verwandeln (bei Astrofotographen beliebt). Anders herum müsste es ja auch gehen.

Andererseits sollte das doch eine Videoschnittsoftware wie die von Nero auch können, oder?

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 19:13
ich glaub, ich bin da zu kompliziert rangegangen. naja, wenn ich ausm urlaub wieder da bin, mach ich das mal und dann werd ich beim nächsten videoabend versuchen, meinen leuten ne botschaft ins hirn zu pflanzen.
wie wärs mit: "holt mir'n bier ausm kühlschrank!" :-)


melden

Psychotronische Waffen

05.08.2005 um 20:58
Mir macht die derzeitige DU Munition mehr Sorgen. Verstrahlte Munition die Krebsrisiken erhöt und die Strahlungswärte im Gammabereich erhöht. Böse böse. Wurde im ersten irakkrieg eingestzt. Tja, an den Munitionsteilen leiden die Leutz auch weiterhin wie an ner Miene. Nur sind die dinger lautlos und dennoch tödlich.

Um negatives zu bewirken, muss erst positives geschaffen werden.


melden

Psychotronische Waffen

06.08.2005 um 04:46
Gibt es nicht auch einen Disney Kinderfilm in dem einige Nacktbilder drinnen sind? Wie bei Nr.6 beschrieben Einzelbilder die so schnell um sind dass man sie nur unterbewusst wahrnimmt. Hab mal irgendwo ne Reportage gesehen aber ich weiss net mehr ob das stimmte oder nur ne "urban legend" war.

Been to heaven, it´s just too bright for me.
My blood, it´s way too cold for hell.



melden

Psychotronische Waffen

06.08.2005 um 04:49
@dragonmike
Auf die Weise werden die Amis ihren Atommüll los. Traurig aber wahr, was die Amis so abziehen lässt Hitler im Vergleich wie einen Weisenknaben da stehen. Aber das traut sich ja keiner zu sagen.

Been to heaven, it´s just too bright for me.
My blood, it´s way too cold for hell.



melden

Psychotronische Waffen

06.08.2005 um 10:40
Ich habe gestern im Radio (SWR3) gehört (da haben sie übers Kino der Zukunft berichtet) das sie vor haben das 4 D kino nicht mit düsen geruch usw. zu protozieren sondern mit irgendeiner gehirnmanupilation die durch bestimmte wellen das gehirn in dem bestimmtewn bereich anregt und somit zb. einen süßlichen duft erzugt. Sony hat da scheinbar schon patente darauf.
Könnte man die aber nicht zwecksentfremden und selbstmorggelüste und agressionen in einem menschen hervorrufen?


melden

Psychotronische Waffen

06.08.2005 um 10:42
@ Psycho-Wrack und vorallem ist die Munition Stabiler und kann leichter Gebäude und panzer durchbrechen


melden

Psychotronische Waffen

06.08.2005 um 19:52
Ich würde in kein Kino gehen das meine Gehirnströme durch irgendwelche Strahlung beeinflusst. Und ich würde jedes Kino verklagen dass sowas ohne vohergie schriftliche Einwilligung des Kunden macht.

@gsf
Soweit ich weiss ist Uran in Munition ein gängiges Material, aber normal verwendet man doch nicht-strahlende Isotope und keinen hoch radioaktiven Atommüll? (??)

Been to heaven, it´s just too bright for me.
My blood, it´s way too cold for hell.



melden

Psychotronische Waffen

06.08.2005 um 21:33
Anmerkung zu den 24 Bildern in der Sekunde:

Der Mensch nimmt mehr als 25 Bilder in der Sekunde wahr und das kann je nach psychischem Zustand oder nach Bewusstsein auch verschieden sein. WAS aber fact ist, ist dass es mindestens 24 Bilder braucht, damit ein Film für uns flüssig wirkt. Die filme, welche im MPEG2 Format für DVDs konvertiert werden haben gar 30 Bilder in der Sekunde, weil somit der Filmgenuss noch grösser ist, da die Augen weniger schnell ermüden.
Wenn einige hier mit dem Phänomen des "Zeitlupensehens" nach dem Kiffen vertraut sind, dann sollte man sich bewusst werden, dass sie in solchen Momenten sehr warscheindlich nicht weniger Bilder wahrnehmen, sondern bemerken, wie viele Bilder ihr Körper sehen kann.

Liebe Grüsse

OvO

...einsam kämpfen wir gemeinsam für das eine...


melden