Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

78 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Waffen, Taser, Elektroschockpistole ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

03.01.2016 um 03:11
Hey leute
Ist euch bekannt ob es möglich wäre elektroschockpistolen ohne projektil herzustellen und wen wie ? Oder wisst ihr ob an so etwas gearbeitet wird oder ob es so etwas vllt schon gibt


1x zitiertmelden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

03.01.2016 um 03:16
Für eine Art Stromschlag? Ne. Dafür bräuchte man einen bzw. zwei Leiter von der Pistole zum Ziel, oder ein Projektile mit einem Kondensator.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 02:24
Ja für einen stromschlag aber Gibt es nicht doch i.wie eine möglichkeit die elektrizität durch die luft zum ziel zu führen ohne kondensator bzw projektil ?


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 02:41
So ein Blitz nimmt den kürzesten Weg -- und das wäre meistens zum Schützen.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 02:43
@Dr.B
Es ist möglich den Pfad den eine Blitzentladung in der Luft nimmt mit Lasern zu beeinflussen. Aber das reich nicht für das was du dir vorstellst.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 03:13
Man muss die Luft ionisieren, einen "Plasmatunnel" machen. Das geht aber sehr schlecht, wie soll man das machen, noch dazu würde dieser Plasmatunnel wie ein Kondenstreifen am Himmel "verwischen" Luft ist turbulent. Efizienter ist es dann gleich mit nem starken Laser etwas wegzubrennen oder z.B. mit gerichteter Mikrowellenstrahlung auf Weichziele.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 10:05
@Dr.B
Man könnte es mit einer art Spritzpistole versuchen, in der eine Stromleitende Flüssigkeit aus zwei getrennte Behälter unter hohem Druck in zwei Strahlen auf die person geschossen wird. Wenn jeder Behälter an einem Pol eines Elektroschocker angeschlossen ist, könnte so etws funktionieren.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 11:09
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß bei einem Blitz erst eine Art Kanal entsteht, in dem die idealen Bedingungen für den Lichtbogen herrschen. Wie genau das funktioniert, ist mir nicht bekannt. Wahrscheinlich hat aber die gigantische Energie des Blitzes etwas damit zu tun. Ohne ein AKW auf dem Rücken wird's wohl nix. *Ghostbusters-Melodie*


1x zitiertmelden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 13:45
@Dr.B
Zitat von Dr.BDr.B schrieb:Ist euch bekannt ob es möglich wäre elektroschockpistolen ohne projektil herzustellen
Nein, man kann einen Lichtbogen auf etwas gerichtet erzeugen, aber direkt eine Pistole, mit der man auf etwas zielt und dann schießt, zu bauen hat noch keiner geschafft ;)


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 16:27
Man koennte mit einer Hochfrequenz einen Zuendkanal ionisieren und einer Teslaspule die Hochspannung hinterherschicken, aber dafuer muesste man sein "Ziel"erst auf einen Massekontakt locken! Als Einbruchsicherung im Hausflur genial / Tragbar unpraktisch.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 16:46
@Dahergelaufen
Zitat von DahergelaufenDahergelaufen schrieb:Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß bei einem Blitz erst eine Art Kanal entsteht, in dem die idealen Bedingungen für den Lichtbogen herrschen.
Das stimmt, meinte ich so mit dem Wort "Plasmatunnel". Dort wo ein Blitz durch die Luft in Richtung Boden geht, ionisiet er auf seinem Weg die Luft d.h. Elektronen werden von ihren Atomen getrennt, es entsteht ein Plasma. Die Teilchen (Moleküle/Atome) sind nun positiv geladen und somit viel leitfähiger als die überige Luft..folgt nun an ähnlicher Stelle in den Wolken unmittelbar erneut eine Entladung, nimmt der Zweite Blitz mit erhöhter Wahrscheinlichkeit diesen noch existiertenden leitenden Plasma-Kanal..aber die Ionisierung hält nicht lange an, vemutlich nur Bruchteile einer Sekunde.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 16:52
@mayday
:Y: , Ich hatte das ganze irgendwo gesehen/gelesen und konnte mich an die Details nicht mehr erinnern. Recherche war mir in dem Moment zu aufwändig(der momentane plötzliche Kälteeinbruch macht das Bauernleben nicht unbedingt weniger arbeitsreich :) ).

Wie dem auch sei, diesen Tunnel müsste man von der Waffe zum Ziel vorsätzlich erzeugen können. Das dürfte das Problem sein. Speziell da ein Lichtbogen, soweit ich weiss, immer den Weg des geringsten Widerstandes gehen wird, und das wird ab einer gewissen Tunnellänge wohl der direkte Weg zur Erde sein.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 16:58
@Dahergelaufen
Teslacoils bzw. solche Experimente mit Hochspannung (z.B. eine Million Volt oder mehr) sind gefährlich, da muss man schon wissen was man tut. Aber so ein Ding kann sich jeder privat bauen, aufwändig ist es nicht, gibt Bauanleitungen dafür..aber vermutlich würde man sich damit bald mal in die eigene Hand oder Fuss "schiessen" denn wohin die Enltadung geht, ist eine Überraschung ;)


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 17:07
@mayday
ICH bin da nicht in Gefahr, keine Sorge. :D Der TE möchte sich die Warnung aber vielleicht durchlesen.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

04.01.2016 um 23:03
In einer doku sah ich mal das sich die richtung des lichtbogens durch argon gas beeinflussen lässt


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

05.01.2016 um 07:43
@Dr.B
Mal ganz ohne irgendein Ziel gepostet:

Wikipedia: Lichtbogen

Ein Wiki-Artikel für verrückte Wissenschaftler. Ich lese jetzt den Absatz "Zukunftsanwenungen: Müllentsorgung". o.O

Grundsätzlich denke ich aber, daß ein waffenfähiger Lichtbogen am Indiana-Jones-Problem scheitern wird.

Youtube: indiana jones gun vs sabre - fight au caire
indiana jones gun vs sabre - fight au caire


Zu aufwändig, um das "Problem" zu "lösen".


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

05.01.2016 um 13:11
Es geht auch nicht aus dem Eingangspost heraus, ob diese Waffen nicht-letal sein sollen. Eine Elektroschockpistole ist dies ja eigentlich, eine nicht-letale Waffe ohne Projektil/Verbindung halte ich fast für unmöglich, eine letale wäre denkbar.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

05.01.2016 um 13:59
Je hoeher die Frequenz desto gradliniger die Ausbreitung. Und z.B. bei 10 Ghz brennt auch nur 20W ein heftiges Loch in die Fingerkuppe (oder aus Bloedheit lernt man! ) :pony:
Aber das Hauptproblem bleibt die "tragbare"Energieversorgung!


1x zitiertmelden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

05.01.2016 um 16:03
Ich sehe das Hauptproblem darin, daß es sowohl bei tödlichen Waffen als auch bei der "Less/Non-lethal"-Variante effektivere Erfindungen gibt. Wozu einen riesigen Kasten auf dem Rücken tragen, wenn es Schusswaffen gibt, die weniger störanfällig, weniger ressourcenhungrig und für less-lethal-Verwendung mit Gummigeschossen ladbar sind.

Persönlich würde ich es eh bevorzugen, wenn die Leute einander mehr mit aufblasbaren Riesen-Hämmern verfolgten.


melden

Elektroschockpistolen ohne Projektil/Strom - Impulswaffen

05.01.2016 um 18:32
Zitat von syndromsyndrom schrieb:auch nur 20W ein heftiges Loch in die Fingerkuppe
Frage mich aber ob das reicht, Luft ist sehr dünn und man muss ja dann für die gesamte Distanz, zum Beispiel 20m weit Ionisieren.


melden