weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

4. Dimension

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Dimension
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

26.08.2003 um 18:33
ich geb zu ich hatte jetzt kein bock mir das durch zulesen aber ich kann nur sagen das es ja klar ist das die vierte dimension die zeit ist und diese nicht grafisch dargestellt werden kann aus gründen die ich bereits erklärt habe.

Also peace leute :)

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
Anzeige
geordi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

24.09.2003 um 16:23
Folgendes:
Wenn ich einen 3d Raum berechne, muß ich dann nicht die Zeit als 1 annehmen, denn wäre sie 0, würde auch der 3d Raum nich existieren.

Und: Wenn , rein theoretisch, ein Raumschiff Lichtgeschwindigkeit erreicht, wandelt es sich in Energie um, die bei einer Verzögerung sich doch wieder in Teilchen umwandeln !?!


melden

4. Dimension

24.09.2003 um 16:53
mhh, wenn etwas mit c fliegen würde und dabei eine masse hätte, dann würde sich ein schwarzes loch ergeben. um c zu erreichen braucht man unendlich viel energie, diese würde dann aber wiederum eine undliche masse benötigen (welle teilchen dualismus). einen unendliche masse hat eine unendliche gravitation zur folge, was unser objekt zum sl macht.

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

25.09.2003 um 19:06
@geordi
wieso willst du die zeit als 1 ansehen. Wenn du einen 3d raum berechnest dann brauchst du auch nur die 3 größen um was weiß ich das volumen oder sonstwas auszurechnen. Die zeit spielt dabei keine rolle denn sie ist im grunde genommen eine inoffizielle dimension die nicht direkt in das bestehen des universums eingreift sondern einfach als konstante fungiert.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
scottie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

25.09.2003 um 21:19
Die Zeit ist keine Konstante! Sie ist eine Dimension, die veränderbar ist! Direkt verändert wird sie von der Masse eines Objekts!

Sind wir nicht alle nur Marionetten der Wirklichkeit?!


melden
cyrix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

25.09.2003 um 22:40
@geordie:
Ja, bei der berechnung eines 3d raumes kannst du aber eine beliebige zahl nehmen. Oder sie auch ganz vernachlässigen, aber auf gar keinen fall gleich null setzen. Zeit wird durch die veränderung des raumes bestimmt. Einen raum kannst du aber nur in einer momentaufnahme berechnen. Zeit=0 würde damit bedeuten das der raum entweder komplett konstant und unveränderlich wäre, oder ansonsten wäre er nicht vorhanden, oder besser gesagt, könnte nicht exestieren.

Warum versuchen eigentlich einige leute die folgen eines fluges mit V=C sich vorzustellen. Geschwindigkeit steigert sich exponentiell, mit der oberen grenze C, um mit C zu fliegen wäre unendlich viel energie nötig. Da das universum nicht unendlich ist , eine Energiemenge die nicht aufgebracht werde kann.
Es ist einfach nicht möglich. In Hypothesen kann man sich so etwas zusammendenkne, aber eigentlich ist es komplett nutzlos. Man wird nie auf eine eindeutiges, und beweisbares Ergebniss kommen.


melden

4. Dimension

26.09.2003 um 14:15
"Warum versuchen eigentlich einige leute die folgen eines fluges mit V=C sich vorzustellen. Geschwindigkeit steigert sich exponentiell, mit der oberen grenze C, um mit C zu fliegen wäre unendlich viel energie nötig. Da das universum nicht unendlich ist , eine Energiemenge die nicht aufgebracht werde kann. "

danke mann, du bist einer der wenigen hier, die sich der realität annhemen! genauso überflüssig wie die disskusion der überlichtgeschwindigkeit ist die der antigravitation.
mittlerweile finde ich auch, dass die vorstellungen zu sl ziemlich irreführend sind. man kann alles auch ohne singularität, ganz einleuchtent beschreiben.

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden
cyrix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

26.09.2003 um 15:04
Tja, wenn wir nur wüssten was wirklich real ist. Vieleicht ist unsere Auffassungsgabe auch nur zu beschränkt um zu verstehen wie das Universum "funktioniert". Oder es ist simpeler als wir es uns vorstellen. Es könnte genausogut sein das wir ganz am anfang einen fehler gemacht haben, und desshalb die frage nach V>=C ,SL`s gestellt werden. Dies sind alles Aussnahmen usnerer Regeln. Was aber wenn unsere Regeln nicht stimmen??? Genauso ist es in der mathemathik, es werden bestimmte "dinge" festgelegt , weil sonst das ganze system nicht mehr passen würde. x^0 z.B. , warum ist das 1??? (frage an die mathematiker: oder gibt es doch eine Herleitung, hab eigentlich nur erfahrungen mit schulmathematik *g*), auch wenn ich hier einen fehler gemacht habe, es gibt noch andere Beispiele dafür....


melden
geordi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

29.09.2003 um 12:51
Wo sind denn die Grenzen des Universums und wie sind sie definiert? :)


melden
corefice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

29.09.2003 um 16:56
Was is 4. Dimension..solte mann mal fragen..ich meine ist das jetzt sowas wie diese universum.oder ist es eine Dimension ganz anderer art,, könnte es sein das die 4.D garkeine zeit hat.aber wenn sie in unsere 3.D rum fummel als zeit D. fungirt , weil sie Schneller ist als licht..und schneller als sich selber..also würde d3 auf d4 surfen.und d4 keine Demension sein..sondern nur eine Energi .eine Unendliche..weil sie in kresi dreht und unsere 3d. langsam auf ihr mit..wie ..wasser auf einer frispi scheibe. das wasser nimmt auch nicht die gleichen speed an wie die scheibe..? es bleibt nemich rigend wann hengen..

mal was ganz anderes.. :D


melden
pirx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

30.09.2003 um 03:09
Wenn man euch zuliest, könnte man den Eindruck gewinnen, ihr habt euer Wissen nur aus PM-Magazinen, Star Trek Filmen und Welt der Wunder-Berichten.

Schuster, bleibt bei euren Leisten!


melden
corefice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

30.09.2003 um 10:42
pirx

Weis doch wiso keiner was da ist..weist du denn ?? sag uns doch mal was du denkst was da sein könnte..


melden
geordi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

30.09.2003 um 14:22
Genau Pirx, wenn du so wissend bist, laß uns Doofis doch ma an deinem "unendlichen Fachwissen" teilhaben. ;)


melden
geordi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

30.09.2003 um 14:22
Genau Pirx, wenn du so wissend bist, laß uns Doofis doch ma an deinem "unendlichen Fachwissen" teilhaben. ;)


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

01.10.2003 um 15:51
Pirx: Auf 99,8% aller Nichtphysiker, die von der Illusion ergriffen sind sich auszukennen, trifft deine Aussage - im Bezug auf ihrern Sinn - zu.
Allerdings lässt sich aus keiner der beiden Sendungen so viel kompletter Unsinn erlangen, wie dies hier mitunter anzutreffen ist.


melden

4. Dimension

01.10.2003 um 16:23
hallo levia, war schön ohne dich! sehr schön sogar!

hallo pirx, noch so ein spezialist alá levia, wird sicherlich schön wenn du wieder weg bist, wenn du von der gleichen coluer wie levia bist.
nichts für ungut
wenn es sein verbrechen ist, sich mit anderen dingen ausser fussball, nackten frauen und klamotten zu beschäftigen,erkenne ich mich schuldig. es ist aber kein verbrechen, soviel ich weiss, also mal ein gang runter schalten bitte!

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

01.10.2003 um 23:26
Wenn man euch zuliest, könnte man den Eindruck gewinnen, ihr habt euer Wissen nur aus PM-Magazinen, Star Trek Filmen und Welt der Wunder-Berichten

Joa... populärwissenschaft eben :/
Und WdW ... naaaja, wie die die "Zeitreise durch überlichtgeschwindigkeit" erklärt haben **tilt**

oder widersprüche zur realität: PM-online "es ist schon lange bekannt, dass c nicht mehr das höchstmaß an geschwindigkeit darstellt" ... 2 tage später auf VOX "jaa, blabla, so konnte man die gammabursts aber nicht erklären, da das gegen das Gesetz, dass nichts schneller als c sein kann, verstoßen würde"

Man halte sich doch bitte an die Fachliteratur... und auch da sollte man zwischen theorie und fakt zu unterscheiden wissen (besonders bei hawking!)

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

14.10.2003 um 18:51
irgendjemand hiert hat zu mir gesagt das die zeit keine konstante ist. Dem will ich nur sagen das er recht hat das er mich aber falsch verstnaden hat. Wenn man davon absieht das die zeit durch masse veränderbar ist und man nur die "normale" Zeit so wie wir sie wahrnehmen nimmt so läuft sie konstant. Ich wollte jetzt eigntlich auch nicht auf die veränderlichkeit der zeit durch die masse eingehen.


@corefice
stell dir die 4 dimension nicht als eine art universum vor. Die zeit ist in den raum integriert (Raumzeit nach minokowski). Sie ist unterhalb der plancklänge zu finden im subraum und erstreckt sich von dort fein durch den raum.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden

4. Dimension

14.10.2003 um 19:38
erstmal schön wieder was von dir zu hören, sky. (ich bin immer noch das psychoschwein...*g*)


nun
"stell dir die 4 dimension nicht als eine art universum vor. Die zeit ist in den raum integriert (Raumzeit nach minokowski). Sie ist unterhalb der plancklänge zu finden im subraum und erstreckt sich von dort fein durch den raum. "

ich kann mi dieser aussage nichts anfangen. die zeit soll im subraum zu finden sein? dann müsste die zeit ja was materielles sein, wenn man sie finden könnte. ist sie aber nicht, die zeit ist ein abstrakter faktor des raumes



`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden
Anzeige
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

4. Dimension

14.10.2003 um 20:13
@ palladium
klingt vernünftig , vielleicht sollte man noch anfügen ,daß die zeit grundsätzlich in bezug mit der bewegung innerhalb des raumes aber auch des raumes selbst zu setzen ist . anders ist ihr gedanklich kaum beizukommen .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden