weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie groß ist das Universum wirklich ?

290 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Kosmos, Dimension, Größe, Cosmos, Ausmaße

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:20
Hi zusamm,

ich hab mir mal darüber Gedanken gemacht,wie groß das Universum ist.Manche sagen ja,es sei unendlich,aber kann das stimmen?
Ich meine,wir können uns jakaum die Entfernung zwischen Berlin und München bildlich vorstellen,obwohl sie ja realist.
Folglich müssen wir vorsichtig mit dem Wort "unvorstellebar" groß sein.

Meine Frage jetzt:

Wie groß ist eurer Meinung nach dass Universum?
Oderist es unendlich?

Viel Spass beim diskutieren

Buddha


melden
Anzeige
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:25
Wurde diese Frage nciht schon eingehend erleutert, oder irre ich mich....


melden
affenklammer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:27
Wenn man nicht weiß obs unendlich ist oder nicht,... wie willst du dann ne Größenangabekriegen? es gibt nur Schätzungen, die auch vielleicht nie bewiesen werden können


melden
schuljunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:28
also die einen sagen, das universum ist nur auf die 5 sinne, sehen, schmecken, hören,tasten und riechen beschränkt. klar irgendwie stimmt es ja auch, aber wenn man nichtssieht, existiert das universum weiter, wenn man nichts hört auch.
wenn man tot ist,auch. der untschied is halt nur, dass es für einen persönlich nicht mehr existiert bzw.wenn man nicht sieht also blind ist, dann existiert für einen persönlich kein visuelllesuniversum mehr, für alle anderen existiers weiter.

dann gibts da noch die anderesache mit der größe des universums, das es irgendwann aufhört oder nicht. also was ichdenke, ist einfach, dass die grenzen des universums beweglich sind, d.h wenn du in dernähe des universumsende ankommst, dehnt es sich einfach aus. genau, weiss es glaub ichkeiner.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:29
Ich will ja nicht beweisen,obs unendlich ist oder es vermessen,sondern Meinungen von euchhören.

Gruz

Buddha


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:43
>>also die einen sagen, das universum ist nur auf die 5 sinne, sehen, schmecken,hören, tasten und riechen beschränkt<<

Wer sagt das denn?? Sowas hab ichja noch nie gehört... Es gibt Tiere die haben noch andere Sinne. Was haben Sinneüberhaupt mit der Größe des Universums zu tun?


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:44
@schuljunge

ja,stimmt schon,aber eine Frage:
wenn du tot bist,und dasUniversum nur für dich nicht weiterexistiert,wo bist DU dann?

Dass der Menschauf diese Frage keine konkrete Antwor geben kann,beweisst doch,dass ihm 2 Fähigkeitenfehlen:
-sich ein absolutes Nichts vorzustellen oder
-sich etwas unendlichesvorzustellen

Dafür reichen unsere relativ wnigen Gehirnwindungen wohl nicht aus.
(Eigentlich hat das gar nix mit dem Thema zu tun,aber trotzdem musste das ma raus)lol

Gruz

Buddha


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:53
hinter dem universum ist das "nichts"!
doch sie sagen dazu, sie wüssten es "nicht"...


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:54
Ok,darauf könnte man fragen:Was ist nichts?UND:was ist hinter dem nichts?


melden
verdor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 18:59
Was nichts ist ist wohl nicht so schwer zu erläutern...;)
Zuerst, das Universum istgenauso real wie die Strecke von Berlin nach München.., es existiert also, doch ob dieStrecke (theoretisch) messbar ist oder nicht lässt sich nicht sagen, es gibt verschiedeneTheorien dazu, doch ob sie stimmen? :|

Wie groß ist eurer Meinung nach dassUniversum?

Mache ich mir erst gar keine Gedanken darüber...


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:00
der urknall brachte zeit und raum ins spiel und von damals bis jetzt und auch in zukunftdehnt sich das universum aus, bis eine zeit kommt wo sie in sich zusammenfällt. hinterdem universum ist das nichts, was schwer vorstellbar ist, doch wenn man vor der grenzezum nichts stehen würde, könnte man theoretisch das "nichts" sehen und dieses nichts istunendlich. ist nur meine meinung :)


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:02
Das Universum wird immer größer und größer und es wird kein Ende geben.

Alsounendlich!


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:03
Es wird ein Ende geben, du solltest am meisten daran glauben :)


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:04
Nächste Frage(Ich muss verdammt doof sein,wenn ich so viel frage):
Wenn sich dasUniversum wieder ganz zusammengezogen hat,kommt dann wohl noch ein Urknall?
Und woherwissen wir dann,dass unserer der erste war?

Der doofe,der immer fragen muss

Buddha


melden
affenklammer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:07
@ thebuddha

Das absolute Nichts und die Unendlichkeit ist beides das selbe. Esist unmöglich sowas vor zu stellen, egal wieviele Sinne man hat, wir leben in einer füruns endenden Welt. Etwas was kein Anfang und kein Ende hat, kann man nicht definieren...
________________

Wenn man tot ist, ist man tot, dein Körper ist abgestorbenund wird mit Mutter Erde irgendwannmal wieder eins, wenn dich die Zersetzer "zersetzt"haben. Kannst auch gleich umgekehrt fragen, wo warst du bevor du geboren wurdest? Dawarste noch nicht wie ein Mensch geformt und durch die primitive Intelligenz kannst dudich natürlich nicht dran erinnern.
Alles zersetzt sich und wird mal was anderesusw.. so ist das halt aufgebaut, da sind soviele Komplexe, über die man lieber nichtanfangen sollte zu unterhalten, das würde nämlich nie enden.
Beschäftigt euch bittemit anderen Themen, die vielleicht ne Lösung haben. Hier hat jeder seine eigene Meinung,die er nie schafft, gegenüber dem anderen durch zu setzen.
Ich hab hier den Anschein,dass du dir mit deinen Fragen selbst auf die Füße trittst, scheinst mir noch zu unsicherin deiner Meinung zu sein. Wie wärs erstmal mit nem Buch drüber lesen. Aber für dichJugend von Heute, ist dies leider schon ausgestorben.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:08
Das Universum dehnt sich immer weiter aus bis ihm die Energie für diesen Vorgang ausgehtdann fällt es in sich zusammen.

Und das wars dann wohl^^


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:10
"Hier hat jeder seine eigene Meinung, die er nie schafft, gegenüber dem anderen durch zusetzen"

ist doch überall hier so :)


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:11
Das Universum ist nicht real wie alles andere was ihr seht das ist alles nur Fiktion.

du könntest ewig durch das Universum fliegen, da es nur in deinem Gehirn istwird es nie zu ende gehen.... Endlosschleife.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:11
@affenklammer

Ich habe ganze Regale voller Bücher und lese diese auch.Zähl michbitte nicht zu denen,die 24 Stunden am Tag am Bildschirm hocken.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:13
@türkisch_pizza
Also bin ich eine Phantasie von dir,während du eine von mir bist oderwas?
Das Universum kann nicht nur in unseren Gehirnen sein.


melden
Anzeige
schuljunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 19:16
"Wer sagt das denn?? Sowas hab ich ja noch nie gehört... Es gibt Tiere die haben nochandere Sinne. Was haben Sinne überhaupt mit der Größe des Universums zu tun?"

nicht mit der Größe sondern eher eine Begrenzung, wobei wir dann wieder bei der Größesind. :) Also um es mal so zu erklären, wenn du irgendeine beliebige Person die z.B inAmerika wohnt mit deinen 5 Sinnen, eigentlich 6, wenn man Denken noch mit dazu berechnetNICHT hören sehen oder im gehirn gespeichert hast, existiert diese Person dann für dich?Natürlich existiert sie, aber du weisst es nicht, solange du sie nicht mit deinenbegrenzten Sinnen wahrgenommen hast. Du denkst natürlich, du kennst das Universum schon,die Wahrheit ist, du kennst nicht mal die Erde, wer alles drauf lebt, was alles daraufpassiert, weil sich jede Milisekunde im Universum was ändert. Also technisch sind wirgarnicht in der Lage die Antwort auf die Frage zu finden, das einzigste was unendlichist, sind unsere Gedanken daran. Wir können nur ein Bruchteil der Bewegung des Universumswahrnehmen. Kurzum: wir sind technisch garnicht in der Lage es zu wissen, deshalb ist esunendlich. Damit mein ich dass es auf das Universum auf den Menschen selbst begrenzt seinkönnte bzw. auf das Lebewesen. Ein Fisch hat z.b andere Sinne, er hat auch solcheBegrenzungen. So könnte man auch sagen: Nur das was da ist, ist auch da. Kurzum: esbringt alles nix, man kann zwar drüber diskutieren, aber wissen werden wirs nie. Hoffeihr könnt heut Nacht noch schlafen O.o ich sags euch das Kopfzerbrechen bringts einfachnet.

"wenn du tot bist,und das Universum nur für dich nicht weiterexistiert,wobist DU dann?"

das seh ich dann :D


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden