weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nichts

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Nichts, Das Nichts
tsunami
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

12.08.2003 um 14:47
Glaubt ihr das es etwas wie das absolute NICHTS gibt? Ich meine ohne Farbe, weder groß noch klein? (hört sich blöd an oder?)und was würde passieren wenn ein Mensch das "sehen" würde? Ich denke er würde durchdrehen.

wir sind vom gleichen Stoff,
aus dem die Träume sind
und dieses kleine Leben
umfasst ein Schlaf


melden
Anzeige
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

12.08.2003 um 14:56
Es kann nicht Nichts sein.


melden

Nichts

12.08.2003 um 14:56
das nichts ist die abwesenheit von raum und zeit und die kann man nicht sehen

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
tsunami
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

12.08.2003 um 19:36
ich habe auch sehen in anführungszeichen geschrieben. vieleicht besser wahrnehmen, aber kann man die abwesenheit von etwas wahrnehmen? Ich bin eichfach zu blöd , sorry.

wir sind vom gleichen Stoff,
aus dem die Träume sind
und dieses kleine Leben
umfasst ein Schlaf


melden

Nichts

12.08.2003 um 21:11
was ist mit den frauenhofersche linien im sonnenspektrum in einem bestimten bereich sind sie schwarz, das ist doch das nichts oder?


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Nichts

13.08.2003 um 15:15
Das beste beispiel für das "Nichts" ist wohl ein schwarzes Loch!
CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden
ortell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

13.08.2003 um 15:42
@tsunami: ja, klingt blöd. Zuviel mit der unendlichen Geschichte befasst?

@TimTom: erst informieren, dann schreiben. ein schwarzes Loch ist nicht Nichts. kannste ja mal irgendwo nachlesen, was ein schwarzes Loch ist. kurze Erklärung: ein in sich zusammengefallener Stern, der seine gesamt Masse auf einem kleinen Punkt vereint und daher eine wahnsinnig große Anziehungskraft hat, sodaß nicht mal mehr Licht davon weg kommt. darum isses auch schwarz.


melden

Nichts

13.08.2003 um 15:55
@ortell: erst informieren dann schreiben. ein schwarzes loch ist nicht nur *klein* es ist unedlich klein, und insofern kann man eine singularität durchaus als nichts bezeichnen, denn sie umspannt keinen raum und damit hat sie auch keine eigenzeit.


was passiert wenn man einen eimer blauer farbe in ein schwarzes loch schmeist, wird`s dann blau?

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
tsunami
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

13.08.2003 um 16:21
@ Ortell

nee hab wohl mal wieder etwas rumgesponnen. ;) Nehmts mir net übel.

wir sind vom gleichen Stoff,
aus dem die Träume sind
und dieses kleine Leben
umfasst ein Schlaf


melden
fuddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

13.08.2003 um 21:16
Diese Frage habe ich mir mit 10 Jahren sehr oft gestellt. Was ist das Nichts...
Was ist wenn nichts da ist... Ist das nicht irgendwie verrückt??
Aber wenn man sich vorstellt das es "nichts" gibt dann gibt es immernoch etwas und zwar "nichts" *fg* !

Irgendwie verwirrend... lol


melden
droogiboy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

14.08.2003 um 02:12
:) Mein Beitrag zum Thema "Nichts" :

Was für Worte werden wir finden, wenn wir wieder vor den Trümmern stehen?

--Planlos--


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

14.08.2003 um 10:23
² joeselle: Solche Spektren zeigen an, welche Elemente an einem Ort vorhanden sind. Da jedes Element Photonen bestimmter Energie emittiert, lässt es sich damit prima feststellen. Schwarze Bereiche gehören zu Elemente sind damit lediglich Elemente, die nicht am beobachteten Ort zu finden sind.

² Palladium: Erst informieren dann schreiben. Der Begriff "Schwarzes Loch" und "Singularität" sind zu trennen. Während ersteres das Schwerefeld miteinbezieht, beschreibt letzteres nur den Massepunkt selbst - der nicht unendlich klein ist, da er die Panck'sche Elementarlänge nicht unterschreiten kann.

² Fuddel: kenn ich, ging mir früher genauso ;)
Verrückt ist es keineswegs, es sei denn man glaubt tatsächlich, dass es ein Nichts gibt oder geben kann.


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

18.08.2003 um 23:22
Es kann kein Nichts geben! Es existiert überall Materie oder Antimaterie mehr oder weniger komprimiert, so dass man sie vielleicht nicht wahrnehmen kann, aber sie existiert und deshalb kann es kein Nichts geben!

I don't want to believe - I DO believe.


melden
mücke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

19.08.2003 um 01:26
FindETI

und was macht dich da so sicher?

___________________

:[ :( =8[ ~:[ ?:-| 8(


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

19.08.2003 um 07:19
Mücke

Weil das einfach nicht sein kann. Selbst wenn es irgendwo irgendetwas gibt, was absolut leer scheint wie sollten wir das bemerken? Oder anders - Welche Farbe hat nichts? Aber wenn es eine Farbe gibt ist es wieder nicht "Nichts" weil ja irgendetwas diesen Farbton erzeugen muss. Man kann ein Nichts also mit keinem Sinn wahrnehmen und wird es auch nie können.
DAS macht mich so sicher.

I don't want to believe - I DO believe.


melden
bitnos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

19.08.2003 um 08:16
Eine Singularität könnte das "NICHTS" sein.

Omnis mundi creatura
quasi liber et pictura
nobis est in speculum


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

19.08.2003 um 09:17
Könnte sein, denke aber mal nicht. Auch wenn eine Singularität vorliegt, denke ich kann nicht alles weg sein. Es muss immer eine Art "Rest" von allem geben. Außerdem wo soll so ein "Nichts" existieren? In einem Gas? - dann wäre da das Gas und kein Nichts. Vakuum - dito. In einer Singularität können nicht die Voraussetzungen des gesamten Universums auf den Kopf gestellt werden.

I don't want to believe - I DO believe.


melden

Nichts

19.08.2003 um 12:43
bevor das universum entstand, war doch ein nichts da, oder? es gab keine zeit, keinen raum. nur leider haben wir da nicht gelebt um es zu sehen, da ja nichts da war.


melden
mikepiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

19.08.2003 um 13:05
Ja momentmal jetzt gehts doch wieder um den Urknall.

Wir wissen das sich das Universum ausdehnt. Die Frage ist aber wohin ?
Es muss ja etwas da sein wohin es sich ausdehnen kann , oder ?


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

19.08.2003 um 14:47
Genau mikepiko. Irgenwohin muss sich das Universum ausdehnen und wie sollte es das dort können wo sich nichts befindet...

@tommy Falsch. die Theorie lautet, dass das Universum aus einer ungeheuren Masseverdichtung (war das nicht so?) entwickelt hat. Dort muss also etwas gewesen sein.

I don't want to believe - I DO believe.


melden
Anzeige
mücke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nichts

19.08.2003 um 14:54
FindETi

so jetzt spinne ich mal rum

der raum dehnt sich aus, und ausserhalb vom raum ist nichts. ich denke niemand oder etwas wird jemals das nichts sehen weil man da nicht hinkommt.

der raum der sich ausbreitet verdrängt das nichts


so das sage ich mal so muss aber nicht so sein ._.

___________________

:[ :( =8[ ~:[ ?:-| 8(


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden