Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist "Nichts" wirklich nichts?

796 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nichts, Leere, Leerer Raum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 10:50
Hallo erstmal!
Manchen mag diese Frage seltsam oder unnötig vorkommen, aber ich habe mich
schon in manch langweiligen Stunden damit beschäftigt und würde gerne eure
Meinung dazu wissen:

Was ist "nichts"??
Wen ein "Raum" (kein Raum im Häuslichen Sinn) wirklich leer ist...was ist dann
drinnen??
Wie stellt ihr euch "nichts" vor??

Ich assoziiere damit einen weißen "leeren" Raum...aber dann ist er ja eigentlich nicht
"leer" oder "nichts"...sondern gefüllt mit weißer "Masse"...

Wisst ihr auf was sich hinaus will??


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 11:06
Hi@all !

Hi Brid_get !

"Es gibt keinen leeren Raum." - Sagen dieRosenkreuzer...

"Der Geist des HERRN erfüllt das All !" - Sagt einmittelalterlicher Mystiker...

Und die moderne Wissenschaft hat erkannt, das dasVakuum des Alls
in Wirklichkeit erfüllt ist mit einer "brodelnden Masse von Energie"
(Vakuum- oder Nullpunktenergie) von der "eine Tasse voll" ausreichen würde,
dieMeere der Welt zu verdampfen...

Nichts ist allso nicht die Leere, die uns nurdeshalb leer erscheint,
weil unsere Sinne ihren Inhat nicht erkennen können, -
sondern höchstens der Bereich an der Grenze der Schöpfung,
der bisher noch durchnichts gefüllt wurde.

Eine hauchdünne, dunkle, "lavadichte" Hülle, rund um dieSchöpfung herum,
die Hülle der "Seifenblase", die unser Universum umgibt und daraufwartet,
weiter ausgedehnt und mit Schöpfung gefüllt zu werden...


Möge DIEMACHT mit Uns sein !

MIKESCH


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 11:15
Aaaalllssooo...gibts "nichts" eigentlich gar ned?

PS: Danke für die interessanteAntwort!


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 11:16
Link: de.wikipedia.org (extern)

joa nichts is nich.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 11:45
Naja es ist fraglich ob das Vakuum im eigentlichen Sinne des Begriffs wirklich "nichts"ist. Wenn man "Nichts" als Gegenteil von "Sein" betrachtet, also auch das Gegenteil vomVorhandensein irgendwelche Gesetzmäßigkeiten oder Zustände, dann gibt es da auch keinVakuum. Jedoch wäre jeder Versuch irgendwie darüber nachzudenken zwecklos, in dem Momentist ja das "Nichts" wieder etwas, nämlich nichts :)


1x zitiertmelden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:00
Zitat von Xedion65Xedion65 schrieb:Naja es ist fraglich ob das Vakuum im eigentlichen Sinne des Begriffs wirklich"nichts" ist. Wenn man "Nichts" als Gegenteil von "Sein" betrachtet, also auch dasGegenteil vom Vorhandensein irgendwelche Gesetzmäßigkeiten oder Zustände, dann gibt es daauch kein Vakuum. Jedoch wäre jeder Versuch irgendwie darüber nachzudenken zwecklos, indem Moment ist ja das "Nichts" wieder etwas, nämlich nichts
...exakt
Würd ich auch sagen ;-)


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:05
Es gibt kein Nichts im Vakuum gibt es Fluktuationen die auch schon nachgewisenwurden.
Und falls es ein "ausserhalb" unserer Universums gibt, wo auch keinübergeordnetes Universum oder andere Universen sind, ist dort nichtmal Nichts.
Undeinfach zu behaupten das nichtmal nichts Nichts ist geht auch nicht auch wenn man sichdas nicht vorstellen kann.
Aber genau so wenig kann man sich Nichtsvorstellen.

Mfg Matti15


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:30
Matti15

"Nichts" ist doch hier ein philosophisches Konstrukt. Wie schon gesagt,-Nichts- ist das Gegenteil von -Etwas-. Im Prinzip ist es immer -Etwas- wenn man es sichvorstellt. In diesem Sinne kann man sich -Nichts- einfach nicht vorstellen, ich kannnicht mal sagen "Nichts" existiert, weil es in dem Moment ja schon eine Eigenschafthätte, eben die Existenz.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:35
die frage ist eher philosophisch.
nichts ist nichts , ein ort (kann man nicht sagen)an dem kein raum und keine zeit existie, jedoch das vakuum.
wie schon eräwhnt gibt esfluktuationen. es gibt theorien das unser universium durch eine zufällige fluktuation ausdem nichts enstanden ist.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:40
gman

"nichts ist nichts , ein ort (kann man nicht sagen) an dem kein raum undkeine zeit existie, jedoch das vakuum."

Laut der Defintition ist "Nichts" aberschon etwas, nämlich "da wo das Vakuum ist". Und das Vakuum ist mit Sicherheit "etwas"und nicht "nichts".


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:49
jop Das Vakuum ist ein leerer Raum aber Nichts kann allein Physikalisch nicht nichts sein!!

und etwas ist das bestimmt er ist halt nur luftleer


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:51
"wie schon eräwhnt gibt es fluktuationen. es gibt theorien das unser universium durcheine zufällige fluktuation aus dem nichts enstanden ist."

-> ab in den Was war vordem Urknall Thread ;)

...


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:55
Ich denke sich darüber zu streiten ist eh ein wenig hirnrissig :)

Aber man solltewohl unterscheiden zwischen dem Vakuum, also dem physikalischen Begriff von Nichts unddem philosophischen Nichts.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 12:57
jop ... Vakuum steht aber nicht für ein physikalisches Nichts ... sondern für einen Raumohne Luft ... Nichts wär nichts wenn nichts im Nichts wär aber Licht oder der artigeskann dieses Vakuum durchqueren ...


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 15:05
ein Vakuum ist etwas was keine Materie oder energie enthält. aber selbst dann fluktuierenalle möglichen Felder um den nullpunkt herum.

Mfg Matti15


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 15:29
das "nichts" gibts einfach nicht :D


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 15:38
Hi@all !

Mit dem Vakuum ist es ja schon schwierig, - da wo das Vakuumherrscht,
kann nicht das Nichts sein, da das Vakuum ja einen Raum braucht, indem
es herrschen kann...

Aber jetzt wird es richtig lustig :

Wenn manvon der Annahme ausgeht, das es Materie und Antimaterie gibt,
wäre das Nichts dannnicht an der Grenzlinie zwischen den beiden zu finden ?
Da, wo sie sich dasGleichgewicht halten, bzw. sich gegenseitig auslöschen ??

Kam mir grade so in denSinn, kann aber auch Unsinn sein...

Überhaupt, was will man mit dem Nichts ? Damitist doch nichts anzufangen.


Möge DIE MACHT mit Uns sein !

MIKESCH


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

21.06.2007 um 17:26
Es gibt in den brahmanischen Religionen diverse Schriften die sich mit der Existenz undder Nicht Existenz beschäftigen


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

22.06.2007 um 02:01
erinnert mich an sein und nichtsein. ein wirkliches nichts gibt es nicht weil auch einnichts von etwas erfüllt ist was wir nur allgemein als nichts betitteln. sobald etwas ineinem begriff gefasst ist, ist es existent, also nicht mehr nichts.
und dievorstellung das nichts ein weisser raum sein soll passt ja nicht weil weiss nicht nichtsist. ich glaube das da philosphen eher etwas mit anfangen können als wirnormalsterblichen. ich glaube wir sehen das nichts, auch im universum eher subjektiv mitdem wissen was wir haben, wer weis was wirklich das nichts ist.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

22.06.2007 um 02:38
Habe kürzlich was gelesen - das das Nichts aus einem Vakuum besteht - dieses Vakuumjedoch aus einer bisher unbekannten Masse - Energie besteht !
Dieses würde eineRevolution bedeuten.

Delon.


melden

Ist "Nichts" wirklich nichts?

22.06.2007 um 03:07
genau nichts gibs nicht, sesamstrasse folge 1436 lol


melden