weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hinweise auf Zeitreisen?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreisen, Hinweise
timber
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 10:09
Hallo,

ich glaub ich habe da ein interessantes Thema.
Als falls Zeitreisen möglich sind müsste es ja auch jetzt schon Hinweise darauf geben. Ist ja egal ob das Zeitreisen in 10 oder erst in 10000 Jahren möglich wäre, irgendwie müssten diese Zeitreisenden ja auffällig werden, besonders in früheren Epochen der Erdgeschichte. Nun gibt es auf der Welt viele Phänomene die auf dieser Seite ja auch zahlreich aufgeführt sind. Ich nenne dabei nur mal die kolumbianischen Schmuckabbildungen von Flugzeugen und galvanische Elemente in Mesopotamien. Abe auch zahlreiche Erwähnungen von Göttern, welche gelandet wäre und bestimmten Völkern neue Techniken vom Ackerbau bis zur Astronomie beigebracht hätten passen da hinein. Viele interpretieren außerirdischen Einfluß hinein. Was haltet Ihr von der Idee daß all diese Dinge Hinweise auf die Existens von Zeitreisenden sind, welche in verschiedenen Epochen aufgetaucht sind und ihre Spuren hinterließen, die für uns jetzt normale Geschichte sind, aber im Ursprung vielleicht durch, wahrscheinlich eher, ungewollte Einflüsse aus der Zukunft zurückzuführen sind?

MfG


melden
Anzeige

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 10:17
jo dass ist wirklich interessant. Könnte ne möglichkeit sein. An Ausserirdische glaube ich eher nicht. welchen nutzen hätten sie schon? Wenn es aber die Menschen wären wäre es für mich sinvoller man weis ja nie : )

köä


melden

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 10:45
es war glaube ich stephen hawking, der gesagt hat, dass zeitreisen in die vergangenheit nicht möglich wäre, da sonst unsere vergangenheit voll mit solchen typen gewesen sei.
wenn die z.b. die kreuzigung jesu nocvh mal sehen wollen, müssten da viel mehr menschen gewesen sein, da die ja aus jeder epoche der zukunft zu diesem ereignis kommen.
deshalb wird es zumindest kein öffentliches zeitreisen geben.
höchstens in forschungseinrichtungen. aber erstens wäre es schwer sie geheimzuhalten. und zweitens was hätten forscher,die zurückreisen,für einen grund die vergangenheit zu verändern. die würden schon aufpassen, dass man sie nicht sieht.
das ist meine meinung.


melden

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 10:48
wenn nur ein land zeitreisen könnte und dies geheimhielte könnten die ja zurück gehen und sache verändern das nur für ihr land positiv wäre ned?

köä


melden

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 10:48
wenn nur ein land zeitreisen könnte und dies geheimhielte könnten die ja zurück gehen und sache verändern das nur für ihr land positiv wäre ned?

köä


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 14:04
Dann wären da noch die ca 10.000 Jahre alten Höhlenmalereien, die Menschen mit heutzutage moderner Kleidung zeigen. Mehr Hinweise auf solche Einblicke in die Zukunft findet ihr in Erich von Däniken "Botschaften und Zeichen aus dem Universum" Schwer zu empfehlen, das Buch!

I don't want to believe - I DO believe.


melden
stukky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 14:48
Also dem Däniken sollte man nicht alles aus der Hand fressen, ist so ein richtiger freak, der Teflon garantiert für Super-Vaseline vom Uranus hält...
;)
zum Thema:
Wenn Zeitreisende unseren Vorfahren das Rad bekannt machten, vom wem haben die es dann gelernt, wenn man von nur einer eizigen existierenden (Zeit)Realität ausgeht? Es wäre wie die Frage ob erst Huhn oder Ei als erstes da war, daher ist es sehr unwahrscheinlich (Voraussetzung: eine (Zeit)Realität).
Da erscheinen die Forschungs-Zeitreisen schon viel realistischer, da sie erst in ferner Zukunft stattfinden könnten, wäre auch das Problem mit der Konkurenz verschieder Länder bei Zeitreisen (wie pyotr meinte) weg, da sich die Gesellschaft bis dahin wahrscheinlich weiterentwickelt hat.
Mein Fazit:
Je mehr man drüber nachdenkt, desto mehr raucht einem die Rübe



Don't worry, be happy!


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 16:14
"Also dem Däniken sollte man nicht alles aus der Hand fressen"

Man muss das, was er schreibt nur kritisch betrachten.

I don't want to believe - I DO believe.


melden
liunche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 18:06
Wenn man in der Zukunft wirklich Zeitreisen in die Vergangenheit unternimmt, bezweifle ich, dass wir etwas davon bemerkt haben. Ein Eingriff in die Vergangenheit könnte theoretisch zu der Entstehung einer zweiten Geschichte führen. Ich glaube, es gibt sowas wie Parallel-zeiten. Die Annahme, dass es sich bei diesen Zeichen aus der Zukunft um Außerirdische handelt, kann durchaus richtig sein. Wieso sollten wir die einzigsten Lebewesen in diesem Universum sein? Und ich würde sagen, dass Zeitreisen in der Zukunft möglich sein wird. Wenn man davon ausgeht, dass Zeit etwas relatives ist. Wenn man sich schnelll genug bewegt, könnte man zumindest einen Zeitsprung in die Zukunft machen. Frage: Wenn man in die Zukunft reist, die aber noch nicht existiert hat, was ist dann da? nichts?


melden
spooky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 18:15
Wer die Zukunft kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft...



THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden
timber
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 23:24
@Tommy137: das ist ja gerade der punkt den ich ansprach. Die Leute werden sicher nur in geringem Umfang diese Forschungsreisen unternehmen, aber vielleicht ist es Ihnen dann dennoch nicht möglich völlig unauffällig umherzuspazieren. Ich hab ja nicht behauptet daß irgendetwas bewusst manipuliert wird...eher durch Zufall. Ein Indianerstamm sieht unbemerkt ein gelandetes Flugzeug, hält die unerklärlichen Leute und Dinge für göttlich und spinnt sich einen Kult daraus...wie eben auch die Flugzeugabbildungen aus Kolumbien...von der Nasca-Ebene will ich gar nicht erst anfangen.

@stukky: das ist ein Problem was ich allgemein mit Zeitreisen verbinde. Ein Paradoxon. Beispiel. Wenn ich in der Zeit zurückreise und meinen Vater töte oder weniger martialisch einfach nur meine Zeugung verhindere werde ich ja nie geboren. Wenn ich aber nie geboren werde ist es mir ja erst recht nicht möglich in der Zeit zurückzureisen um meine Geburt zu verhindern. Diese Überlegung läßt also neben tierischen Kopfschmerzen nur den Schluß zu daß
entweder Zeitreisen in die Vergangenheit unmöglich sind oder aber Paralleluniversen die Lösung sind.

@liunche: die existenz von außerirdischen und der kontakt derselben mit uns sind meiner meinung nach immer noch 2 Paar Schuhe. Natürlich wird es irgendwo in dem unendlichen Universum noch Leben geben. Aber denen wird es nicht leichter fallen uns zu finden wie umgekehrt, geshweige denn die Entfernungen zu überwinden. Deiner Paralleluniversum-Idee steh ich allerdings positiv gegenüber. Dann stellt sich nur die Frage wo wir jetzt Leben...in der richtigen Geschichte oder einerm veränderten Paralleluniversum?


melden
liunche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

07.09.2003 um 23:43
wahrscheinlich ist eher, dass wir in einem verändertem Paralleluniversum leben, aber wissen kann man nichts...
jaha...du hst schon recht, ich bezweifle auch, dass außerirdische hier jemals gelandet sind oder werden, denn davon hätten wir sicher was mitbekommen. Aber wenn die Forschung weiter fortschreitet, wird es sicherlich auch möglich sein, andere Galaxien, zumindest Sonnensysteme zu besuchen und vielleicht andere zu finden. Ob das wünschenswert ist, ist die nächste Frage...


melden

Hinweise auf Zeitreisen?

08.09.2003 um 15:47
@ Timber

aber solche anzeivhen auf fluggeräte, etc. gibt es in sehr vielen kulturen auf verschiedenen kontinenten in verschieden epochen. ich glaub nicht, dass die so oft den fehler machen würden. vor allen dingen weil man ja in der zukunft dann weiß, welche kulturen solche entdeckungen gemacht haben. (wie wir)

aber vielleicht sorgen die in der zukunft ja dafür, dass solche kulturen das sehen, weil sie es ja gesehen haben müssen.
(sowas hasse ich an zeitreisen, immer so komplizierte zusammenhänge und auswirkungen)


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

08.09.2003 um 16:18
@liunche
Es haben schon einige Leute mitbekommen, dass Aliens auf der Erde waren, aber wer glaubt denen denn???? Sobald man sagt, was man gesehen hat wird man gleich als Spinner abgestempelt!

I don't want to believe - I DO believe.


melden
badgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

13.09.2003 um 12:08
@findeti
aber wenn 3-4 leute vor 2000 jahren gesagt haben sie haben gesehn wie jemand wiederauferstanden is machen wir ne religion draus ;)

@timber
"Natürlich wird es irgendwo in dem unendlichen Universum noch Leben geben. Aber denen wird es nicht leichter fallen uns zu finden wie umgekehrt, geshweige denn die Entfernungen zu überwinden."

was ist wenn ihre zivilisation einfach weiter entwickelt ist weil sie ein paar hunderttausend jahre länger existiert als unsere?

per me coeci vident


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

13.09.2003 um 12:15
Däniken ist übrigens als Faker entlarvt worden. Nicht nur einmal.

Sei selbst die Veränderung die du in der Welt sehen willst.
- Mahatma Gandhi


melden
stephanmeyer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

13.09.2003 um 12:23
Also ich glaube an Zeitreisen!Das mit den Verändern der Vergangenheit kann ja sein,aber es würde nichts in unsere Gegenwart ändern!Wenn jezt z.B. ein Baum vor uns steht,irgendjemand geht in die Vergangenheit und fällt den Baum so würde er nicht einfach verschwinden.Es gibt manche die fragen sich wieso nicht in unsere Gegenwart mal jemand aus der Zukunft vorbeikommt,das ist ja auch ganz klar das das nicht geht weil eine Sekunde unendlich Zeitebenen hat,selbst wenn jemand aus der Zukunft nur eine Hundertstel sekunden vor unsere Gegenwart reisen würde,würden wir nichts mitbekommen.Also heute kann man nicht beweisen das Zeitreisen unmöglich sind.

Scheiß USA


melden

Hinweise auf Zeitreisen?

13.09.2003 um 15:58
Ich schließe mich aber der vorigen These an, dass wenn es in der Zukunft das Zeitsreisen möglich wäre, dann hätten wir diese Technik auch schon längst und zwar von denen die hergereist wären!
Diese Flugzeigabbildungen in Mesopotamien, glaube ich könnten doch UFO´s gewesen sein(I want to believe). Diese hätten ja auch später den Ägyptern bei den Pyramiden geholfen - denn diese haben ja auch von Menschen mit Vogelkopfen gezeichnet, ist das denn nicht ein anzeichen, dass sie vom Himmel kommen.
Naja, in die Zukunft aber reisen, ist theoretisch möglich, denn man muss ja "nur" schneller als das Licht werden und man würde dann langsamer altern --> man geht in die Zukunft. Aber da man bei Lichtgeschwindigkeit in seine einzelnen Elemente zerbrösseln würde, müsste man nur kleine Elektronen in Lichtgeschwindigkeit um einen herumkriesen lanssen, denn das wäre der selbe effekt! Und Elektronen kann man ja glaube ich schon auf 99%ige Lichtg...verschellern!

CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden
scottie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

13.09.2003 um 16:18
@TimTom:
Du brauchst nichtmal Lichtgeschwindigkeit, um in die Zukunft zu reisen, wie du es hier beschreibst! Es reicht vollkommen, wenn man mit annährend Lichtgeschwindigkeit ein paar Jahre in die Zukunft reist! Dan vergeht auf der Erde die Zeit auch schneller als für dich!

@all:
Und diese Sache mit diesen ganzen Paralleluniversum halte ich auch für ziemlich dahergeholt! Außerdem könnten wir dann in diesen Paralleluniversen wahrscheinlich gar nicht existieren! Weil nämlich einer Theorie zufolge, die ich persönlich für sehr wahrscheinlich halte, die Qauntenteilchen in den anderen Universen mit einer anderen Frequenz schwingen! Und da ja unsere Quanten nicht in der gleichen Frequenz schwingen, können wir nicht dort existieren!
Und wenn man Zeitreisen in die Vergangenheit unternehmen kann, warum soll man dann denn nicht auch Zeitreisen in die Zukunft unternehmen können? Theortisch zu mindest!

Sind wir nicht alle nur Marionetten der Wirklichkeit?!


melden
liunche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

14.09.2003 um 10:35
Zeitreisen in die Zukunft halte ich für wahrscheinlicher, als in die Vergangenheit. Mit einer Geschwindigkeit, die weit über die Lichtgeschwindigkeit hinausgeht, könnte man einen Zeitsprung in die Zukunft schaffen. Das heißt natürlich, dass für denjenigen die Zeit viel schneller vergeht und er nicht so schnell altert. Da im Weltall die Zeit anders verläuft - wissenschaftlich bewiesen, dass in schwarzen Löchern die Zeit angehalten werden kann und man "oben" nicht so schnell altert - sollte man mit der geschwindigkeit ins All und wenn man wieder zurück kehrt, ist man in der Zukunft. Man schreitet ja auch so schritt für schritt in die Zukunft, aber kennt man emanden, der schritt für schritt in die Vergangenheit ging??

@findeti:
Wenn jemand wirklich außerirdische gesehen hat.
1.Wieso gibt es kein einheitliches Alienbild?
2.Wieso sind die Aliens nicht hiergeblieben und haben entweder kontakt zu uns aufgenommen oder uns angegriffen?
3.Wie sollen sie es geschaft haben, so schnell aufzutauchen und wieder zu verschwinden? Mit einem Antrieb, der schnell genug wäre, müssten sie so eine gewaltige Energie erzeugen, die alles in ihrem Umkreis plattgematscht wird!


melden
Anzeige
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hinweise auf Zeitreisen?

14.09.2003 um 10:53
@liunche hier noch mal der Link zu Augenzeugenberichten. Punkte 1 und 2 werden darin erklärt. Zu 3. : Vielleicht haben sie eine Form des Antriebs gefunden, bei dem das nicht zutrifft.

www.FindETI.de.vu/ufo.pdf

I don't want to believe - I DO believe.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden