Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hellsehen

164 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Poltergeist ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hellsehen

06.12.2005 um 01:13
bla bla bla

Lautes Stöhnen und Klagen gehören heutzutage in Deutschland zum guten Ton.

"Die Bürger, die nicht hier gelebt haben, sollten uns nicht sagen, wie sie hier gelebt hätten."
Gregor Gysi



melden

Hellsehen

06.12.2005 um 11:23
eher,,bib bib ich hab nen Tick:-)))Hahaha9


melden

Hellsehen

06.12.2005 um 18:54
Ich habe irgendwie komischerweise eine Vorahnung wann eine Fliege mich nervt. Das heißt ich ahne das in 5 Minuten mich eine Fliege nervt und dann kommt auf einmal wirklich eine obwohl vorher keine war. Nicht einmal zu hören. Einfach eine Vorahnung.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.



melden

Hellsehen

06.12.2005 um 21:40
Mir ist es schon sehr oft passiert, dass ich Dinge geträumt habe, die dann passiert sind. Oder ich sehe manche Dinge einfach so im Voraus. Es liegt aber nicht daran, das manches einfach so berechenbar ist, sondern ich denke das Leben könnte eine vorgeschriebene Geschichte sein und manchmal bekommen manche Menschen einen Einblick in die Geschichte und wissen, was passieren kann. Warum das aber nicht alle Menschen haben bleibt weiterhin ein Rätsel.

Wenn wir wirklich allein im Universum sind.....
Dann wäre das eine ziemliche Platzverschwendung. Oder?



melden

Hellsehen

07.12.2005 um 01:52
Ich hatte auch schon einige Erfahrungen mit komischen Ereignissen die man vielleicht mit "Hellsehen" in Verbindung bringen kann, dabei denke ich an irgendwas, also sehe da eine Situation in Gedanken, die dann tatsächlich kurze Zeit später eintrifft.
Ein Beispiel was mir an meinem Gebursttag vor ca. 1 Jahr passiert ist:

Ich sitze im Zug, komme von der Arbeit nach Hause...
Im Zug war ich so in gedanken und hab dann halt an den Nachhauseweg vom Bahnof gedacht. Noch im Zug sitzend "sehe" ich also in Gedanken wie ich aus dem Zug aussteige, aus dem Bahnhof rausgegangen kommt ein älterer Mann auf mich zu der mich um eine Zigarette bittet "ich hatte eine in der Hand", ich geben dem Mann also eine Zigarette und gehe zu meinem Fahrrad, es ist bereits dunkel.
Auf das Fahrrad gestiegen, Dynamo wegen Licht "angemacht" und bin losgefahren.
Nach ca. 1km fahren geht mein Vorderes Licht kaputt, das war auf einem Fahrradweg und bis zur Ampel waren es noch ca. 200m und kurz vor der Ampel standen Polisten am eingang eines geschäfts die mich wegen des "fehlenden" Vorderlichts angehalten haben, naja ich hab denen gesagt dass es grade noch tat, aber so wie das halt ist wollten die mir 10 Euro Strafe aufdrücken, ich hab den halt erklärt "ich komme grade aus der Arbeit, hab den ganzen Tag gearbeitet und will einfach nur schnell nach Hause, außerdem habe ich geburtstag und hatte keine Lust den Rest des Weges zu schieben (ich wohne von der Stelle eh nicht weit weg)
Naja die Polizisten wollten meinen Perso, haben gesehen dass ich tatsächlich Geburtstag habe und ich musste keine Strafe zahlen, allerdings den Rest des weges Schieben.
So das waren ca. meine Gedanken als ich noch im Zug saß dann bin ich tatsächlich aus dem zug ausgestiegen und bis auf dass der alte Mann in meinen gedanken, der mich um eine Zigarette bat, nun in wirklichkeit eine junge Frau war, hat sich alles tatsächlich so ereignet wie ich es in gedanken im Zug gesehen habe, also das ich um eine Zigarette angeschnort werde, das mein Licht ausging und dass an der gleichen Stelle wie in meinen gedanken Polizisten standen, die mich nach der gleichen erklärung die ich in gedanken gemacht habe, weitergehen gelassen haben.
Zufall?


melden

Hellsehen

15.02.2006 um 17:49
Einige Menschen können es und manche nicht. Das Gehirn eines Menschen ist groß aber es werden nur ungefähr 15%
genutzt.Bei manchen werden andere Teile vom Gehirn genutzt wie bei anderen. Die Hellseher benutzen halt auch noch ein anderes Teil des Gehirns wo die meisten nicht nutzen.

"mit Haut und Haar"
ganz und gar



melden

Hellsehen

16.02.2006 um 01:54
"Einige Menschen können es und manche nicht."

warum gibt es 2006 immernoch leute die diesen quatsch noch immer glauben ?
kein einziger mensch kann hell- oder in die zukunft sehen . schluss ende .

"Das Gehirn eines Menschen ist groß aber es werden nur ungefähr 15%
genutzt."

das ist genau so dummes zeug wie das du bauschmerzen bekommst, wenn du nach dem verzehr von speiseeis etwa trinkst . glaubt net immer jeden scheiss der in der " bunte " steht .


melden

Hellsehen

16.02.2006 um 11:46
irgendjemand sagte hier mal, dass das lebenserfahrung und gute menschenkenntnis is

:)

It´s not if
It´s when and how bad



melden

Hellsehen

16.02.2006 um 12:26
@lateral
Ja, ich glaube daran kann ich mich auch erinnern !:)

NICHTS lebt ewig !


melden

Hellsehen

16.02.2006 um 17:15
Da fällt mir die eine Outerlimitsfolge ein " Blick in die Zukunft "

Ganz lustig die Folge. Da wird erklärt das die Zukunft schon im Gehirn gespeichert ist nur das wir sie zuspät erleben.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.



melden

Hellsehen

16.02.2006 um 17:39
ha, du warst es :)

Komm Baby baby lass uns gehn, dass Leben will ein ausgeben und das will ich sehen


melden

Hellsehen

16.02.2006 um 20:11
zitat : etienne
>kein einziger mensch kann hell- oder in die zukunft sehen . schluss ende . <
................

nur weil es für dich unbegreiflich ist ??
da täuscht dich aber gewaltig, schlaf weiter


melden

Hellsehen

16.02.2006 um 21:00
ich habe irgendwie komischerweise eine Vorahnung wann eine Fliege mich nervt. Das heißt ich ahne das in 5 Minuten mich eine Fliege nervt und dann kommt auf einmal wirklich eine obwohl vorher keine war. Nicht einmal zu hören. Einfach eine Vorahnung.

nicht so viel ARD gucken ;)

Real knowledge is to know that you know nothing.


melden

Hellsehen

27.02.2006 um 10:41
Als Kind konnte ich auch manchmal hellsehen, z.B in der Schule konnte ich immer sagenwann der Lehrer kommt, wenn die anderen wieder im Klassenzimmer rumtobten.
Dasnutzte ich gerne aus wenn sie sich manchmal prügelten oder so..
ACHTUNG ER KOMMT!!!!xD


melden

Hellsehen

27.02.2006 um 10:51
wie findet ihr denn die astro show im tv?


That I would be good even if I was not all knowing



melden

Hellsehen

27.02.2006 um 12:27
Also ich glaube daran für mich gibt es keinen Zweifel daran, daß es Menschen gibt diedazu in der Lage sind.

Ich habe selbst schon solche Dinge erlebt.

Aufalle Einzelheiten gehe ich jetzt mal nicht ein. Es fing bei mir an mit einem Gefühl derLiebe oder Sehnsucht, kann ich nicht genau sagen. Ich fiel immer mehr in mich zusammenund alles Reale verschwamm irgendwie immer mehr. Ich hatte Schwierigkeiten Realität undPhantasie auseinander zu halten.
Jedenfalls war ich dann über einige Jahre in einemmerkwürdigen Zustand.

Bevor es richtig anfing hatte ich an einem Tag das Gefühlich müßte verbrennen und ich habe mich in die kühle Badewanne gelegt, obwohl ich sonsteher eine Frostbeule bin. Ich hatte das Gefühl als müßte ich sterben, so schlimm war das.Das war auch derselbe Tag an dem der Anschlag der Brandanschlag in Tunesien war. Komisch.Zufall?

Ich habe oft Bilder gesehen vor dem Einschlafen. Einige Tage später oderauch manchmal einige Wochen später sind Dinge passiert, die ich damit in Zusammenhangbrachte:

z. B. habe ich einen Menschen in einem Wasserbecken gesehen. DieserMensch hatte Schmerzen. Ich weiß nicht ob es noch in dieser Nacht war oder in dernächsten, jedenfalls wurde ich wach und hatte das Gefühl, als ob sich jemand mit mirunterhält. Und ich sagte in Gedanken wir sollten in ein Spaßbad gehen.
Am nächstenTag mußte ich Schnee schieben, der Schnee war feucht und recht schwer. Dann war icheinkaufen und habe auf dem Glasdach des Einkaufszentrums den Schnee liegen sehen unddachte bei mir, da ich ja nun auch wußte wie schwer dieser Schnee war, ob das Dach daswohl hält.
Ein oder zwei Tage später ist das Dach eines Schwimmbeckens in Rußlandruntergekommen.

Als die Heckenschützen in den USA ihr Unwesen trieben habe ichnoch laut gesagt vielleicht sind das ja auch zwei Personen. Dann sah ich abends wiederBilder und zwar den Kopf eines Schwarzen und dann nocheinmal den Kopf eines Schwarzeneiner davon hatte aber blonde Haare komischerweise. Vielleicht auch nur, damit ich merke,daß es zwei verschiedene sind. Keine Ahnung. Als ich am nächsten Tag TV guckte. Sah, ichdaß sie die beiden gefaßt haben und einen Bericht über den einen, da er bei der Armeewar. Und sie zeigten die Armeesoldaten bei Schießübungen mit Stroh auf den Helmen.
Dieses Stroh erinnerte mich an die blonden Haare.

Weihnachten 2004 habe ichmir 'ne Wasserpistole gekauft. Damit sollten Neffe und Nichte was auf den Pelz kriegen,wenn sie beim gemütlichen Zusammensein am Heiligenabend wieder rumzicken.
Ich habeeiner Freundin eine E-Mail geschickt. Eine Grußkarte bei Yahoo. Ein Haus am Strand mitTannenbaum davor, mit der Nachricht , daß ich eine Wasserpistole gekauft habe und wenndie lieben kleinen rumzicken, daß sie eine feuchte Ladung abbekommen.
Am Abend kurzvor dem 26. Dezember, also kurz vor Mitternacht bis kurz nach Mitternacht, war es wieverhext bei mir zu Hause. Ich hatte ein Windlicht in Form eines Tannenbaumes brennen.Dieses Licht brannte auf einmal unkontrolliert. Ich löschte es mit Wasser, wobei eineStichflamme hochkam. Ich hatte 3 Sterne aus Glas vor dem Fenster hängen in denen auchTeelichter brannten. Bei einem platzte kurz nach Mitternacht die Scheibe und das Lichtbrannte unkontrolliert.
Am 26. Dezember war der Tsunami. Und wenn ich das allesÜberdenke kann mir richtig schlecht werden. Phantasiere ich mir da zuviel zusammen? Binich zu empfindlich? Jedenfalls bekomme ich Angst vor mir.



Teuer ist mir der Freund, doch auch den Feind kann ich nützen; zeigt mir der Freund was ich kann, lehrt mich der Feind, was ich soll. (Friedrich von Schiller)

Etwas fürchten und hoffen und sorgen muß der Mensch für den kommenden Morgen, daß er die Schwere des Daseins ertrage und das ermüdende Gleichmaß der Tage.
(Friedrich von Schiller)



melden

Hellsehen

27.02.2006 um 13:22
@ etienne

das wirklich nur 15% von unserem Gehirn genutz wird, ist klar (obwohlich dir Prozentzahl auch nicht mehr genau weiß!)

Kennst du das Phänomen, dassLeute Wörter in Farbe sehen, sobald sie sie hören! Das gibt es wirklich! z.B. sieht sojemand das Wort "Geschichte" gelb!

Das ist das Phänomen, weil an diesem Punktbei diesen Menschen die rechte und die linke Gehirnhälfte zu gleichen Teilen dieInformation aufnehmen und verarbeiten.

Nicht alle Gehirne funktionieren gleich,da ansonsten jeder den gleichen IQ hätte oder nicht?!

Das mit dem Hellsehenglaube ich nun allerdings auch nicht, ich glaube es ist einfach ein Zufallsbegegnung mitdem Déjá Vu und dem erlebtem.


Würde die Liebe Wunden heilen,
und Tränen die Toten wieder erwecken,
würde in diesen schweren Zeiten,
die auferstandenen Helden die Welt bedecken.



melden

Hellsehen

27.02.2006 um 13:33
"das wirklich nur 15% von unserem Gehirn genutz wird, ist klar"

dasist net klar sondern absoluter unsinn . frag am besten einen neurologen .


"Nicht alle Gehirne funktionieren gleich"


da gebe ich dir allerdingsabsolut recht . auch hier hilft dir zur erklärung ein neurologe weiter oder auch diefachliteratur der neurologie .


melden

Hellsehen

27.02.2006 um 13:40
ja also, dann geh zu einem und lass dich aufklären und sag das net uns :D

Würde die Liebe Wunden heilen,
und Tränen die Toten wieder erwecken,
würde in diesen schweren Zeiten,
die auferstandenen Helden die Welt bedecken.



melden

Hellsehen

27.02.2006 um 13:53
Passend zum Thema, hier ein Auszügle aus meinem guten alten Wendezeit-Thread. Vielleichtbringt der ein wenig Licht ins Dunkel *gg*:


Übersinnliche Fähigkeiten/Phänomene
Gibt´s das? Na klar, und das ist leicht zu erklären und an sich nichtsbesonderes.
Ich habe in diesem Thread schon erwähnt, daß die Welt, alsoalles-was-ist, auf verschiedenen Ebenen existiert. Jede dieser Ebenen/ Dimensionen/Himmel schwingt in einer anderen Frequenz, und wir haben in jeder einen Körper. DieseKörper repräsentieren auch unsere verschiedenen Bewußtseinsebenen.
Der Begriff"übersinnlich" zeigt an, daß die so bezeichneten Phänomene außerhalb unserer sinnlichenWahrnehmung liegen, d.h. wir können sie nicht mit unseren Sinnesorganen (Augen, Geruchs-/Geschmackssinn, Gehör, Tastsinn) empfangen. Eine Wahrnehmung durch unseren physischenKörper, also den Körper der 1. Ebene, ist somit nicht möglich. Dieser schwingt nämlich imHertz-Bereich, mit einer Frequenz um 8Hz, und kann nur ähnlich niedrige Frequenzenwahrnehmen, vor allem also Materie.
Etwas, das in der Frequenz der 4. Ebeneschwingt, ist für unseren Körper der 4. Ebene also ganz selbstverständlich wahrnehmbar.Da wir jedoch unser Bewu0ßtsein auf die die 1.-3. Ebene beschränkt haben, also auf denpolaren Teil der Welt, sind wir uns dieser Wahrnehmung unsees Geistkörpers nicht bewußt.
Die Intensität der Verbindung unserer 7 Bewutseinsebenen ist individuell verschieden.Menschen, bei denen diese Verbindung stark ist, können z.B. hellsehen, heilen, dieZukunft voraussagen, die Geistkörper (Aura) anderer Menschen sehen, Wesen höhererSchwingungsfrequenzen sehen, oder sie wissen, was anderswo gerade passiert (usw.).
In unserer Gesellschaft ist es Standard, daß man mit seinem Bewußtsein an Ego undKörper klebt: "Wie seh ich aus", "Steht mir das", "Was denken die anderen von mir", "Habeich mich etwa daneben benommen", "Ich habe Hunger/ Durst", "Den mach ich fertig", "Warumist sie so gemein zu mir", "Ich werde bald zu alt, um Kinder zu bekommen, muß nen Mann/ne Frau finden", "Was muß ich tun, um Anerkennung von ... zu bekommen" usw.... Deshalbnennt man unser Bewußtsein der 3. Ebene auch "gesellschaftliches Bewußtsein". Menschen,die sich in ihrem Sein darauf reduziert haben, werden eher keine übersinnlichenErfahrungen machen. Allerding leben wir in Zeiten des Wandels, denn die Erde hat vorwenigen Jahrzehnten begonnen, ihr eigenes Schwingungsfeld zu erhöhen. Ich mag michtäuschen, aber ich habe den Eindruck, daß die Häufigkeit übersinnlicher Phänomenezunimmt. Auch dies steht übrigens in der Bibel: AT, Joel, 2, 28-29. Und es wäre nurlogisch, da wir uns ja im Schwingungsfeld der Erde befinden und unsere eigene Frequenzdadurch ansteigt.
Die Intensität der Verbindung unserer Geistkörper können wirbeeinflussen, indem wir unsere Fähigkeit zur bedingungslosen Liebe entwickeln, sieausdrücken, sowie unsere Fähigkeit, Gott in allem-was-ist zu sehen, ja, Gott in unsselbst zu erkennen.
Damit erweitern wir unser Bewußtsein in höhereSchwingungsfrequenzen - das nennt man Aufstieg.

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden