weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Nicht Genug, Fortschritte
alik
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 11:40
Hi, wollte nur mal hier was ansprechen, was mir schon lange unter den nägeln brennt: Istes wirklich so, dass wenn man es etwas näher betrachtet, die Wissenschaft nichts anderesals eine Bestandsaufnahme oder nur eine Beobachtung von Naturgesetzen ist? Unserewissenschaft basiert doch nur auf theorien, nichts weiter, Oder?

Wer kann mirzum beispiel die vier Elemente erklären? (Feuer, Wasser, Erde, Luft)

Die Theorie(und Praxis) wie feuer entsteht weiß ich ja, aber was genau ist die Flamme?
Den Windspüren wir alle, aber was genau ist wind? Bewegter Sauerstoff? Wer bewegts? Die Wärme?Wieso bewegt wärme irgendwas?
Ich hab mal ne reportage über wasser gesehen. Darinwird gezeigt, dass zum beispiel das Wasser weniger Chlor im Schwimmbad brauch, wenn esdurch einen Magneten gelaufen ist. Warum? Die Festigkeit (wenn du den Finger auf dieWasseroberfläche legst, und den Finger wieder langsam hebst, "spannst" sich das Wasser)ändert sich ebensfalls. Aber Warum???


melden
Anzeige

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 11:43
ist das nicht die grenze zwischen wissenschaft und philosophie!?


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 11:51
Wer kann mir zum beispiel die vier Elemente erklären? (Feuer, Wasser, Erde, Luft)


Wer immer noch von der 4-Elemente-Lehre überzeugt ist, dem kann wohl nichtmehr geholfen werden :|


Ansonsten empfehle ich z.B. die Lektüre vonhttp://de.wikipedia.org/wiki/Flamme

Auch zu den anderen "Elementen" wird sichsicher noch etwas finden lassen, solange man denn etwas finden will.


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 12:04
Einfach mal ein bissl mit den einzelnen Elementen beschäftigen und näher darauf eingehen,dann erklärt sich das von selbst und du wirst feststellen, dass zum Beispiele dieVorgänge die du ansprichst, ganz logisch und einfach erklärbar sind!
Erklärbar-Erklärbär :)


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 12:05
Wissenschaft nicht fortgeschritten genug ?

Natürlich ist die Wissenschaft nichtfortschrittlich genug ...


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 12:31
Dei heir beschriebenen Phänomene sind aber alle relativ leicht erklärbar, wenn man nur"ein bisschen" darüber liest. Um an die Grenzen der Wissenschft zu gelangen, muss manschon etwas kompliziertere Dinge aussuchen, aber trotzdem existieren die Grenzennuneinmal, auch wen nsie immer weiter ausgedehnt werden.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 12:33
Wer kann mir zum beispiel die vier Elemente erklären? (Feuer, Wasser, Erde, Luft)

Ok, das ist (villeicht) ein Zustand der jeweiligen Dichte. Aber ich habe keine Ahnungum ehrlich zu sein.


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 12:34
Gibt es denn wirklich Grenzen? Es gibt Hindernisse, die aber auch irgendwann überwindbarsind! Meine Meinung, auch wenn's noch tausend Jahre dauert!


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 13:24
Die Wissenschaft ist blind... Zumindest solange sie sich nur auf das relative, materiellekonzentriert...

@snow
Es gibt Grenzen... aber diese Grenzen sind nichtunüberwindbar...


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 13:54
Wenn du es so ausdrückst, kannste auch meine Definition gelten lassen...
..püh...Besserwisser :(


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

06.06.2006 um 14:02
oh sry... für mich gibt es einen Unterschied zwischen Grenze und Hinderniss :D


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 14:25
aha ahaaaa..
;)


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 15:25
@Schdaiff

Wissenschaft muss(!) sich auf das Relative, Materielle beschränken.Sonst wär's keine Wissenschaft, sondern Geschrei...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 16:07
@gunslinger: Die heutige Wissenschaft ist aber doch Geschrei *g*


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 16:24
inwiefern denn? ;)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 16:35
Insofern, als daß sie absoluten Wahrheitsanspruch fordert und sich als zu hohe Instanzansieht.
Ich weiß, daß dir das nicht schmeckt, Aniki ;)


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 16:45
Vor allem stimmt es so nicht, da die Wissenschaft sich stetig selbst hinterfragt undkorrigiert! Die Wissenschaft fordert vor allem wissenschaftliches Vorgehen, und daranhapert es i.d.R. bei denen, die sie so gern kritisieren.


melden

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 16:47
Wissenschaft muss(!) sich auf das Relative, Materielle beschränken. Sonst wär's keineWissenschaft, sondern Geschrei...

Psychologie, Philosophie...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 16:57
@aniki: Vor allem stimmt es so nicht, da die Wissenschaft sich stetig selbsthinterfragt und korrigiert! Die Wissenschaft fordert vor allem wissenschaftlichesVorgehen, und daran hapert es i.d.R. bei denen, die sie so gern kritisieren.

Ich habe gar nichts gegen die Wissenschaft, das Problem ist nur, daß sie ihre Grenzennicht kennt und mit unzulänglichen Mitteln Phänomene zu erklären versucht, die außerhalbihrer Reichweite liegen. Aber da gleiten wir nun wieder in's metaphysische ab.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 17:04
wie wären denn zulängliche Mittel?


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaft nicht fortgeschritten genug?

08.06.2006 um 17:06
Ansichten, die sich nicht nur auf das rein Materielle beschränken.
Leider kann mandie und die daraus möglicherweise resultierenden Ergebnisse nicht mit Instrumentenmessen, man kann sie nicht greifen und verstandesmäßig erfassen.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gott ein Computer?112 Beiträge
Anzeigen ausblenden