weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Durch ansehen realität verändern

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Realität, Veränderung, Änderung

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 10:08
Ich versteh immer noch nicht so ganz, warum jeder glaubt, weil wir dieRealität
ausschließlich durch den Filter unseres Unbewussten wahnehmen (und siedadurch subjektiv
wird), muss es dann ja auch so sein, dass wir diese Realität aktivverändern können. Das
kapier ich nicht nicht; erklärt es mit bitte einer??


melden
Anzeige
maintain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 10:16
hast die beiträge gelesen? es geht hier nicht um emotionale oder gesehene realitätsondern die materielle realität die nicht aus bestimmter perspektive betrachtet wird...also ist die veränderung von material nicht eine veränderung der eigenen realität sondernder perspektivlosen realität...


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 12:15
@ maintain
Die Realität benötigt eine Perspektive. Ohne Perspektive (Subjekt), gibtes auch keine Realität. Das Material dieser Realität lässt sich doch nur aus diesersubjektiven Sicht ändern. Objektiv würde in diesem Zusammenhang bedeuten, es gäbe einenGegenstand (oder ähnliches) in der Realität, der für jeden einzelnen Menschen identischwahrnehmbar wäre. Erst dann könnte man davon reden, die "materielle Realität"(eigenartiges Wort... aber na gut...) auch verändern zu können.
Da es diesenGegenstand aber niemals geben kann - zumindest nicht aus der menschlichen Sicht derWahrnehmung - hat mir deine Antwort (leider) nicht viel weitergeholfen. Ich lass michaber weiterhin gerne von meiner Ansicht abbringen; ist ja auch nicht mehr, als Theorie...

gruß
gunslinger


melden
maintain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 12:25
also... ich denke das ein gegenstand in ersterline mal existiert(nennen wir ihnexistierenden gegenstand)...

dann gibt es verschiedene wahrnehmungen vomexistierenden gegenstand je nach perspektive und person die ihn betrachtet..

wasich nun glaube verstanden zu haben durch diesen thread:

durch das ansehen wirdeben nicht der wahrgenommene gegenstand der jeweiligen person verändert sondern derexistierende gegenstand.. allerdings sind diese änderungen wiederum nicht wahrnehmbar fürden menschen... allerdings finde ich diese theorie einfach verblüffend sofern wir nichtsvergessen haben..

alleine die vorstellung ich sehe 1.000.000 Jahre auf einemteppich immer in kreisbewegungen und dadurch würde sich der angesehe kreis abstetzen vomrest des teppichs...(rein theorie :P) :D


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 13:22
maintain,

Deine Einleitung lautet folgendermaßen:

Also erstmal istklar das jede realität so variabel wie die Menschen selbst ist und von der wahrnemung desjeweiligen abhängt...
Nun sagen die in einer der folgen das man die realitätverändert durch anfassen und sogar durch anwesenheit(aura?) bzw nur durch ansehen einesgegenstandes... kann das wirklich sein? wird durch ansehen materie beeinflusst.. ist einestarke ausprägung davon telekinese.. oder ist es genau das was manche menschen trainierenkoennen


Lies Dir den geposteten Link mal durch, Du wirst da u.a. die"Pforten der Wahrnehmung" von Huxley finden.
Aber da Du ja der Meinung bist ichhätte das Thema verfehlt, denke ich nicht daß ich hier noch was gescheites einbringenkann, Bauchpinseln is nich mein Gebiet 8)


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 13:28
@maintain
Na gut; verstanden habe ich es jetzt, glaube ich.
Bei mir hängt esjetzt an der Stelle, dass durch dieses Ansehen nicht der perspektivische Gegenstand,sondern der immanent existente Gegenstand verändert wird.
Gehen wir einfach mal davonaus, diese "existierende Existenz" gibt es so - rein objektiv - tatsächlich. Und dieserexistente Gegenstand, um den es gehen soll, lässt sich - wiederum rein; undausschließlich; objektiv - verändern. Und diese Veränderung betrifft ausschließlich dieexistente Realität; nicht die subjektive Wahrnehmung dieser Realität.
Dann wäre dieseVeränderung doch selbst für mich als Teppichglotzer (um dein Beispiel aufzugreifen) dieseVeränderung nicht existent. Denn ich hätte ihn ja nur rein objektiv, nicht aus meinereigenen subjektiven Sicht, verändert...

Ich find die Theorie auch irgendwiewitzig; aber schrecklich ergebnisarm.

Am Rande: Ich hätte nichts gegen eineRealität, die auch ohne Perspektive funktioniert, einzuwenden. Das würde bedeuten, dassdas Universum auch keinen Gott braucht, um zu funktionieren und das läuft mir ganz gut inden Plan... ;)


melden
maintain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 13:39
@Anal ogist
:D

ehh... ich hab mir um erlich zusein natürlich nicht denganzen text durchgelesen ^^ allerdings konnte ich nichts finden das im entferntesten wasmit der veränderung von materie durch ansehen zu tun hat und das war das thema... ok dieüberschrift hat nicht ganz gestimmt allerdings hab ich das erst im laufe der diskussionfestgestellt ;)

oder hab ich irgendwas völlig falsch verstanden xD

Aber da Du ja der Meinung bist ich hätte das Thema verfehlt, denke ich nicht daßich hier noch was gescheites einbringen kann, Bauchpinseln is nich mein Gebie


ehh.. immer her mit infos will schließlich nicht sagen ich habe recht oder SOIST DAS! ich will versuchen der sache auf den grund zu kommen...

ich bitte dichalles was du zu dem thema zu sagen hast zu posten :D :D

bauchpinseln

noch nie gehört... was willste damit sagen?


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 13:42
Wieso les ich eigentlich immer "Durch ansehen realität vermindern"?????

mmm


melden
take-chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 13:42
Kann man sich hier für 100 Jahre sperren lassen?


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 13:45
@ analogist

so verkehrt ist der link eigentlich gar nicht. Er liefertpsychologische Erklärungsweisen für das Vorahndensein von (verschiedenartiger) Realität.Leider, leider auf einem schrecklich überholten Stand.
Grundätzlich geht es in demgelinkten Artikel aber schon über das, was nach psychologischer Sicht desInstanzenmodells eigentlich die Realität IST.

Hat daher denke ich schon etwasmit dem Thread zu tun ;)


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 13:46
@ mmm

vielleicht weil es deine Realität dieses Threads ist ;)


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 13:50
Anal...tzt, naja - das hat man von bauchpinselnden Provokationen. :)

Ichempfehle die Texte zu Don Juan und Aldous Huxley.
Des weiteren hätte ich noch jedeMenge Texte über Chaosmagie u. Ä. - hier wird sich ganz bewußt mit der Veränderung vonMaterie befaßt, allerdings nich so wie man meinen würde.

Und um mal neEmpfehlung auszusprechen - diese Theads gehen in ähnliche Richtungen:

Diskussion: Perspektivismus statt der absoluten Wahrheit?

Diskussion: Magie Suggestion oder reale Kraft

Diskussion: Thelema


melden
maintain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 14:08
@mmm

du hast das verändern so lange angesehen nun hat es sich verändert invermindern und somit wäre es dann wiederrum ein beweis das das ansehen nur die realitätdes betrachters verändert :P

@ gunslinger
allerings beeinflusst doch dieveränderte existierende realität die objektive realität die somit auch verändert ist undumgekehrt..

wurde also der existierende gegenstand verändert worden wäre somitauch die veränderung existent und realität die wiederum (möglicherweise nach ewigkeiten)
wahrnehmbar wäre...

allerdings ist es fraglich wie lange es dauern würde umeine veränderung warzunehmen ... villeicht ist diese veränderung nicht von dauer bzw sogering das es für das menschliche auge in 1.000.000.000 nicht wahrnehmbar ist.


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 14:19
@maintain
... Moment mal. Hast du nicht gerade eben gemeint, die existierendeRealität, die objektiv ist, lässt sich verändern. Und nicht die subjektive Realiät, diewir tatsächlich wahrnehmen??
Wir sollten uns auf jeden Fall auf starreBegrifflichkeiten einigen, sonst fangen wir an - glaube ich - ein wenig komplettaneinander vorbei zu reden...


Vorschlag:
Wir bleiben "subjektiverRealität" für die wahrgenommene Realität. Und "objektiver Realität" für die existenteRealiät, die von der Perspektive unberührt vor sich hin existiert...


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 14:22
-
du hast das verändern so lange angesehen nun hat es sich verändert in vermindernund somit wäre es dann wiederrum ein beweis das das ansehen nur die realität desbetrachters verändert :P
-
Ich weiss überhaupt nicht worum es hier geht, ichhabe nur versucht den thread zu ignorieren, weil ich schon die überschrift ziemlichbeknackt finde.
Und warscheinlich dieses zwanghafte ignorieren brachte mich danndarauf "vermindert" zu lesen. Freudscher verdenker! Warscheinlich ist das einzauberthread der durch ansehen die realität verändert.

bin wieder weg, bevor ichdurchdreh.

mmm


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 14:28
Aus der praxis der Chaosmagie:

Um eine Veränderung herbeizubeschwören läd manquasi die subjektive Wirklichkeit auf, oder anders: durch Gnosis und andereBewußtseinszustände wird der Wille auf einen Fokus gelenkt (eine Sigille o.Ä.) um ihn insUnterbewußtsein zu transformieren.
Und hier zwängt der Magier der objektivenWirklichkeit seine ganz eigene Realität auf - der Zufall ist dabei quasi der ausführendeMittler.

Kürze in Würze, mag aber sein daß ich mich zu knapp gehalten hab - beiBedarf gibts mehr Stoff :)


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 14:37
@ mmm

zwei Beiträge für einen Thread den du beknackt findest, ist nichtschlecht... hab geradxe aufgehört mich zu fragen, wie man in nem guten halben Jahr auf2300 Beiträge kommen soll. Wenn man in jeden Thread den man scheiße findet, reinschreibt,dass man ihn scheiße findet, macht das natürlich wieder Sinn...

ofg
gunslinger

ps: hoffe, ich krieg von dem ganzen Kopfschütteln keineNackenstarre...


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 14:39
@kurvenkrieger

Kapier ich das richtig, dass man in diesem Fall die eigene,subjektive Realiät aufsaugt und mit einem fukossierten Stoß in die objektive Realitätabfeuert, um dann einfach mal zu gucken, was passiert??

Hört sich, wenn sowastatsächlich grds. klappen sollte, ziehmlich waghalsig an.


melden

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 15:02
Realität verändern? Durch Ansehen? Is klar wenn ich einen Apfel drei Wochen lang angucke,ist er nach den drei Wochen schon anders als vorher aber hat das nicht andere Ursachen?Wer mir eine physikalische (KEINE philosophische!!) Erklärung für Telekinese geben kanndann bitte. Aber etwas durch Ansehen verändern? Nee das is mir zu grenzwertig.


melden
Anzeige

Durch ansehen realität verändern

07.07.2006 um 15:48
@ gilb

also, eine physikalische Erklärung kann ich nicht liefern; wohl aber einebiologische Überlegung:
Betrachtet man den Sprung von tierischen Instinkten, zumenschlichen Gedanken, schließt eine evolutionäre Weiterentwicklung, so wie ich das sehe,rein gar nichts aus.
Erklär mal einem Hamster, wie man einen Songtext schreibt...
Diesen Sprung halte ich für deutlich größer, als eine Entwicklung der Fähigkeit zurTelekinese...

gruß
gunslinger


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden