Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Salvia Divinorum

581 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psychonautik, Halluzinogen, Salvia ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
bx440 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Salvia Divinorum

03.02.2004 um 19:47
das ist kein grund für eine so einen aggressiven und beleidigenden beitrag.
ich kann nachvollziehen, warum du die aktion für schwachsinnig hälst, aber das kannst du mir auch freundlicher mitteilen, wenn du das bedürfnis dazu hast.
ich habe beim posten darauf geachtet, dass niemand, der bei verstand ist, sich zu sowas animiert fühlt und ich war besorgt, dass kyria so ein interesse daran gezeigt hat. ich wollte lediglich meine erfahrung hier reinposten und habe gedacht, dass dies ein freies forum ist, das alle mystery-themen abdecken sollte und in dem man nicht gleich beschimpft wird.


melden

Salvia Divinorum

03.02.2004 um 20:01
Eben das war es, was mich besorgt gemacht hat - Kyrias Interesse.
Gut, mein Ton war ruppig, aber ich war auch entsprechend sauer und in Sorge, daß
sich hier, außer Kyria, noch mehr dafür interessieren könnten.
Ich nehme den Idioten zurück, okay? :)


Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden
bx440 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Salvia Divinorum

03.02.2004 um 20:16
ok, frieden.
also nochmal an alle: das war nur ein erfahrungsbericht und wie man unschwer daraus erkennen kann, war die erfahrung nicht gerade positiv.
es ist gefährlich, besonders wenn man nicht weiß was man tut.
was anderes habe ich nie behauptet. jedem sei dringend davon abgeraten.


melden

Salvia Divinorum

04.02.2004 um 21:58
ja, ich habe auch schon salvia geraucht...ich hatte nen weniger schönen abend danach und habs nicht nochmal gemacht

ich muss dich, bx440, verteidigen, denn ich denke, dass viele junge menschen einfach ihre erfahrungen mit drogen machen. man sieht sie doch überall saufen - ich will damit sagen, dass es ein ganz natürlicher trieb ist. drogen sind seit jeher ein teil unserer gesellschaft. und dass man dummheiten macht gehört einfach mit dazu.

nein, das ist keine aufforderung, aber wer hat nicht schon mal bereut, zu viel gesoffen zu haben... und es kommt auf die umgebung an, ob das jetzt alkohol ist. natürlich muss man aufpassen und vorallem einfach mitdenkenn, bei dem was man tut.

...und...ich würde sehr schnell zurücknehmen, dass die ganzen hippies in der psychatrie gelandet sind...das wird durch unsere medien so dargestllt...illuminati sieht schon seit anfang des letzten jahrhunderts eine große gefahr in den drogen für das allgemeine volk...1900 wurde in amerika alkohol verboten, setzte sich aber nicht lange durch, dann nahmen sie canabis als ihren neuen sündenbock - in den fünfziger jahren aber, wurde das erste mal lsd entwickelt...die usa hat es hochgejubelt "endlich habe wir das soma entdeckt" - doch als sich die lsdbewegung entwickelte und die hippies revolutionieren wollten, ist die usa wieder aufgewacht
seitdem wird alles, außer alkohol, verboten...und das sollte uns zu denken geben

.....hoffe mein erster thread hat jetzt nicht in den meisten köpfen nen schlechtes bild hinterlassen

Die Stimme sagte zu dem sechsten Engel, der die Posaune hällt:
Binde die vier Engel los, die am großen Storm, am Eufrat, gefesselt sind.



melden

Salvia Divinorum

04.02.2004 um 23:21
@isis

ich hatte doch von vorn herein gesagt, dass ich gegen drogen bin. liest du nur das was du lesen willst, oder war das ein versehen? auch im drogen-thread hab ich das nahe gelegt. ich war einfach nur interessiert, was andere menschen so erfahren. das drogen schlecht sind weiß ich, und leute die das konsumieren sind einfach nur krank, ich meine nicht dich bx440 ;), auch die, welche sich joints rauchen kann ich nicht verstehen. ich würde die dinger nicht mal anfassen..uarrrghhhh,....hey, ich rauch ja nicht mal....und du machst dir sorgen, ich hau mich weg vor lachen. also nochmal, damit es eindeutig ist: ich bin nur an erfahrungen interessiert und absolut gegen drogen!!! ok? :):)

Die Zukunft wirst du nie erleben, denn in dem Moment da du meinst die Zukunft zu erleben ist diese bereits lebhafte Gegenwart um sich dann in unnahbare Vergangenheit zu wandeln.


melden

Salvia Divinorum

05.02.2004 um 12:09
@Kyria
Ok, aber Du hast vielleicht gemerkt, daß es auch bx komisch vorkam, daß Du Dich so
derartig interessierst.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

Salvia Divinorum

05.02.2004 um 14:27
Wenn es erlaubt ist, ...ich glaube nicht dass es bx440 ebenfalls "komisch
vorkam", Isis. Er hat nicht ein Wort erwähnt welches dich das vermuten lässt.
Ich weiss zum Beispiel dass Kyria einfach ein unermüdliches Interesse hat,
und wenn sie gerade die Glegenheit hat über bx440's Erfahrung neue
Erkenntnisse zu sammeln, dann ist daran doch nichts falsches.

Ausserdem glaube ich dass Kyria Willensstark genug ist um selbst zu
entscheiden :)

...das musste ich jetzt los werden...danke

...leben heisst lieben!


melden

Salvia Divinorum

20.02.2004 um 19:27
hab dat zuch schon pronbiert 2 köpfe rauch lange gehaltwen und mir war nur schwindelig ?????
checkt das jemand


melden

Salvia Divinorum

23.02.2004 um 17:57
Also ich habs auch schon geraucht und fands reichlich sick. Ich saß auf nem Balkon und draußen fuhren Autos vorbei. Irgendwann hörte sich das Motorengeräusch dann ziemlich witzig an, und ohne dassich es kontrollieren konnte fing ich an zu lachen. Ich hab mich auf diesem Balkon 10 Minuten lang ausgeschüttet vor Lachen...

... und dann war alles vorbei.


melden

Salvia Divinorum

26.02.2004 um 10:12
erkundigt euch doch mal lieber bevor ihr ... teilz solch krasse kommentare abgebt.
ich habe auch noch net gehört das da jemand druff hängen gebliben ist.
Ihr mit eurem hängenbleiben. das gibt es gar nicht. Es ist nur so das breitzs vorhandene Psychosen die jedoch verborgen sind, durch solche stoffe wieder hervorgerufen werden können.
Es gibt auch kein großes suchtpotenzial.
Salvia engelstrompete (generell nachtschattengewächse) zu vergleichen ist joa wohl der hammer. die tropan alkaloide sind super giftig.
ausserdem sind die halluzinationen die man dadurch hat eher alltäglicher natur.habe das auch schon ausprobiert. die gefahr ist dabei eher sich durch das gift zu töten als "hängenzubleiben".


melden

Salvia Divinorum

26.02.2004 um 11:28
@*ISIS*
der idiot bist du.
hast du überhaupt schon irgendwelche erfahrungen mit salvia?
nein? wie kannst du es dann wagen darüber zu urteilen?

ich habe die erfahrung gemacht das salvia divinorum deine sinne und dein bewusstsein aufdauer erwertein kann, man muss es nur richtig und respektvoll einsetzen.

alles hat immer mindestens 2 seiten, wird zeit das du anfängst selber zu denken anstatt einfach irgendwas zu übernehmen was du mal gehört hast!

@cruiser
du solltest dich mal besser über drogen informieren damit du lernst das droge nicht gleich droge ist. alkohol ist zwar nicht weniger eine droge wie heroin, allerdings hat jede droge eine andere wirkung und andere risiken, deshalb ist es wichtig zu differenzieren und nicht einfach alles über einen haufen zu werfen.


nix für ungut,
freakster

http://www.salvia-community.net


melden

Salvia Divinorum

27.02.2004 um 14:30
Sorry das ich mich einmische,
aber wie war der Spruch, "Wer keine Ahnung hat, Fresse halten".
Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich meine man kann ja zu jedem Thema
ne eigene Meinung haben, aber mit Vergleichen und Mutmaßungen kommt man nicht weiter. Man kann ja auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, genauso wenig wie Hasch mit H oder salvinorin a mit Tropenalkaloiden.
So, warum nehmen immer noch Jugendliche Engelstrompeten, Stechapfel und co.? Weil es turnt, weil es legal ist oder weil man keine Ahnug hat von dem was man macht ? Richtig weil man keine Ahnug hat. Tja und da kommt die oft beschwörene Aufklärung ins Spiel, Drogenaufklärung in der Schule -> Fehlanzeige, man bekommt immer nur das Bild von dem Junk auf der Strasse eingepflanzt und alle Drogen sind schlecht, böse, man ist ein Dummkopf sowas zu tun, bloß die Finger weg. Aber Alk ist ok, wenn man 16 ist darf man ja, na dann Prost, Doppelmoral woher denn.
Fernsehen auch Fehlanzeige ich denke da nur an diverse Reportagen aus dem
Privatfernsehen, da wird mehr offengelassen als aufgedeckt und sowas animiert dann zum Nachmachen.
Da sind mir doch Informationen lieber welche ich aus erster Hand bekommen kann. Wie z. B. Erfahrungsberichte, gut im I-net gibt es viele Spinner aber es gibt ja auch noch gedruckte Quellen zu der Thematik.

@Kiria
Was ist bitte daran krank, so wie ich Dich verstanden habe interessierst Du Dich ja auch für sowas rein theoretisch. Sprich du findest es Interessant was man so erleben kann, empfindest aber diejenigen die solche Erfahrungen machen als krank? Warum?

@bx440
Sorry das es so schlecht war, aber Sally ist kein Spielzeug, kein Vergnügen und kein Partyspass, hast Du ja am eigenem Leib erfahren, obwohl ich glaub
Du hast noch nicht das volle Spektrum der Erfahrung gehabt.

So musste ich mal los werden
Grüße Acid


melden

Salvia Divinorum

10.03.2004 um 18:17
hi, also ich hab das zeuch auch mal probiert (im sommer vor 2 jahren), muss sagen will das echt nie wieder erleben. das erste mal saß ich mitn paar kumpels auf nem sonnigen hügel. ist alles schon recht lange her, kann mir selbst nicht mehr genau vorstellen wie krass es war, weiss nur noch, dass alles "wie in einem film" war und ich war ein darsteller, nur konnte ich mich selbst nicht richtig steuern... alles um mich rum hat sich angehört wie durch eine 2m dicke wand, total leise... wenn ich den kopf bewegt habe, hat sich das bild nicht mitbewegt. ich hatte riesige angst, es war wie schon einige beschrieben haben, ich dachte die "reale welt" hätte aufgehört zu existieren, ich wär allein. dann war die umgebung verzerrt, ich hab meine leute lachen gehört, aber es klang fremd und mit dem bild vermixt..., ich dachte es gibt nix mehr, und hab mich gefragt, ob das nicht schon immer so war, hab mich gefühlt, als wäre ich er einzige mensch in dieser fremden welt. und ich habe gedacht es hört nie mehr auf, NIE, es war echt schrecklich. ich habe mich selbst die nächsten paar tage noch "komisch" gefühlt (so wie leicht benommen)... und hatte an dem abend wahnsinnige angst vorm einschlafen, wiel ich dachte ich wache nie wieder auf... (das war auch ein paar abende so...)
das andere mal wars irgendwas anderes auf klassenfahrt... war da total benommen und hatte wieder riesige angst vorm einschlafen... den nächsten tag beim ausflug war ich wie in trance (hatte mir noch ne angehende erkältung eingefangen, was das noch verstärkt haben wird...)

ich empfehle NIEMANDEM das oder ähnliches zu probieren, ihr werdet es bereuen (bin durch das zeug viel sensibler/änglicher geworden irgendwie muss ich sagen...)


melden

Salvia Divinorum

10.03.2004 um 18:20
ach ja da war nochwas: die zeit
habe ich noch nie erlebt raum und zeit waren auf total krasse weise vermischt, die zeit ist irgendwie "stehen geblieben" ich kanns leider nicht mehr genau beschreiben, ist zu lange her...

p.s. gibts hier keinen edit-button?


melden

Salvia Divinorum

11.03.2004 um 19:26
Ich habe nicht die Absicht Salvia Divinorum auszuprobieren. Ich kann mir aber vorstellen, dass die Neugierde oder vieleicht auch das Bedürfnis irgendwelche Ketten zu sprengen zu wollen eine starke Triebfeder für gefährliche oder unangenehme Experimente sein kann (ohne, dass ich diese Experimente verurteile).

Was mich in diesem Zusammenhang interessiert sind folgende Aspekte:

- In welchen Kulturen wurde dieses oder ähnliche Mittel eingenommen wie und
wozu? Wodurch unterscheidet sich unsere Kultur von jenen? Hat unsere
Kultur etwas verdrängt/vergessen um das es eigentlich schade ist?

- Ist es möglich, dass genau jene Drogen, die einer Person erlauben die
(möglicherweise) wirkliche Realität warzunehmen (Raum, Zeit, Ich, Psyche
usw) insbesonders in unserer Kultur in der Regel zu Horror-Trips führen?

Was meint Ihr?

Gruss
Raymond


melden

Salvia Divinorum

12.03.2004 um 14:51
was heisst besonders in unserer kultur, ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand aus einer anderen kultur diese "zustände" als angenehm, normal oder nicht "wahnhaft" bezeichnen würde.

auch jeder aus einer anderen kultur wäre hilflos, hätte angst, usw., denke die droge greift zu tief in die psyche des menschen ein, welche ja nicht unbedingt durch die kultur geprägt ist.


melden

Salvia Divinorum

12.03.2004 um 16:22
@freakster
der idiot bist du.
hast du überhaupt schon irgendwelche erfahrungen mit salvia?
nein? wie kannst du es dann wagen darüber zu urteilen?


Irgendwie kann ich Deine Art zu folgern nicht nachvollziehen.
Ich bin also eine Idiotin, weil ich eine Meinung habe, ohne Erfahrungen mit
irgendwelchen Drogen zu haben?
Sorry, ich rauche nicht einmal, aber auf die Erfahrung dabei kann ich auch verzichten
und nur weil ich vielleicht noch nie eine Brücke hinunter gesprungen bin, kann ich mir
dennoch gut vorstellen, daß es ziemlich weh tut.

ich habe die erfahrung gemacht das salvia divinorum deine sinne und dein
bewusstsein aufdauer erwertein kann, man muss es nur richtig und respektvoll
einsetzen.


Mal eine Frage, ist es das, was Du unter geistiger Weiterentwicklung verstehst und
gutheißt?
Um Sinne und Bewußtsein zu erweitern, bzw. sie nicht langsam abschwächen zu
lassen, gibt es andere Mittel und Wege, die ich für weitaus gesünder und natürlicher
halte.
Natürlich ist es jedenfalls nicht, sich die Sinne aufgrund von Drogen - und dazu gehört
auch S.D., zu "erweitern" und ergo kann ich es auch nicht für gut befinden.
Es ist keine Entwicklung oder Erweiterung aus einem selbst heraus.

alles hat immer mindestens 2 seiten, wird zeit das du anfängst selber zu denken
anstatt einfach irgendwas zu übernehmen was du mal gehört hast!


Ach, also das ist mal ein Vorwurf, der mir bislang noch nicht unterbreitet wurde, aber
danke für die Anregung ....



Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

Salvia Divinorum

12.03.2004 um 23:18
hallo,

ich kenn mich da nicht allzugut aus, aber in anderen kulturen (z.b.: Mexiko, oder in amazonas gebieten), glaube ich, wurden und werden heute noch, tatsächlich solche pflanzen eingenommen. aber nicht so wie hier denke ich. eigentlich sind ja solche pflanzen, wie salvia divinorum, arzneimittel. dort soll es leute geben, die sehr viel wissen über pflanzliche heilmittel, die mit hilfe solcher pflanzen krankheiten heilen können.

irgendwie verwenden diese leute ihre "drogen" anders, ich hab nicht den eindruck, das man sie dort als mittel zur realitätsflucht benutzt. hier bei uns ist das anders, da sind "drogen" immer gleich gleichbedeutend mit junkies, sucht. so werden sie denke ich, grösstenteils heut bei uns auch benutzt..

in unserer kultur gibts keine leute mehr, die sich damit wirklich auskennen...

aber vielleicht gibts auch andere wege, sich mit drogen zu beschäftigen, ohne sich gleich alles einzuschmeissen, was einem in die finger kommt

guter gedanke.... diese beiden aspekte hängen irgendwie zusammen....

@isis
eigene meinung find ich gut, wenn alle einer meinung wären, bräuchten wir ja keine foren :)
andere wege gibts...
schade, dass dann irgendwie drogen dann generell verteufelt werden (ist ja krank und so). derweil können ja die pflanzen nichts für, was die menschen damit machen... wenns vielleicht mehr sachliche information über solche sachen gäbe, anstatt "solche die drogen nehmen sind krank" und "das sind alles killerdrogen", dann würde man vielleicht eher aufpassen, welches man nimmt und was nicht


melden

Salvia Divinorum

12.03.2004 um 23:21
@white
Stimmt, die Pflanzen können nichts dafür und als Heilpflanzen verwendet bin ich auch
mehr als dafür, aber beim Thema Salvia Divinorum ging es ja nicht um diesen
gesundheitlichen Aspekt, sondern eben doch den Gebrauch als Droge, um sich in
einen anderen Bewußtseinszustand zu versetzen.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

Salvia Divinorum

13.03.2004 um 00:02
ich weiss nicht, ob ich dich jetzt verstanden habe....

du meinst, es ist ungesund, sich mittels einer pflanze, in einen anderen bewusstseinszustand zu versetzen?


melden