Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist eine alte Seele?

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Reinkarnation, Alte Seele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist eine alte Seele?

05.02.2004 um 21:18
@ kafu

>>ich wollte mit meiner Aussage provozieren, weil ich gesehen habe wer du bist.

...kannst du das auch auf deutsch sagen ?
was soll das bedeuten "ich habe gesehen wer du bist" ? eine reichlich merkwürdige aussage mit der du hier auftrittst .

>>Geh mit offenen Augen durch das Leben und du wirst die neuen Seelen erkennen.

ich gehe schon länger als du mit offenen augen durchs leben, aber ich weiß nicht
was du da mit neuen seelen bezeichnest. auf keinen fall kann es sich um jüngere seelen handeln,also vielleicht hast du dich ja nur im begriff geirrt.

...und noch etwas....
mehr sehen zu können bedeutet nicht automatisch auch alles richtig verstehen und einordnen zu können was man da sieht . darüber solltest du dir so schnell wie möglich im klaren werden .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Was ist eine alte Seele?

05.02.2004 um 21:24
ich werde darüber nachdenken.
" valign="top">


melden

Was ist eine alte Seele?

05.02.2004 um 21:27
ich verstehe viel, aber eigentlich verstehe ich nichts. Verstehst du, was ich meine?
" valign="top">


melden

Was ist eine alte Seele?

05.02.2004 um 21:41
oh , ja ...

genau das ist auch der eindruck den ich im moment von dir habe

da du dich aber in schweigen hüllst, weiß ich nicht wie ich klärung in deine verwirrung bringen soll .
vielleicht überlegst du es dir ja noch .....kannst mir auch ein nachricht über die freundeliste zukommen lassen.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden
zwiwi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist eine alte Seele?

05.02.2004 um 22:21
Und wieder sehe ich mit Schrecken, dass ich da ein Thema angeschnitten
habe, das die Emotionen bei einigen hochgehen lässt.
War nicht meine Intention, aber ist es nicht der Diskurs, bei dem man erst
richtig lernt? Insofern finde ich es spannend und interessant die
verschiedenen Meinungen und Standpunkte zu verfolgen.

Ich glaube mittlerweile ansatzweise zu verstehen, worum es bei der Thematik
"alte Seele" geht bzw. gehen könnte. Und es macht Sinn, wobei das ja
wirklich jeder mit sich selbst auszumachen hat. Allein die Terminologie war mir
fremd.

Also nochmals danke für Eure Beiträge!

" valign="top">


melden

Was ist eine alte Seele?

06.02.2004 um 13:16
Da sich hier ja doch einige hier bereits eingehend mit der Thematik beschäftigt haben würden mich eure Standpunkte zu einigen zentralen Fragen interessieren.
also ersteinmal @taothustra1: weshalb glaubst du, dass beinahe nur alte seelen auf der erde wandeln?

ich selbst glaube, dass es durchaus auch junge seelen gibt, sowie so ziemlich alles dazwischen. Seelen haben ein energetisches muster, welches nicht einfach aus dem nichts heraus entsteht. Blickt man einmal in der zeit zurück, wird deutlich, dass die Weltbevölkerung beinahe stetig angewachsen ist. Somit gab es im Laufe der Zeit immer mehr Seelen, die im Menschen inkarnierten. Haltet ihr eine Inkarnation in andere Wesenheiten für möglich? Obwohl dies in einigen Religionen eine Grundannahe ist halte ich es doch für sehr unwahrscheinlich, zum einen habe ich bisher nie persönlich jemand kennengelernt, der von einer solchen Erfahrung berichten konnte und zum anderen unterscheiden sich die energetischen Grundmuster so stark, dass ich es nur für Möglich halte, wenn eine völlige umstrukturierung erfolgt. Doch ist es nach derartigen Veränderungen nicht einfach eine Neubildung- eine neue Seele also?
Gibt es unter euch jemanden, der beireits Rückführungen unternommen hat?
Bei bisherigen Erfahrungsberichten fand ich es immer wieder überraschend wie viele kleine Alltäglichkeiten aus früheren Leben uns noch immer beeinflussen und wie hilfreich eine Rückführung sein kann um "Verhaltensbesonderheiten" zu verstehen oder auch zu ändern.
Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass es tatsächlich oftmals durchaus oftmals junge Seelen sind, welche selbstbezogen und materiell leben. Gerade auch beruflich bin ich zu der Annahme gelangt, dass es häufig Menschen mit unerfahrenen Seelen sind, welche zu Gewalt neigen. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, denn wie bereits so treffend gesagt wurde ist alter nicht mit reife gleichzusetzen.

Mit meiner eigenen Meinung hier möchte ich sicher niemanden angreifen und es liegt mir fern zu provozieren oder anzugreifen. Mich interessieren einfach andere Meinungen und Standpunkte, denn da niemand alle Erfahrungen machen kann ist ein solch thematischer austausch immer bereichernd.

" valign="top">


melden

Was ist eine alte Seele?

07.02.2004 um 03:11
ich habe jetzt öfters gelesen das die seele mehrmals wiedergeboren wurde kann sich jemand von euch an ein früheres leben erinnern ?ich leider nicht.

welcome in dallas town...


melden

Was ist eine alte Seele?

08.02.2004 um 20:14
Wie ich auf der ersten Seite beschrieben habe, bzw. etwas interessantes gefunden habe was die Aussage über die Seele in "Kasten" beschreibt, sehe ich das ähnlich das sich ganz bestimmt nur sehr wenig alte Seelen sich in der Öffentlichkeit bewegen, bei der Vielzahl der jungen Seelen die sich durch eigennutz un Individualismus statt Gemeinnutz und Rücksichtnahme auszeichnen.


Eine Grundsatzfrage bleibt natürlich bestehen!
Wie genau definiere ich die vier unterschiedlichen Seelenformen?

Hatten sie alle die gleichen Startbedingungen?
Sind sie alle zur selben Zeit entstanden?
Oder entstehen sie immer wieder neu aus einem Energiefluss herraus?
Wenn sie alle zur selben Zeit entstanden sind, können sie kein kollektives Bewustsein gehabt haben, da sie sich aus ihrem eigenen Wunsch herraus unterschiedlich entwickelten.
Doch wie können sie dann erkennen was ihr eigentliches Bedürfnis ist?
Ist der Individualismus dann nicht Gift für alle Seelen - da sie ja nicht wissen wohin sie gehören?

_______

Übrigens wenn ich mich in eine Kaste einordnen sollte bin ich bestimmt auf der Schwelle von einer jungen zu einer reifen Seele, da ich charakterliche Züge auffweise die in keinster Weise als koscher zu bezeichnen sind.#
Dieses Erkennen und nicht etwas dagegen tun zu können wird mir einst bestimmt noch einmal zur Last fallen.
Denn so wie der Ochse der das Seil umgelegt bekommt um so den Mahlstein zu bewegen der das Korn mahlt und pulverisiert - So haben auch fast alle unter uns incl. meiner Wenigkeit den Mahlstein umgelegt bekommen.






täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit



melden

Was ist eine alte Seele?

09.02.2004 um 19:28
Schade, soll es das schon wieder gewesen sein zu diesem Thema?
Was ich erwarte?
Das man das was ich auf Seite eins schrieb wiederlegt wird!
Das erwarte ich ?


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit



melden

Was ist eine alte Seele?

18.09.2007 um 20:54
Ich fand es echt schade, dass aus diesem Thema ein Streitthema wurde. Wer ist denn schon allwissend? Lasst jedem seine Wahrheit. Auch mir wurde schon gesagt, dass ich eine alte Seele bin, deshalb bin ich längst nicht etwas "besseres" als die anderen. Wir wollen doch hier voneinander "lernen" bzw. mehr erfahren und uns nicht gegenseitig konkurrieren.


melden

Was ist eine alte Seele?

18.09.2007 um 22:10
Was ist eine alte Seele???

Ein Glaube, dass es 'alte Seelen' gäbe :)


melden

Was ist eine alte Seele?

19.09.2007 um 18:15
zwiewie -- demach wenn es so ist haste halt den absprung nicht geschaft


melden

Was ist eine alte Seele?

19.09.2007 um 18:29
Sollen im Sternzeichen "Fische" geborene Menschen nicht die "ältesten" Seelen haben, zumindest lt. der Astrologie?


melden

Was ist eine alte Seele?

19.09.2007 um 19:39
Ist schonmal jemand auf den Gedanken gekommen, dass Zeit relativ ist, und jenseits unserer Wahrnehmung gar nicht existiert? Wie also sollte es da 'alte' oder 'junge' Seelen geben???

Ich halte diese Einteilung für eine der typischen arroganten Glaubens-Ausläufer der Esoterik, die per se versucht in 'reifer' vs. 'unreif', 'weiter', 'höher', 'erleuchteter', 'junge/alte Seelen', Meister' usw. usw. usw. zu unterscheiden.


melden

Was ist eine alte Seele?

19.09.2007 um 20:42
Ein Erleuchteter ist nie so weise wie Gott und ein Kollektivbewusstsein hat nie das Wissen von Gott.

;)

Also das Alter einer Seele ist irrelevant.


melden

Was ist eine alte Seele?

20.09.2007 um 16:44
also es gibt ein interessantes buch zu dem thema ich glaube "seelen-Welten" oda so ähnlich das kommt von nem "medium" die mit der geist welt komuniziert und ihr macker hat das dann alles aufgeschrieben nja ziwi google einfach mal nach dem buch ..tip-->musst wirklich iner eso abteilung gucke xD hab halt mal mit meiner stiefmom sone eso/astro tante xD mal nen intressantes gespräch gehabt da gings um seelenwelten(alter) und nach diesem medium gibt is halt ne geist welt ähnlich wie früher schon beschrieben aus der die seelen auf der erde als mensch kommen um zu lernen das besondere ist daran das die seelen jeweils mit bestimmten (lern)zielen auf die erde kommen dabei kann das ziel zumbeispiel auch stillstand sein (einfälltigkeit?) nja ich weiss das halt alles nich mehr so genau is lange her aber google einfach mal xD


melden

Was ist eine alte Seele?

20.09.2007 um 16:46
http://www.amazon.de/Welten-Seele-Varda-Hasselmann/dp/3442121965


melden

Was ist eine alte Seele?

20.09.2007 um 20:33
Ich habe unter einer alten Seele bislang verstanden, dass diese - angenommen, es gibt Reinkarnation - schon sehr oft in dieser Dimension, sprich auf dem Planeten Erde inkarniert hat. Eine "junge Seele" hätte sich demnach "früher" erstmal woanders rumgetrieben.

@geraldo

Hältst Du es nicht für möglich, dass die Wahrnehmung von Zeit nicht bloß an die physische Existenz als Mensch gebunden ist, sondern auch darüber hinaus stattfinden kann? Ich stelle mir den Tod bislang als Übergang in eine andere Dimension vor, in der ich mir genauso Rahmenbedingungen schaffe, wie hier. Reinkarnation und damit verbundene Wiederkehr in eine materielle Dimension kann eine dieser selbstgewählten Bedingungen sein. Ich schließe es daher nicht aus, dass ein Individuum - je nach Wahl - nach dem Tod weiterhin Zeit erfahren kann und damit auch ein "Hintereinander" erfahrener Leben.


melden

Was ist eine alte Seele?

20.09.2007 um 21:29
@kribert:

Da stimme ich dir völlig zu. Zeit ist nicht nur an die physische Existenz als Mensch gebunden, sondern in gleicher, ähnlicher oder vllt. ganz anderer Form auch in anderen Dimensionen denkbar. Wie du schon sagst.... Bewusstsein kann sich jegliche Rahmenbedingungen schaffen. Ich meinte das mit 'jenseits davon' eigentlich mehr in einem übergeordneten Sinn, also sozusagen dimensionsübergeordnet :)
Das aber wäre notwendig für ein 'Hintereinander'. Solch ein Hintereinander kann sich nur innerhalb einer Dimension, einer Existenz abspielen - außerhalb davon sind sie alle gleichzeitig. Diese hier ist jedenfalls mit dem uns bekannten Tod jenseits ihrer selbst, wonach es m. E. keine 'alten' / 'jungen' Seelen geben kann. Im Grunde genommen meinen wir damit Reife, und diese bemessen wir anhand bestimmter Kriterien, die wir als reif werten. Aber sie sind bloßer Glaube, weil es ein 'reif' in dem Sinne jenseits unseres Glaubens nicht gibt.


melden

Was ist eine alte Seele?

20.09.2007 um 21:38
Da muss ich dir ja glatt mal zustimmen ;) Find ich immer etwas albern, wenn Leute so tun, als wäre jemand, der nicht ihre Meinung teilt, nicht so reif. So nach dem Motto, jeder wird so denken wie ich, wenn er (ja, was überhaupt?) erst mal genauso oft wiedergeboren wurde wie ich :|


melden