Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Genpets

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Genmanipulation, Genpets ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Genpets

23.08.2006 um 19:01
@paranomal

"Also ich finde es trotzdem ne ganz interessante Vision dieder
Künstler da geschaffen hat."

Ja, aber der Künstler erschafft damit eine"Idee",
die dann darauf hinausläuft, dass es irgendwann wirklich diese "genpets" gibt.
Der
Mensch von heute ist nunmal so konstruiert, dass wenn er stetig und immer mitetwas
"Neuem" konfrontiert wird, irgendwann eine Art Toleranz entwickelt.
So istes doch
in allem.
Siehe z. B. "Schöne neue Welt" von Aldous Huxley oder die WerkeIsaac
Asimovs.
Das soll jetzt nicht heissen, dass diese Romane schlecht sind. Aberdie
Ideen, die darin enthalten sind, werden irgendwann von weniger moralischdenkender
Menschen kopiert und in die Tat umgesetzt. Und das ist Fakt.


melden

Genpets

23.08.2006 um 19:06
Mal davon abgesehen das es ein neuwertiges Furby ist!

Ist sowas mit Genen überhaupt erlaubt. Ich mine darf mal einfach irgendwelche neuen Wesen erschaffen oder"umgenen" und sie dann so verkaufen? Das ist doch fast wie Clonen und das ist schließlichauch verboten oder nicht?


melden

Genpets

23.08.2006 um 19:08
Noch ist es verboten, alles ne frage der Zeit...


melden

Genpets

23.08.2006 um 19:12
Also unmoralisch könnte man es nicht nennen, jedenfalls nicht gleichzeitig mit derbegründung das es gegen die Natur ist. Denn das sich Moral nach der Natur richtet wäremir was neues. Aber hunderte komplett gleiche Wesen zu schaffen ist eh nicht möglich daes immer eine geringe Mutation in den Genen gibt, die in der Natur für ausreichendVariation im Genmaterial sorgt.


melden

Genpets

23.08.2006 um 19:15
Nice das wusste ich auch noch net!
Danke...


melden

Genpets

23.08.2006 um 20:13
haha das geht doch garnicht. garantiert fake.
und wovon ernähren sich die dinger inder verpackung??? lichtnahrung, mal wieder?
oder haben die sowas wie ein"verfallsdatum" ?

unsinn und außerdem total geschmacklos. und ur hässlich sinddie dinger auch noch. wer würde son scheiss denn kaufen? paris hilton?


melden

Genpets

23.08.2006 um 22:21
@KIRSTEN_SUX
Hast wohl die erste seite nichtmal ganz gelsen wa?^^

Aber najahübscher alsn Nackthund wärn die allemal :D


melden

Genpets

23.08.2006 um 22:26
ich find beides nicht toll: nackthunde und die "Genpets" ;)


melden

Genpets

23.08.2006 um 22:32
Ne mir auch nicht, aber vom äußeren wären mir die Genpets lieber^^


melden

Genpets

24.08.2006 um 00:50
Erinnert mich son bisschen an die Urban Legend von den BonsaiKitten, denFlaschenkätzchen. :D


melden

Genpets

24.08.2006 um 02:22
Übrigens habe ich den ganzen vormittag lang "genPEST" gelesen...

seltsame Sache:(


melden

Genpets

24.08.2006 um 02:56
die haben was von
Furby-Gramlins-und-Pokemon :-D


melden

Genpets

24.08.2006 um 11:51
Link: www.brandejs.ca (extern) (Archiv-Version vom 06.10.2007)

Meine Fresse, der Künstler hat 8 Mon. lang wirklich alles in Handarbeit hergestellt. Vonden Figuren, deren elektr. Innenleben bis zur Verpackung... das muss ja ne heiden Arbeitgewesen sein..Hut ab *staun*

http://www.brandejs.ca/portfolio5/gp04.php (Archiv-Version vom 06.10.2007)


melden

Genpets

24.08.2006 um 14:51
Danke für den link, ist ja auch mal interessant zu sehen, wie diese "Tierchen"hergestellt werden.
Es wirkt alles so echt, auch die Webside.Erstaunlich


melden

Genpets

24.08.2006 um 16:11
alleine die lebenszeit...ein jahr oder drei jahre...
wenn die viecher echt lebenwürden, man aber keinen bock mehr auf füttern und popo saubermachen hat, man sie dann verkümmern lässt und sie streben, -ist das dann nicht mord? - interessante frage für dieevntuelle zukunft und solche tollen wissenschaftlichen spinnereien...


melden

Genpets

24.08.2006 um 18:27
Ganz meine Meinung!Sehen es die Menschen überhaupt als Lebewesen an?Können sie künstlichhergestelltes Leben akzeptieren?


melden

Genpets

24.08.2006 um 19:16
man seht es eher als "haustier" denk ich ma...


melden

Genpets

24.08.2006 um 19:24
Wo sind die Viecher denn mal in action zu sehen?


melden

Genpets

24.08.2006 um 20:47
issn fake! net mitbekommen?


melden

Genpets

25.08.2006 um 01:28
War eigentlich von vornherein klar, sonst wär so was auch durch die normale Pressegegangen.

Aber die Seite war schon recht professionell aufgemacht.


melden