Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreisen
Diese Diskussion wurde von KittyMambo geschlossen.
Begründung: mal die suchfunktion benutzen, danke
johnyc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Anzeige
andreask
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 10:40
lass ihn man dran arbeiten...wechgeworfene Zeit ist das...sowas wird es nie geben.Wers glaubt wird seelig :)

Gruss Andreas


melden
mike schwarz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 12:31
Nun, aus welchem Grund baut er die Zeitmaschine? Um die Vergangenheit zu ändern! Wenn er jedoch die vergangenheit verändert, wieso sollte er dann je eine Zeitmaschine gebaut haben? Irgendwie Paradox! Wenn es Ihm gelingt, so glaube ich kann er nur als Beobachter fungieren, denn sobald er in die Zeit(auf unsere Zeitlinie bezogen) eingreift, würde das Paradoxon eintreten, oder?


melden
mike schwarz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 12:33
Nun, aus welchem Grund baut er die Zeitmaschine? Um die Vergangenheit zu ändern! Wenn er jedoch die vergangenheit verändert, wieso sollte er dann je eine Zeitmaschine gebaut haben? Irgendwie Paradox! Wenn es Ihm gelingt, so glaube ich kann er nur als Beobachter fungieren, denn sobald er in die Zeit(auf unsere Zeitlinie bezogen) eingreift, würde das Paradoxon eintreten, oder?


melden
andreask
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 13:32
ich glaube auch nicht das wenn man sowas erfinden sollte,das man die vergangenheit ändern kann...mal ein Beispiel:wenn ich hitler töte und somit den krieg verhindere hat dieser aber trotzdem für uns Menschen die noch in dieser zeit sind stattgefunden bzw.ist in unseren köpfen...normal müsste es dann bei allen menschen der krieg aus den köpfen verschwinden

reisen in die vergangenheit wird es nie geben...denn würde es funzen hätten unsere leute die im jahr 5000 leben uns schon lange besucht :)

Gruss Andreas


melden
cowboyjoe.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 17:29
Nein:
Reisen in die Vergangenheit nicht direkt.Aber in eine alternative Vergangenheit,deren Zeitverlauf sich in einer eigenen Dimension abspaltet wenn man etwas ändert ist denkbar.Das Problem ist nur,das man die Auswirkungen die vielleicht Jahrzehnte später erst sichtbar werden in dieser alternativen Dimension nur dann bestaunen kann wenn man dort in die Zukunft reist,was nur mit einem Objekt annähernd Lichtgeschwindigkeit möglich wäre.
Ob das mit der anderen Dimension funktioniert,wird man spätenstens herausfinden können wenn man die Maschine in Gang setzt und es ausprobiert.
(Theoretisch heisst das man reist in der 4ten Dimension,jede Milliardstel Sekunde ist demnach stellvertretend für 1 dritte Dimension,von denen es unendlich viele hintereinander gibt(die Zeit).

Ändert man nun eine dieser Zeitdimensionen,spaltet sich die Zeitlinie von der unsrigen wie ein Zweig von einem Baum.

Wenn man wirklich etwas direkt in der Vergangenheit ändern könnte und dies Auswirkungen auf die Gegenwart hätte,müsste Malett dies irgendwie beweisen damit man es glauben kann.
Der einfachste Beweis wäre ein Lottogewinn.
Er reist in die Vergangenheit,spielt mit den gleichen Zahlen die am Samstag ausgelost worden sind und gewinnt dadurch Millionen.

Und das ist einer der wenigen direkten Beweise,da andere Eingriffe in die Zeit ja nur ihm aber nicht uns auffallen würden.

Ich bin mal echt gespannt was das gibt,und ob nicht doch eher unser gesamtes Wissen über die Physik mit diesem Experiment auf den Kopf gestellt wird als das Zeitreisen möglich wären.
Warten wir es ab,angeblich ist sein Gerät ja einsatzbereit!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 18:12
2020...und wenn er nichr gestorben ist dann arbeitet er noch heute.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
actiion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 18:37
@andreask

kann nur lachen über dein vorstellungsvermögen und über deine Glaubhaftichkeit in bezug auf Zeitreisen .Es sind Menschen wie DU die Leute ,auf Grund ihres "weiterdenkens" ,in ihrer Geistigen weiterentwicklung behindern und beschämen . Hast du einen Beweis dafür das dies Nicht möglich ist (Zeitreisen)
Wahrscheinlich nicht ! Weil du nicht einmal soweit voraus denken kannst !
ICH lach DICH damit aus :
HAHAHA


melden
andreask
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 19:39
wieso beweis...wenn es tatsächlich mal sowas geben würde wo sind se denn geblieben?meinst du nicht das wir schon lange besuch von denen hätten bekommen müssen?Hat sich uns leider noch niemand gezeigt...leider

Gruss Andreas


melden
johnyc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 21:12
vielleicht läuft eine zeitreise ganz anders ab als wie ihr es euch vorstellen tut,vielleicht hat eine zeitreise ganz andere vorgänge als ihr sie hier beschrieben habt...


melden
--venus--
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 21:22
Dann mal raus mit der Sprache, JohnyC! :)

--
Sinn und Zweck des Menschen besteht darin, Übergang und Stufe auf dem Weg der Entwicklung zu sein.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

18.02.2003 um 23:26
ach, wieder seine "murmeltier"-theorie ^^

___________________
Klingt komisch, ist aber so.


melden
mago79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

21.02.2003 um 16:53
aber mal ehrlich...stelle man sich vor das ich zum beispiel heute nach gestern gänge...
würde ich vielleicht ganz woanders stehen zudem selben zeitpunkt an dem ich eigendlich gereist bin.
aber wenn es wirklich gänge währe schon fraglich wo sie den bleiben...aber vielleicht ist unsere zeit zu langweilig für die...und wenn mal einer uns besucht...die welt ist groß und es gibt psychatrien...und außerdem denke ich das dann auch regel existieren...wei das man einfach sich nicht aufmersam machen darf...denn jede änderung in der entwicklung der vergangenheit würde auch die änderung der zukunft hervorrufen...und ich will mal darauf beharren das ein technischer entwicklungssprung aus der zukunft nicht wirklich in der evolution helfen würde. immerhin wenn wir nun eine maschie hätten die beamt...aber diese nicht verstehen aber in der weiteren zukunft verwenden...würde dort an der stelle die entwicklung im bereich beam und ihr nutzen dieser technik keinem helfen weil sie keiner versteht. somit werden die in der zukunft feste regeln haben...und wenn icht sogar geräte die dich davon abhalten änderungen der vergangenheit zu tätigen.
ich selberglaube nicht wirklich daran...liegt wohl auch daran das fantasie und realistmus wohl doch unterschiedliche fakten sind. und damit will ich nicht sagen das es nicht möglich ist....aber man sollte auch nicht zu lange an mißerfolgen knabbern wenn andere möglichkeiten viel effektiver sind zu erforschen...wer weiß vielleicht enspringt daraus dann später erst die möglichkeit des zeitreisens...

danke


Die Religion ist die größe Lüge der Menschheit.


melden

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

21.02.2003 um 17:30
Zitat AndreasK
...wenn es tatsächlich mal sowas geben würde wo sind se denn geblieben?

Eine Möglichkeit die es geben könnte ist:

Vielleicht sind wir unsere eigenen "Aliens" ?

UFO´s = Zeitmaschine



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

21.02.2003 um 17:50
Ihr dürft euch die Zeit nicht als eines vorstellen. Die Zeit existiert in vielen Teilen die unterschiedliche werte haben.


melden
hmm...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

21.02.2003 um 18:26
die zeit bestimmen wir ,die zeit ist in unseren köpfen ,die zeit dient zur orientierung...


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

21.02.2003 um 18:39
schön,eine klare antwort

zeitreisen im wissenschaftlichem sinne einer zeitmaschine ist reiner müll.
was die vergangenheit betrifft gibt es jedoch für den menschengeist durchaus möglichkeiten ihrer habhaft zu werden.ganz ohne maschine.den der menschengeist vermag dinge zu leisten welche dem
menschenverstand anhand von maschinen nie und nimmermehr zugänglich sein werden.

nur zu ! fragt mich etwas über die vergangenheit!
es würde mich wundern wenn ich da irgendetwas nicht so beantworten könnte daß es zumindest die einigermaßen geistig aufgeweckten unter euch als wahrheit erahnen könnten.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

21.02.2003 um 22:50
Der Bruder meiner Oma ist im Weltkrieg gefallen. Sage mir welchen WK ich meine, wo er gefallen ist und unter welchen Umständen?

Bitte eine klare Antwort!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

21.02.2003 um 22:56
@ wo ist dein klarer name ?
ausserdem versteht es sich von selbst daß ich die historisch relevanten geschehnisse für die menschheit meinte.wozu solche einzelschicksale wie der bruder deiner oma nun mal nicht zählen.
....kommst du dir eigentlich nicht selbst dabei blöd vor ?!...mir so eine dämliche frage zu stellen. fällt dir nichts besseres wichtigeres oder interessanteres ein ?.....na ja

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
nikolatesla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

21.02.2003 um 23:08
Schwups, da ist mein Name!
Du vermutest schon richtig, warum ich ihn zuerst nicht genannt habe...

Aha, da kommen also schon die ersten Einschränkungen und Ausflüchte. SEHR ÜBERZEUGEND deine Astral-/Zeitreisen!
Kann man mit Astralreisen nicht überall hinreisen?

Aber ok, lassen wir uns auf das Spiel ein: zuerst: Woher willst du wissen, ob der Tod des Bruder meiner Oma nicht bedeutsame für die Menschheit war? Kennst du meine Familie? Wieso kommst du darauf, dass diese Frage blöd war? Ich glaube eher, dass deine Aufforderung Blödsinn ist. Denn jedes für die Menschheit relevante Geschehnis wirst du in jedem besseren Geschichtsbuch nachlesen können. Was soll also dann diese Günter-Jauch Nummer, du Aufschneider! Aber ich werde mich darauf einlassen und dir ein paar Fragen stellen, wenn der feine Herr sich dazu herablassen würde...und ich hoffe für dich, dass du nicht wieder mit solch billigen Ausflüchten kommst, mein Freund...

to be is to do - socrates
to do is to be - sartre
do be do be do - sinatra


melden
Anzeige
tope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Professor arbeitet an Zeitmaschine.....

23.02.2003 um 14:42
hm hm... angenommen ich schaffe es eine Zeitmaschine zu bauen. Ist es dann nicht auch wichtig, den Ort zu bestimmen wo ich sein werde? Ich meine: die Erde dreht sich, sie verändert ihre Position. wenn ich jetzt einfach mal 4 minuten in die vergangenheit reisen würde, wäre ich schon an einem ganz anderem Ort...

Oder hab ich da jetzt einen denkfehler (was ich persönlich vermute ;) )?


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Grenzwissenschaften40 Beiträge
Anzeigen ausblenden