Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ursprache

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeiter, Magazin, Wurzeln, Ursprache

Ursprache

16.08.2008 um 19:49
Ich denke diese Ursprache sind Gesten, Mimik und die Sprache der Augen.

Wenn man die Sprache wo nicht versteht, so liest mal erst in den Augen und versichert sich wie der andere dreinschaut. Freundlich oder ängstlich oder zornig usw. Welche Haltung nimmt er ein. Einladend oder kämpferisch

Man sagt ja, die Augen lügen nicht...

Da vermutlich der Mensch sich gleichzeitig am Planeten vermehrt hat, oder bzw. entstanden ist, so denke ich jeder hatte seine eigene Artikulierung, doch übergreifende Gesten wie gesagt, kann ich mir vorstellen.

Es gab ja den Neandertaler und den Homo Sapiens. Die hatten was man ja weiß auch Probleme mit der Sprache. Also gabs schon immer Konflikte. Daher weiß ich nicht ob ich das glauben kann, daß die Ursprache die Sprache der Liebe gewesen sei.

Es gibt da aber auch den Urton. An den kann ich glauben. Das weiß ich von mir selbst. Er gibt Ruhe, Kraft und Freude.


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprache

16.08.2008 um 20:01
Bestimmte Gesten (Körpersprache ganz allgemein) sind bereite in unserem vererbten Verhalte festgelegt, ebenso bestimmte Laute. (Schrei jemanden plötzlich an und sein Puls jagt zum Himmel)

Ich bringe das Thema jetzt mit der Theorie von den Memen (alle Arten von kopierten Verhaltensweisen) in Verbindung und behaupte dass, im Entwicklungsstadium der Gesten und Urlaute, Individuen einen Fortpflanzungs-Vorteil gehabt haben könnten wenn sie sich differenzierter mitteilen konnten.

Solche Individuen hatten also die Chance, mehr Nachkommen zu bekommen und wurden daher im Lauf der Zeit dominierend.

Denk doch mal an heute: Ein Mädchen welches dem gerade begehrten Idealbild, nicht nur äusserlich sondern auch in seinem Verhalten entspricht oder sogar eine neue Verhaltensweise zeigt die attraktiv ist wird eher einen Mann finden und damit eher Nachkommen haben als ein nicht dem Kodex entsprechendes.


melden

Ursprache

16.08.2008 um 22:28
ich denke nicht dass es so etwas wie eine ursprache gibt...wenn dann würde ich vielmehr denken das es ein paar ursprachen gibt. ich meine man kann natürlich sagen, dass wenn man die menschheitsgeschichtliche entwicklung zurückverfolgt dessen beginn an einem punkt begann, wo man sagen könnte das sei die ursprache. aber ansonsten ist es ja so dass es im zuge der menschheitsentwicklung unterschiedliche rassen gebildet hatten die dann selektiviert wurden, durch die natur. es gab also auch schon zu bestimmten zeiten parallel 2 oder mehr rassen wo dann die anderen nach und nach ausstarben bis die stärkste überlebt hatten....deswegen sage ich auch mehrere ursprachen...denn wenn man an dem punkt startet an dem die menschliche entwicklung an einem ausgangspunkt beginnt, so ware der mensch zu dem zeitpunkt ja noch ein menschenaffe wo bestimmte laute erzeugt wurden. erst im zuge der intellektuellen weiterentwicklung haben sich dann bestimmte laute die dann später zu worten zusammengesetzt wurden gebildet.


melden

Ursprache

17.08.2008 um 20:26
Naja sagen wir es einmal so , der Menschenaffe damals beschränkte sich nur auf das wesentliche um sich auszudrücken , der Mensch heute hat ja nicht einmal Zeit richtig ein zu atmen.


melden
tornato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprache

17.08.2008 um 20:36
das erste Gedicht

Lieber Gott mach ihn krumm, das ich aus den Ästen kumm


melden

Ursprache

18.08.2008 um 18:51
vielleicht sollte man an der stelle erst einmal den begriff der sprache klären...ab wann handelt es sich noch um laute, ab wann definiert man solche als sprache....oder gibt man dazu keine einschränkungen an....?!


melden
seriel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ursprache

30.08.2008 um 10:27
Hm. Interessantes Thema an sich. Würd mich auch mal interessieren, in was für einer Sprache die ersten "Wesen" die einigermaßen über Intelligenz verfügten, kommuniziert haben. Vielleicht warens auch nur "nugunugu" und "bubu bubu". ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt