Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

126 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zucker, Stevia ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

26.05.2010 um 14:57
@UffTaTa
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Süßstoffe begünstigen/fördern ja Übergewicht vor allem bei Jugendlichen und Kindern. Das ist bei Stevia wohl nicht anders. Ich kenne nicht mehr den genauen Wirkungsprozess, liegt aber daran das der Süßstoff dem Körper vorgaukelt jetzt komme gleich eine massive Kalorienmenge rein, dann aber nichts kommt und deswegen die ganze Biochemie durcheinander kommt und vermehrt Fett abgelagert wird.
Ich hab mich mal etwas umgeschaut, weil mich die Frage ob mit Süßstoffen tatsächlich Hunger und Energieaufnahme zunehmen schonmal umgetrieben hat. Es scheint als lägst du falsch.
Zunächst muss man unterscheiden, ob es sich um Nahrung handelt, die zusätzlich zur normalen Ernährung konsumiert wird, oder ob man Zucker damit ersetzt. Letzterer Fall ist wohl interessanter. Kurzfristig(1-2 Tage) Ersatz mit Süßstoffen führt nicht zur Energiekompensation. Auf Dauer wird die fehlende Energie ganz oder teilweise kompensiert. Es findet aber keine Überkompensation statt(3). Es gibt in einzelnen Studien ein gesteigertes Hungergefühl, aber das lässt sich mit gesalzenem Wasser auch erzeugen, was die Vermutung nahelegt, das ein oraler Stimulus ohne Energiezufuhr der Auslöser ist, und nicht speziell das süß-empfinden ohne Energiezufuhr(2). Die meisten Studien zeigen aber keinen Unterschied in Bezug auf das Hungergefühl nach (zusätzlicher) Einnahme eines Zucker- vs. eines Süßstoffgetränkes(1). Die Energieaufnahme kann also bei ansonsten freigestellter Nahrungsaufnahme geringer ausfallen wenn man Zucker mit Süßstoffen ersetzt(2).

(1) dx.doi.org/10.1038/sj.ejcn.1602649 von 2007
(2) dx.doi.org/10.3945/ajcn.2008.26792 von 2008
(3) dx.doi.org/10.1079/NRR200494 von 2005

Die Artikel sind allesamt relativ ausführliche Reviews.


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

26.05.2010 um 16:18
Seit meinem letzten post, hat sich die lage und das gewicht meiner steviadose nicht gändert.

Ich bin mal gespannt wann es das zeug in kristalliner form gibt.


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

27.05.2010 um 08:11
Seit dem es in der USA Süsstoffe gibt, wurden die da immer fetter.... hat sicher keinen Zusammenhang....


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

27.05.2010 um 09:53
@nocheinPoet
Die meisten Artikel sind sich darin einig, dass es sich eher um eine Auswirkung des Übergewichts handelt. Sprich die Menschen sind zu fett und konsumieren daher kalorienreduzierte Lebensmittel. Aber wie gesagt, man muss immer unterscheiden ob man Süßstofflebensmittel zusätzlich zu einer ohnehin ungeplanten Diät(Diät im Sinne von der Summe der aufgenommenen Nahrungsmittel, ich meine hier keine Reduktionsdiät) aufnimmt, oder ob man in einer geplanten Ernährung ein Süßstofflebensmittel statt dem entsprechenden Zuckerlebensmittel verzehrt.

Man hat in den USA z.B. beobachtet, dass die Menge konsumierter süßstoffhaltiger Softdrinks seit den 60ern stetig zunimmt(mit Cyclamat dem ersten Süßstoff in Lebensmitteln). Allerdings nimmt auch die Menge konsumierter zuckerhaltiger Softdrinks zu. Das heißt hier wird gar nichts ersetzt, hier wird zusätzlich konsumiert.

Eins habe ich gestern noch vergessen, wenn ein Süßstoff unter Umgehung des Süßempfindens konsumiert wird(Schlauch in den Magen oder Kapseln), gibt es meist keine Auswirkung auf den Hunger oder eine Verringerung des Hungergefühls.


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

27.05.2010 um 10:17
http://cgi.ebay.de/Stevia-Susskraut-3-Pflanzen-TOP-Gartnerqualitat-/250639290242?cmd=ViewItem&pt=DE_Haus_Garten_Garten_Blumen_Pflanzen&hash=item3a5b440f82

hier bekommt ihr stevia jungpflanzen :)


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

27.05.2010 um 10:22
Stevia Pulver ist koch- und backfest ist (bis 200 Grad Celsius).

Stevia Extrakt selber herstellen:

Stevia Pulver oder Blätter mit reinem Weingeist übergießen bis die Blätter vollständig bedeckt sind. 1-2 Tage ziehen lassen und dann abseihen. Wenn Sie das gewonnen Extrakt langsam erwärmen, verdunstet der Alkohol und zurück bleibt ein hoch konzentriertes Steviaextrakt!
Um sicherzustellen, dass kein Alkohol mehr in der Lösung ist, kann die Lösung mit Wasser verlängert und nochmal erwärmt werde


1x zitiertmelden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

27.05.2010 um 10:38
und nochmal ich

eine tolle seite sehr infomativ für alle die stevia benutzen oder es mal ausprobieren möchten

http://www.freestevia.de/index.html


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

27.05.2010 um 14:52
Zitat von kleineeulekleineeule schrieb:Um sicherzustellen, dass kein Alkohol mehr in der Lösung ist, kann die Lösung mit Wasser verlängert und nochmal erwärmt werde
So kann man den Alkoholgehalt allenfalls reduzieren.


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

27.05.2010 um 16:01
wenn mans genau mag, erhitzt man auf ca. 78°C, dann verdunstet der alkohol auf jeden fall ;)

die hauptabnehmer von Stevia sind die Japaner, und da hat sich der Anteil an Übergewichtigen seit der Einführung (1970er) mit schwankungen um knapp 3% gesteigert von 17,5% auf etwas mehr als 20%
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/18988/umfrage/japan%3A-anteil-bevoelkerung-mit-uebergewicht/

hier noch mal n paar andere Statistiken, als Bilderstrecke beim Spiegel ^^

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-20972.html


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 00:09
Wo gibt es das Zeug zu kaufen? Will das auch mal ausprobieren.


1x zitiertmelden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 00:16
hab mir schon gedacht das der thread heut wieder hochkommt..
da kam ja eben was im tv drüber ^^
Zitat von PsychoMantisPsychoMantis schrieb:Wo gibt es das Zeug zu kaufen? Will das auch mal ausprobieren.
im internet ^^ da gibts so gut wie alles.. einfach den allmächtigen google fragen.
wenn du bei dem in ungnade fällst und er dir nix sagt geh halt zur apotheke deines vertrauens..


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 00:20
in der eu ist es noch nicht freigegeben deshalb darfst du nur baden damit. aber ich glaube es wird nicht viel anders schmecken als süßstoff.


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 13:43
Ich benutze Stevia seit ich das vor 20!? Jahren mal bei Jean Pütz im WDR gesehen hab.
Es ist gewöhnungsbedürftig im Geschmack aber man kann damit backen, kochen und sonstige Dinge machen wie mit Zucker auch, man muss halt ein wenig rumprobieren bei Kuchen zB. damit die nicht zu weich werden, aber es geht schon.

Ich kaufs in Pulverform als "Hundenahrungergänzung" im Reformhaus, und nein, bellen tu ich bisher nicht und auch sonst hab ich keine negativen Erfahrungen gemacht damit ^^


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 13:58
Mir fällt auf, dass einige Zuckermarken (Rübenzucker) unterschiedliche Süßegrade aufweisen, oder bilde ich mir das nur ein? Geht das überhaupt?

Nehmen wir den zucker von Discounter X muss man ca. 4 TL Zucker in den Kaffee rühren, nehmen wir hingegen den Zucker der Firma Y , dann reichen schon 2 TL!

Und ich achte wirklich nicht darauf, wie die Verpackung aussieht, oder wieviel er gekostet hat. Hauptsache, er süßt ;)

MfG,
Crusi


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 14:19
Ich bin bei Zuckerersatzstoffen etwas skeptisch da ich mal gehört, hab was ich mir persönlich auch sehr gut vorstellen kann, dass der Körper denkt er nimmt Zucker auf schüttet dadurch Insulin auf und der Blutzuckerspiegel obwohl kein Zucker zugeführt wurde.
Ich persönlich verzichte eigentlich mittlerweile meistens auf Süßstoffe und versuche aber auch den Zucker niedrig zuhalten. Klappt eigentlich ganz gut, ich trinke Kaffee und Tee sowieso nur ohne Zucker, gerade bei Kaffee kann man sich das gut angewöhnen mit Zucker schmeckt mir Kaffee überhaupt nicht mehr.
Und da ich zwar auch viel Wasser trinke aber ich irgendwann lust auf was Süßes zutrinken bekomme bspw. Cola oder so nehm ich meistens zu Arbeit 1l Wasserflasche mit vllt 50-100 O-Saft mit, dann hat man Geschmack und trotzdem nicht allzu viel Zucker.

gruß lga


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 16:54
Jedes Jahr kommt etwas Neues ans Licht was schädlich in Lebensmittel ist.
Wenn man sein Leben danach ausrichtet ist man verdammt viel beschäftigt.
Ich versuche künstliche Zuzatzstoffe zu umgehen, aber wirklich schaffen werde ich das wohl nie, denn nicht alles was drin ist steht auch drauf -.-
Ich fühl mich schon gut wenn ich Zucker und Fluoride meide, mehr kann man kaum tun.....


1x zitiertmelden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 23:24
@littlegreyalien
[...]dass der Körper denkt er nimmt Zucker auf schüttet dadurch Insulin auf und der Blutzuckerspiegel obwohl kein Zucker zugeführt wurde.
Da fehlt zwar ein Wort in deinem Satz, aber das ist so auf jeden Fall falsch. Süßstoffe können den Blutzuckerspiegel nicht ansteigen lassen, weil sie keine (oder kaum) Glucose liefern. Insulin wird dann ausgeschüttet, wenn die Glucose-Konzentration im Blut steigt. Dementsprechend kann durch Süßstoffe auch kein Insulin ausgeschüttet werden.

Wenn du Bock auf etwas Süßes hast empfiehlt sich übrigens in jedem Fall eine nicht-flüssige Nascherei, weil flüssige zuckerhaltige Lebensmittel vom Körper fast immer als Überschuss zu Buche schlagen.
Zitat von ZedYagoZedYago schrieb:Ich fühl mich schon gut wenn ich Zucker und Fluoride meide, mehr kann man kaum tun.....
Verschwörungstheorie ick hör dir trapsen.


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

04.06.2010 um 23:49
Hat mit Verschwörung nichts zu tun. Zucker lagert sich gern an meinen Hüften ab und Fluor ist ein Nervengift, über 50 Jahre, mehrmals täglich genommen sind auch Spurenelemente davon sicher nicht ratsam.
Aber wers mag.... ^^


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

05.06.2010 um 00:36
@ZedYago
Es ging mir um das Fluor. Dann handelt es sich vermutlich eher um Unwissen deinerseits als um Verschwörungsspinnerei. Da habe ich wohl falsch gelegen.

Vermeidest du eigentlich auch das hochgiftige Chlor und das aggressive Natrium?

Worauf ich hinauswill ist, dass die Wirkung in der Regel von der Dosis abhängt.


melden

Süßes Baden mit Stevia erlaubt, essen nicht

05.06.2010 um 01:26
@PetersKekse
Ja ich dachte mir schon dass du darauf hinaus willst.
Darum erwähnte ich dass selbst wenn Fluor nur als Spurenelement in Salzen und Zahnpasten enthalten ist, über Jahrzehnte hinweg ist auch das ungut.
Und selbstverständlich meide ich Natriumchlorid wenns geht, dachte das sollte schon selbstverständlich sein ;)
Arsen ist in kleinen Mengen auch nicht tödlich, aber nehm mal 10 Jahre lang kleine Mengen täglich.
Wie auch immer, hier gehts nicht um unsere verkorksten Lebensmittel und was da drin ist weil mans anders nicht los wird.
Ich hab mit Stevia ordentliche Erfahrungen gemacht, mehr wollte ich nicht sagen damit ^^


melden