Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

no paradise on the other side?

62 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Jenseits, Wiedergeburt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
sandmann Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

no paradise on the other side?

23.06.2004 um 22:42
Obwohl diese Thematik hier schon oft behandelt worden ist, will ich trotzdem mal ein paar naive Fragen stellen, weil mich eure Meinung dazu interessiert:
Was ist das, was uns nach dem Tod erwartet? - Ewige Finsternis oder eine Weiterexistenz in irgendeiner Form? - Und wie würde diese Weiterexistenz für Milliarden von Menschen ausschaúen, die schon gestorben sind und noch sterben werden?


Glaube denen,
die die Wahrheit suchen
und zweifle an denen,
die sie gefunden haben.



melden
la ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

no paradise on the other side?

23.06.2004 um 22:52
aus
danach ist nichts
wie du schon gesagt hast es ist so aus wie wenn du deinen bildschirm ausschaltest, einfach nur schwarz
nur menschen die es sich nicht vorstellen können einmal nicht mehr zu existieren bilden in ihrer fantasie das 'paradies'
und die kirche unterstützt das natürlich weil die leute ihr ohne solche aktionen schon früher davon gelaufen währen


melden

no paradise on the other side?

23.06.2004 um 22:56
Lebe das was du erwartest jetzt, und du wirst wahrlich im Paradies sein!

...leben heisst lieben!


melden

no paradise on the other side?

23.06.2004 um 23:17
@la
und wie lebt es sich mit deiner vorstellung?


melden

no paradise on the other side?

23.06.2004 um 23:28
meiner meinung nach ist es wie vor der geburt.
da ist einfach nichts.


" Seien wir realistisch,
versuchen wir das Unmögliche "
[ che guevara ]



melden

no paradise on the other side?

23.06.2004 um 23:33
was nach dem tod passiert, ist die bestattung und da gibs verschiedene arten..... verbrennung zum beispiel..... kannste dir ja vorher aussuchen :)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

no paradise on the other side?

23.06.2004 um 23:33
@ master...

kannst du dich denn noch daran erinnern, was vor deiner geburt war, ob da wirklich ncihts war?

also ich kann mich nicht erinnern.... ;-)

"angestrengtnachgedachtkopfwehtutvorlauterdenken"

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen !!!

Dann lasst sie endlich rein !!



melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 00:21
Ich habe dazu schon mal was in einem älteren Thread geschrieben, und da sich meine Meinung nicht geändert hat, übernehme ich dieses mal:

Wenn man stirbt, trennt sich die Seele vom Körper und gelangt in eine der Dimensionen, von denen es ja mehrere Dunkle, Tiefere, und Höhere, Helle gibt. Die höchsten dieser Dimensionen sind gemeinhin als Himmel und Hölle bekannt. Befindet man sich also gerade in diesen Dimensionen, ist also an keinen Erdenkörper gebunden, kann man sich an alle Leben erinnern, d.h., die Seele erinnert sich. Gern würde sie immer in den höheren Dimensionen bleiben, doch auch von dort muss JEDE Seele wieder auf die Erde inkarnieren. Allerdings verliert sie jede Erinnerung an frühere Leben, wenn sie wiedergeboren wird und muss sich erneut dan Prüfungen des Lebens stellen. Ihr seht also, Himmel oder Hölle sind kein Ort, an dem man ewig bleibt. Das letzte Ziel aller Seelen ist es, wieder die Einheit mit Gott zu erreichen, der über all diesen Dimensionen steht. Und dazu muss sich die Seele erst ihrer Selbst bewusst werden und erwachen, und dafür ist halt der ganze Erdenzirkus da. Der Himmel ist also nicht das Höchste, Gott steht über allem. Für das Erwachen einer jeden Seele ist der Zeitpukt schon festgelegt, also nutzt es gar nichts, jetzt durch irgendwelche Techniken dies zu versuchen.
Der Himmel ist nicht das Höchsterreichbare, kein Platz an dem man ewig lebt! Auch im Himmel wird gestorben und wieder auf die Erde inkarniert.

Greets,
Sidhe

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht



melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 00:26
...und weil er so schön ist, Dein Beitrag, kann ich ihn gerne auch 2x lesen
und mich wieder ihm anschließen.


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 00:46
@jafrael: meinst du etwa mich? *sorryetwasverwirrtbin*

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht



melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 08:18
Was ist das, was uns nach dem Tod erwartet?: "Nichts"
Ewige Finsternis oder eine Weiterexistenz in irgendeiner Form?: Weder Finsternis noch sonst etwas
Und wie würde diese Weiterexistenz für Milliarden von Menschen ausschaúen:
Dein Gehirn geht "kaputt", und dein Körper ebenso. Damit kannst du weder denken nach dem Tod, noch sehen, noch ... Da deine Gedanken aus Reaktionen hervorgehen, bei denen das Gehirn beteiligt ist, kannst du dir ja ausmahlen, was passiert wenn du Tod bist.

Alles ist irgendwie erklärbar, man muss nur danach suchen und sich nicht verleiten lassen von mittelalterlichem Aberglauben.


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 10:47
So ein Mist - immer diese tiefgreifenden Fragen nach der Grundlegenden Existenz des Menschen, des Lebens, des Seins und des Todes !
So zitiere ich meinen geliebten Herman (Hesse) mit folgenden Worten :

"Ich bin des Glaubens, daß wir nicht ins Nichts gehen, ebenso wie ich des Glaubens bin, daß unsere Arbeit und Sorge um das, was uns das Gute und Rechte schien, nicht vergebens war. Aber in welchen Formen das ganze uns Teile belebt und immer wieder festhält, darüber kann ich wohl zuweilen phantasieren, aber nicht eine dogmatisch festgelegte Meinung annehmen. Glauben ist Vertrauen, nicht Wissenwollen"
(H. Hesse)

Ich schließe mich der Meinung an und lasse mich, wenn ich Tod bin, überraschen ...


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 10:57
lieber oberheimer
ich habe jetzt schon viele beiträge von dir gelesen und habe nun einige fragen an dich.
bitte versteh mich jetzt nicht falsch, aber mich würde einfach nur mal interessieren, wieso du eigentlich hier bei allmy bist? du bist doch, wie ich festgestellt habe, der absolute realist und meinst, du kannst dir alles mit deinen formeln erklären. aber einen grund muß es ja schließlich haben, dass es dich in dieses forum zieht? suchst du hier nach antworten oder willst du uns alle auf den (deiner meinung nach) "richtigen weg" bringen? oder bist du dir bei deiner eigenen theorie doch nicht 100%ig sicher und brauchst einige denkanstöße? ich meine, kann ja auch sein, dass du eine sehr ausgeprägte soziale ader hast und uns allen helfen willst?
ich finde es jedoch sehr seltsam, denn wenn ich angenommen felsenfest an die evolutionstheorie glauben würde, würde ich ja auch nicht die ganze zeit auf einer bibel-homepage verbringen. gib es doch einfach zu, du hast so deine theorie, bist aber nicht wirklich von ihr überzeugt und suchst deshalb nach der wahrheit, stimmts?


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 11:06
Ohlala, @sheherazade!!
imaginär-virtuelles Küßchen dafür!
(warumhabichihndasnichtschonlängstgefragt?)


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 11:12
... aber vielleicht treibt auch den @oberheimer der Missionstrieb,
der, neben dem Sexualtrieb, stärkste Trieb des abend- und morgenländischen Menschen. Selbst, wenn´s nix mehr zu *...... giebt, missionieren geht allemal noch!!


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 11:44
@sherazade: voll den wunden Punkt getroffen! ;) Musste mich das wirklich auch schon machmal fragen, was solche Leute hier verlohren haben..

@Sidhe: wirklich sehr schöner Beitrag! :)

Habe hier so einige Argumente gelesen, so, " es ist einfach nichts", " nachher ist es einfach schwarz..., Was ist NICHTS?? Kann mir das einer von den "Ungläubigen" ;) erklären?? Nein, sowiso nicht! Denn da ist das Problem, wir können es uns gar nicht vorstellen!

Ich kann es mir auch nicht vorstellen, doch ich glaube an ein Leben nach dem Tod. Dies kommt sicher auch daher, weil ich mich eine zeitlang mit dem Buddhismus befasste. Diese Vorstellung ist ja sowiso viiel schöner, und wen ichs mir aussuchen kann, welche Einstellung ich haben möchde, wiso dann nicht die Schönere?? :)

Noch ein Satz zum Stichwort "paradise": Ich stelle es mir etwa so vor, wie in dem Film "Hinter dem Horizont" mit Robin Williams...., wer ihn noch nicht gesehen hatt, UNBEDINGT schauen! ;)

greets,
swiss


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 15:59
@sheherazade: Habe dir geantwortet per Nachricht.

@chutullu: mhh, ich mag Hermann Hesse nicht so sehr und seine Bücher, wie "Der Steppenwolf" begeistern mich eigentlich auch nicht. Er war einer, der einach zuviele Drogen genommen hat.

@jafrael, swiss: Nein der wunde Punkt wurde nicht getroffen. Mich treibt der Missionstrieb grösstenteils hier her. Ihr kennt sicher Sokrates: Er versuchte seine Gegner/Gesprächspartner in Widerspruch mit dessen Aussagen zu bringen und konnte so dem anderen eine gewissermassen einsichtige und gute Lösung präsentieren. Aber was treibt den euch hier her, ihr lässt euch ja von eurer eigenen Meinung auch nicht abbringen. Ich glaube einfach, dass meine Theorien abolut richtig sind. Wenn mir wirklich einer einen guten Grund auftischt, warum sie falsch sein könnten, und ein wirklich guter, dann muss ich mich fragen, was ich hier zu suchen habe. Gegenfrage: Was sucht dann z.B. Ben hier, oder Zoddy? Sie sind ja auch gegen solch Zeugs. Das bin ich auch.

Alles ist irgendwie erklärbar, man muss nur danach suchen und sich nicht verleiten lassen von mittelalterlichem Aberglauben.


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 16:20
@swiss: Dankeschön :)

@oberheimer: Wie würde es dir gefallen, wenn jemand mit einer vollkommen gegensätzlichen Meinung zu dir kommen würde, dir versichere, DAS sei die absolute Wahrheit, und versuche nun, dich davon zu überzeugen? Ich glaube, du wärst nicht unbedingt begeistert, bestenfalls einfach genervt angesicht eines derartigen Missionierungsdrangs. Ich will hier nicht dich als Person kritisieren -aber deine Einstellung ist mir einfach zu absolut, wie eine erstarrte Säule, nicht in der Lage, sich zu bewegen.

Greets,
Sidhe

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht



melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 18:06
Wären wir uns alle einig gäbe es keine Diskussion.

Es gibt verschiedene Arten der Diskussion. Indem jemand immer wieder, möglicherweise absichtlich, das Gegenteil behauptet, provoziert er sein Gegenüber jedesmal aufs Neue und veranlaßt ihn zu weiteren, oft sehr interessanten Gedankengängen ohne selbst etwas preiszugeben.


VIVA LA BAUM http://www.r-j.de/pflanze.htm
------------------------------
Wake up! - http://www.gigaherz.ch/384/ (Archiv-Version vom 21.06.2004)



melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 18:32
wenn die seelen immer wieder geboren werden warum ändert sich dann ständig die anzahl der weltbevölkerung?
werden seelen etwa in masse produziert?lol


melden

no paradise on the other side?

24.06.2004 um 21:06
@gnosis: Da hast du natürlich auch wieder Recht.

@Xero: Nun, es gibt ja keine bestimmte Anleitung, dass eine Seele nach einer gewissen Zeit weidergeboren werden muss, und alle zur gleichen Zeit sowieso nicht. Klar, dass es da Schwankungen gibt.

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht



melden