Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug=Perpetuum Mobile

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Perpetuum Mobile
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 12:16
Hi liebe Allmy User

Jetzt mal Butter bei de Fische

Also Flugzueg Tragflächen sind ein perpetuum mobile.....

Zitat:
"Es steht außer Zweifel, dass Tragflächen ein ´Perpetuum Mobile´ sind in dem Sinne, dass sie mehr Nutzen leisten (vertikales Anheben gegen die Schwerkraft) als Aufwand erfordern (horizontale Überwindung des Luftwiderstands). Tragflächen haben einen Wirkungsgrad mit Faktor 10 bzw. 1000 Prozent (oder mehr) - was nach gängigem Verständnis nicht zulässig ist. Physiker vergessen dabei, dass hier keine Umwandlung von einer Energie-Form in eine andere statt findet (was nur 1:1 bzw. mit Verlust möglich ist), sondern nur gegebener statischer Luftdruck durch Sogwirkung an der Oberseite in Strömung umgewandelt wird, diese erhöhten dynamischen Druck aufweist und entsprechend weniger Druck seitlich (bzw. abwärts) auf die Tragfläche ausübt - vollkommen entsprechend zu gängigen Formeln und selbstverständlich konform zum Gesetz der Energie-Konstanz."

Soviel zu dem wunderbaren Energie Erhaltungssatz....

Zitat:
"Für mich ist unfassbar, wie sich Physik in das Gefängnis falsch interpretierter Energie-Erhaltungs-Sätze und unabdingbarer Themodynamik-Wärmeverluste begeben konnte, anstatt nur nach Anwendungen mit Mehr-Nutzen zu suchen. Für mich ist unglaublich, welche Theorien des Auftriebs noch geltende Lehre sind: basierend ausschließlich auf Reibung oder basierend auf der Wirbelschleppe oder basierend auf mechanistischer Vorstellung, Luft-Masse abwärts drücken zu müssen damit Flugzeug-Masse entsprechend angehoben wird - was rein technisch nicht möglich ist, weil 500 t Luft ein Volumen von 80*100*52 m sind, das die A380 binnen einer Sekunde um 12.5 m abwärts drücken müsste - aber niemals dran kommt an so viel Luft."

Das ist aus von dieser Seite entnommen...

http://www.evert.de/ap0514.htm

jetzt will ich mal hier eure meinung dazu hören...

MFG
AE


melden
Anzeige
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 12:21
Nachtrag:

Der Link muss noch dazu...

A380 und Auftrieb

http://www.evert.de/ap0512.htm


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 12:27
Sorry aber ich kanns mir nicht verkneifen... :D

Der Energie-Erhaltungssatz sollte wohl eher Geld-Erhaltungssatz heißen ;)


melden

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 12:29
Ohne Vortrieb... keinen Auftrieb


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 12:31
@angelo01

lieber angelo, hättest du dir das mal durchgelesen, würdest du soetwas nicht schreiben ;)


melden

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 12:55
Ich sage das nicht aus einer Zusammenfassung deiner Quelle, sondern aus wissenschaftlichen Gesichtspunkten der Aerodynamik...

Auftrieb entsteht natürlich auch bei Gegenwind aber hier griefen die gleichen Physikalischen Gesetze. ( Segelflug )

Sorry hatte ich vergessen zu erwähnen
F=p * v * g


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:00
@AE.die.2
"Es steht außer Zweifel, dass Tragflächen ein ´Perpetuum Mobile´ sind in dem Sinne, dass sie mehr Nutzen leisten (vertikales Anheben gegen die Schwerkraft) als Aufwand erfordern (horizontale Überwindung des Luftwiderstands)."

Nein sie sind kein Pertuum Mobile..
Das Verhaletnis ist die eine Kraft durch die andere Kraft

Auftrieb durch Widerstand...

Schaumal eine Heisluftballon hat Auftrieb aber in der Luft braucht man erstmal uebrhaupt keinen Antrieb dafuer..
Der haette nach dem gleichen masstab Wirkungsgrad unendlich.. un ist immer noich kein Pertuum mobile


" Physiker vergessen dabei"
Dreiste Luege das Physiker das vergessen wuerden...

" - vollkommen entsprechend zu gängigen Formeln und selbstverständlich konform zum Gesetz der Energie-Konstanz.""

Und den Satz scheinst du vollig ueberlesen zu haben...

"was rein technisch nicht möglich ist,"

Natuelrich ist das offensichtlich technisch moeglich...


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:03
@angelo01

Ok angelo dann erklär uns Allmy Usern mal was hier in diesem Link http://www.evert.de/ap0512.htm nicht korekt ist.

Da du ja der meinung bist schlauer als der herr professor zu sein der das geschrieben hat


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:04
@AE.die.2
"Der Energie-Erhaltungssatz sollte wohl eher Geld-Erhaltungssatz heißen "

Wie dir hoffentlich klar sein sollte
Geld bleibt nicht erhalten.

es gibt Leute die drucken das zeug
Und meistens drucken sie mehr als sie wieder aus dem Verkerh ziehen.


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:05
@JPhys

auch von dir möchte ich wissen was an den rechnungen aus diesem link flasch ist

http://www.evert.de/ap0512.htm


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:06
@JPhys

mit dem geld das ist mir glas klar hätte besser kapitalismus-erhaltungssatz schreiben sollen


melden

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:16
Hey @AE.die.2 schalte mal einen Gang runter, ist doch egal ich will euch gar nichts erklären und streiten will ich auch nicht das bin ich müde hier.
Di kannst gerne an das perpetum mobile glauben

Von meiner Seite aus, viel Spass noch


melden

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:20
Wikipedia: Auftrieb


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:21
@angelo01

danke werd ich haben :D

@JPhys

was los jphys eingerostet??? sonst ballerste doch immer drauf los :D


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:22
@angelo01

ähm jetzt will ich aber wirklich wissen ob du dir das auch durchgelesen hast???


melden

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:27
Mach ich gerne:

http://me-lrt.de/a82-auftrieb-airbus-a380-startgeschwindigkeit-startgewicht-druckdifferenz


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:29
@angelo01

tja da wird mit der formel gerechnet die auch auf wiki gesetz ist, welche auf der seite des professors als falsch hingestellt wird.


melden

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:29
http://esowatch.com/index.php?title=Alfred_Evert


melden

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:29
gw58200,1259065779,quicklatex-784a4a10b6729dcefd35829abdd4b6ba

Um zu verkürzen,.. sollte das die Berechung sein
Das bedeutet der A380 kann fliegen...


melden
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:32
@angelo01

ähm niemand behauptet das der nicht fliegen kann :D


melden
Anzeige
AE.die.2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug=Perpetuum Mobile

24.11.2009 um 13:33
och leute is doch logisch das die denunziert werden


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hirnwellen19 Beiträge
Anzeigen ausblenden