Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Atombomben im alten Indien

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Atombombe, Indien, Atombomben, Alten Indien

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 16:50
@oberheimer
>>Früher gab es sicher keine High-Tech-Zivilisationen.<<
Woher willst du das so sicher wissen?
>>Das wäre ja völliger Blödsinn.<<
Nein.
>> Hätte es sie gegeben, wieso wären sie dann untergegangen. Mit solchen Technologien kann man sich locker gegen jeden Feind verteidigen. <<
Genau, und man kann sich mit sowas auch WUNDERBAR selbst vernichten, das wäre im Kalten Krieg ja beinahe mit unserer Zivisilation passiert.
>>Man findet doch heute fast alles in alten Schriften, doch wieso keine Anleitung zum Bauen einer Atombombe zum Beispiel? Komisch, komisch, ...<<
Stimmt, da wunderts mich dass die Amis & Russen heutezutage sowas nicht detailiert in ihren "Schriften" niederschreiben :) :) :)
Ich meine, wenn die Ägypter den Bauplan einer Atombombe auf die Mauern ihrer Pyramiden geschrieben hätten, dann wäre das so als ob man sowasJohn F. Kennedy oder sonst einem Präsidenten auf den Grabsteingeschrieben hätte :)

Du musst bedenken das wir nur einen sehr kleinen Bruchteil des geistigen Nachlasses aus der damaligen Zeit gefunden haben. Da schlummert noch einiges unter der Erde.

Et In Arcadia Ego


melden
Anzeige

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 16:54
das erinnert doch ein bißchen an das ende von sodom und gomorrha.
außerdem spricht die quelle doch nicht von irdischen waffen,
sondern von strafmaßnahmen der götter (ergo etwas außerirdischem).


melden

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 16:56
Mir fällt zu diesem Artikel das Zitat von Albert Einstein ein:

Ich weiß nicht, mit welchen Waffen wir im dritten Weltkrieg kämpfen werden, aber ich weiß, mit welchen im Vierten: Mit Stöcken und Steinen.

Albert Einstein


Ich denke, dass sowas durchaus möglich ist, dass wir uns selber mit unseren Waffen wieder zurück in die Steinzeit katapultieren.

MfG

________________________________________
I Do Not Want To Believe - I Want To Know
http://www.eCom.de.tc
http://www.mystery.net.tc


melden
oberheimer_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 19:26
Einsteins Zitate gefallen mir doch immer wieder. Sie sind kurz, knapp und sagen vieles aus. :)


melden

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 20:34
@jever
Schon mal was von nem Nuklearen Winter gehört?
ergo -> Dürre

Et In Arcadia Ego


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 21:32
@camuur

Vielleicht waren mit Göttern keine Ausseriridischen oder Naturkatastrophen gemeint,sondern eben jene Hightech Zivilisation.

Schliesslich hielten die Azteken die Spanier ebenfalls für Götter;)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 22:06
hmm leute meint ihr nicht das wenn es vor langer langer zeit eine HIGHTECH zivilisation gegeben hat, die atombombem bauen konnte, dass die ned irgendwie auch interesse am weltall hatten? dann wäre doch für sie sicherlich der mond nen schöner platz um dort bissel zu forschen. sie hätten sicherlich dort spuren hinterlassen. gibt es die? nö! :p
also ich halte das für unsinn. mann könnte genauso in den text reininterpretieren das es ein meteorit war oder sonstiges. alles was die leute damals ( wie heute ) ned erklären konnten wurde für magie oder sowas erklärt. meientwegen acuh als waffe gottes oder was weiss ich.

stellt euch mal vor ihr würdet einem buschmann einen rießen böller vor die füße werfen, der würde denken ihr seit gott persönlich.

die menschen von damals haben auch gerne übertrieben mit ihren aufzeichnung. der oben genannte böller wäre zum beispiel eine waffe die jeden sofort umbringt oder so :p

ich hoffe ihr wisst worauf ich hinaus will und was ich hiermit sagen wollt :p

greetz noRdiC

Was konnte der Grund sein für das Leben und die Schönheit einer Blume, wenn da niemand wäre, sie zu bewundern


melden
scottie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 22:21
Hab zu dem Thema, also dieses "Mahabharata", mal eine Suchmaschine befragt, dessen Name hier nicht genannt werden soll, wie ich finde, und diese Seite gefunden: http://www.mars-news.de/mbh/mbhspace.html

Für mich hört sich das genauso an, wie die Geschichte mit den Panzern im alten Ägypten, jetzt dürften die Zeitreisen- und Verschwörungstheortiker mal wieder ans Werk, würd ich sagen.


MfG

ScOtTiE

Sind wir nicht alle nur Marionetten der Wirklichkeit?!


melden

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 22:37
Die Panzer Geschichte ist eine Fehldeutung der Schriftzeichen. Das wurde auf einer holländischen webseite genau erläutert.


melden

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 22:37
@noRdiC
>> sie hätten sicherlich dort spuren hinterlassen. gibt es die? nö! :p<<
lool der Mond wurde ja auch schon sooo oft von Menschen betreten
und schon sooo genau untersucht, das man klar ausschließen kann, dass da nich schon jemand vor uns war :D

Zudem wurden schon mehr als genug Anomalien auf dem Mond beobachtet.
So fand ein britischer Hobbyastronom eine Brücke, die einen Krater überspannt.
Kein Witz!

@Scootie
omfg was fürn Link...es gibt halt immer Leute dies übertreiben müssen xD

Et In Arcadia Ego


melden
tortenboxer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 22:40
Link: aufklaerungsarbeit.pilt.de (extern)

Das passt sehr gut zu dem Buch dass ich gerade lese: "Verbotene Ägyptologie" von Erdogan Ercivan.

Dort wird auch die These aufgestellt, dass die Menschheit wesentlich älter sein muss als es uns unsere Gelehrten weis machen wollen. Dem Buch zufolge berichten schon die alten Ägypter in den Pyramiden-Zeichnungen und den Totenbüchern von hochentwickelter Technologie, die sie als göttlich ansahen.

Siehe Link

Sehr interessantes Buch!

Wenn Du schlecht hören kannst, solltest du dir vielleicht die Füße waschen, damit der Dreck nachrutschen kann!


melden

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 22:44
@lexa
Ja gibt es, und hast du die dir mal genau angeschaut?
So wie die dieses Bild auseinandernehmen, könnt ich genauso gut ein Strichmännchen malen und darin Buchstaben suchen.

Die würden das ungefähr so machen:

ok, kopf vom Strichmännchen ist ein O
die Arme sind ein V
Der körper ist ein I
und die beine sind ein A

also heißt das OVIA und lässt sich leider nicht in eine normale Sprache übersetzen.

Et In Arcadia Ego


melden
tortenboxer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 22:44
@grey

Es wurden schon an den verschiedensten Orten optische Kristalllinsen ausgegraben, die vermutlich zu Tele- oder Mikroskopen gehören müssen, aber aus Gesteinsschichten geholt wurden die mindestens 8000 Jahre alt sind.

Hab ich auch aus dem Buch!

Wenn Du schlecht hören kannst, solltest du dir vielleicht die Füße waschen, damit der Dreck nachrutschen kann!


melden
tortenboxer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 22:58
@ noRdiC

Glaubst du denn, die Amerikaner hätten - als sie vom Mond zurckkamen - hängende Gesichter gezeigt, und gesagt: "Buuhhäää, da war schonmal jemand!!!!" Diese Blöße hätten sie sich sicher nicht gegeben!

Woher weißt Du, dass es dort keine Spuren gibt? Warst du etwa schon dort?

Wenn Du schlecht hören kannst, solltest du dir vielleicht die Füße waschen, damit der Dreck nachrutschen kann!


melden

Atombomben im alten Indien

19.08.2004 um 23:37
@grey:

Hast du vieleich einen Link zu dieser Geschichte mit der Brücke auf dem Mond. Würd gerne mehr darüber erfahren.

MfG

________________________________________
I Do Not Want To Believe - I Want To Know
http://www.eCom.de.tc
http://www.mystery.net.tc


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

20.08.2004 um 01:57
Ach du Scheisse, Dänikenomanie!!!
Wer selber nachdenkt und selber Nachforschungen anstellt, ohne Büchern blind zu glauben, kann mich gerne anschreiben.
Ansonsten übernimmt grad ein Reflex meine Handlung: Flucht!

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
tortenboxer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

20.08.2004 um 02:07
@ jever

Was machst du dann mit der Ansicht in einem Mystery-Forum?

Jaja, so ist das. Mal schreiben die Zeitungen Mist, dann wird im Fernsehen nur unrealistischer Quatsch gesendet, und nun sind auch noch Bücher verteufelt.

Schotte dich doch gleich von Deiner Umwelt ab, und lass dir gar nix mehr erzählen! Auf deiner Farm!

Wie war das noch? In jeder Lüge steckt ein Fünkchen Wahrheit.

Wenn du schlecht hören kannst, solltest du dir vielleicht die Füße waschen, damit der Dreck nachrutschen kann!


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

20.08.2004 um 02:17
@tortenboxer: Ich habe meine einstellung zu vielen Themen, und zu manchen informiere ich mich hier.
Aber wenn Däniken und Co sind nunmal keine Bücher, sondern gebundene Bild-Zeitungen. Also ziehe bitte nicht Bücher in den Dreck.

MfG jever

P.S.: Was ist an selber nachdenken und recherchieren verkehrt?

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
tortenboxer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

20.08.2004 um 07:52
achso, jever!

Dann bist du sicher Ägyptologe, und hast dort schon selbst Deine Ausgrabungen gemacht, und kannst mit Deinen Recherchen all diese Thesen widerlegen, richtig?

Bist ja ein richtig pfiffiges Kerlchen, du Multitalent! Meinen Glückwunsch zu deinem Nobelpreis!

Wenn du schlecht hören kannst, solltest du dir vielleicht die Füße waschen, damit der Dreck nachrutschen kann!


melden
Anzeige
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombomben im alten Indien

20.08.2004 um 13:57
Ägyptologen bekommen keine Nobelpreise, zumindest nicht für ihre Ausgrabungen. Und nein, ich studiere Physik. Das und ein gewisses Maß an Zweifeln genügt meistens.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt