Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

625 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Sonnensturm, Sintflut, Plattentektonik

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 14:31
Der Höhepunkt der Sonnenaktivität wird für 2012 erwartet

(Video-doku - ZDF Sonnenstürme - Bedrohung aus dem All ist am ende für euch verlinkt, es ist eine topaktuelle Sendung von 05/2010 und eine bildgewaltige Dokumentation über die Sonnenforschung und der katastrophalen mögl. Folgen)

Themeneinführung:
Etwa alle elf Jahre erreicht die Sonnenaktivität ihr Maximum. Das ist im Jahr 2012 der Fall, die nächste große Sonnensturmsaison hat also schon begonnen. Geomagnetische Stürme können auf unsere moderne Zivilisation gravierende Auswirkungen haben. Die Sonne würde uns zwar nicht verbrennen, aber in eine technologische Steinzeit zurück katapultieren.

Während der "koronalen Sonneneruptionen" werden über eine Milliarde Tonnen Materie, mit Geschwindigkeiten von bis zu zehn Millionen Kilometer pro Stunde ins All geschleudert. Das entspricht einer Explosion von 66 Milliarden Hiroshima-Bomben !

Bei starken Sonnenstürmen würden dann gigantische energien frei gesetzt und die
die Überlandleitungen auf der Erde funktionieren dann, wie eine riesiges, weitläufiges Antennennetz.
Das führt auf der zu dramatischen Stromausfällen: Durch starke Stromspitzen in Überlandleitungen verschmoren die Transformatoren in den Verteilerstationen. Allein in den USA, so schätzt ein Bericht der National Academy of Sciences, wären heute bei einem starken Sonnensturm bis zu 130 Millionen Amerikaner tage- oder wochenlang ohne Strom. Die USA ist alarmiert, in Europa gibt es bisher noch keine Notfallpläne. Sicher ist: Der nächste Sonnensturm kann auch Deutschland treffen.

In einer Studie der National Academy of Science stellte die NASA fest, dass eine solare Supereruption wie 1859 ganze Regionen auf unserem Planeten in nur 90 Sekunden lahm legenkönnte. Es ist also höchste Zeit, um rechtzeitig Pläne für den Notfall zu erarbeiten. Denn die Forscher warnen: Extrem starke Sonnenstürme können schon zwei bis drei Jahre vor und nach dem eigentlichen Maximum auftreten.

Welche katastrophalen Folgen wären für das Leben der MENSCHEN möglich ???

unsere als "normal" erscheinende Welt , mit Handy, fliessendem Wasser, Computer, Nahrungsmittel einkaufen, Benzin tanken --- eigentlich alle ( !! ) normalen Formen des Lebens in den betroffenen Gebieten, wären für einige Zeit somit auf "Eis gelegt" ... unser so normales leben, wäre nicht mehr NORMAL ..... schaut selbst und bildet Euch eine Meinung !

Nun "viel Spass" mit der Dokumentation und der Frage:
Welche katastrophalen Folgen wären denkbar ???

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1042964/Sonnenstuerme---Bedrohung-aus-dem-All#/beitrag/video/1042964/Sonnen...

Euer @ axgouk


melden
Anzeige
Pommes83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 15:01
Ich freue mich schon darauf.
Gewaltige Überreichweiten, wenn ich mit meinem CB-Funkgerät mit 4 Watt kommuniziere. (vorallem bei AM SSB).
Es wird uns möglich sein von hier bis Australien oder gar bis zum Mond zu funken.

Für eine Katastrophe halte ich das nicht, mal davon abgesehen, dass alle Relaistationen für Amateurfunk ausfallen werden, weil die meisten Leute mit zu viel Power dort ankommen.

Nein, wir Funker und Computerleute gehen nicht von einem Weltuntergang aus.

Einziges was schlimm ist:
4 Meter BOS-Funk (Behörden mit Sicherheitsaufgaben wie zum Beispiel Feuerwehr, Polizei und THW, etc..) wird nicht mehr zu gebrauchen sein. Wir brauchen bis dann Digitalfunk.
Außerdem ist der 7 Meter-Seefunk dann auch unbrauchbar.
Natürlich wird da vorgesorgt.


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 15:07
@axgouk
@Pommes83

Jetzt mal ehrlich, wenn das der Fall sein sollte (wie ihn @axgouk schon beschrieb), so wird es kein Problem mehr ein Leben als Freibeuter und Paramilitant zu führen. Ich freu mich schon drauf. ;)


melden
Pommes83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 15:11
Die Reportage bei ZDF ist leider völlig übertrieben.
Die Luft wird niemals so stark ionisiert, dass die Stromnetze zerstört werden. Der Energiebedarf wird jedoch stark erhöht.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 15:14
Zumal einige Länder im Norden Europas häufiger die Auswirkungen von Sonnenstürmen abbekommen.

*blubb*


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 15:33
Pommes83 schrieb:Die Reportage bei ZDF ist leider völlig übertrieben.
das sei mal dahin gestellt !
Pommes83 schrieb:Die Luft wird niemals so stark ionisiert, dass die Stromnetze zerstört werden. Der Energiebedarf wird jedoch stark erhöht.
ich möchte dir ja nicht zu nahe treten ! aber du scheinst ja so einiges an erfahrung dies bezüglich zu haben !

deswegen finde ich, solltest du deine aussage schon in einem gewissen maße genauer erläutern können ?!

meisnt nicht auch ?

grüsse und so


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 15:46
@Pommes83
Pommes83 schrieb:Die Luft wird niemals so stark ionisiert, dass die Stromnetze zerstört werden. Der Energiebedarf wird jedoch stark erhöht.
.... und wie bitte möchtest Du dann die Vorfälle 1859 erklären ... hier den link dazu, bei denen die telegraphenstationen durchgebrannt sind http://www.abendblatt.de/vermischtes/article216491/Der-Sonnensturm.html

...oder die weiteren vorfälle , zB. Kanada , USA usw. ...... also die Schönheit und praktische Grundlage der SONNE, erleben wir eben bei "gutem Sonnenwetter" ... tja und die Sonnenstürme haben eben andere Folgen ...siehe Video und die bekannten vorfälle und das was uns ggflls. dann die nächsten jahre erwartet ... und ich finde sehr wohl ,dass solche folgen wären echt ne katatrophe darstellen


melden
Pommes83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 15:50
Also ist ganz einfach. Wenn Luft ionisiert wird leitet sie besser Strom als nicht ionisierte.

Sicher, hier und da KANN durch Überlastung was kaputt gehen, aber das wird immer nur ein regionales Problem und der schlimmste Fall sein. Das passiert hier öftermals, wenn Ineos Chlor Atlantik ne Chlorzelle hochgeht. Die Reparatur dauert nur Minuten.
Ich würde einfach sagen: Nun malt den Teufel mal nicht an die Wand.


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 16:00
hehe..totaler Stromausfall in Europa und Nordamerika. Das wäre doch mal was zum überdenken unserer Lebensweise.


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 16:06
@Pommes83

Und ich hab mich schon zu früh gefreut...verdammt, warum muss das immer mir passieren!^^ :D


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 20:44
Meiner Meinung wird bei Sonnenstürmen auf der Erde nicht allzu viel passieren, mal abgesehen von ein paar Satelliten, die durch den Sonnensturm wahrscheinlich schwere Schäden nehmen werden.

Würde in der näheren interstellaren Umgebungen ein GRB (Gamma Ray Burst) auftreten, dann hätten wir wohl ein Problem.


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 20:52
Ich wundere mich gerade über ein paar Schlüsselworte.

Sintflut, Plattentektonik, Polverschiebung, Zusammenbruch Infrastruktur, Erdexpansion, Vulkane und so weiter und so fort. :O

Mir erschließt sich da kein Zusammenhang. Schließlich hat die Erde schon ein paar Sonnenstürme überstanden, und das bei regelmäßigen Zyklen der Sonnenaktivität.

Wikipedia: Sonnenaktivität
Die Sonnenaktivität erfolgt in zahlreichen Zyklen. Die wichtigsten, gemessen an der Sonnenfleckenhäufigkeit, ist der 11-jährige Schwabe-Zyklus (nach Samuel Heinrich Schwabe), der 22-jährige Hale-Zyklus und der 80-jährige Gleißberg-Zyklus (nach Wolfgang Gleißberg).
gw62815,1274295159,800px-Sunspot Numbers German

gw62815,1274295159,Solar-cycle-data-German
Seit Mitte des 20. Jahrhunderts befindet sich die Sonne in einer ungewöhnlich aktiven Phase, wie Forscher der Max-Planck-Gesellschaft meinen. Die Sonnenaktivität ist demnach etwa doppelt so hoch wie der langfristige Mittelwert, und höher als jemals in den vergangenen 1000 Jahren. Ein internationales Forscherteam hat die Sonnenaktivität der vergangenen Jahrtausende untersucht. Seit dem Ende des letzten Glazials war die Sonne demnach selten so aktiv wie seit den 1940er-Jahren bis heute. Wie Wissenschaftler aus Deutschland, Finnland und der Schweiz in der Zeitschrift "Nature" (28. Oktober 2004) berichten, muss man über 8.000 Jahre in der Erdgeschichte zurückgehen, bis man einen Zeitraum findet, in dem die Sonne im Mittel ebenso aktiv war wie in den vergangenen 60 Jahren. Forscher um Sami Solanki vom Max-Planck-Institut (MPI) für Sonnensystemforschung in Katlenburg-Lindau haben die Sonnenaktivität anhand von schweren Kohlenstoff-Atomen (C-14-Teilchen) zurückverfolgt. Aus dem Studium früherer Perioden mit hoher Sonnenaktivität sagen die Forscher voraus, dass die gegenwärtig hohe Aktivität der Sonne wahrscheinlich nur noch wenige Jahrzehnte andauern wird.


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 20:56
GRB???

Wikipedia: Gammablitz

"Die Forscher glauben/vermuten/nehmen an...bla-blablablabla-blah-blaah"

Amen!

Siehe Paket Alarmismus/Pferde scheu machen/Fütterung der Pressente/Nessie gesichtet/Bermuda Dreieck Rätsel/Vulkanaschemonster legt Flugverkehr lahm:

Am Ende passiert einfach garnichts und der "ersehnte" Weltuntergang fällt mal wieder aus.

So'n Pech!

Selbst wenn: Hab einen Notstromgenerator und dann wird's schon weitergehen.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 21:16
Die Katastrophen werden in Zukunft sowieso noch vermehrt zunehmen. Es ist ja jetzt schon schlimm. Da kommt noch einiges auf die Menschheit zu. Meiner Meinung nach machen sich viel zu wenig Menschen Gedanken um die Sicherheit und die Sicherheit wäre schon ein hohes Gut.


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 21:20
jap die kurzsichtigkeit der industrie ist einfach nur das größte problem, die menschheit könnte egtl mit fast allem fertig werden was an gefahren so ansteht, problem is nur das wir uns selber immer alles kaputt machen


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 21:42
Sehr interessanter ZDF Bericht. Sollte man all denen unter die Nase reiben, die immer noch behaupten, dass das Thema 2012 und Sonnenstuerme nur bloedes Gefasel von Esotherikern sei. Ausser man ist der Meinung, dass die hochkaraetigsten Sonnenforscher dieser Erde nur dummplappern... ;-)


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 22:45
@bo
bo schrieb:Ich wundere mich gerade über ein paar Schlüsselworte.
brauchst Du aber nicht, habe halt schon ein paar threads eingestellt und dann kopiere ich halt die keywords vom einem zum anderen ... so einfach ist das ...nicht überbewerten


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 22:56
@Cesair
Cesair schrieb:das wir uns selber immer alles kaputt machen
....leider können und werden wir Sonnenstürme mit sicherheit nicht beeinflussen können. was man machen könnte, wäre rechtzeitig die industrie(energieversorger)so zu informieren, dass die ihre systeme runterfahren, um einen total-ausfall hoffentlich zu verhindern. ... hätte allerdings auch mal Handy und computer - AUSFALL , auch bei @Cesair zur folge ...
aber auch etwas schönes .....man würde wieder mal die vögel zwitschern hören ...:)

die Ruhe der Natur würde der menschheit (kurzeitig zumindest) ohne fatale folgen, sicherlich mal ganz gut tun ... das würde mit sicherheit wirklich zum umdenken und dem so oft zitierten "bewusstseinssprung" führen ..... man würde mal wieder erkennen , wie klein wir doch innerhalb der natur und dem kosmos so sind.


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 22:57
Wann kam das aufm zdf, haben die sich abgesprochen? ntv hat heute auch was über Sonnenwinde/-stürme gebracht.


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 23:00
Sagt das Fernsehen. Naja, dann wird's wohl stimmen.

Alle elf Jahre? Und?? Was war vor elf Jahren? Hat einer was gemerkt? Also, ich kann mich an nichts erinnern. Und die Jahrzehnte davor auch nicht. Als Rundfunk und Fernsehen noch analog waren, kann es sein, dass da mal von Störungen die Rede war, aber da man nur selten störungsfreien Empfang hatte und mit der Zimmerantenne den besten Platz auf dem Wohnzimmerregal suchen musste, um überhaupt Empfang zu haben, war das sowieso egal, aber da lebten wir noch nicht in der EUSU.

Ich fürchte nur, dass man jetzt im Jahre 2010 in fataler Konsequenz, ähnlich wie beim Vulkanaschemonster aus Island, absichtlich die Stromversorgung kappen wird, um vorsätzliches Chaos und einen Börsencrash zu verursachen, der noch größer ist, als alles bisher dagewesene.


melden

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 23:03
@-sahara-

das kam heute am 19.mai 2010, so gegen 22 Uhr auf dem ZDF ... natürlich für die allmystery-fan´s schon früher hier auf allmystery ...so gehört sich das !! :) :)


melden
Anzeige

Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit?

19.05.2010 um 23:06
gw62815,1274303172,Sonnensturm G3Hier z.B. dieses Jahr:


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt