Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

225 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Obelisk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

14.10.2020 um 11:13
Zitat von SIRiUS3lPiSIRiUS3lPi schrieb:Ich zweifle es an, weil ich mich viel mit Kunst beschäftige, die spricht(/sprach, wenn man mal nur die alte Kunst hernimmt) eine andere Sprache als das, was man uns als Wissenschaft verkauft.
Zitat von SIRiUS3lPiSIRiUS3lPi schrieb:Ich sehe es aber aus einem anderen Blickwinkel und versuche es mit der bis heute belegbaren Wissenschaft in Einklang zubringen. Ich könnte Dir jetzt
sämtliche Werke/ Bücher nennen, unterschiedlichste Ansatzpunkte oder Sachen daraus zitieren... Für was?
Ich hätte ganz gerne mal 3 oder 4 der angeblichen Objekte, was genau an ihnen stimmt nicht oder, deiner Meinung nach, von der Wissenschaft falsch dargestellt wird. Zu den Objekten bitte eine Quelle damit man die räumlich und zeitlich zuordnen kann. Und da wir im Unterforum Wissenschaft sind kann ich das, auch wenn es nicht ganz dem Thema entspricht, von dir fordern. Siehe Forenregeln. Und ich behaupte einfach mal das ich nicht der einzige bin den das interessiert.


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

14.12.2020 um 15:15
Zitat von SIRiUS3lPiSIRiUS3lPi schrieb am 13.10.2020:Frequenzen
You keep using that word. I do not think it means what you think it means


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

14.12.2020 um 15:50
@rambaldi: Scheint mir auch so ... ;)


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

23.12.2020 um 02:29
Zitat von SIRiUS3lPiSIRiUS3lPi schrieb am 13.10.2020:Kelten hatten genau wie die alten Ägypter oder auch die Asiaten einen ähnlichen Stand, was Frequenzen angeht...Das näher auszuführen, sprengt hier einfach den Rahmen.
Oh ja, dazu würde auch ich gerne eine Quelle haben.
Am besten eine in der nicht auch bloß behauptet wurde.
Wir sind gespannt.


1x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

23.12.2020 um 05:27
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Am besten eine in der nicht auch bloß behauptet wurde.
Naja sowohl Kelten als auch Ägypter wussten schon, schreist du ihnen ins Ohr, dann ist das ziemlich laut. Da war schon tiefes Wissen um Frequenzen vorhanden. Quelle ist meine verstorbene Oma Trude.


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

25.12.2020 um 00:51
@Thorsteen
Na wenn das alles ist, finde ich es irgendwie unpassend von Frequenzen zu sprechen.
Weil das wussten schon die Neandertaler.


1x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

25.12.2020 um 17:58
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Na wenn das alles ist, finde ich es irgendwie unpassend von Frequenzen zu sprechen.
Der ganze Unsinn mit den Frequenzen ist schon älter, gerne wird das ja mit Pyramiden (Benben = Spitze beim Obelisken) in Verbindung gebracht. Aber wann man genau mit dem Kram begonnen hat, da muss ich selber mal suchen, aber es ist auf jeden Fall schon ewig her. So mystische Frequenzgeschichten sollen ja zum Beispiel auch aus den "Pyramiden" in Bosnien austreten. Man darf nur nie nachfragen welche physikalischen Gesetzmäßigkeiten dahinter stecken sollen, dann hat man in ein Wespennest gestochen. :D

Die meisten Esoteriker wissen mit Frequenzen eh nichts anzufangen, aber gleichzeitig schurbelt man lang und breit darüber.


1x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

26.12.2020 um 11:51
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Die meisten Esoteriker wissen mit Frequenzen eh nichts anzufangen
Die meisten Esoteriker wissen mit physikalischen Begriffen nichts anzufangen es soll halt nur schlau klingen... ähnlich wie schlechtes Technobabble bei Star Trek.

Aber eigentlich sind Frequenzen doch kaum noch in Mode, Quanten sind der neue Hit


1x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

30.12.2020 um 14:40
Zitat von rambaldirambaldi schrieb am 26.12.2020:Aber eigentlich sind Frequenzen doch kaum noch in Mode, Quanten sind der neue Hit
Da täuscht du dich!
Gerade um die "Pyramiden" in Bosnien findest du die wildesten Sachen, alles Frequenzen und dann quer durch den Gemüsegarten, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Beliebt ist wohl die 33 Hz Frequenz. Einen Artikel dazu MUSS man unbedingt gelesen haben! :D

Hier ist er: https://www.express.co.uk/news/weird/1310665/Sex-guarantee-female-orgasm-stimulation-sonic-33Hz-sound-great-pyramid-christ

Diese "Zeitung" ist noch schlimmer als die Bild, ja, es geht wirklich noch tiefer beim Niveaulimbo! Damit auch niemand dumm stirbt, hier mal eine Liste nützlicher Frequenzen (Und Nein, ich habe mir das NICHT ausgedacht!).
33Hz – Wirkt positiv, wenn man physisch Aufgewühlt ist.
35Hz – Bringt die Balance der Chakren wieder in Einklang.
41Hz – Hilft bei physischer Anstrengung.
55Hz – Stimuliert die Kundalinische-Kraft.
62Hz – Gibt dir wieder physische Kraft.
63Hz – Verstärkt die astrale Projektion.
70Hz – Verstärkt die mentale und astrale Projektion.
80Hz – Gibt dir mehr Orientierung und bindet dich an Raum und Zeit.
83Hz – Bewirkt die Öffnung des dritten Auges.
90Hz – Sorgt dafür, dass du Ausgeglichen bist und du ein Gefühl der Sicherheit hat.
105Hz – Verschafft dir einen Überblick über komplexe Situationen.
108Hz – Diese Frequenz birgt totales Wissen.
169Hz – Beseitigt körperliche Anstrengung geistige Unzulänglichkeit.
174Hz – Vereinigt die Gehirnhälften und macht die gedanklich produktiver.
196Hz – Verschafft dir ein Gefühl der Beruhigung.
247Hz – Erzeugt ein Gefühl des Friedens.
285Hz – Universelle Erkenntnis durch Quanteninformation.
333Hz – Wirkt inspirierend bis hin zur Ekstase.
348Hz – Schafft ein Gefühl der Liebe.
417Hz – Stärkt dich bei Resonanz und Veränderungen.
440Hz – Lässt dich Verständnisvoller werden.
494Hz – Bringt dir die geistige Erwachung.
528Hz – Transformiert deinen Körper in den gesunden Zustand durch DNA Reparatur.
639Hz – Schafft harmonische Verbindungen in Beziehungen.
698Hz – Stärkt dein Liebesgefühl.
741Hz – Stärkt das Erwachen und sensibilisiert deine Intuition.
794Hz – Stärkt deinen Willen.
825Hz – Lässt dich zur göttlichen Ordnung zurückkehren.
880Hz – Lässt deine Vorstellungskraft unbegrenzt wirken.
963Hz – Öffnet dich für den Sinn des Lebens und zeigt dir deine wahre Göttlichkeit.
988Hz – Wandelt dein Bewusstsein in eine eigenständige Wesenheit.
Quelle: http://ef-hain.com/2019/08/23/33hz-schumann-pure-frequency-by-ramon-remus-2/


1x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

30.12.2020 um 15:07
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:440Hz – Lässt dich Verständnisvoller werden.
Das ist exakt Kammerton A. Die Stimmgabel muss noch irgendwo im Keller sein. Heute ist das ja alles digital. Ich kann mich aber noch dran erinnern, wie es sich anfühlt, wenn man den Knauf der vibrierenden Stimmgabel an den Gehirnkasten hält. Bbbbrrrrzzzz … 🙄
Muss ich wohl dringend morgens, mittags, abends mal wieder machen 😌


1x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

30.12.2020 um 15:22
Ach @Nemon du kleines Schlafschaf, in Wirklichkeit war der Kammerton A 432 Hz, der wurde auf 440 Hz gebracht um die Menschen über die Medien zu beeinflussen! #Mussmanwissen Vom Prinzip her merkt man hier wieder den Unsinn der Schwurbler, da findet man bestimmte Frequenzen in bestimmten Gebäuden (Pyramiden/Obelisken/Höhlen etc.), die sollen dann ganz bestimmte Dinge bewirken, aber nur so lange man nicht die Webseite von Schwurbler B liest. Weil dann ist plötzlich alles ganz anders, und wehe man liest die Webseite von Schwurbler C.

Siehe auch hier: https://www.psiram.com/de/index.php/Kammerton_A_-_Verschw%C3%B6rung
Zitat von NemonNemon schrieb:Muss ich wohl dringend morgens, mittags, abends mal wieder machen 😌
Die NWO dankt schon im Voraus! :D


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

30.12.2020 um 15:34
@Thorsteen
Richtig, da war doch was! Konnte mich auch dunkel an die Kammerton-VT und Diskussionen erinnern. Et voilà: Die Stichwortsuche spuckt da auch einiges aus, dass einem nur so die Ohren schlackern 😱😀


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

17.01.2021 um 19:46
Zitat von KausalitätKausalität schrieb am 08.10.2010:Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt
08.10.2010 um 03:37
Welche Bedeutung haben sie, aus welchem Grund wurden sie in zahlreichen internationalen Großstädten errichtet?

Wäre dankbar für Antworten die möglichst einen Konsens ergeben.
Wenn Du bei google die Frage eingibst "Welche Bedeutung haben Obelisken?", bekommst du heute Abend 963 Tsd Ergebnisse.
Wenn du davon 963 durcharbeitest, wirst Du "alles" über Obelisken wissen, außer das, was die Freimaurer verheimlichen.

Warum fragst Du? Etwa im Auftrag der Freimaurer?

Hier gibt es einen Konsens: Freimaurer und Pyramiden

Und auch der gute Napoleon bietet einen Konsens: Napoleon und die Pyramiden

Friede sei mit Dir!


1x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

17.01.2021 um 19:49
Zitat von PyramidixPyramidix schrieb:Hier gibt es einen Konsens: Freimaurer und Pyramiden

Und auch der gute Napoleon bietet einen Konsens: Napoleon und die Pyramiden
Wärest du so nett, uns das, worauf du hinweisen möchtest, mit eigenen Worten vorzustellen? Es erschließt sich nicht so recht ...


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

18.01.2021 um 16:34
@Pyramidix
Was ist mit den Obelisken in Großstädten, die lange vor den Freimaurern aufgestellt wurden?


3x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

18.01.2021 um 16:36
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Was ist mit den Obelisken in Großstädten, die lange vor den Freimaurern aufgestellt wurden?
Ein fast unwiderlegbarer Beweis, dass Freimaurer die Zeitreise beherrschen?


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

18.01.2021 um 19:24
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Was ist mit den Obelisken in Großstädten, die lange vor den Freimaurern aufgestellt wurden?
Kannst du denn belegen das es die Freimaurer zu der betreffenden Zeit noch gar nicht gab? :) :)


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

18.01.2021 um 20:31
@Spöckenkieke
Kla, entweder damit, wann die Freimaurer gegründet wurden oder damit, dass es vorher keine Freimaurer gab, weil ja die Aliens alles gebaut haben und man keine Freimaurer brauchte.


1x zitiertmelden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

19.01.2021 um 10:07
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Kla, entweder damit, wann die Freimaurer gegründet wurden oder damit, dass es vorher keine Freimaurer gab, weil ja die Aliens alles gebaut haben und man keine Freimaurer brauchte.
Wobei ich die Freimaurer ja eher für eine in pharaonischer Zeit gegründete Geheimgesellschaft halte, die Frage ist Königlich oder Priesterlich gegründet? Aber wenn man sich einmal die Hieroglyphen ansieht, dann sieht man sehr wohl das der Ursprung so weit zurück reichen muss.

Hieroglyphen:

freimaurer

D402 = ergreifen, umschlingen

Aa5B = Part of the Helm

Man greift also nach der Macht (Krone).

Freimaurer Logo:

220px-Rauher Stein Schatten


melden

Obelisken in Großstädten auf der ganzen Welt

19.01.2021 um 10:45
@Spöckenkieke
@CptTrips
@Nemon
@Thorsteen
Ich finde es ja immer wieder bezeichnend wenn so ein "das ist so, basta"-Erleuchteter auf einen zehn Jahre alten Eröffnungsbeitrag antwortet... und dann auch noch mit Argumentum ad youtubum


2x zitiertmelden