Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Früheres Leben

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Wiedergeburt, Früheres Leben

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:00
Hi Leute,

glaubt ihr auch, dass Ihr schon mal gelebt habt?
Ich schon. ichkann es mir einfach nicht vorstellen, dass man höchstens 100 Jahre lebt und so wenigerfährt oder erlebt wo es die Erde doch schon so lange gibt. Ich würd es sogar fürunsinnig halten mal kurz zu leben. Und dann? Nichts mehr?

Was habt ihr fürErfahrungen, was euch vielleicht darauf schließend könnte?
Vielleicht eineRückführung?

Ich jedenfalls. Und jetzt nicht lachen.
Ich habe Angst helleRäume zu betreten, wenn der Raum aus dem ich komme dunkel ist. Ok, als kleines Kind wares viel schlimmer, jetzt geht es so langsam.
Aber mir ist es schon unangenehm, wennandere dabei sind. Ich muß immer erst das Licht anmachen, sobald ich diesem Raum denRücken zugedreht habe, kann ich wieder das Licht aus machen.
Warum meine Angst?
Ich hab immer dabei das Gefühl, als würd mir jemand ein Messer in den Rücken rahmen.
Ich gaub, dadurch bin ich vielleicht mal, in einem früheren Leben gestorben.


melden
Anzeige

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:03
"Ich würd es sogar für unsinnig halten mal kurz zu leben"

Na herzlichenGlückwunsch.
Sie haben soeben eine Eintagsfliege gewonnen.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:07
@ BlueBayou

Umgekehrt- aus einem hellen Raum in einen dunklen Raum zu gehen -dabei Angst zu behommen - wäre doch verständlicher !
In der Magie steht das helleLicht - für die Erlösung !

Delon.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:09
so nen ähnlichen Tread gibts schon


melden
combat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:15
ich persönlich glaube nicht an wiedergeburt

ne das leuchtet mir nicht ein


mfg


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:16
@Delon

Ich weiß, deswegen meinte ich ja auch nicht lachen. Vor dem hellen Raumhabe ich ja auch keine Angst, nur vor dem dunkelen wenn ich ihn verlasse.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:19
@ BlueBayou

Diesen Raum zu verlassen - muß doch angenehm sein - weil es ja dasGegenteil von betreten ist ^^
Steigere dich nicht in sowas rein - schaue nach vorne -denke nicht an das was hinter dir liegt !!!

Delon.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:20
@ Polyprion

stimmt, da sollten doch schon paar Jahre mehr drin sein.


@ Bagira

uups, dann schau ich mich mal um.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:24
@ Delon

Einfach gesagt, als getan. Ich hab mich ja schon gebessert. Manchmalschaf ich es auch, wenn ich nur hinausrenne.

Diese Angst hab ich eben seit ichdenken kann. Der dunkle Raum selber macht mir auch keine Angst, da kann ich stundenverbringen, nur das Verlassen find ich nicht so toll.

Die einen haben Angst vorPferden (Spinnen kann ich leider nicht sagen) und ich hab eben Angst davor dunkle Räumezu verlassen.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 18:44
Das mit den Räumen hört sich für mich auch ehrlich gesagt komisch an :)

Ichglaube an Reinkarnation.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 19:06
ich glaube ich habe mal im Mittelalter gelebt,mich ziehen alte Ruinen an und ich liebeEfeu und den Wald.Eine Rückführung möchte ich auch mal machen,aber nicht ins frühereLeben sondern ins Jahr 1978.Da war ich etwa 12 Monate alt und es ist was passiert wo ichkeinerlei erinnerung mehr dran habe.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 19:15
Ich glaube schon, dass wir eine unsterbliche Seele haben aber wissen kann ich esnicht.Immerhin haben wir so einen Lebensstil als wären wir unsterblich und ich finde dasschon sehr krank. Es ist erschüttert mitanzusehen, wie unernst wir unsere Existenznehmen. Wir kommen aus dem Nichts, wir gehen ins Nichts ? Was ist Realität ? Ist einTraum unrealer als die Realität ? Ist die Realität nicht unreal ? Wissen kann ich esnicht aber solange diese Fragen nicht von der Wissenschaft beantwortet sind glaube ich andie unsterbliche Seele. Und selbst wenn wir nur ein Leben im Leben haben. Seid ihr dannstolz eine biologische Maschiene zu sein ? Immerhin hat man keine Seele,ergo, man hatauch keinen freien Willen. Alles wäre dann Schicksal, weil Teilchen in unserem Gehirnverursachen, dass wir so sind wie wir sind und so handeln weil die Teilchen sostrukturiert sind. Denkt mal darüber nach !

Agnostismus ist der beste Weg !


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 19:50
Wenn ich Psychologe wäre (was ich nicht bin) würde ich eine Art Geburtstrauma vermuten.Ansonsten vermute ich, das man als Kind noch am ehesten "Echos" früherer Leben empfangenkann. Es gab ja manchmal so Dinge, für man sich total begeistert hat, ohne das man sagenkonnte warum.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 22:02
Ich glaube an Reinkarnation, kann mir nicht vorstellen, nur diese eine Leben zu haben unddass dann gar nichts mehr kommt.


melden

Früheres Leben

02.11.2006 um 22:06
Es stimmt schon, dass Kinder einen besseren Draht zu solchen Dingen haben aber es wirdnicht unterstützt. Alleine kommen Kinder nicht auf so was.

@Th_Sorcerer: Wasist Realität? Lebt nicht jeder sein eigenes Leben und bestimmen nicht unsere Sinnedarüber was wir als Realität betrachten? Was ist dann realer? Ein Traum in dem ich allesgenau wahrnehme oder die Realität, in der ich eventuell sogar weniger wahrnehme? JedeRealität ist Illusion und jede Illusion ist Realität.


melden

Früheres Leben

03.11.2006 um 08:48
@ Lino

Wieso kommst du darauf? Ist dir irgendetwas in diesem Alter jetzt waszugestoßen?


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Früheres Leben

03.11.2006 um 08:55
Ich habe auch schon gedacht, daß ich vielleicht zu einer bestimmten Zeit vielleicht malgelebt haben muß. Bei mir ist es manchmal eine bestimmte Musik gewesen oderMusikinstrumente, bei denen ich mich wohl fühle oder die ich besonders gerne höre.Vielleicht doch nur Einbildung.

Wäre vielleicht mal ganz interessant sich unterHypnose zurückversetzen zu lassen. Wer weiß, was dabei so alles zu Tage treten würde.


melden

Früheres Leben

03.11.2006 um 08:57
@ Quaoar

Ich hoffe ich hab den Namen richtig geschrieben.

Geburtstrauma? Das mußt du mir mal näher erklären. So viel ich weiß war bei mirnichts besonderes, nur das ich zwei Wochen zu spät auf die Welt kam. Und dies perKaiserschnitt, da ich zu groß war.

Stimmt, ich glaube auch das Kinder eher einBezug auf das frühere Leben haben.

Die Mutter von Pascal erzählte uns, dass ereinmal einfach über eine stark befahrene Straße gelaufen ist. Sie hinterher und als sieihn zur rede gestellt hat so was sei doch viel zu gefährlich, antwortete er ihr, dass ihmnichts passieren könnte. Er sei auf der Welt um aufzugeben.

Auch komisch?
Oder?


melden

Früheres Leben

03.11.2006 um 11:31
Ich glaube Definitiv das wir alle scho einmal gelebt haben, zudem glaube ich
auchdas wir in vielen unserer Zahlreichen leben auch mal böse Menschen waren.... Vielleichtkann man sich aber auch im Himmel bei Gott entscheiden Wiedergeboren zu werden nur wennman auf die Erde kommt ist dieses Wissen natürlich wieder verschwunden, zudem glaube ichauch da die Seelen ja eigentlich immer die selben sind man in irgendeiner weise seineFamilie bei sich hat sei es so das dein Vater deines Früheren Lebens jetzt dein Kind istoder so...Jeder im leben hat eine Aufgabe wird diese erfüllt sterben wir, wenn nicht gibtuns Gott eine Chance es nocheinmal zu probieren... Naja wir werden es sehen wenn wir totsind *lol*

Nur zu meiner Theorie gibt s einen Wiederspruch Damals gab es nochlange nicht soviele Menschen wie heute, das heißt auch das es heutzutage mehr Seelengibt, was wiederum heißen müsste das es entweder Wiedergeburt einfach nicht gibt ODER esnoch Menschen gibt die zum erstenmal leben....


(Unsere Leben sind im Gehirngespeichert (es werden nur 20 % unseres gehirns benutzt)

Hoffe habs jetzt nichtzu Panne erklärt ;)


melden

Früheres Leben

03.11.2006 um 14:13
@bluebayou

Ich kam darauf, weil das so ein archetypisches Bild ist: DasUnbehagen aus der warmen, beschützenden Dunkelheit in das grelle Licht zu treten. Soähnlich wie die Geburt eben. Und du sagst, das du so spät kamst, als ob du dichvielleicht gesträubt hättest und der Kaiserschnitt war vielleicht Schuld an dieser"Messer im Rücken" Geschichte.
Manchmal habe ich auch ein Unbehagen an der Weltverspürt, vielleicht war meine letzte Inkarnation ja nicht so das Gelbe vom Ei. Ich kannmich erinnern, das ich als Kind immer so "Wetten mit Gott" machte, nach dem Motto: wenndas nächste Auto, das um die Ecke kommt, rot ist muß ich morgen sterben. Zum Glück schienGott ein schlechter Verlierer zu sein...;)

Auch ziemlich seltsame Gedanken füreinen achtjährigen Knirps.


melden
Anzeige

Früheres Leben

03.11.2006 um 15:26
@ Quaoar,

vor dem hellen Raum hab ich keine Angst, es ist der Dunkele. Ich magihm einfach nicht den Rücken zuwenden.

So ganz normal waren deine Wetten mitGott nicht. Ich hab es jedenfalls nicht gemacht. Ich hab mich zwar mit dem Tod befasst.So in der Art was wäre wenn, aber ich hätte nie solche Wetten abgeschlossen, schon wegender Angst sterben zu müßen.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt