weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Landkarte, Piri Reis

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

07.07.2012 um 12:16
@greenkeeper
ja , auf der Karte , von den Portugiesen , das ignorieren Däniken , Berlitz und Co ja auch permanent .


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

07.07.2012 um 12:33
@querdenkerSZ

Ja, Piri Reis war wohl ein osmanischer Admiral der von den Portugiesen Kartenmaterial erbeutet hatte und dieses in seine Karte von 1513 mit einarbeitete. Man sagt vor allem der südwestliche Teil, also die Darstellung der Ostküste Südamerikas wäre sehr genau. Die Frage ist dann doch woher hatten die Portugiesen ihre Informationen darüber, wenn sie selbst zu dieser Zeit an dieser Küste noch nicht gewesen waren. Das meinte ich damit.

Es soll da eine geheime Karte, die 1428 bei den Portugiesen auftauchte, geben, welche wohl chinesischen Ursprungs war. Die Chinesen wären zumindest technisch, finanziell und logistisch in der Lage gewesen zu dieser Zeit bereits Weltumsegelungen durchzuführen.

Gruß greenkeeper


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

07.07.2012 um 13:52
Die Küste Brasiliens war den Spaniern seit mindetstens 1500 bekannt (Cabral ) .
Die Spanier kannten sie seit Pinzon .
Die Fehlerhafte Abbildung Cubas spricht aber recht deutlich für Portugissische Quellen die ja auch der Text auf der Karte erwähnt .
Hätten Chinesen nicht auch die Westküste beider Amerikas kennen müssen ?
Und warum ist die Karte im Bereich Afrika und Iberische Halbinsel am genausten ?


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

07.07.2012 um 15:38
querdenkerSZ schrieb:Hätten Chinesen nicht auch die Westküste beider Amerikas kennen müssen ?
Wenn sie soweit gekommen sind, eigentlich schon. :(
querdenkerSZ schrieb:Und warum ist die Karte im Bereich Afrika und Iberische Halbinsel am genausten ?
Weil es halt die Gewässer sind in denen die Portugiesen zu dieser Zeit hauptsächlich auf Entdeckungen gingen. Sie wollten ja den Seeweg nach Indien um Afrika herum für sich beanspruchen. Deshalb war die Ostküste Südamerikas für sie eher uninteressant.

Und die Spanier kamen erst um 1520 soweit nach Süden. Die einzigen die diese Küste vorher nich nur abfahren, sondern auch kartografieren konnten sind in meinen Augen nun mal die Chinesen. Ob sie dabei tatsächlich die Welt umrundeten, wer weiß. Aber möglich wäre es. :)

Gruß greenkeeper


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

07.07.2012 um 17:28
@greenkeeper
Das Manzis-Buch ist schon lange widerlegt worden...


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

07.07.2012 um 17:35
@FrankD
FrankD schrieb:Das Manzis-Buch ist schon lange widerlegt worden...
Es is aber interessant geschrieben. :)

Gruß greenkeeper


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

08.07.2012 um 08:16
@querdenkerSZ
Das war aber der wichtigste Punkt. Da war soviel Schmonzens, aber ich hab hier nur ein Handy.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 00:04
ein gewisser marinos von tyros hatte bereits von südamerika erfahren und darüber eine karte erstellt. die phönizier hatten südamerika über die pazifik-küstenroute erreicht. das land was sie entdeckten und auch eine kolonie dort gründeten, nannten sie ofir. hin und zurück dauerte für sie drei jahre.

im prinzip war zur späten bronzezeit die welt den phöniziern bekannt. das wissen darüber hielten sie weitgehend geheim.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 07:13
@seven_of_nine
Ähm mal ganz von Südamerika und Ofir abgesehen, aber weder die Phönizier noch marinos von tyros lebten in der Bronzezeit.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 08:08
Auf alle Fälle sind keine Satellitenaufnahmen für die frühen Karten vernatowrtlich, denn wenn man eine solche Aufnahme zu Grunde legt, wäre die karte wohl kaum in vielen Teilbereichen so wahnsinnig ungenau, sondern würde überall frappierend stimmen.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 16:34
@Spöckenkieke

sie profitierten vom seefahrerwissen der bronzezeit!

wikipedia: die bronzezeit umfasst in Mitteleuropa etwa den Zeitraum von 2200 v. Chr. bis 800 v. Chr.

phönizier: die Blütezeit hatte es zwischen 1000 und 600 v. Chr.

ich hoffe das du diese schnittstelle siehst.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 18:04
seven_of_nine schrieb:wikipedia: die bronzezeit umfasst in Mitteleuropa etwa den Zeitraum von 2200 v. Chr. bis 800 v. Chr.
Wikipedia: Die Phönizier waren ein semitisches Volk des Altertums, das hauptsächlich in Phönizien im Bereich des jetzigen Libanons und Syriens an der Mittelmeerküste lebte

Ich hoffe du siehst da keine Schnittstelle, sonnst müsste ich ernsthaft an deinem Geographieverständnis zweifeln. In dem Bereich wo die Phönizier lebten haben wir die Bronzezeit zwischen 3500-1000. Sie sind quasi eine Zeigerkultur der Eisenzeit, da sie dafür sorgten, dass das Eisen verbreitet wurde. Ohne Eisenzeit keine Phönizier.
seven_of_nine schrieb:sie profitierten vom seefahrerwissen der bronzezeit!
Welches in nachchristlicher Zeit aufgeschrieben wurde? Schon klar.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 18:25
@Spöckenkieke
Jaja, die genialen Megalithiker aus dem Norden, die gerade mal in der Lage waren, ein paar unbehauene Steine aufzustellen haben eben allen Völkern der Welt die Kultur beigebracht :D
In Schweden konnten wir Spannuth ja mindestens eine Lüge nachweisen, nämlich frei erfundene Felsbilder mit afrikanischen Tieren :)


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 18:34
@FrankD
Was ich nicht ganz verstehe ist, wenn man Wikipedia kennt, warum riskiert man nicht mal einen Blick da rein ob das was man da verzapft überhaupt Sinn macht.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 18:39
@Spöckenkieke
Zu Spannuths Zeiten gabs ja Wikipedia noch nicht ;) Außerdem geht Seven wohl davon aus, dass die eisenzeitlichen Phönizier all ihre Kenntnisse von den weißen Kulturbringern bekamen. White supremacy-These eben.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 18:43
@FrankD

die wissenschaft geht weiter. nur weil du nach "spannuth lügen" forschst ist der ganze größere rest auch ein lüge, nicht wahr? Übrigens wird er ohne doppel "nn" geschrieben. :D
FrankD schrieb:dass die eisenzeitlichen Phönizier all ihre Kenntnisse von den weißen Kulturbringern bekamen
wieso bekamen? sie selbst sind technologieträger gewesen. statt nach schweden solltest du mal nach tyros fahren. schon bei tenochtitlan lagst du falsch und das stand auch bei wikipedia. dein einziger kommentar dazu war "keiner".


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 21:59
das Forum krankt daran, dass es irgendwann nur noch um rechthaberei geht und nicht dem zusammentragen und vergleichen von Fakten und thesen.
ein problem ist auch, das thesen als faktum hingestellt werden und anders herum.

jegliche diskussion wird hier dann doch sinnlos, da die gesprächskultur gänzlich fehlt - dazu gehört auch das gegenseitige zuhören und das eingestandnis, dass man auch mal auf dem holzweg sein kann.

so werden wir hier nie zu brauchbaren ergebnissen kommen und man kann das ganze getrost als zeitverschwendung ansehen - aber es macht spaß, eure dispute zu lesen!

*augenroll*


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

02.08.2012 um 22:16
@seven_of_nine
Ich wüsste nicht, wo ich bei Tenochtitlan falsch gelegen haben soll. Und es ist witzig, dass ausgerechent Du, der offenbar nur seit Jahrzehnten widerlegte Literatur kennst, solche Sprüche ablässt :)


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

03.08.2012 um 15:44
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Was ich nicht ganz verstehe ist, wenn man Wikipedia kennt, warum riskiert man nicht mal einen Blick da rein ob das was man da verzapft überhaupt Sinn macht.
Was ich nicht verstehe, ist, wenn man wikipedia kennt, nan immer noch denkt, das alles stimmt, was da steht!
Schon mal bemerkt, wie sehr interessengesteuert inzwischen einige Bereiche da sind?

@seven_of_nine

mit Frank D diskutieren ist sinnlos. Der hängt nur noch in irgendwelchen Foren rum. Achte mal drauf, ich wette mit dir, immer wenn du da bist, ist er auch online, und das nicht nur hier.

Wo er sein "Wissen" her hat??

Na, lies mal die Kritik eines seiner Bücher:
Findet nun ein Generationenwechsel bei Kritikern statt, so lässt sich folgendes beobachten: Entweder werden bereits vorgebrachte Argumente anderer Autoren erneut dargelegt und dabei auch die Vorarbeiten dieser Autoren explizit erwähnt, oder man ignoriert die Vorarbeiten anderer Autoren, setzt sich auf deren Resultate und stellt sich in der Öffentlichkeit als der einzige und erste Kritiker dar, der Spekulationen aus der Prä-Astronautik widerlegt hat. Ein gutes Beispiel dafür ist Frank Dörnenburg mit seinem Buch "Pyramidengeheimnisse." Diese "Kritiker" kann man nicht als solche ernst nehmen, denn sie bedienen sich der gleichen Methodik wie die, die sie kritisieren: Sie blenden aus und manipulieren Fakten, um sich in der Öffentlichkeit in eine Position zu bringen, die ihnen eigentlich gar nicht zusteht.
[/B]

Quelle: http://www.klaus-richter.eu/privat/sceptical/ps-kritik/widerlegungen.html

Und bevor die Mods was sagen: Frank D stelt auf seinem Profil dieses Buch selber vor, dann sollte Kritik auch erlaubt sein.


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

03.08.2012 um 15:44
@myzyny
myzyny schrieb:Schon mal bemerkt, wie sehr interessengesteuert inzwischen einige Bereiche da sind?
Zufällig alle jene Bereiche, die dir nicht passen, oder? Zum Beispiel zum Thema Klimawandel, stimmt's?


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden