weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Landkarte, Piri Reis

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

03.08.2012 um 15:49
@Thawra

Stimmt! :)

Aber nicht nur da!


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

03.08.2012 um 15:51
@myzyny

Gottseidank. Wikipedia ist kein Selbstbedienungsladen, langfristig halten sich da nur mehr oder weniger ausgewogene Artikel ohne allzu massive Fehler. Sonst wäre es voll von Meinungen, wie du sie z.B. vertrittst bzgl. Klimawandel, und dann könnte man Wikipedia tatsächlich nicht mehr ernst nehmen.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

03.08.2012 um 17:14
FrankD schrieb:Ich wüsste nicht, wo ich bei Tenochtitlan falsch gelegen haben soll. Und es ist witzig, dass ausgerechent Du, der offenbar nur seit Jahrzehnten widerlegte Literatur kennst, solche Sprüche ablässt
erstens, ich bin keine "der"

zweitens hab ich den link schon mal gepostet, der tenochtitlans gründungsgeschichte 1150 v C verortet. du warst schließlich jener, der in missionarton, die wikifassung abgelassen hat, die jeder geschichtsinteressierte ohnehin kennt. doch das ist eben nicht alles. und da du davon nichts weißt, hier noch mal der link:

Wikipedia: San_Lorenzo_Tenochtitlan

und so wie es aussieht ist eben genau dein wissensstand in diesem fall gründlich widerlegt.

ich weiß nicht wie du recherchierst, aber bei mir gilt: ich schließe nichts aus, egal ob die lehrmeinung dagegen spricht. und in sachen achäologie sind bisher massenhaft lehrmeinungen widerlegt worden. warum du also nicht los lassen kannst, muß du am besten selbst wissen.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

03.08.2012 um 17:15
myzyny schrieb:Was ich nicht verstehe, ist, wenn man wikipedia kennt, nan immer noch denkt, das alles stimmt, was da steht!
Wenn man Wikipedia kennt weiß man wie es funktioniert und dass es dadurch gar nicht Interessen gesteuert sein kann da es open source ist. Das da Unsinn gelöscht wird hat meist was mit dem Unsinn zu tun.


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 14:08
Spöckenkieke schrieb:Wenn man Wikipedia kennt weiß man wie es funktioniert und dass es dadurch gar nicht Interessen gesteuert sein kann da es open source ist. Das da Unsinn gelöscht wird hat meist was mit dem Unsinn zu tun.
Offensichtlich kennst Du Wikipedia nicht, sonnst wüsstest Du von den dortigen Zensurbestimmungen. Was dem Mainstream zuwider läuft, wird dort von willigen Elementen gelöscht.

So wird alles, was irgendwie nach PS aussieht, dort sofort gelöscht, es sei denn es geht um Größen wie EvD.

Ein sehr schönes Beispiel ist die Stele des Naram Sin: Als ich 2008 für mein damaliges Buch recherchierte, war diese Stele noch vollständig begutachtbar in Wikipedia. In meinem Buch habe ich dann aufgezeigt, dass die Umrisse des "Berges" ganz klar eine Weltraumrakete zeigen und über dem Berg drei "Sonnen" ein außergewöhnliches Ereignis anzeigen (das offenbar in kausalem Zusammenhang mit dem "Sieg gegen die Bergvölker" steht).

Heute ist die Stele des Naram Sin um die entscheidenden Elemente "geköpft" BEI WIKIPEDIA. Weder die Spitze der Weltraumrakete ist sichtbar, noch die "drei Sonnen".

Man kann darüber denken, wie man will, aber eines ist offensichtlich: Wikipedia dient in erster Linie der Zensur und was der gemeine Bürger nicht sehen soll, wird DORT weggeschnitten wie der wichtigste Teil der Stele des Naram Sin.

Sollte irgend jemand ein wirklich ÜBERZEUGENDES SACHLICHES Argument hier bringen können, warum man der Menschheit bei Wikipedia die Spitze der Stele seit einiger Zeit verheimlicht, kann ich über mein Urteil gerne noch mal nachdenken.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 14:37
btw thema: geheimnisvolle landkarten, nicht geheimnisvolles wikipedia.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 15:59
D-Bremer schrieb:Was dem Mainstream zuwider läuft, wird dort von willigen Elementen gelöscht.
Das ist Unsinn warum sollte man sowas tun? Man muss sich nur an die Wikipediaregeln halten.
D-Bremer schrieb:So wird alles, was irgendwie nach PS aussieht, dort sofort gelöscht, es sei denn es geht um Größen wie EvD.
Das ist auch Unsinn es geht um die Relevanz der Artikel und deren wissenschaftliche Qualität. Behauptungen ohne wissenschaftliche Belege sind in Wikipedia einfach fehl am Platz und werden den Wikipediaregeln konform, gelöscht. Sonnst könnte ja jeder alles behaupten und Wiki würde zu einer Müllhalde werden. Eine Behauptung muss auch belegt werden, dann bleibt diese auch stehen.
D-Bremer schrieb:Ein sehr schönes Beispiel ist die Stele des Naram Sin
ROFL und du glaubst wirklich, jemanden hat es interessiert, dass du da recherchiert hast? Schau, ganz einfach kann man das Bild wieder ändern.
Wikipedia: Naram-Sin_%28Akkad%29
D-Bremer schrieb:Man kann darüber denken, wie man will, aber eines ist offensichtlich: Wikipedia dient in erster Linie der Zensur und was der gemeine Bürger nicht sehen soll, wird DORT weggeschnitten wie der wichtigste Teil der Stele des Naram Sin.
Also jemand der so wie du nach Zensur schreit sobald man sich mit deinen Büchern beschäftigt verstehe ich nicht wie er anderen Zensur vorwerfen kann. Schau mal in dein Forum, dann weißt du was Zensur ist.

Aber teste dochmal den Link hier
http://de.wikipedia.org/w/index.php?search=pr%C3%A4+astronautik&title=Spezial%3ASuche


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 16:41
Ich habe meine Meinung zu dem Thema Zensur bei Wikipedia gesagt, könnte noch weitere Belege bringen, verzeichte darauf.

Ich nehme zur Kenntnis, dass auch @Spöckenkieke keine Erklärung dafür hat, warum die wichtigsten Elemente der Stele des Naram Sin bei Wikipedia den Lesern seit einiger Zeit vorenthalten wird. Damit meine ich die breite Masse, die - wie ich - auch nicht in der Lage ist mit irgend welchen technischen Tricks die versteckten Stellen wieder sichtbar zu machen.

Ende meines Kommentars dazu. Was das Thema an sich betrifft, da gibt es schon eine Diskussion zwischen @Spöckenkieke und mir hier auf Allmystery zu den alten Karten, dazu wiederhole ich mich hier nicht. Höhepunkt war damals, dass @Spöckenkieke als Beweis für die eine Karte bemerkte "Woher willst Du wissen, dass es die Antarktis ist?", obwohl Terra Australis wortwörtlich draufstand.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 16:48
D-Bremer schrieb:Höhepunkt war damals, dass @Spöckenkieke als Beweis für die eine Karte bemerkte "Woher willst Du wissen, dass es die Antarktis ist?", obwohl Terra Australis wortwörtlich draufstand.
Zur Erinnerung an @D-Bremer der wahrscheinlich vergessen hat was damals rauskam. Die Karte widerspricht eklatant seiner Atlantisthese.
Diskussion: Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren (Beitrag von Spöckenkieke)


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 16:55
D-Bremer schrieb:eines ist offensichtlich: Wikipedia dient in erster Linie der Zensur und was der gemeine Bürger nicht sehen soll, wird DORT weggeschnitten
darum wird ja auch der verlauf festgehalten und man kann sich alte versionen des artikels und jede kleinste veränderung anzeigen lassen. all das wird doch ptotokolliert!

aber nochmal: wieso tragt ihr das nicht in einem der wikipedia-threads aus?
ich finde das hier ein wenig störend, mag hier lieber mehr über alte landkarten lesen.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 17:02
@Spöckenkieke
hatten wir ihm das nicht schon mehrfach erklärt ?
Wikipedia: Terra_Australis


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 17:02
@Spöckenkieke
Was soll das nun wieder?

Es war dieselbe Karte, die hier behandelt wurde, ich glaube die Fineus ...

Und es waren mit der Südspitze Afrikas, Madagasker und Südamerikas alle notwendigen Belege für eine eisfreie Antarktis zu sehen.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 17:07
D-Bremer schrieb:Was soll das nun wieder?
Ich wollte dich einfach mal daran erinnern was da wirklich steht im Unterschied zu dem was du da behauptet hast.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 18:44
nach dem was ich alles erfahren habe, steht für mich jedenfalls fest, dass es in südamerika mindestens eine phönizische kolonie gegeben hat, aus der dann die hochkultur chavin de huantar hervorging. des weiteren muß man auch bei den olmeken davon ausgehen, dass ihre kultur äußere einflüsse hatte, die ebenfalls nur vom seefahrervolk der phönizier stammen. oder wie die ägypter sie bezeichneten: die sakar. es war einer von drei seevölkerstämmen, die ägypten angriffen, aber im syrischen raum seßhaft wurden. tyros wurde dabei zu einer herausragenden technologieschmiede.
die spätere umrundung afrikas war ganz sicher keine größere herausforderung.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 20:14
@seven_of_nine
Gib dochmal ein Beispiel was und wo du das erfahren hast. Und die Chavin de Huntar sind auf der anderen Seite von Südamerika, wie haben die den Pazifik überquert bei dem Gegenwind?


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 21:28
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:wie haben die den Pazifik überquert bei dem Gegenwind?
Die haben halt über den Tellerrand hinaus gesegelt, interessanterweise, obwohl die Leute im Mittelalter von einer Tellererde ;) ausgingen.

Liest man übrigens mal die Chroniken von der Umseglung Afrikas, so scheint die Umrundung des Kaps keineswegs eine erholsame Kreuzfahrt gewesen zu sein.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 21:46
@bigbadwolf
Die flache Erde und das MA sind aber nur eine Legende ......
Wikipedia: Flache_Erde

@seven_of_nine
stört dich nicht dass die Erfinder des Alphabets den Amerikanern und besonders den Olmeken keine Sprache beibrachten ?
Ober wer denen das Pyramidenbauen und Riesenköpfe basteln beibrachte ?
Beides kannten die Phönizier ja nicht , die übrigens auch nicht zu den Seevölkern gehörten .


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 21:53
@querdenkerSZ

War ja auch nur ironisch gemeint, so mit dem Tellerrand und so.


melden

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 23:00
@Spöckenkieke

sie kamen von der pazifischen seite

@querdenkerSZ
nein stört mich nicht, in erster linie waren das handelskolonien. auch schon damals stand in erster linie der gewinn für solche fahrten. und die rechneten sich anders nicht


melden
Anzeige

Geheimnisvolle Landkarten, wer waren die ersten Weltumsegler?

04.08.2012 um 23:03
@seven_of_nine
aha , und was haben die so gehandelt ?


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden