weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was unterliegt einer Frequenz?

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Materie, Masse, Frequenz
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 12:18
Alles was uns umgibt ist in ständiger Bewegung.

Bewegung = Energie = Masse

Selbst die Erscheinung von Farben werden als solche erkannt, da sie einer
bestimmten Frequenz unterliegen.
Hörbare Schallwellen unterscheiden sich auch durch Frequenz.
Man sagt die Frequenz entscheidet über die Form der Gestaltung.

Das ist das was ich bisher so in etwa irgendwann mal gelesen habe.

Ist wirklich A L L E S was uns umgibt erst durch eine eigene Frequenz so wie es ist?
Optisch .. Akustisch .. Gefühle ..

Macht mich mal schlauer ;)


melden
Anzeige
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 12:29
Das heißt wenn alles in Bewegung ist unterliegt es einer
ständigen Schwingung = Frequenz

Richtig?


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 12:33
@Undercover
Den Begriff Frequenz einfach so in den Raum zu stellen, damit kommt man nicht weit. Technisch gesehen ist Frequenz die Änderung eines Wertes pro Zeiteinheit. Das kann elektrische Spannung sein (z.B. 50Hz beim Wechselstrom), der Druck (Schall), das elektromagnetische Feld (Radio, TV) usw. Auch bei Gehirnströmen lassen sich Frequenzen messen.

Der Begriff Frequenz wird leider oft von Esoterikern zum Schwurbeln mißbraucht, und verliert dort jegliche konkrete Bedeutung.

Bewegung an sich muß nichts mit Frequenzen zu tun haben.


melden
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 12:50
@Spiff

Die Wellenlänge, und damit auch die Frequenz, bestimmen die Farbe des Lichtes.

Gilt das für alle Farben auf Materie?


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 12:59
@Undercover
Undercover schrieb:Gilt das für alle Farben auf Materie?
Das gilt für alle Farben. Punkt. Was heißt auf Materie? Kennen wir andere, "Nicht"-Materie?
Das für den Menschen wahrnehmbare Lichtfrequenzspektrum ist nur ein Teil aller Farben und Teil des gesamten elektromagnetischen Frequenzspektrums. Einige Tiere können weniger, dafür aber z.T. andere Farben sehen, z.B. Ultraviolett oder Infrarot.


melden
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 13:07
@Spiff
Ich meinte die Materielle Materie ;)

Beispiel....
Gold:

Farbe = Gold = Lichtfrequenz ?
Der innere Kern des Goldes ... unterliegt er auch einer Frequenz

D A N K E vorab für Deine Mühe!


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 13:16
@Undercover
Gold ist keine Farbe. Gold ist ein Metall, welches darauffallendes Licht teilweise reflektiert und teilweise absorbiert. Das reflektierte Licht wird von uns wahrgenommen und als Farbe interpretiert. Wenn ein Metall auf Hochglanz poliert wird, reflektiert es im Prinzip die bereits an anderen Gegenständen (Materie) erzeugten Wellenlängen/Farben (Spiegelung) und absorbiert dabei noch mal einen kleinen Anteil, wodurch dann z.B. ein Gelbstich (beim Gold) entsteht.

Man kann durch geschickte Farbwahl natürlich Gold darstellen, die alten Meister der Malerei konnten das super.

320px Mann mit dem Goldhelm


melden
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 13:32
@Spiff

Das heißt.... so wie Du schon sagst ... das nichts was "Wir" sehen, der Tatsache entspricht.

Unter Wasser sehen wir die Farben wiederum auch anders.

Sind Farben nur eine erscheinung? Ist alles in Wirklichkeit Schwarz/Weis ?


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 13:36
@Undercover
Undercover schrieb:Ist alles in Wirklichkeit Schwarz/Weis ?
Nur "Schwarz" im Sinne von: Wo kein Licht, da keine Farbe, also auch kein Weiß.


melden
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 13:40
@Spiff
Hab mal gehört das Schwarz und Weiß keine Farbe wäre sondern nur ein Grundton.

Wobei wir bei Grundton wären ..... ist wohl nicht von Ton = Frequenz abzuleiten?

Ein Hund wiederrum soll nur Schwarz/weiß sehen können.
Ist seine sichtweise realistischer?


melden
Undercover
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 14:17
Kann man eine Infrarotbrille selbst herstellen?


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 14:33
@Undercover

Schwarz = Überhaupt kein Licht, damit auch keine Frequenzen, wenn du so willst.

Weiß = Eine Mischung mehrerer Farben. Das Auge empfängt Lichtwellen mehrerer unterschiedlicher Frequenzen, die unser Gehirn zur Empfindung "Weiß" aufaddiert.

Wenn wir sehen, dass etwas die Frabe "Rot" hat, bedeutet dass nichts anderes, als dass dieses Objekt Licht mit einer Frequent von ca. 400 THz reflektiert oder erzeugt. In der Regel ist es reflektiertes Licht, da nur sehr heiße Gegenstände Licht wirklich selbst erzeugen (z.B. glühener Stahl oder natürlich die Sonne.)


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 19:00
Undercover schrieb:Ist wirklich A L L E S was uns umgibt erst durch eine eigene Frequenz so wie es ist?
Optisch .. Akustisch .. Gefühle ..
Ja, alles ist Schwingung.
Mit der Frequenz werden die Wellenlängen dieser Schwingungen angegeben.
Es gibt jedoch noch keine allgemein anerkannte Theorie über das Thema Schwingung bezüglich des Aufbaus unserer Realität.

Falls du ein bischen mehr über das Thema wissen möchtest .. hier mal eine recht interessante Theorie.

Das holografische Universum .. als kostenlose PDF/eBook

http://www.wir-handeln.net/ebooks/2012/Talbot,Michael%20-%20Das%20Holographische%20Universum.pdf


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 19:26
@Undercover
Um mal für etwas sprachliche Klarheit zu sorgen. "Frequenz" ist eine periodische Eigenschaft die bestimmte Objekte haben. Es ist daher genauso falsch "Dinge unterliegen einer Frequenz" zu sagen, wie es auch falsch wäre "Ich unterliege meiner Schuhgröße" zu sagen.

Ich mache das nicht um dich zu ärgern, sondern weil ich, ich mag mich irren, das Gefühl habe dieser Thread wird sich in eine esoterische Richtung entwickeln.

@Spiff
Das gemalte Gold ist wirklich beeindruckend.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 21:10
Hi,
PetersKekse schrieb:Um mal für etwas sprachliche Klarheit zu sorgen. "Frequenz" ist eine periodische Eigenschaft die bestimmte Objekte haben.
ergänzend dazu:

Ich muss definieren, was ich mit dem Begriff Frequenz beschreiben möchte. Falls jemand das obere von Peter nicht versteht: Anzahl von gleichen Ereignissen pro Zeiteinheit.
Auch Wiki kann was dazu beitragen: Wikipedia: Frequenz
PetersKekse schrieb: ich mag mich irren, das Gefühl habe dieser Thread wird sich in eine esoterische Richtung entwickeln.
So wird es kommen. Bei "Frequenz" kann kein Eso widerstehen.
f4tm4n schrieb:Es gibt jedoch noch keine allgemein anerkannte Theorie über das Thema Schwingung bezüglich des Aufbaus unserer Realität.
Nö, aber die String Theorie geht IMHO ja in diese Richtung.

-gg


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 23:06
Groschengrab schrieb:Nö, aber die String Theorie geht IMHO ja in diese Richtung.
Ja, die kommt dem wohl am nächsten. Die Euphorie der Anfangszeit lässt aber langsam nach.
In der jüngeren Vergangenheit wurden auch Bücher und Zeitungsartikel veröffentlicht, in denen die Stringtheorie negativ bewertet wird. Dabei argumentieren die Autoren, die Stringtheorie mache keine falsifizierbaren Aussagen und sei damit nach der gängigen wissenschaftstheoretischen Auffassung keine wissenschaftliche Theorie.
Quelle Wiki


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

28.05.2011 um 23:51
f4tm4n schrieb:die Stringtheorie mache keine falsifizierbaren Aussagen und sei damit nach der gängigen wissenschaftstheoretischen Auffassung keine wissenschaftliche Theorie.
Das kann man so oder so sehen. Von einem 'geneigten' Standpunkt aus könnte man argumentieren, dass die Theorie(en) einfach noch nicht weit genug entwickelt ist(sind), um verifizierbare *Vorhersagen* zu machen.
Ein Problem ist, dass der Gegenstand der Theorie so unfassbar "klein" ist, dass dieser Bereich praktischen Experimenten [zur Zeit] nicht zugänglich ist. Diesen Punkt kann man allerdings nicht der Theorie zum Vorwurf machen ... wenn der tiefste Urgrund von solcher Beschaffenheit ist, dass er von unserer "normalstofflichen Größenskala" aus nicht zugänglich ist, dann ist das eine Eigenschaft des Systems. Aber kein Fehler der Theorie. ;)

Jedenfalls, inzwischen darf man es als mehr oder weniger "erwiesen" ansehen, dass "Materie" als solche, d.h. als "fester Stoff" wir wir sie erfahren, nicht wirklich existiert ... sondern eine spezielle Zustandsform von Energie darstellt. Das geflügelte Wort der "Geronnenen Energie" ist recht anschaulich.
Und wenn somit alles-was-ist eben Energie ist, dann spielt der Begriff der Frequenz dabei sicherlich eine nicht unerhebliche Rolle.

Dass Eso's weiterhin recht viel über Frequenzen herumschwurbeln werden, das wird sich wohl nicht vermeiden lassen. Aber ich bin recht optimistisch, dass die seriöse Wissenschaft da auch noch ein paar gute Schritte voranschreiten wird.
(Es müsste nur etwas schneller gehen - der Mensch als solcher ist ungeduldig, und 70~80 Jahre können sooo schnell vorbei sein, wenn's um elementaren wissenschaftlichen Fortschritt geht ... )


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

29.05.2011 um 00:06
Spiff schrieb:Technisch gesehen ist Frequenz die Änderung eines Wertes pro Zeiteinheit.
und alle art von bewegung ist keine änderung eines wertes pro zeiteinheit?

wo steht die zeit denn still?


melden

Was unterliegt einer Frequenz?

29.05.2011 um 01:46
@Ryker10
Hab mich nicht präzise genug ausgedrückt: Eine periodische Änderung eines Wertes pro Zeiteinheit.
Bei einer geradlinigen beschleunigten Bewegung ändert sich zwar der Wert der Geschwindigkeit, eine Frequenz gibt es dabei aber natürlich nicht.


melden
Anzeige

Was unterliegt einer Frequenz?

29.05.2011 um 18:58
Was unterliegt einer Frequenz?

Was unterliegt denn genau der Frequenz bei dem gesamten Spektrum der elektromagnetischen Wellen >> Ich meine welche "Grundsubstanz" schwingt dort von einem Wert von fast 0 bis hin zu einem Wert von praktisch unendlich, in einer Sekunde ^^ ?


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden