Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

297 Beiträge, Schlüsselwörter: Gammastrahlung

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

24.02.2020 um 15:37
Es geht wieder aufwärts :D
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Beteigeuze-wird-wieder-heller-Supernova-fuers-Erste-wohl-abgesagt-4666645.html
Beteigeuze wird wieder heller: Supernova fürs Erste wohl abgesagt

Wie von Astronomen immer wieder prophezeit, hat der Stern Beteigeuze damit begonnen, wieder heller zu werden. Eine Supernova steht wohl nicht unmittelbar bevor.

Der Stern Beteigeuze wird nicht mehr dunkler und gewinnt bereits langsam wieder an Helligkeit. Das hat eine Gruppe von Astronomen um Edward Guinan von der Villanova University im US-Bundesstaat Pennsylvania beobachtet und in dem Mitteilungsdienst Astronomer's Telegram öffentlich gemacht.

Die Astronomen schreiben, "Beteigeuze hat definitiv aufgehört, dunkler zu werden und stattdessen begonnen, langsam heller zu werden"; "die Verdunkelungsepisode hat aufgehört". Wie von Astronomen immer wieder hervorgehoben, hat die außergewöhnliche Abdunkelung damit wohl keine unmittelbar bevorstehende Supernova angekündigt. Andere Beobachtungen scheinen das nun zu unterstreichen.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

25.02.2020 um 16:34
Die erhöhte Helligkeit zeigt sich mittlerweile auch im Magnitude-Diagramm deutlich:
az0n8slqvkkh Beteigeuze Magnitude - 25.2.2020
Erstellt mit https://www.aavso.org/LCGv2/
Einstellungen: Betelgeuse, von 1.9.2019 - 25.2.2020, für V-Band, durchschnittliche Werte.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

27.02.2020 um 04:55
Der wahrscheinliche Grund der Verdunkelung von Beteigeuze.

Wechsel der Gasmassen.

Dass der Stern in kosmischen Zeitmaßstäben bald in einer gewaltigen Eruption seine Hülle verlieren wird, während sein Kern zu einem Weißen Zwerg oder gar einem Neutronenstern zusammenschrumpft, ist gewiss. Bei der nun beendeten Verdunkelung scheint es sich jedoch um ein gewöhnliches Konvektionsphänomen gehandelt zu haben. Kühlere und heißere Gasmassen wechseln sich dabei an der Oberfläche des Sterns ab, steigen auf und sinken in das Innere des Sterns zurück.

Computer simulation of convection in Betelgeuse


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

27.02.2020 um 11:23
Frostrubin
schrieb:
Kühlere und heißere Gasmassen wechseln sich dabei an der Oberfläche des Sterns ab, steigen auf und sinken in das Innere des Sterns zurück.
Das ist aber der normale Wärmeaustausch in einem Roten Riesen. Auf der Sonne passiert das auch, aber da sind die "Gasblasen", auch Granulen genannt, deutlich kleiner.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

29.02.2020 um 20:39
Nach vielen Regentagen war Beteigeuze heute abend gut zu sehen. Etwas heller als der Nachbarstern Bellatrix. Aber der Unterschied ist minnimal.
Auf das große Feuerwerk werden wir wohl noch etwas warten müssen. Wenn wir es denn erleben.
Wenn Almy die Zeiten übersteht, werden unsere Nachfahren vielleicht diesen Thread in 20, 150 oder 1500 Jahren aktivieren, weil es so weit ist...


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

01.03.2020 um 05:16
MissGreen
schrieb am 23.02.2020:
Danke, die veränderte Form habe ich mitbekommen
und nachdem er jetzt wieder heller wird, was ist mit der Form?

und gibts dazu jetzt noch mehr Theorien woher die Formänderung kam?


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

01.03.2020 um 09:34
@RayWonders
Das mit der Form war von mir kurz angesprochen worden, In dem Artikel war von Staubauswürfen die Rede.
So etwas kann natürlich auch an den Konvektionsprozessen liegen, aber davon habe ich nichts in den mir zugänglichen Artikeln gesehen.
Wahnfried
schrieb am 15.02.2020:
Auf Heise ist noch ein Schöner Artikel, da sind auch zwei Aufnahmen mit dem Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte (ESO) drauf, ist natürlch nicht allzu hochauflösend, zeigt aber dass der Stern "asymmetrisch" geworden ist. Das könnte ein Staubauswurf in unserer Richtung sein.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Beteigeuze-vor-Supernova-Foto-zeigt-deutlich-abgedunkelten-Stern-4661219.html


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

01.03.2020 um 11:30
Wahnfried
schrieb:
In dem Artikel war von Staubauswürfen die Rede.
wie kann etwas so heißes Staub auswerfen? ist das dann erst eine Art Plasma das sich dann abkühlt?

sorry, totale Unkenntnis bei mir...


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

01.03.2020 um 12:15
Ich vermute, das wird so was ähnliches wie ein koronaler Massenauswurf bei unserer Sonne sein, nur natürlich gigantisch vergrößert.
Wikipedia: Koronaler_Massenauswurf#/media/Datei:Magnificent_CME_Erupts_on_the_Sun_-_August_31.jpg


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

01.03.2020 um 14:06
@RayWonders

Es handelt sich um Asche aus dem Inneren des Sterns.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

03.03.2020 um 10:25
@Frostrubin

naja Asche aber eher nicht im herkömmlichen Sinne, sondern es sind schon Elemente wie bspw. Sauerstoff, Kohlenstoff usw... die da ausgeworfen werden oder?


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

03.03.2020 um 13:06
knopper
schrieb:
naja Asche aber eher nicht im herkömmlichen Sinne, sondern es sind schon Elemente wie bspw. Sauerstoff, Kohlenstoff usw... die da ausgeworfen werden oder?
Ja. Man nennt es "Asche", weil es die Endprodukte der Fusion sind.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

13.03.2020 um 00:49
Astronomen haben das Rätsel um die Verdunkelung von Beteigeuze gelöst. Der Stern hat eine riesige Staubwolke ausgestossen.
Die Partikel dieser Wolke haben das Licht von a Orionis abgedeckt, ähnlich einem Vorhang.

https://futurezone.at/science/niesen-statt-supernova-darum-hat-sich-beteigeuze-verdunkelt/400776290


pia16680 hires.webp


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

13.03.2020 um 19:25
Hier nochmal ein Video aus berufenen Händen:

Beteigeuze • Rätsel der Helligkeitsschwankung aufgeklärt • Neues aus dem Universum | Josef M. Gaßner


Ja, es war eine Staubwolke, die uns so aufgeregt hat.

Josef Gaßner geht noch etwas auf die Hintergründe ein.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

13.03.2020 um 19:57
Am 15.02.2020 um 21:02 schrieb ich:
Wahnfried
schrieb am 15.02.2020:
Auf Heise ist noch ein Schöner Artikel, da sind auch zwei Aufnahmen mit dem Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte (ESO) drauf, ist natürlch nicht allzu hochauflösend, zeigt aber dass der Stern "asymmetrisch" geworden ist. Das könnte ein Staubauswurf in unserer Richtung sein.
es scheint, dass ich richtig gelegen habe :D


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

14.03.2020 um 10:54
@Wahnfried

Ja, Deine Vermutung war absolut richtig, Du hast voll ins schwarze getroffen. 👍
Meine Aussage hat auch gestimmt, die schwarze Scheibe auf dem Bild /Video von Beteigeuze ist hineinretuschiert worden.
Sehr interessantes Video von Dr. Josef Gassner, jetzt weiss ich wieder einiges mehr, wie ein Stern so funktioniert


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

29.06.2020 um 17:22
Neues von Beteigeuze auf: https://www.n-tv.de/wissen/Astronomen-schliessen-Supernova-aus-article21877629.html

Nach diesen neuesten Erkenntnissen ist die Verdunkelung von Beteigeuze wohl doch nicht auf ausgestoßene Staubwolken zurückzuführen. Staub würde im Bereich von Submillimeterwellen vermehrt strahlen, aber auch in diesem Bereich gab es eine Reduktion.
Womöglich sind es riesige "Sternflecken" (in Analogie zu Sonnenflecken), die eine niedrigere Temperatur als die hellere Photosphäre aufweisen.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
417 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt