weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

5.Dimension

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Grenzwissen, 5.dimension
babsi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 19:27
Glaubt ihr, dass es eine 5. Dimension gibt?
Hat die Unendlichkeit des Weltalls etwas mit dieser Dimension zu tun?
Können wir uns eine weitere Dimension als die Zeit überhaupt verstehen?


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 19:41
Die 5te Dimension könnte durchaus der Glaube sein !
Denn dieser öffnet dir im Grunde das Tor zu einer anderen Welt !
Wenn du wirklich tief aus deinem innersten Glaubst wirst du
merken das hier noch so einiges mehr rumspukt als das was
du sehen oder real erfassen kannst !
Da hört man hin und wieder die Englein singen ! :)
Ich kann davon ein gaaanz langes Liedlein singen.
Man fühlt sich in diesem Zustand geradezu frei, vielleicht
heist ja deshalb der fünfte Tag "FREItag" oder vielleicht ist
dies das besagte 5te Element.
Nur das Problem darin liegt, das du dann in der 3ten oder
4ten Dimension, Shizophrene Gedankenzüge annimmst
und deshalb kommt dann die 6te Dimension, die dir dann sagt
hör mal lieber auf mit der 5ten.
Weil die 7te ist ja schon für den Meister bestimmt !
Es heisst ja nicht umsonst "im 7ten Himmel" !
*lach*

.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 19:57
5te dimension = die geistliche dimension !?!

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 20:02
Anhang: godback.jpg (154 KB)
Entschulgige Vadder !

.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 20:15
meinst du jetzt die fünfte raumdimension?
oder eine deimension vom raum und der zeit losgelöst als pures medium?

das müsste man jetzt erst einmal wissen, finde ich, sonst schreibt man jeden scheiß und das is überhaupt nicht präzise auf das einzelne thema zugeschnitten

@nemo
und wie hast du dimensionen eingeteilt, denn ich denke, es kann unendlich viele raumdimensionen geben
aber deine angesprochene einteilung bezeichne ich eigentlich mit sphären; wo leigt denn da jetzt direkt der unterschied
--> siehste, da kommen allerhand ungereimtheiten

hmm...scxhwieriges thema (außerdem rede ich gerade wirr, glaube ich)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 20:20
@manki

So hatte ich es zumindest mal empfunden.
Wenn man die Tage z.Beispiel auf die Dimensionen ableitet
ist es schon recht eigenartig !

3ter Tag Mittwoch = Mittendrin
4ter Tag Donnerstag = Donner - Bewegung - Zeit
5ter Tag Freitag = Der Glaube macht Frei
6ter Tag Samstag = Ich sag jetzt einfach mal es steht für Satanstag und es holt dich wieder weg vom Glauben.
7ter Tag Sonntag = Sonne - Licht - Himmel - Paradies

Aber es sind nur Hirngespinnste !!!!!!!!!!! :)

.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 20:23
aber mal im ernst....
wie sollen wir uns denn die veirte dimension vorstellen, diese dimension überstiegt das menschliche wesen, denn der mensch ist ein dreidimensionales wesen und kann die vierte dimension weder begreifen noch beeinflussen

sein tun und streben und denken bezieht sich alles auf die dritte dimension
also müsste man sich keine gedanken darüber machen, weil man sie einerseits nicht begreifen und auf der anderen seite nicht erreichen geschweige denn nutzen kann

der mensch ist ein dummes und aggressives säugetier, das sich selbst zerstört; er wird nie die fähigkeit entwickeln, um aus seiner dimension auszubrechen oder diese fähigkeit von irgendetwas oder jemandem geschenkt bekommen, denn er ist nicht würdig, solch wunder zu sehen

ich habe hier die ganze zeit nur von raumdimensionen gesprochen, aslo nicht, das einer sagt, aber die zeit ist doch die vierte dimension ;)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 20:25
außerdem könnten die smileys größer

*grins* (ich mach keinen smiley, der ist zu klein)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 20:29
@tshingis

Was den Glauben und die Dimensionen hinter der 4ten angehen,
da kommen ungeheuer viele Ungereimtheiten
auf uns zu !
Ob Spären oder Raum, was soll ich dir dazu nur sagen, wenn
man doch nur dran glauben kann !
Mathematisch gesehen sind die Dimensionen wahrscheinlich
erfassbar aber in der 3ten oder 4ten real messbar denke ich
nicht !
Dann fragt sich auch wieder, was ist Realität !
Findet sie in allen Dimensionen statt oder ist sie nur ein
Bestandteil unseres Gehirns ? Fragen über Fragen und am
Ende ist mal wieder Alles "Nichts" !


.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 22:32
Anhang: 2 Dimension.JPG (5,25 KB)
Also ich kenn ne gute Methode um sich vorzustellen wie sich Wesen der 4ten Dimension in unserer Welt fühlen würden!

Man kann sich (von unserem Standpunkt) nicht in die 4te D. denken, denn wir können uns das nicht vorstellen.
Also müssen wir uns in die Position der 4ten D. begeben (also 4. wird zur 3. hier bei uns) und Wesen der 2ten D. beobachten.

Alles klar?
Wesen der 3. D. (WIR) beobachten Wesen der 2. D.

Stellen wir uns zur vereinfachung vor, die Wesen der 2ten D. sind lauter kleine Dreiecke, Vierecke, Kreise mit Gehirnen, Verdauungssystem, praktisch allem drum und dran! (schaut euch doch das Bild dazu an! ;) )

So, das ist nun die Welt in der die Tische nur 2 Beine brauchen um nicht zu wackeln!
Angenommen, wir besuchen ihre Welt:
Wir hätten 'eine Richtung' zu viel!
Wir könnten alles mit ihnen machen!
Sie umdrehen, ohne, dass sie es merken... (siehe nächstes Bild)
Ihnen Organe entnehmen, einfach so...
Und sie würden uns nicht mal sehen können, weil wir für sie unbegreiflich sind.
Sie wüssten nicht wo wir die '3. Richtung' hernehmen!
(So wie uns wir auch nicht vorstellen können wo die 4te Richtung ist...)


Ich glaube, dass es mehrere Raumdimensionen gibt und für mich persönlich ist die Zeit keine Dimension. Die haben sich nur die Mathematiker als 4te Dimension zurechtgelegt um sich damit das rechnen zu erleichtern. (meine Meinung)

So, nun noch das 2te Bild!

I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 22:45
Scheint so, als ob gäb es viel zu lachen in deiner zweiten
Dimension, wenn ich mir da dein fröhliches Dreieck, Kreis und
Quadrat betrachte !
Aber das Problem ist, das Leben als solches kann von unserem Standpunkt
der dritten Dimension aus in der 2ten nicht entstehen.
Es muss räumlich sein !
In der 2ten Dimension kann man den Bauplan anhand von
Zeichnungen konstruieren aber es kann erst lebendige
Form annehmen in der dritten. Und damit ein bisschen Bewegung
in die starre 3te Dimension kommt, tu ich noch einen drauf und
glaube wir befinden uns in der 4ten Dimension !
Somit ich mich in dem Glauben auch schon wieder in die 5te begebe ! *lach*

.


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 22:45
da hast du wohl recht
mit der heutigen entwicklung des menschen ist derlei zusammenhang nicht zu erfassen.. noch nicht
vielleicht ändert sich das, vielleicht aber auch nicht

es gibt ja einige leute, mathematiker oder andere naturwissenschaftler, die behaupten, bis in die 7te oder 8te dimension enken zu können, aber ich halte das für absoluten quatsch
eventuell haben sie die möglichkeit, um aus ihren berechnungen sich ein bild zu machen, wie die höheren raumdimensionen irgendwie modellhaft vielleicht aussehen könntne, aber konkret ist da nichts, was man sich denken könnte

du sagtest, es fragt sich bei dieser diskussion an einem punkt wieder, was realität ist. die realität hängt vom betrachter ab: egal welches wesen, es betrachtet seine dimension als die realität; seine und die unter ihm, so es ihm möglich ist, diese wahrzunehmen
unsereins betrachtet die dritte und die 2te und die 1ste als realität, obwohl in der unmittelbaren realität die 1ste und die 2te dimension nicht auftauchen, dasss heißt, man muss zwischen direkter und indirekter realität unterscheiden

die direkte realität des menschen, die 3te raumdimension wird begleitet von zwei indirekten realitäten, der 1sten und der 2ten raumdimension, die zwar vorhanden und berechenbar sind, doch weder wirklich vorhanden noch greifbar sind, aber man weiß, dass sie existieren, also gibt es sie trotz des realen mangels

wenn man nun versucht, die 4te raumdimension zu betreten (ob nun geistig oder physisch ist egal), dann wird einem aber klar, dass diese nicht mehr in das schema der für den menschen direkten realitäten angehört, sondern den indirekten, sie ist damit für ihn unerreichbar, unbeeinflussbar.
man weiß, da sie existiert, trotzdem kann man sie nicht wahrnehmen, nur berechnen, wie die beiden ersten raumdimensionen

ich glaub, das reicht fürs erste, ich hab außerdem den faden verloren
(*grins* wenn ich anfange zu philosophieren, dann verändert sich meine sprache extrem: so würde ich niemals im alltag reden)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 22:55
Anhang: 1 Dimension.JPG (3,46 KB)
Oh Mann!
Wenn ich mir vorstelle, dass die in der 2ten Dimension nur Eindimensional zeichnen können (siehe Bild), bezweifle ich auch,dass die es zu was bringen können....
Aber bedenkt! Genau das selbe denken sich die 4, 5, 6, 7, 8..... Dimensionalen Wesen über uns!

Übrigens, ich hab mal eine Zeichnung gesehen von einem 4-Dimensionalen Würfel. (2-dimensionale Darstellung eines 4-dimensionalen Würfels)

Sah schrecklich aus! Also ich hätte da keinen Würfel mehr erkennen können.


I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

20.04.2003 um 23:02
@shootme

Wäre nett wenn du es mal hier rein posten könntest,
dieses Bild.
Wie sieht es denn eigentlich mit der 1ten Dimension aus ?
Weil im Grunde ist sie nur ein Punkt , der aber unendlich
klein ist und eigentlich gar nicht existiert.
Einmal = keinmal
Und wo hätten wir denn da die Dimension 0.
Wäre sie denn nicht auch gleichzeitig die erste ?
Was Gott angeht ! Der befindet sich nicht in der 7ten sondern
in der 0.
Denn die kann sich keiner so recht erklären ! *grins*

.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

21.04.2003 um 14:10
Die 5te Dimension besteht nur aus Licht.Adoniesis lebt dort.Er kann aber über Astroaudio( wie es die Ausserirdsischen nennen) zu den Menschen sprechen.
Ein Entführter hatte einmal die Ehre mit Adoniesis zu sprechen und ihn mit seiner Handkamera aufzunehmen.Alles ist krell wie Licht ,aber man kann zwei dunkle Agen und etwas vor seinem Mund erkennen,das wié eine Scheibe aussieht.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

21.04.2003 um 14:22
@ Galatea

Ist es mir vielleicht auch mal gestattet entführt zu werden
und mich mit Adoniesis zu unterhalten !
Es gäbe da bestimmt einige Dinge die ich mit ihm zu besprechen
hätte, aber ganz diplomatisch !
Ok. Ich erhebe mich jetzt ganz erhrenamtlich zum Diplomat
der universellen Konförderationen !
Ich hätte da ganz tolle projekte am start !

Was die Scheibe vor seinen Mund angeht, denk ich , da hat
er von seiner Mudder wieder mal
´nen Maulkorb verpasst bekommen !
Dieser Mullejan ..... :)

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

21.04.2003 um 14:34
Dimensionen sind von uns Menschen definiert. Um den Raum einzuteilen benötigt man mindestens 3 Dimensionen. 1 Dimension beschreibt eine Gerade, 2 Dimensionen ergeben eine Fläche, und 3 Dimensionen einen Körper. Ein Grund-Körper, der in allen Dimensionen die gleiche Länge hat, ist ein Würfel.
Man kann aber genausogut einen Tetraeder oder Dodekaeder als Ausgangskörper verwenden (bestehend aus 4 Dreiecken oder 12 Fünfecken). Dann könnte man den Raum in 4 oder 12 Dimensionen aufteilen. Das ist aber recht unpraktisch. Theoretisch könnte man auch noch weitere, regelmäßige Grundkörper annehmen, mit 20 und mehr Dimensionen. Viel Spaß. :-)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

21.04.2003 um 14:39
Link: www.pythagoras-institut.de (extern)

Na, dann hät ich ja mal hier nen klasse Link am start !

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

5.Dimension

21.04.2003 um 14:56
Stimmt, unter "Texte" sind die Platonischen Körper abgebildet. Stellt man sich nun vor, daß auf jeder Fläche eines solchen Körpers eine Linie senkrecht steht, dann hat man 3 oder mehr Raum-Dimensionen.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden