weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schneller als der eigene Schatten?

156 Beiträge, Schlüsselwörter: Physik, Schatten, Lucky Luke, Schnelligleit
Dr.Precht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 01:50
Ist es einem Wesen theoretisch möglich schneller als der eigene Schatten zu sein?


melden
Anzeige

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 01:52
Lucky Luke.:D


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 01:54
Nein, ist unmöglich, weil du machst den Schatten.


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 01:57
@Dr.Precht
sogesehen bist du immer etwas schneller als der schatten und zwar um die Strecke zwischen dir und deinem schatten durch c
Das 2 mal (Schatten werden und zum auge gelangen)
Dazu noch die Übertragungszeit von Auge zum Hirn


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 05:50
genau, der schatten 'trifft' immer mit einer verzögerung auf materie

theoretisch und prinzipiell bewegst du sogar deine gliedmaßen früher als du die bewegung siehst

wenn du etwas greifst, hast du es schon gegriffen :D


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 08:38
ok, aber ich glaube das war nicht die fragestellung oder deren sinn, ich glaube er meinte, ob man zum beispiel an einer wand entlanglaufen kann, die im 90° winkel beschienen wird und man zum beispiel 2 meter vor seinem schatten ist, und da bin ich der meinung unmöglich


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 09:53
@blutfeder
Wenn die Wand weit genug weg ist, sind auch 2m vor dem Schatten kein Problem. Entscheidend ist die Entfernung zur Wand und die Geschwindigkeit, mit der man an der Wand entlang läuft.

Wenn Du mit v=2m/s an der Wand entlang läufst und einen Vorsprung von 2 m vor Deinem Schatten haben willst, braucht die Wand nur ca. 300.000 km entfernt zu sein, damit Dein Schatten 2m hinter Dir projiziert wird. Wenn es darum geht, dass Du es selbst sehen willst, wie Du Deinem Schatten entfliehst, muss die Wand sogar nur 150.000 km entfernt sein.

Oder m.a.W., Du bist Deinem Schatten immer etwas voraus, nur liegt das sehr deutlich unter Deiner Wahrnehmungsgrenze.


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 10:01
Du kannst auch 3 Meter vor deinem Schatten sein wenn du neben einer her läufst und die Sonne"schräg" steht

Allerdings habe ich vergessen zu sagen es ist unmöglich schneller als sein Schatten zu sein, man ist ihm allerdings voraus
Wenn du mit 10kmh läufts tut dein Schatten es auch-er fängt nur etwas später an


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 12:48
Öhm. Sorry, aber wodurch entsteht der Schatten?
Ach ja, genau. Durch Licht!

Und somit ist man niemals nicht schneller als der Schatten.
Rein rechnerisch natürlich, weil das Licht ja eine gewisse Zeit benötigt, den Schatten hinter dem sich bewegenden Körper auf die neue Stelle zu projizieren.
Aber in Wirklichkeit niemals nachweisbar ohne den mathematischen Weg...

Oder?


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 20:50
@Dr.Precht
Unmöglich, da der Schatten durch deinen Körper entsteht.... WENN du also schneller als dein Schatten wärst, würde sofort ein neuer entstehen..... was ja auch immer passiert, wenn du dich bewegst ;)


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 21:47
Nee, unmöglich.


melden

Schneller als der eigene Schatten?

03.04.2012 um 21:58
ANGENOMMEN man könnte sich schneller als Licht bewegen : dann wäre man lucky Luke :-)


melden

Schneller als der eigene Schatten?

04.04.2012 um 01:54
@kleinundgrün
Aber in der Realität gibt es leider kein perfektes direktionales Licht. Somit gäbe es in 150.000 km Entfernung wohl gar keinen Kernschatten mehr :D


@behind_eyes
Oder Mohammad Ali :D


melden

Schneller als der eigene Schatten?

04.04.2012 um 09:34
@horusfalk3
Ich glaube auch nicht, dass es in dem Thread um realitätsnahe Diskussionen geht. oder habe ich was verpasst?


melden

Schneller als der eigene Schatten?

04.04.2012 um 09:50
@Dr.Precht

Eigentlich ist die Lösung ja ganz einfach:

Um 9 Uhr morgens zeigt dein Schatten nach Nortwesten.
du marschierst langsam Richtung Westen.
Um 15 Uhr zeigt der Schatten dann nach Nordosten.

Dei Schatten hat sich in dieser Zeit um ein paar Meter weniger bewegt als du selbst, du warst also schneller als dein Schatten.

Problem gelöst?



(Und BITTE klär uns doch auf wie du die Frage meinst. So macht das ja echt keinen Sinn.)


melden

Schneller als der eigene Schatten?

04.04.2012 um 12:05
@kleinundgrün
Auf allmy geht es immer um eine realitätsnahe Diskussion :D


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als der eigene Schatten?

04.04.2012 um 14:59
@MareTranquil
Ich bin beeindruckt! (Ganz ohne Ironie!) Das ist ja wohl mal eine kreative Lösung. Im Sinne des "Problems" bin ich geneigt zu sagen eine vollständige, juristische Antwort. Jedenfalls hat sie alle Charakteristika einer juristischen Antwort:
- sie ist kurz und präzise
- sie ist völlig korrekt
- du kannst nichts mit ihr anfangen

Aber sie ist wirklich gut! :D


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller als der eigene Schatten?

04.04.2012 um 15:00
Das könnte man noch umkehren. Ich bleibe einfach stehen. Dann hat sich mein Schatten bewegt, aber ich nicht. Dann war mein Schatten schneller als ich!


melden

Schneller als der eigene Schatten?

04.04.2012 um 15:12
Mal angenommen: Du bist im Weltraum vor einem Riesigen ausgeschalteten Lichtscheinwerfer.
In 1 Million Kilometern entfernung davon, steht eine Riesengroße Leinwand der deinen Schatten auffängt, sobald du den Scheinwerfer anschaltest.
Kurz danach huscht du, plausiblerweise durch ein Wurmloch, welches andere Ende an der Leinwand ankommt.
Du bist ca 1 Sekunde eher da als dein Schatten. Probleme?


melden
Anzeige

Schneller als der eigene Schatten?

04.04.2012 um 15:22
aber wenn man sich schneller als das licht bewegt, dürfte man doch eigentlich gar keinen schatten mehr werfen oder seh ich das falsch


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden