weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hirntransplantationen

224 Beiträge, Schlüsselwörter: Hirn Spaghettimonster Transplantation
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:19
@Alliswrong
Es ist in erster Linie Chemie für die man einen ganzen Körper braucht und nicht nur ein Gehirn. Das Gehirn ist individuell, weil der Körper es ist. Sonst wären wir nur als Gehirne auf die Welt gekommen. Die Wissenschaft geht übrigens gerade in die Richtung.


melden
Anzeige

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:22
@orbiphlanx
so lange keine Organe betroffen sind, die gewisse chemische Stoffe produzieren oder verändern, ändert sich nichts im Körper und dessen Hormonen. Finger ab != anderes Bewusstsein (Ich). Aber gut, hoffe du verlierst niemals deine Zähne, denn sonst wirst du nachher noch jemand anders ;)


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:26
@Alliswrong
Mit fehlendem Finger wird der Blutgehalt im Körper geringer, das Gehirn wird also unter veränderten Parametern mit diesen Hormonen versorgt. Unser Körper besteht aus einem Großteil Wasser, die Zellen speichern alles, es wäre naiv zu behaupten das Gehirn würde überhaupt keine Veränderung durchmachen, abgesehen davon das der Bereich der für die Steuerung des Fingers zuständig war verändert wird. Spritzt man sich z.b. als Mann weibliche Hormone wachsen einem Titten und man entwickelt plötzlich eine Neigung zu Gefühlsausbrüchen :D Da handelt es sich nur um ein einzigen chemischen Botenstoff, was meinst du was los wäre wenn es alle Botenstoffe wären die es gibt?
Es sind schon wesentlich kleinere Sachen die zu einem veränderten Bewusstsein führen.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:35
Da reichen schon Narben.


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:36
@orbiphlanx
das würde auch bedeuten, dass eine Verletzung das Hirn verändert. Natürlich ändert sich das Hirn im Bezug auf Erfahrung, aber dass das Bewusstsein sich ändert halte ich für unplausibel. Aber gut, habe keine Lust mich noch stundenlang über so ein - meiner Meinung nach - mist zu unterhalten. Bye


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:41
@orbiphlanx

Dazu gibt es doch bestimmt ein paar Studien?
Wäre zu schön die mal zu sehen....


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:44
@Schmandy
unter Quantenbiologie müsste was zu finden sein, viel Spaß bei recherchieren.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:47
Alliswrong schrieb:das würde auch bedeuten, dass eine Verletzung das Hirn verändert. Natürlich ändert sich das Hirn im Bezug auf Erfahrung, aber dass das Bewusstsein sich ändert halte ich für unplausibel. Aber gut, habe keine Lust mich noch stundenlang über so ein - meiner Meinung nach - mist zu unterhalten. Bye
nicht nur das, jeder z.b. durch Stress verursachte Adrenalinrusch verändert das Gehirn dauerhaft. Es müssen keine Verletzungen sein.


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:50
@orbiphlanx

Warum sollte ich recherchieren du stellst hier behauptungen auf also beleg die auch
sonst ist für mich stinknormaler Bullshit der in die Quantenvergewaltigungskategorie fällt.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:51
@Schmandy
weil ich dir garantiert keine Bücher vorlesen werde, wenn du dich dafür interessierst dann findest du schon selbst Material, Stichwort Quantenbiologie?


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:53
@orbiphlanx

Dann nenn doch einfach die Autoren der Bücher..


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:54
@Schmandy
ich biete dir garantiert keine Angriffsfläche, entweder du interessierst dich dafür und machst selbst oder du kannst meine Beiträge getrost überlesen, weil sie nicht an dich gerichtet waren, ok? :D


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 14:58
Heizenberch schrieb:Nur mal ein Gedanke. Wenn die Seele irgendwo anders sitzt, gibt es dann eine Obergrenze an Menschen, die gleichzeitig leben können? Oder entstehen immer neue Seelen? Für mich erscheint das ziemlich unlogisch. Was sollte dann mit den Seelen oder dem Bewusstsein gewesen sein, bevor es Menschen gab? Und was passiert, wenn es einmal keine mehr gibt? Und warum nur Menschen und keine Tiere? Der Mensch ist doch auch nur ein Tier.
das das für dich unlogisch klingt liegt wohl daran, von welcher annahme du ausgehst.
logisch ist unlogisch.
so ziemlich alles klingt logisch, wenn man nur von der richtigen annahme ausgeht.
diese ganzen fragen zeigen nur, dass wir keine ahnung haben, was das ist und wie es wechselwirkt.

einer der gründe dafür ist wohl, dass wir es als fantasie abtun und es deswegen unmöglich ist, darüber ernstahft zu forschen und zu reden.


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 15:00
@orbiphlanx

Typische Reaktion war auch nicht anders zu erwarten und wessen Beiträge ich überlese lass mal meine
Sache sein...

Aufjedenfall ist das was du mit Quantenbiologie verbindest in meinen Augen Bullshit und kommt aus der Eso Brabbelecke...und keine Bange ich frag schon nicht weiter was ich wissen wollte ist zu meiner zufriedenheit geklärt.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 15:03
Schmandy schrieb:Typische Reaktion war auch nicht anders zu erwarten und wessen Beiträge ich überlese lass mal meine
Sache sein
Ich dachte ein Forum wäre eine Plattform für einen gepflegten Meinungsaustausch. Wenn du nur lust auf genormte Gedankengänge oder allgemeinem Rumpöbeln hast dann brauchst du mich in Zukunft nicht anschreiben.


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 15:06
@orbiphlanx

Hmh wenn es schon pöbeln ist nach ein paar Quellen für Behauptungen zu fragen.
Dann bekenne ich mich Schuldig im Sinne der Anklage.

Aber lassen wir es lieber wird eh zu nix führen....


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 19:19
Könnte man nicht erstmal damit anfangen, bei Insekten mit einfachem Nervensystem Köpfe zu tauschen?


Wodurch sich die Frage stellt: Kann man einen Schmeißfliegenkopf auf den Körper einer anderen Fliegenart transplantieren?


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 19:24
knollengewächs schrieb:Könnte man nicht erstmal damit anfangen, bei Insekten mit einfachem Nervensystem Köpfe zu tauschen?
Aber keine Kakerlaken die schaffen es neun Tage ohne Kopf , danach sterben sie an Unterernährung....


melden

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 19:25
@Schmandy

Ich meine damit ja, ob man zb bei einfachen Organismen, Fliegen, Mücken. die Köpfe tauschen könnte!


melden
Anzeige

Hirntransplantationen

17.01.2013 um 19:32
orbiphlanx schrieb:Stichwort Quantenbiologie
Kannst Du uns wenigstens mal ne Definition des Begriffs zukommen lassen?
Ich hab ne ganze Weile Biochemie studiert, aber dieser Begriff ist mir da nie untergekommen.
Das man die meisten Prozesse im Gehirn durch reine Chemie erklären kann, dürfte es doch nicht schwer sein, den Punkt zu finden, ab dem man auf Quantenbiologie zurückgreifen sollte. Hilf mir. Wonach muss ich suchen?


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden