Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ideale Ernährung

224 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Ernährung

Ideale Ernährung

03.04.2013 um 23:06
Heute noch drüber geredet, esse soviel was du brauchst aber nicht mehr wie nötig.

Esse um zu leben, aber lebe nicht um zu essen..

Und du lebst eindeutig nicht gesund.
beschäftige dich nicht zuviel mit dein Körper nur in maßen, denke dann findet man den gesundesten weg..


melden
Anzeige

Ideale Ernährung

03.04.2013 um 23:54
Bei mir sieht der Ernährungsplan folgendermassen aus:

Morgens Joghurt mit ordentlich Haferflocken, Apfel und Honig.

Mittags auf der Arbeit, 2 Brote mit Roggenvollkornbrot und Putenbrust, Lachs

Späterer Mittag: Magerfleischgerichte mit Kartoffeln, Reis, Gemüse (Salat)

Abends: Harzer Käse pur mit Karotten (Klingt verdammt hart, ist aber meiner Meinung nach sehr lecker) & Banane / Obst, Nüsse, etc.

Später Abend: Hüttenkäse oder Harzer Käse. :)


Ab und an wird auch genascht oder ein Döner gekauft oder auch fettig gegessen. Das tut dann nichts zur Sache.


melden

Ideale Ernährung

03.04.2013 um 23:58
Dr.Venkman schrieb:Jetzt hab ich gemerkt dass man doch auch Fett konsumieren muss, weil man ohne Fett (tierische?) einfach total schwach und schlecht gelaunt wird. Wer hat dazu nen konkreten Tipp?
Hast du es mal mit Omega 3-Fettsäuren versucht? Omega-3-Fettsäuren erhöhen den Dopaminhaushalt.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 00:41
mich motivierte unter anderem david sandoval zu einer bewussteren ernährung.
bei ihm steht grüne kost im mittelpunkt, weil er dank ihr sein asthma besiegte.
Youtube: David Sandoval Goes Shopping


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 06:39
@matraze106

Soso, er besiegte mit seiner Ernährung also sein Asthma. Warum ist er im Fernsehen und nicht viel mehr im Knast?


melden

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 07:19
@Dr.Shrimp

Und er hat das mit dem Kaffeetrinken falsch verstanden. Als ob man Kaffee durch Apfel und Wasser ersetzen koennte. Pah!


melden

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 08:02
@McNeal
@Dr.Shrimp
Das ist natürlich Unsinn. Weder Kaffee, noch Wasser oder Äpfel sollten, laut Dr.Nicks Ernährungspyramide, ein Teil unserer Ernährung sein.
Das ideale Frühstück besteht aus ein, zwei Muffins, Törtchen oder ähnlichen (die empty calories Gruppe), Speckpfannkuchen mit Ahornsirup (deckt die congealed und die empty callories Gruppe ab) und einem Großen Becher heißer Schokolade mit Schlagsahne (die Fats und Sweets Gruppe).


melden

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 11:41
@Cesair
Ja, normaler Sport muss wirklich sein. Habe mich den Winter über versucht mit Übungen zuhause und dem langem Training mit leichten gewichten fit zu halten. Sobald es dann morgens und abends nichtmehr so arschkalt ist wird das Mountainbike wieder mobilisiert und jeden Tag mind. Ne Stunde zügig bewegt.

Geh ja auch langsam auf die 30 zu, da sollte man schonmal drüber nachdenken mobil zu bleiben. Wird ja mit den Jahren nicht gerade einfacher fit zu bleiben, da sollte man auch früher schön dran bleiben.


melden

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 17:36
waterfalletje schrieb:Esse um zu leben, aber lebe nicht um zu essen..
Dem kann ich nun so gar nicht zustimmen. Ich lebe ungemein gerne, um zu essen. Denn ich genieße es, zu essen.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 17:53
@kleinundgrün

Dem hingegen kann ich nur zustimmen....
Nacher gibt es übelst leckere selbstgemachte Burger :D!

Man darf sich Nichts verbieten sondern sollte geniessen. Auch ein Sixpack macht keinen Spass, wenn man dafür vieles opfern muss


melden

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 17:56
CrvenaZvezda schrieb:Auch ein Sixpack macht keinen Spass
Reden wir hier von der Muskelausprägung oder von einer Bierverpackungseinheit? ;)
CrvenaZvezda schrieb:Nacher gibt es übelst leckere selbstgemachte Burger
Dann lass es Dir schmecken.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 18:01
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Reden wir hier von der Muskelausprägung oder von einer Bierverpackungseinheit? ;)
Vom ersteren....für einen Sportler gehört sich kein Alkohol. Lebe "trocken", also habe ich wohl "nur" ein Sixpack :D

Ohh danke....werde ich mit grossem Vergnügen. Spiele mit dem Gedanken ein Bild davon zu machen und in so ein Frauen-Diätforum zu posten und zu trollen


melden

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 19:24
@Pan_narrans
Und falls man sich nicht sicher ist, das betreffende Lebensmittel einfach an einem Papier reiben, wird es durchsichtig ist es gut! :Y:


melden

Ideale Ernährung

04.04.2013 um 20:09
@kleinundgrün

'Dem kann ich nun so gar nicht zustimmen. Ich lebe ungemein gerne, um zu essen. Denn ich genieße es, zu essen.'


Ich mag sehr gerne essen!
Also sind wir bei genuß..
Für mich bedeutet genuß, gut essen in der woche aber nicht übersättigen.
Wenn mann satt ist stopft man nicht noch mehr rein.

Genuss bedeutet, zu genießen, und nicht stopfen.

Ich serviere teller, früher stand alles auf den tisch..
jeder nahm nachschlag weil es vor die nase stand.. jetzt steht es nicht mehr da, und jeder ist rechtzeitig passend satt..
Am wochenende abends oder egal einmal die woche mindenst, gibt es reichlich, da essen wir auch mal zwei stunden..

das meine ich, essen genießen aber es soll dich nicht beherrschen.


melden

Ideale Ernährung

08.04.2013 um 17:29
Ich finde es ja lustig, dass hier einige Nutella zum Frühstück empfehlen. Natürlich benötigt der Körper Kohlenhydrate aber doch bitte nicht so! o.O

Für den Anfang wäre es ganz hilfreich sich die verschiedenen Ernährungspyramiden anzuschauen. Weiterhin würde ich mir überlegen, ob ich mir Fertigprodukte reinschaufel, die es vor 50 Jahren noch nicht gegeben hat und bei denen 1000er Chemikalien zugesetzt sind, deren Auswirkungen auf den Menschen noch gänzlich unbekannt sind (oder nur teilweise bekannt). Aber nein die steigende Krebsrate hat natürlich nichts mit dem Müll zu tun, den wir Lebensmittel schimpfen.

Fazit: gesund und ausgewogen (Süßigkeiten gehören dennoch nicht zu ausgewogen dazu) ernähren und etwas weiterbilden.


Achnja noch ein Wort zum Thema Ernährung insgesamt:
Ernährung ist ein absolut unterschätztes Thema heutzutage. Der moderne Mensch verlangt alle vom Leben, von den Mitmenschen, vom Staat und vom eigenen Körper, ohne viel dafür tun zu wollen. Der Körper sagt da aber (wie alle Anderen irgendwann auch): "ne da mach ich nicht mehr mit!"
Eine gesunde Ernährung ist absolut elementar, wenn man die Gesundheit aufrechterhalten möchte und spiegelt sich auch im allgemeinen Wohlbefinden wieder.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

08.04.2013 um 17:42
@horusfalk3

Ach komm...von einer Scheibe Vollkornbrot mit einer dünnen Schicht Nutella am Morgen stirbt niemand oder bekommt einen Wanst ;)
Nur übertreiben sollte man natürlich nicht, dass ist klar


melden

Ideale Ernährung

08.04.2013 um 17:46
@CrvenaZvezda

Ich sag ja nicht, dass Ausnahmen in der Ernährung nicht ok sind. Das Vollkornbrot sehe ich durchaus als "gesund" an (wenn man es nicht übertreibt natürlich). Man muss nur immer wissen, wie viel der Körper verkraftet. Ein Nutellabrot am Tag ist da zwar durchaus noch akzeptabel aber da würde ich mich schon fragen: muss das jeden Tag sein? Aber es gibt sicher eine ganze Menge Leute, die Nutella besser vertragen als ich.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

08.04.2013 um 17:52
@horusfalk3
horusfalk3 schrieb:Ein Nutellabrot am Tag ist da zwar durchaus noch akzeptabel aber da würde ich mich schon fragen: muss das jeden Tag sein?
Und dann frag ich dich, wieso sollte es nicht jeden Tag sein?


melden

Ideale Ernährung

08.04.2013 um 17:53
@CrvenaZvezda

Da ich meinen Beitrag nicht editieren kann hier nochmal, was ich eigentlich meinte:
Nutella ist nicht besonders förderlich für die Gesundheit. Es ist daher nicht als Bestandteil einer gesunden (oder gar idealen Ernährung, nach der hier ja gefragt wurde) anzusehen. Der Körper kann aber recht viel kompensieren, wenn man ihm die Möglichkeiten hierfür gibt. Man muss eben immer wissen, wie viel man seinem Körper zumuten kann und will.


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

08.04.2013 um 18:02
@horusfalk3

Es ist ja eigendlich so.....wenn man mehr verbraucht als man zu sich nimmt, kann man essen, was man will....solange dies kein Chemiemüll ist, wie Instantsuppe z.B oder ein Mikrowellenkebab.

Gegen eine Scheibe Brot mit Nutella am Tag zum Frühstück ist echt Nichts einzuwenden.
Ist genauso gesund oder ungesund wie ein Apfel z.B. Die Menge macht das Gift.

Ich esse echt gern Nutella.....trotzdem habe ich unter 11% Körperfett. Also, es geht schon, wenn man weiss wie :)


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
205061 Beiträge