weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Autobahnen noch zeitgemäß?

366 Beiträge, Schlüsselwörter: Nachhaltigkeit, Ergonomie, Verkehrswissenschaft

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 13:17
Schönes beispiel... und nun stell dir vor wie eine Erdstrasse aussieht?

Strassen aus Erde werden in einem hundertstel der Zeit deutlich schlechter aussehen, so sehr kannst du sie gar nicht verdichten. Die Autoreifen selbst werden die oberen Schichten wegreissen, du wirst sehr schnell Fahrrinnen haben in denen sich Wasser sammelt.
Vergiss nicht das Deutschland eine recht hohe Niederschlagsmenge hat. Aus deiner Erdstrasse wird sehr schnell ein Fluss!


melden
Anzeige

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 13:22
@Ashert001
Verderbliche Ware ist nicht immer nur Tiefkühlkost. Obst und Gemüse z.B werden nicht besser wenn sie 2 Tage länger auf der Straße unterwegs sind.
Auch Frischfisch kannste dann vergessen.
Die Ruhezeiten für die Fahrer musste in der Rechnung auch aufnehmen. Die Fahrer würden durch den Zustand der Fahrbahn noch mehr belastet als sie ohnehin schon sind.

Mal abgesehen davon wäre der ganze Kram auf der Schiene besser aufgehoben.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 14:00
pajerro schrieb:Die Ruhezeiten für die Fahrer musste in der Rechnung auch aufnehmen. Die Fahrer würden durch den Zustand der Fahrbahn noch mehr belastet als sie ohnehin schon sind.

Mal abgesehen davon wäre der ganze Kram auf der Schiene besser aufgehoben.
Die wenigsten Supermärkte liegen an der Schiene, deswegen ist die Schiene auch nicht wettbewerbsfähig. Die Speditionen wissen doch selber was auf den KM günstiger ist.

Wenn man das Gewichtslimit für LKWs mal aufheben würde, dann könnte man sowieso keine Straße mehr dafür brauen, weil niemand wüsste wofür man sie auslegen muss.
Die wesentlich größere Ladekapazitäten würden dann aber viele Staus vermeiden und damit den Fahrern eher ihre Ruhezeiten ermöglichen!

Im Stau der vielen leichten LKWs heute verdirbt doch auch die Ware!


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 14:36
Die gehört ja auch gekühlt in nicht in der Sonne gebraten, wenn man die Kühlkette nicht unterbricht spielt die Geschwindigkeit für die Haltbarkeit doch gar keine große Rolle!ext
So ein Quatsch .


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 16:46
@Ashert001
kann es sein das du nicht gerade die Ahnung vom Autofahren hast ?
Du nicht bei der Bundeswehr warst ?
und du beim Thema Zweiter Weltkrieg / Russland gefehlt hast ?


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 16:59
Ashert001 schrieb:Eigentlich gibt es doch bis heute kaum Erfahrungswerte über die Auswirkung von Schwer- und Starkverkehr auf reiner Erde.

Den Schlamm würde ich fast schon ausschließen, immerhin verdichtet jedes Fahrzeug ja auch die Erde und presst sie im Grunde aus wie ein Schwamm und die Feinsande damit.

Die Schlaglöcher hingegen verhalten sich auch anderes als wie etwa im Asphalt, die sind nicht scharfkantig und verändern sich mit jedem Fahrzeug, das gegen den Widerstand anfährt. Theoretisch müssten die sich mit der Zeit also auch eher in langen Furchen harmonisieren, so das man sie überhaupt nicht mehr wahrnimmt.
Genau so ist es. Außerdem kann man sich das Geld für die teuren Wellness-Schlammkuren sparen.

z6YCJdbB95VU137535617788P10397

Ich bin für diesen Vorschlag.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 17:51
querdenkerSZ schrieb:und du beim Thema Zweiter Weltkrieg / Russland gefehlt hast ?
Es ging auch um das "einfahren" der Strecke, das heißt der gesamte Matsch wie oben im Bild, muss auch immer erstmal ausgekehrt werden, damit man überhaupt erstmal eine Grundstruktur hat, die nicht gleich wieder im nächsten Regen versumpft!
Dazu waren nur ein paar Panzer und Motorräder die sich da an überhaupt keine Linie halten, ja wohl auch nie in der Lage!

kansas-dirt-road
b21.JPG
Namibia Dirt Road.JPG


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 17:57
@Ashert001
und Autos können die Linie halten ?
Wann warst du das letzte mal auf einer Autobahn unterwegs ?


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 17:58
Und was willst du uns nun mit den gut befestigten und mühsam instandgehaltenen Outbackschotterpisten zeigen ? Hast du dir die Dinger mal nach Regen angeschaut ? Anscheind nicht . Nach Regen sind die Dinger selbst mit Allradantrieb nur schwer befahrbar .

http://www.umdiewelt.de/Australien-und-Ozeanien/Australien/Reisebericht-309/Kapitel-5.html

Nach Regen sehen die dann nämlich so aus wie auf den einem Bild im oben genannten Bericht . Viel Spass da dann durchzukommen mit nen Sattelzug mit Heckantrieb .

@Ashert001


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:00
@berlinandi
er hat sich noch nichtmal seine eigene Bilder richtig angesehen ...
Auf dem zweiten sind mehrere Schlammlöcher zu sehen !


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:02
Eben , das Ding ist einfach das die Outbackpisten zumeist Schotterpisten sind , die eben künstlich angelegt sind , also nicht wirklich "Naturstrassen" sind . Auch gibt man dort viel Geld für die Instandhaltung selbiger aus .

@Ashert001


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:04
Und häuffig fährt da nur ein Fahrzeug alle paar Tage ............wieviele fahren auf der A7 in der Stunde ?


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:13
Es geht doch um den Ersatz einer Autobahn zwischen vielen Grosstädten und nicht nur irgendeinem Road Train der nach tausend Kilometer nur an ein Aborigines Dorf anschließt.

Deswegen dürften sich sowas wie kleinere Schlammlöcher auch nicht halten, die werden ja durch jedes Fahrzeug was da durchbrettert ja auch ausgeschwemmt, so das im Grunde nach jedem Regen, die Strecke wieder staubtrocken ist.

Dafür brauchen die Fahrzeuge sicher auch eine leicht höhere Motorisierung, breitere Reifen, Allradantrieb und stärkere Stoßdämpfer.

Dann hat man ganz sicher auch die "energetischen Verluste" die damit einhergehen, die man heute nicht hat.
Wenn man diese aber nun mal dem ganzen Autobahnbau und der Instandsetzung der Straßen gegenüberstellt, dann bleibt doch vielleicht doch ein kleines ökonomischen Plus für die Naturstraße, womit der Staat im Endeffekt Milliarden jedes Jahr sparen könnte, die dann auch allen wieder zugute kommen!


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:18
@Ashert001
eben und je mehr Fahrzeuge fahren desto tiefer werden die Schlammlöcher und dann geht garnichts mehr !
Ausserdem regnet es bei uns ein klein bischen mehr und öfters als in der Australischen Wüste !


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:23
Ashert001 schrieb:Es ging auch um das "einfahren" der Strecke, das heißt der gesamte Matsch wie oben im Bild, muss auch immer erstmal ausgekehrt werden, damit man überhaupt erstmal eine Grundstruktur hat, die nicht gleich wieder im nächsten Regen versumpft
Super! Die teuren Sandstrahllackierungen gibt es gratis.

Schotterpiste-648x486-5d9f0d8fbd981c64

Und bei den modernen russischen Highways werden Schikanen als Geschwindigkeitsbrecher gebaut:

Ob3


@Ashert001

Ich vermute, du bist noch nie mit einem eigenen Auto unbefestigte Straßen gefahren. Jeder Idiot, der dich überholt und schneller als 30 km/h fährt gehört abgeschossen, da nur so die Steine durch die Gegend fliegen.


Zu deinen Fotos:

Dein erstes Foto ist irgendeine Nebenstraße im Nichts von Kansas. Wenn's dann mal regnet und stürmt, sieht's so aus:

chasev35


Dein zweites Foto ist der Donohue Highway in Australien. Der ist nicht billig, und wenn's regnet, ist der zu.

http://www.abc.net.au/news/2013-06-25/donohue-highway/4777956

PlentyHwy025

Dein drittes Foto ist aus Namibia. Bei Regen ist Schluss mit lustig:

IMG 2539.JPG

http://lynngreenlee.blogspot.com/2011_05_21_archive.html


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:30
querdenkerSZ schrieb:eben und je mehr Fahrzeuge fahren desto tiefer werden die Schlammlöcher und dann geht garnichts mehr !
Das ist die Frage, sofern das Fahrzeug nicht wirklich drin stecken bleibt, müsste doch eigentlich was anderes passieren!

Jedes Fahrzeug das durch die kleineren Erd-Schlaglöcher brettert, bricht diese im Gegensatz zu welchen im Asphalt doch auch immer wieder auf, durch den leicht höheren Widerstand beim herausfahren.
Dadurch entsteht aus dem Schlagloch über die Zeit eine Furche und vielleicht auch vorübergehend eine Neigung in der Straße, weil diese ja auch insgesamt an den schwächeren Stellen nachgibt.

Genau das müssten dann auch die Fahrzeuge selber kompensieren!


@Narrenschiffer

Die Bilder sollten erstmal nur das Ideal der Naturstraße verkörpern wie sie aussehen wenn sie intakt sind. Die Originalen da in Australien und Namibia sind natürlich auch noch nie "nach" einem bereits hohen Verkehrsaufkommen angelegt worden!

Würde man jetzt aber z.B. die A7 beseitigen, wäre das doch genau der Fall!


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:33
@Ashert001
du hast echt keine Ahnung von unbefsetigten Wegen oder ?


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:33
@Ashert001
es wäre auf keinen fall ein öko plus wenn man autobahnbau abschafft und sich jeder einen hummer kaufen muss


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:38
Ashert001 schrieb:Dadurch entsteht aus dem Schlagloch über die Zeit eine Furche und vielleicht auch vorübergehend eine Neigung in der Straße, weil diese ja auch insgesamt an den schwächeren Stellen nachgibt.

Genau das müssten dann auch die Fahrzeuge selber kompensieren!
Ashert001 schrieb:Würde man jetzt aber z.B. die A7 beseitigen, wäre das doch genau der Fall!
Ich vergesse immer, dass ich hier in einem Comedy-Forum bin.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:40
@james1983

Vielleicht reicht ja schon ein kleinerer SUV, wobei ich diese Fahrzeuge irgendwie überhaupt nicht mag.

Die Autoindustrie würde sich bestimmt schnell auf das erforderliche Maß einstellen, das gibt es heute einfach noch nicht! Deswegen würde ich eigentlich auch nicht mit Sicherheit sagen, mit Autobahnen fährt man ökologischer!


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:50
@Ashert001
Sorry aber das ist schon wieder der totale Unsinn !
Am ökologischsten fährt man mit gleichbleibender Geschwindigkeit und möglichst geringen Rollwiderstand !
Beides ist auf einer unbefestigten Piste nicht gegeben !
Auf einer vielbefahrenen Strecke wie der A 7 hättest du bei Regen in weniger als einer Stunde Verhältnisse wie auf den Rollbahnen in Russland .
Da bleibt dann sogar ein Hummer stecken !


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 18:55
@Ashert001
Suv fressen auch viel mehr sprit. du könntest die ganze entwicklung mit ökologischeren autos der letzten jahre in die tonne kloppen wenn du die straßen abschaffst das macht einfach keinen sinn


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 19:02
Ich ziehe auch Schotterautobahnen vor!

autobahn foto
Ashert001 schrieb:Die Autoindustrie würde sich bestimmt schnell auf das erforderliche Maß einstellen
Sicher!

QuakerStreetMud

Außerdem vergönne ich das den brutalen Radfahrern!

image


melden

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 19:08
Ashert001 schrieb:Aber stimmt das wirklich? Eigentlich gibt es doch bis heute kaum Erfahrungswerte über die Auswirkung von Schwer- und Starkverkehr auf reiner Erde.
Die Strassen werden nicht einfach zum Spass so aufwendig und teuer gebaut. Wenn man einfach auf verdichteter Erde rumfahren könnte, dann würde man das auch bei uns in Westeuropa tun. Die meisten Böden können aber nicht einfach so befahren werden, schon gar nicht ganzjährig und auch nicht einem normalen PW. Wenn man sämtliche Autobahnen in Deutschland einfach durch Naturstrassen ersetzen würde, dann würde die Wirtschaft innerhalb weniger Tage völlig kollabieren, da nur noch ein ganz kleiner Prozentsatz der Fahrzeuge von A nach B kommen würde.

Dass es noch immer Naturstrassen gibt, liegt einfach daran, dass diese entweder nur sehr selten benutzt werden oder aber kein Geld für einen Ausbau vorhanden ist. Als Ersatz für Autobahnen taugen Naturstrassen aber sicher nicht.

Emodul


melden
Anzeige

Autobahnen noch zeitgemäß?

20.10.2013 um 19:09
Ich denke, @Ashert001 weiß mehr, als wir denken. Er ist Geheimnisträger der NWO. Denn ich habe den unerschütterlichen Beweis, dass die Hintermänner den Asfalt von unseren Straßen reißen wollen und die Automobilindustrie sich vorbereitet:

1668571


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden