Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raumschiffe statt Raketen

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Forschung, Raumschiff, Raketen

Raumschiffe statt Raketen

04.11.2013 um 23:50
@Celladoor
Bisschen Grundlagenforschung.
Im Vergleich zu anderen Forschungsgebieten ist der Budget für die Raumfahr aber nicht sehr groß.


melden
Anzeige

Raumschiffe statt Raketen

04.11.2013 um 23:51
Beziehst du das nur auf die bemannte Raumfahrt oder allgemein?


melden

Raumschiffe statt Raketen

04.11.2013 um 23:59
@1.21Gigawatt
ohne raumfahrt hättest du weder dein geliebtes handy in der form noch das billige internet und dein navi würde dich auch nirgendwo hin bringen

neben den paar prestige projekten die wirklich nicht viel mehr als muskelspielen ist und werbung für die investoren (siehe indien) besteht raumfahrt hauptsächlich daraus sateliten in die umlaufbahn zu bringen die alle ziemlich praktische sachen machen


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:06
@james1983
Ja, aber Sateliten sind einfach hochzubringen und haben meistens nix mit Forschung zu tun.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:08
1.21Gigawatt schrieb:Ja, aber Sateliten sind einfach hochzubringen und haben meistens nix mit Forschung zu tun.
:D Worauf willst du eigentlich hinaus?


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:10
@Celladoor
Dass Raumfahrt teuer, risikoreich und nutzlos ist.
Satelliten in die Umlaufbahn zu schießen zähle ich mal nicht zur Raumfahrt.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:12
1.21Gigawatt schrieb:Satelliten in die Umlaufbahn zu schießen zähle ich mal nicht zur Raumfahrt.
Satelliten gehören auch zur Raumfahrt obs dir passt oder nicht.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:18
@1.21Gigawatt
nope es gibt viele forschungssatelitten

ehrlich gesagt bis auf die marsrover und die ISS läuft die gesammte forschung im weltall über sateliten

die energie um etwas auf die umlaufbahn zu bringen unterscheidet sich nicht so viel davon etwas weiter weg zu ballern.

die kosten entstehen hauptsächlich durchs abheben
1.21Gigawatt schrieb:Satelliten in die Umlaufbahn zu schießen zähle ich mal nicht zur Raumfahrt.
dann würde nach deiner definition 99 prozent der raumfahrt nicht als raumfahrt zählen

wenn man ein bisschen weitsichtiger ist dann ist raumfahrt wichtiger als alles andeer was wir auf der erde machen wenn wir von der erweiterung von überlebensmöglichkeiten reden. solange wir erdegebunden bleiben sind wir leicht auszulöschen

natürlich sind pläne wie besidelungen anderer planeten noch zukunftsmusik aber irgendwann muss man anfangen das guitarre spielen zu üben wenn man später rockstar werden will


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:30
@james1983
Ich dachte hier geht es um ambitionierte Raumfahrt.
Satelliten sind LowBudget. Das ist einfach, sicher und man weiß was man kriegt. Viel mehr wird aber nicht gehen, denn keiner will das bezahlen.
james1983 schrieb:solange wir erdegebunden bleiben sind wir leicht auszulöschen
Wat? Wer soll uns denn auslöschen? Die Schimpansen?
james1983 schrieb:natürlich sind pläne wie besidelungen anderer planeten noch zukunftsmusik aber irgendwann muss man anfangen das guitarre spielen zu üben wenn man später rockstar werden will
Zu teuer, zu schwierig. Wird nicht passieren.
Es ist günstiger auf der Erde zu bleiben.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:32
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Wat? Wer soll uns denn auslöschen? Die Schimpansen?
nö einfach nur ein großer brocken der vom himmel fällt gegen den wir trotz aller raumfahrt noch nicht im mindestens was machen könnten

unsere kultur ist nicht ansatzweise so stabil wie wir das denken


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:35
@james1983
Sehr unwahrscheinlich. Niemand gibt wegen sowas im vorraus viel Geld aus.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:40
@1.21Gigawatt

Jeder Planet hat nur begrenzte Rohstoffe. Wir konsumieren und produzieren immer mehr. Ewig wird das nicht so weitergehen. Früher oder später müssen wir auf einen anderen Planeten ziehen. Oder wir holen uns die Rohstoffe von Asteroiden oder vom Mond.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:47
@1.21Gigawatt
nein unwahrscheinlich ist das überhaupt nicht es ist nur etwas über das man sich nicht oft gedanken macht. klar wir sind noch eine sehr junge spezies

aber wir haben schon vor etwas länger zu machen oder nicht ;P

du denkst jetzt nur in sehr kleinen masstäben

aber die zeitspanne in der die erde und das sonnensystem bewohnbar sind ist begrenzt

wir kennen derzeit 1100 über 1 km brocken die auf einem möglichen kollisionskurs sind. Für eine globale katastrophe mit jahrelangem winter und keiner sonne reicht schon ein 500 meter brocken.

die 1100 entdeckten sind nur ein winziger bruchteil. weil die burschen sich nicht so leicht entdecken lassen ausser sie kommen der sonne nah genug und naja dann ist es halt auch schon zu spät

im statistischen durchschnitt trifft alle 500.00 bis 10 millionen jahre so ein dicker brocken die erde

der letzte ist 100 millionen jahre her. natürlich schlagen die jungs nicht nach stechuhr ein aber wir waren ehrlich gesagt nur unwahrscheinlich lange sehr glückliche spieler hier auf der erde.

nur weil wir logischerweise noch nie so einen einschlag aus erster hand mitbekommen haben sagenw ir ach das ist ja unwahrscheinlich das enstpricht ja gar nicht meinen erfahrungen

das ding ist nur wenn du die erfahrung gemacht hättest und es deshalb für wahrscheinlicher halten würdest gäbe es dich heute nicht *g*

das klingt ein bisschen paradox aber gerade weil du dir nie sorgen darum machen musstest ist es ziemlich bescheuert sich keine sorgen darum zu machen.

ich will damit jetzt nicht sagen lebe in ständiger paranoia dass dir der himmel auf den kopf fällt wie die gallier. wenn es passiert kannst du eh nichts mehr machen aaaber es wäre törricht nicht alles zu tun was in unserer macht steht um für den fall gewapnet zu sein.

also auf ins all


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:49
@1.21Gigawatt
@Celladoor
ach ja das ist natürlich auch ein punkt

viele interessieren sich für asteroiden wegen ihrer rohstoffe. da draussen fliegt zB wahrscheinlich mehr gold rum als es auf der gesammten erde gibt

da werden noch sehr viel sehr reich werden

öl oder kohle sucht man aber natürlich da draussen aus logischen gründen vergeblich


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:53
@Celladoor
Das ist jetzt aber gemein. Ich habe soeben nach Recherchen die Seite der Rice Universität gefunden und nun sehe ich, dass du das bereits gefunden hast *lach*

Sie verwenden Tubes die einen Millimeter oder weitaus kürzer sind. Es ist ja schon fast nur ein Pulver. Aus den Materialstudien geht ja hervor, dass ein einzelnes Nanotube die Festigkeit locker hätte. Bei den von Rice hergestellten Fäden ist die Schwachstelle die mechanische Verbindung der einzelnen Tubes zu einander.

Sind die Tubes jedoch mehrere Zentimeter lang, können einzelne Tubes um Faktoren höherer Fläche miteinander verbunden werden und damit steigt die Zugfestigkeit des Fadens enorm. Das Ziel wäre, dass die mechanische Verbindung zweier Tubes (aneinander "verdrillt" oder was auch immer), die Reissfestigkeit eines Nanotube hat.

Dass es bereits möglich ist aus tausenden oder millionen millimeter kurzen Nanotubes einen Faden zu spinnen, ist doch schonmal ein grosser Fortschritt. Das was die Uni tut funktioniert vermutlich auch mit längeren Tubes..nur muss diese jemand in grossen Mengen herstellen/züchten..und dann sind wir von einem tauglichen Seil vielleicht nicht mehr weit entfernt.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:58
@Celladoor
Rohstoffe von anderen Planeten anzukarren kannste gleich vergessen. Viel zu teuer.
Wenn überhaupt, dann kommen andere Planeten als eigenständige Kolonien in Frage.
Sprich: Ein paarhundert Leute fliegen hin und gründen dort eine neue Population, stehen mit der Erde in Kontakt, treiben aber keinen Handel oder so.
Menschen von hier auf einen anderen Planeten umzusiedeln oder zwischen Planeten handel zu treiben ist eine absurde Vorstellung. Das macht nichtmal theoretisch Sinn.


@james1983
james1983 schrieb:nein unwahrscheinlich ist das überhaupt nicht
Doch. Wenn die Millionen Jahre als Skala ansetzt, dann ist es schon wahrscheinlich, dass so ein Ding vorbei schaut.
Aber die Menschheit existiert gerade mal seit 250.000 Jahren. Wir haben wahrlich größere Probleme als irgendwelche Himmelskörper.
james1983 schrieb:aber die zeitspanne in der die erde und das sonnensystem bewohnbar sind ist begrenzt
Was denkst du denn wie lange es die Menschheit noch gibt? Ich wäre ehrlich gesagt überrascht wenn wir die nächsten 1000 Jahre überstehen ohne uns in die Steinzeit zurück zu bomben.

Wir sollte meiner Meinung nach aus der Erde das beste machen.
Denn unser Sonnensystem ist ziemlich trist. Da gibts keine guten Alternativen zur Erde. Und aus dem Sonnensystem kommen wir sowieso nicht raus.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 00:58
Das was die Uni tut funktioniert vermutlich auch mit längeren Tubes..nur muss diese jemand herstellen/züchten..und dann sind wir von einem tauglichen Seil vielleicht nicht mehr weit entfernt.
Ja vielleicht. Wäre jedenfalls cool.


melden

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 01:03
1.21Gigawatt schrieb:Rohstoffe von anderen Planeten anzukarren kannste gleich vergessen. Viel zu teuer.
Hab ich auch nie behauptet.
1.21Gigawatt schrieb:Wenn überhaupt, dann kommen andere Planeten als eigenständige Kolonien in Frage.
Sprich: Ein paarhundert Leute fliegen hin und gründen dort eine neue Population,
Wäre dazu nicht Raumfahrt nötig?


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 01:03
Ja *hihi*


melden
Anzeige

Raumschiffe statt Raketen

05.11.2013 um 01:05
@Celladoor
Das war nur eine Überlegung was möglich wäre.
Rohstoffe von anderen Planeten auf die Erde bringen ist unmöglichen. Also, klar kann man ein paar Tonnen transportieren, aber was will man mit ein paar Tonnen? Das ist für die Katz...
Andere Planeten, bspw. den Mars, kolonialisieren, ist möglich, aber niemand wird es machen, da man nichts davon hat.


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden