Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: LED, Leuchtmittel

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

10.02.2014 um 20:11
Grüß Euch!

Ich habe meine ganze Wohnung mit Led-Leuchtmittel umgerüstet.
Dabei ist mir aufgefallen, das die Leuchtmittel sehr heiß werden.

Eglo
Herstellerangaben: Fassung E 27
Lichtstärke: 800 Lumen
Lichttemperatur: 3000 Kelvin CRI 80
Volt: 220-240 50/60Hz
Strom: 82mA

Angabe auf der Verpackung: 9W (9W=60W Glühbirne)

Ich habe nun versucht den tatsächlichen gesamten Stromverbrauch auszurechnen, und bin dann auf folgende Werte gekommen falls ich richtig gerechnet habe:

Pges=U*I*cosphi
Pges= 230 *0,085*0,8 (0,8 geschätzter Wirkungsgrad)
Pges=15,64 Watt

Darauf meine Frage, wäre es möglich, das die Vorschaltelektronik alleine 6,64 Watt verbraucht, und damit das gesamte Leuchtmittel 15,64 Watt?
Da die Leuchtmittel doch sehr heiß werden, kann es vielleicht sein, das sie doch vielleicht um die 20 - 25 Watt Strom verbrauchen?

Vielen Dank für die Antwort!


melden
Anzeige

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

10.02.2014 um 20:25
Das kann schon sein, dann hat der Hersteller aber halb gelogen. Normalerweise sollten beim kombinierten Leuchtmittel (Lichtquelle+Vorschaltgerät in einem Teil) die 9W schon plusminus stimmen. Dein Problem ist, dass du den cosPhi bzw den Leistungsfaktor nicht weißt (der übrigens ganz was anderes als der Wirkungsgrad ist), der kann deutlich kleiner als 0,8 sein.

Gute LED leuchtmittel haben grob 20% Wirkungsgrad, das heißt dass deine Lampe etwa 7W verbrät, was durchaus reichen kann dass der Fuß heiß wird.


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

10.02.2014 um 23:33
Hol dir ein Stromzählgerät und ein Kabel mit Netzstecker zu E27 stecker und schließe die an - dann hast du den realen verbrauch


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 03:02
@Oneinamillion

Es ist selten das ein Elektronisches Gerät dauerhaft exakt den angegebenen Verbrauch hat.

Der Verbraucher hat Spitzen und Tiefen - was auch mitunter der Grund ist warum Glühbirnen plötzlich kaputt gehen.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 10:21
Nur geben LEDs leider Kaltlicht ab -.-


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 10:29
gerhard86 schrieb:Gute LED leuchtmittel haben grob 20% Wirkungsgrad, das heißt dass deine Lampe etwa 7W verbrät, was durchaus reichen kann dass der Fuß heiß wird.
Genau., @Oneinamillion


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 10:36
@Oneinamillion
http://www.energieinfo.de/blog/texte/produkte/bockhorst_produkte_37.php?w=produkte


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 11:27
Nur geben LEDs leider Kaltlicht ab


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 11:34
@Erdbeer
@crusi
Was genau meint ihr mit "Kaltlicht"? Licht mit hohem Blauanteil? Was ist mit Sonnenlicht?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 11:56
@kleinundgrün liegt das nicht in der Natur der Sache, dass diese Leuchtmittel keine Wärmestrahler so wie ein Wolframdraht sein können, weil in LEDs HalbleiterKristalle zum Leuchten gebracht werden? Und nein, mit Blauanteil hat der Begriff in dem Falle nicht viel zu tun, da kombinierte LEDs inzwischen eine große Bandbreite an Licht in verschiedenen Wellenlängen (auch wenn sie einzeln an sich monochromatisches Licht abgeben) erzeugen können.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 11:58
Und die Leds in meiner Wohnung werden nicht warm, schon seltsam. Aber meine "Lampen" haben auch 20€ das Stück gekostet.


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 12:08
crusi schrieb: liegt das nicht in der Natur der Sache, dass diese Leuchtmittel keine Wärmestrahler so wie ein Wolframdraht sein können, weil in LEDs HalbleiterKristalle zum Leuchten gebracht werden
die aber immerhin noch 80% der Energie in Wärme umwandeln.
crusi schrieb:Und die Leds in meiner Wohnung werden nicht warm
Die Frage ist, wo sie warm werden. Sie bleiben an der Abdeckung eher kühl, am Kühlkörper werden sie je nach Leistung schon recht warm. Auch die teuren. Die Wärme muss ja irgend wo hin und die Dioden sind sehr wärmeempfindlich.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 12:18
Klar, nur werden sie bei mir nicht bedenklich spürbar warm bzw. Heiß. Aber gerade der höhere Wirkungsgrad ist ja ein Argument für die Dinger. Sonst könnte man ja bei Glühlampen bleiben @kleinundgrün


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 12:55
Wo hast du denn die Angabe für den Stromverbrauch her?


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 13:16
kleinundgrün schrieb:Was genau meint ihr mit "Kaltlicht"? Licht mit hohem Blauanteil? Was ist mit Sonnenlicht?
Meiner Meinung nach Licht mit niedrigem Infrarotanteil, also weniger Wärmestrahlung. Und das passt schon, wie crusi sagt strahlt der Glühfaden mit seinen >2000°C die meiste Verlustwärme mit dem sichtbaren Licht als Infrarot ab, die LED, die auf etwa 150°C begrenzt ist strahlt sehr wenig Infrarot ab und leitet die Wärme in den Kühlkörper. Das ist denke ich auch der Grund weshalb man keine E27 LED lampen mit 60W (etwa 300W Glühlampenäquivalent) bekommt.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 13:23
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Was genau meint ihr mit "Kaltlicht"?
In einer konventionellen Glühlampe (Neudeutsch: Heatball) ist ein Glühfaden, der neben der Wärmestrahlung (ca.95%) auch Licht abgibt.
In einer LED wird das Licht mit Germanium/Arsenid (oder anderen) Kristallen erzeugt. Dabei entsteht keine Wärmestrahlung. Darum spricht man von "Kaltlicht".


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 13:26
@Holzer2.0
@Bekannter
OK, danke. Wir haben also Licht ohne nennenswerten Infrarotanteil und die "Abwärme" entsteht lediglich in der Diode, richtig?


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 13:27
Auf der Verpackung muß normalerweise die gesamte Leistungsaufnahme angegeben sein.

Die 9W passen aber so gar nicht zum auf der Leuchte angegebenen Strom von 82mA.

Beispiel, ich habe hier:
Osram 12W, 220V * 57mA ~ 12,5W
Delock 10W, 220V * 43mA ~ 9,5W

LED-Leuchten für 220V haben insgesamt eher einen Wirkungsgrad um die 10% (geschätzt).
High-Power LEDs haben zwar teilweise Wirkungsgrade von >20%, aber eben ohne Vorschaltelektronik und die kommen hier normalerweise nicht zum Einsatz (u.a. wegen Lebensdauer).

Die Handelsüblichen Verbrauchsmessgeräte für zu Hause taugen für so niedrige Leistungen im Übrigen nichts. Die sind für einen viel größeren Messbereich ausgelegt und entsprechend ungenau.


melden

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 13:33
Deshalb meine Frage, die 82mA sind vermutlich die minimale Absicherung, (braucht man, um Fehlerstromsicherungen zu dimensionieren) also die maximale Stromaufnahme. Die eigentliche Stromaufnahme im laufenden Betrieb ist vermutlich niedriger. Ich weiss allerdings nicht, wie sehr sich das bei LEDs auswirkt.

Ich verstehe auch seine Rechnung nicht. Wieso geht der Wirkungsgrad als negativer Wert in die Gesamt Leistungsaufnahme ein? Das macht überhaupt keinen Sinn.


melden
Anzeige
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?

11.02.2014 um 13:41
@HansWorschd
Seit EINIGEN Jahren haben wir 230V~ in Deutschland, folglich ist Deine Rechnung nicht ganz korrekt.
HansWorschd schrieb:Beispiel, ich habe hier:
Osram 12W, 220V * 57mA ~ 12,5W
Delock 10W, 220V * 43mA ~ 9,5W
Osram 12W, 230V * 57mA = 13,11W
Delock 10W, 230V * 43mA = 9,89W


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt