Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

10 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: LED, Solarzelle, Infrarotzelle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

15.05.2021 um 14:55
Wie kann es sein, dass ich an einer LED oder IR-LED mit einer Multimeter eine Spannung von ca. 0,6-0,8 Volt messe? Ich habe nur an der LED gemessen, ohne weitere Bauteile. An einer roten LED seltsamerweise keine Spannung.


melden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

15.05.2021 um 14:58
Wird wohl eine Empfänger LED sein. Die generiert Spannung !


melden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

15.05.2021 um 16:16
Das waren definitiv keine Empfänger LED. Die IR-LED war aus einer Fernbedienung, ausgelötet.


melden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

15.05.2021 um 16:18
@Pluto123
Dann dunkel sie mal ab und messe erneut 👍


melden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

17.05.2021 um 04:11
@Pluto123

Ist es 0,6 - 0,8 V oder 0,6 - 0,8 mV ?
Denn wenn es mV kann es "Fake" sein.

Denn wenn ich mit den Finger am Multimeter Tastkopf hinlange bekomme ich auch ... mV angezeigt.


melden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

17.05.2021 um 07:45
Siehe hier:
Bei einer funktionierenden Diode kann in Durchlassrichtung ein Spannungsabfall gemessen werden. Die exakte Höhe des Spannungsabfalls hängt vom Material der Diode ab:

Bei den üblichen Silizium-Dioden liegt der Wert zwischen 0,5 Volt bis 0,8 Volt.
Bei den selteneren Germanium-Dioden liegt der Wert zwischen 0,2 Volt und 0,3 Volt.

Bei einer funktionierenden Diode kann in Sperrrichtung kein Messwert ermittelt werden, da die Diode hier die Funktion eines offenen Schalters übernimmt. Auf dem Display des Multimeters wird üblicherweise OL ausgegeben.

Bei einer defekten Diode (in beide Richtungen offen) kann sowohl in Durchlassrichtung als auch in Sperrrichtung kein Messwert ermittelt werden, da der Stromfluss in keine Richtung zustande kommt.

Bei einer defekten Diode (mit Kurzschluss) kann sowohl in Durchlassrichtung als auch in Sperrrichtung derselbe Spannungsabfall ermittelt werden, da der Stromfluss in beide Richtungen zustande kommt.
https://multimetertests.de/diodentest-mit-multimeter/


1x zitiertmelden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

17.05.2021 um 08:57
@mojorisin
Ne, das passt nicht wirklich zur Frage des TE.

Er will wohl wissen, ob eine LED auch als Photodiode taugt (so wie ein Lautsprecher auch als Mikrophon funktioniert, so vice-versa usw.)

Ich bin unschlüssig, weil nie ausprobiert.

Hrm. But: Wer viel misst, misst Mist. :)


melden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

17.05.2021 um 14:28
Die Übergangsschichten sollten Lichtempfindlich sein, deshalb sind Transistoren für gewöhnlich ja auch gekapselt. In iregendeinem Elektronikbastelkasten in meiner Jugend gab es, soweit ich mich erinnere, ein Experiment bei dem man einem Transistor im Metallgehäuse den „Deckel“ abfeilen bzw. Die Farbe vom Glasgehäuse (vermutlich. ein Ge-Typ) abkratzen mußte, da wurde das dann nachgemessen.
Allerdings ist bei einer LED die Flußspannung deutlich höher als bei einem Si-Transistor, die Roten liegen ja schon bei 1,5 bis 1,6 Volt. AFAIK muß auch der Arbeitspunkt einer Foto-Diode korrekt eingestellt sein, sonst funktioniert die ja auch nicht. Ist ja kein LDR.


melden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

28.05.2021 um 17:26
@Cpt_void

Du kannst mit so einen "abfeilen" Transistoren oder Mosfet mit mittels -> Betavoltaic Spannung erzeugen.
Nicht viel aber es geht.

ABER wie lange es gut geht, dass weiss ich nicht denn die Strahlung "zerballert" die Sperrschicht.



Ach ja PS: Und mit Strahlung / Betavoltaic herum zu spielen ist gut.
-> Wikipedia: David Charles Hahn

FF
David Charles Hahn

....

Doch sein Traum vom eigenen Atomreaktor fand ein jähes Ende, als jemand am 31. August 1994 Hahn bei der Polizei meldete. Auf den Verdacht hin, Hahn hätte „Reifen gestohlen", durchsuchten die Ermittler seinen Wagen. Doch statt eines schöden Pneus fand die Polizei ein Sammelsurium an radioaktivem Material. Wenig später rückten Spezialisten des Energieministeriums, der NRC, der Umweltbehörde (EPA) und das Bombenentschärfungskommando der Michiganer Polizei in dem Ort an—nur um zunächst Entwarnung zu geben: keine Atombombe. Es dauerte fünf weitere Monate, bis der inhaftierte Hahn den Ermittlern von seinem geheimen Atomlabor in Mutters Garten erzählte, und noch ein paar weitere Wochen, bis die Umweltbehörde den alten Schuppen zur nuklearen Sperrzone deklarierte, um sie erst mal ordentlich sauber zu machen. (Die Reinigungsarbeiten von Hahns Mutter, die einige der radioaktiven Elemente aus dem Schuppen in gewöhnliche Müllcontainer kippte, waren selbstverständlich absolut untauglich.)
Quelle: https://www.vice.com/de/article/vv75j4/der-junge-der-versucht-hat-einen-atomreaktor-in-seinem-garten-zu-bauen

EDIT: Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen
-> und noch ein paar weitere Wochen, bis die Umweltbehörde den alten Schuppen zur nuklearen Sperrzone deklarierte,


melden

Wie kann es sein, dass an einer LED oder Infrarot-LED Spannung anliegt

04.06.2021 um 04:19
Zitat von O.G.O.G. schrieb am 28.05.2021:David Charles Hahn
Wohl ein Nachfahre Otto Hahns😁


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: Coole LED Lampen und Nachfolger LCC (Laser Crystal Ceramics)
Technologie, 28 Beiträge, am 17.02.2021 von kleinundgrün
nocheinPoet am 03.12.2020, Seite: 1 2
28
am 17.02.2021 »
Technologie: Ist der Umstieg auf LED momentan sinnvoll?
Technologie, 89 Beiträge, am 09.10.2017 von Suppenhahn
hawinna am 08.12.2016, Seite: 1 2 3 4 5
89
am 09.10.2017 »
Technologie: Led Leuchtmittel - Tatsächlicher Stromverbrauch?
Technologie, 52 Beiträge, am 16.02.2014 von kuno7
Oneinamillion am 10.02.2014, Seite: 1 2 3
52
am 16.02.2014 »
von kuno7
Technologie: Autorücklicht
Technologie, 27 Beiträge, am 24.03.2013 von doob
doob am 07.03.2013, Seite: 1 2
27
am 24.03.2013 »
von doob
Technologie: LED- Leuchtdiode mit „200 Prozent“ Effizienz
Technologie, 25 Beiträge, am 05.03.2012 von JPhys
Michael. am 02.03.2012, Seite: 1 2
25
am 05.03.2012 »
von JPhys