Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 07:16
Keiner hats gemerkt aber die USA haben kürzlich das Weltgrößte Solarturmkraftwerk eingeweiht!
Das Ivanpah Solar Electric Generating System in der Mojave-Wüste!

92-Ivanpah-475

3 Türme mit einer Leistung von 392 Megawatt, bei 28.72% Effizienz, bezieht sich anscheint auf die Volllast-Stunden = 112,5 MW*h ca. ein Zehntel eines Atomkraftwerkes.

Ein thermischen Speicher gibt es dabei anscheint nicht, das Backup ist Erdgas:
http://www.nrel.gov/csp/solarpaces/project_detail.cfm/projectID=62

ist das die Zukunft? :)


melden
Anzeige
gotoxy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 07:37
@Ashert001
In der Wüste ist so eine Anlage auf jeden Fall sinnvoll. Und die Leistung ist glaub ich bisschen mehr als "nur" 1/10 eines AKWs ... ich würd sagen es kommt an 1/4 Leistung ran ...


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 07:59
Kosten für das Solarkraftwerk (laut heise.de): 2,2 Millarden
Kosten für ein AKW (1550 Mw) kosten ca. 10 Millarden
Dazu kommen Abwrackung und Endlagerung

Ich denke schon es rendiert sich schon - nur bräuchte man man tatsächlich eine effizente Art der Energiespeicherung für die nacht


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 08:40
Schön zu sehen dass auch andere Staaten auf erneuerbare Energien setzen.


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 09:26
@RobbyRobbe
Damit betreibt man nur tagsüber die Klimaanlagen... dann braucht man keine Nachtspeicherung.


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 09:46
... angeblich sollen mittlerweile einige vögel dadurch "geröstet" sein.
aber wird wohl den "preis" wohl wert sein, oder?!
->
http://www.ibtimes.com/worlds-largest-solar-plant-partly-owned-google-opens-nevada-roasts-birds-angers-environmental-gro...


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 15:48
Unter den toten Vögeln fanden sich ein Wanderfalke, ein Taucher, zwei Habichte, vier Nachtfalken und mehrere Waldsänger und Sperlinge.
http://www.stern.de/wirtschaft/news/riesenkraftwerk-in-usa-solaranlage-verbrennt-voegel-in-der-luft-2090643.html

Im Vergleich zum Vogelfang in Ägypten aber ein Witz!
http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article115488262/Die-700-Kilometer-lange-Todesfalle-am-Mittelmeer.html

Das ist kein Grund die Anlage abzuschalten, die paar Vögel um die Türme kann man ja vielleicht schon mit irgendeiner Raubvogelattrappe vertreiben!

vogbannerd630drachendetail-21844225

Eigentlich auch schon auf Windrädern diesen Vogelschreddern, warum gibt es die da nicht? :|


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 16:24
Ashert001 schrieb: Eigentlich auch schon auf Windrädern diesen Vogelschreddern, warum gibt es die da nicht?
Die Idee mit dem Drachen-Vogelscheuch-System ist eigentlich ganz gut, wenn auf diese Weise unter Naturschutz stehende Vögel von der Anlage fern gehalten werden können, wenn sie denn wirklich effektiv ist.

@Ashert001

Dass solche Anlagen unsere Zukunft sind, will ich mal schwer hoffen, denn
hier und da liest man von Fortschritten in der Solartechnik, das Licht in Zukunft noch effizienter in Strom umgewandelt werden kann. Man wird bestimmt in dem Bereich so lange forschen,
bis man das Maximum an Strom aus Licht mit Solarzellen gewinnt.

Selbst moderne Silizium-Solarzellen schaffen es nicht, mehr als ein Viertel der Sonnenenergie in Strom zu verwandeln. Aus diesem Grund konzentriert sich die Wissenschaft auf alternative Materialien und Vorgehensweisen, wie beispielsweise auf Nanoröhrchen aus Kohlenstoff. Diese sind in etwa 1.000 Mal dünner als ein menschliches Haar und leiten elektrischen Strom sehr gut. Erste Versuche mit Solarzellen aus Kohlenstoff-Nanoröhrchen liegen bereits einige Jahren zurück und wiesen bisher einen Wirkungsgrad von etwa einem Prozent auf.
http://www.solarify.eu/2014/02/04/697-nanorohrchen-fur-hocheffiziente-solarzellen/

Kann man irgendwo erfahren, wie viele Spiegel dort stehen?
Irgendwie erinnert mich die Anlage an das Game Anno. ;)


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 16:28
hawaii schrieb:Kann man irgendwo erfahren, wie viele Spiegel dort stehen?
hier hast du nen überblick über die anlage!
->
http://ivanpahsolar.com/


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 16:32
hawaii schrieb:Dass solche Anlagen unsere Zukunft sind, will ich mal schwer hoffen, denn
hier und da liest man von Fortschritten in der Solartechnik, das Licht in Zukunft noch effizienter in Strom umgewandelt werden kann. Man wird bestimmt in dem Bereich so lange forschen,
bis man das Maximum an Strom aus Licht mit Solarzellen gewinnt.
btw, dass ist keine solaranlage im eigtl. sinne. die spiegel dienen nur dazu, einen "thermal flux" gen wasserbehälter/boileranlage auf den knapp 160m hohen türmen zu projezieren!
rest der geschichte siehe link in meinem vorletzten post ...


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 16:34
Ashert001 schrieb:Das ist kein Grund die Anlage abzuschalten
ne, sicherlich nicht.

die ganze situation hat eben was von einer tragikomödie. dumm für das federvieh, ein aufreger für umwelt- & tierschützer und eine belustigung für den ein o. anderen ...
knappe 540°c in turmnähe ist nicht ohne ... blei hat nen schmelzpunkt von ~330°c!

da wird man abwarten müssen, wie sich das im laufe der zeit entwickelt. und die umweltschützer werden da sicherlich eifrig vorort präsent sein.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 16:43
@Corellian

Danke für den Link, aber ich verstehe kaum Englisch.
Und danke für den Hinweis, dass das nur Spiegel und keine Solarzellen sind; ich Depp. :D


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 16:52
@hawaii
es sind über 300.000 software-gesteuerte spiegel (in der grössenordnung garagentor) die das sonnenlicht auf die 3 knapp 160m hohen türme projezieren. wasser->dampf->turbine->strom.


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 20:20
@Ashert001
Solarthermiekraftwerk, nicht Solarturmkraftwerk. ;)


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 22:35
@Archerv

Ein Solarthermiekraftwerk kann auch eine Parabolrinnenanlage sein. Das hier ist aber tatsächlich ein Solarturmkraftwerk! :)


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 22:55
Finde das mit den Vögeln absolut nicht schlimm, zahlenmäßig ist das ja nichts.

Von Menschen gehaltene Hauskatzen töten in den USA rund 3 Milliarden Vögel pro Jahr und haben schon mehrere Arten ausgerottet.

http://www.usatoday.com/story/news/nation/2013/01/29/cats-wild-birds-mammals-study/1873871/


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 23:06
@chen

Katzen haben bestimmt noch keine Vogelart ausgerottet, das ist doch das blanke Jägerlatein! Es gab nie weniger Vogel jagende Katzen als heute, nach dem die Jäger sie auch überall vom Haus entfernt abschießen und man sie überall auch einfängt und kastriert.


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

17.02.2014 um 23:22
@Ashert001

Wie bist du dir da so sicher? Katzen gelten doch schon seit jeher als eine der größten Gefahren für diverse Spezies von Kleintieren und Vögeln. Deswegen soll man die ja auch zumindest während der Brutzeit nicht aus dem Haus lassen. Viele Katzenbesitzer binden ihren Tieren auch Klingeln um den Hals, haben wir damals auch gemacht.

Ich habe ein bisschen herumgegoogelt und bin auf diverse Artikel gestoßen, die eine Verbindung zwischen Katzen und ausgerotteten Tierarten ziehen.

"Especially on islands, cats, along with rats, have done irreparable damage to the ecosystem. The Guadalupe Caracara didn't survive its encounter with the cat, nor did the Hawaiian Rail. Cats have contributed to the extinction of at least 22 species of birds on islands alone."

http://www.spiegel.de/international/germany/killer-cats-threaten-the-world-s-endangered-species-a-881978.html

"Un-owned cats have already been implicated in 33 modern bird, mammal, and reptile extinctions, write the researchers in Nature Communications."

http://io9.com/5979891/domestic-cats-are-among-the-worst-invasive-species-and-could-be-destroying-ecosystems

"The National Audubon Society has declared that “worldwide, cats may have been involved in the extinction of more bird species than any other cause, except habitat destruction.”"

http://www.nytimes.com/2007/12/02/magazine/02cats-v--birds-t.html?pagewanted=all&_r=0

aber ich will nicht weiter auf das Thema eingehen, dafür ist das dann doch zu sehr OT :)


melden

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

18.02.2014 um 12:15
diese 2 bilder zeigen recht deutlich, was sich im bereich der turmspitze durch diesen thermal flux abspielt ...
recht beindruckend diese art halo!
->
ivanpah 1
ivanpah 2


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnenwärmekraftwerk Ivanpah

18.02.2014 um 12:56
Jo und warum bauen die nicht zusätzlich linsen vor den Spiegeln? Halt der Lupen-effekt, wenn ihr versteht. 5cm durchemsser Lupenglas gibs schon für 1 euro

Also die höheren kosten durch die Lupen wären glaube ich weit rentabler mit dem Hitzegewinn als ohne


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Roboterkrieg15 Beiträge