Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Musik, Internet, Film ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

21.12.2014 um 23:21
Plane aktuell die Aufrüstung meines HighFi-Systems...
Unter anderem stellt sich mir die Frage ob ich noch meiner umfangreichen DVD-/BD- Sammlung (+Player) noch Platz gewähre?!

Mittlerweile kommt alles aus dem Netz... Radio, Musik, Filme alles wird nur noch gestreamt.
Netflix, Youtube, Spotify machen's möglich.

Wozu dann noch diese DVDs und BDs?

Auf der anderen Seite frage ich mich, wie man sonst in Zukunft Auflösungen wie 4k in die Wohnzimmer transportieren soll, wenn nicht über optische Datenträger...
Denn wir wissen: Internet ist Neuland und Breitband zukunftsgedöns. 4k kann sich jedenfalls nicht durch meine 12MBit zwängen...

Heißt: wer mehr als FullHD will, braucht einen altmodischen Player (oder eben eine schnelle Leitung)?

Könntet ihr auf einen Player verzichten?


5x zitiertmelden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

21.12.2014 um 23:27
Zitat von NegevNegev schrieb:Könntet ihr auf einen Player verzichten?
Nein, könnte ich nicht.

Ich bin selber Sammler von BD's und DVD's. Ein reiner Stream ist für mich einfach zu öde.
Was gibt es denn besseres als Sammler, sich eine limitierte Edition ins Regal zu stellen?


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

21.12.2014 um 23:33
Ich tendiere mittlerweile auch dahin, mir vieles aus dem Netz herunterzuladen, bzw mir streams anzuschauen. Auch lese ich dezeit eher ebooks als Bücher.
Die Entwicklung bringt das so mit sich... Ist auch umweltschonender, aber man hat dadurch
nichts zum anfassen zu Hause. Die Regale bleiben leerer...


1x zitiertmelden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

21.12.2014 um 23:35
Zitat von NegevNegev schrieb:Könntet ihr auf einen Player verzichten?
nein, obwohl ich den echt selten benutze...


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 00:56
Zitat von NegevNegev schrieb:4k kann sich jedenfalls nicht durch meine 12MBit zwängen
Das ginge, 4k Streaming wird mit dem Codec HEVC kommen, der bei halber Bitrate eine gleichwertige Qualität bietet und höher als 12MBit werden sie dabei wohl nicht gehen, auch weil es ansonsten für den Streaminganbieter zu viel Bandbreite braucht.

Das kommt an die hohe Bitrate von BD aber niemals ran, für 4k sind nämlich vierschichtige BluRays vorgesehen mit 100GB oder mehr, im altebekannten avc/h264 Format (alte Player sollen das abspielen können durch Firmwareupdate) und im neuen HEVC (benötigt neue Player)

Bedeutet wer z.B. auf Grossbild setzt z.B. einen Beamer hat und bestmögliche Qualität will, der wird auch in Zukunft nicht streamen sondern Disks kaufen und abspielen. Vielleicht fällt das einem nicht auf, weil man den Direktvergleich nicht macht..aber das was einem in der Auflösung 1080p per Stream unter 5MBit geliefert wird, ist in etwa 4-8x geringere Bitrate als von BlurayDisk und sichbar schlechter, mal davon abgesehen kein DTS-HD 7.1 und dergleichen Ton..und 3D Streams habe ich noch nicht gesehen, was mit dem BD Player geht.


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 01:11
Zitat von Orbiter...Orbiter... schrieb:Die Regale bleiben leerer...
Stimmt, war für mich ein argument weitgehend auf BD und DVD zu verzichten. Möglich wird es für Schweizer, da es da legal ist sich BD Filme zu kopieren für Eigenbedarf. D.h. ich habe alle meine Filme auf HD kopiert 1:1 ohne Qualitätsverluste (auch 3D Filme) und verkaufte meine BluRay's^^ Ich miete Filme auf Disk und kopiere sie auf Harddisk oder Brenne ne BD, auch das in der Schweiz legal :) http://suissimage.ch/index.php?id=146&L=0#faq_3c59dc048e8850243be8079a5c74d079

Abspielen tue ich das dann direkt per HDMI an den TV angeschlossen mit dem Iconbit Hardware Player http://www.iconbit.com/catalog/players/iconbit_xds1003d/ (Archiv-Version vom 02.01.2015)


1x zitiertmelden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 10:51
Also ich nutze sogar noch CDs. Allerdings lege ich die dann meist nur einmal in den Recorder und generiere dann ein *.flac daraus. Die CD behalte ich dann aber trotzdem, die benötigt ja auch nicht soviel Platz. Zwar könnte ich mir so ziemlich alles für lau irgendwo runterladen, tu das aber nicht, da ich das nicht in Ordnung finde.

Das 4k-Problem habe ich nicht, da ich auf Stufe DVD stehengeblieben bin. Allerdings wäre mein Heimnetzwerk (und i-net-Anbindung) schon 4k-fähig, aber ich sehe da keinen wirklichen Mehrwert, da ich eine gute Story einer hohen Auflösung immer vorziehe.

Emodul


1x zitiertmelden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 11:14
Zitat von maydaymayday schrieb:Möglich wird es für Schweizer, da es da legal ist sich BD Filme zu kopieren für Eigenbedarf. D.h. ich habe alle meine Filme auf HD kopiert
Was laut Deinem Link jedoch nicht erlaubt ist. Erlaubt ist lediglich die Kopie auf ein weitere optisches Medium da dort schon eine Urheberrechtsabgabe geleistet wurde. Jedenfalls wenn Du die BR anschließend verkaufst, ist Deine Kopie auf der HDD vermutlich nicht mehr legal.


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 11:39
Zitat von emodulemodul schrieb:Zwar könnte ich mir so ziemlich alles für lau irgendwo runterladen, tu das aber nicht, da ich das nicht in Ordnung finde.
Man kann sich das Zeug ja über die genannten Plattformen besorgen... eine Flatrate für ~10 € ist immer noch um ein vielfaches günstiger als sich x Filme für 20€ (die so eine BD kostet) zu kaufen.

Und wievielmal schaut man sich so ein Film denn an? Einmal und dann kommt die BD wieder für mehrere Monate/Jahre in den Schrank...

Wie gesagt, ich hab mich immer weniger aus meiner Sammlung bedient. Im letzten Jahr hab ich lieber den Titel in die Suchmaske eingegeben - als im Schrank einen Film, aus 100 anderen Filmen, herauszusuchen :( - wohl dem der in der ein Ordnungssystem hat :D.


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 11:41
@Negev

Ich denke dieses Thema kannst du ein wenig mit einem Buch zu einem E-Reader vergleichen,
auch wenn man letzteren besitzt wird man dennoch seine Bücher aufbewahren und eventuell auch neue kaufen, weil es ganz einfach ein anderes Gefühl ist ein Buch
in den Händen zu halten, nicht zu vergessen, dass der Akku nicht leer wird etc...

Ausderdem kann eine DVD, BD, CD -Sammlung, im Regal auch ganz nett aussehen.
Fazit: ich würde weder auf meinen Player noch auf die Datenträger verzichten.


1x zitiertmelden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 11:58
Zitat von blackdoorblackdoor schrieb:Ich denke dieses Thema kannst du ein wenig mit einem Buch zu einem E-Reader vergleichen,
Naja bei der DVD-Sammlung steht eben das einfache Sammeln im Vordergrund, denke ich. Woher letztlich das Filmerlebnis herkommt, dürfte wohl egal sein...

Beim Buch spielen andere Eindrücke eine Rolle. Mit einem Buch kann man ganz anders umgehen. Natürlich erleben das viele Menschen anders...
Aber auch hier ist es meiner Meinung nach Gewohnheitssache. Kann ich mich auf ein eBook einlassen oder ist man sogar nichts anderes gewöhnt - wird man zum eBook greifen. Kommt man allerdings mit dem eBook gar nicht zurecht, bleibt das Buch eben immer noch die erste Wahl.

In diesem Zusammenhang stört es mich das in den Medien das Buch als "schützenswertes Gut" tituliert wird. Es ist völlig egal ob eBook oder Buch...


1x zitiertmelden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 12:04
Zitat von NegevNegev schrieb:In diesem Zusammenhang stört es mich das in den Medien das Buch als "schützenswertes Gut" tituliert wird es ist völlig egal ob eBook oder Buch...
Nun ja, völlig egal ist es wohl kaum, da bei dem Produkt Buch mehrere Berufsgruppen betroffen sind.

Aber sonst gebe ich dir natürlich recht. :)


1x zitiertmelden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 12:13
Zitat von blackdoorblackdoor schrieb:Nun ja, völlig egal ist es wohl kaum, da bei dem Produkt Buch mehrere Berufsgruppen betroffen sind.
Das ist aber schon wieder an anderes Thema. Berufe sterben aus. Das ist aber dem Fortschritt geschuldet...


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 12:41
@kleinundgrün
dijenigen die ich verkaufte, habe ich aber auch noch auf BD kopiert. Ich habe einen ganzen stappel leere BD gekauft, die noch leer sind und damit noch viel mehr Gebühren bezahlt als nötig wäre. und für all meine Daten welche auf DVD kopiert sind, zahlte ich nochmals Gebühren obwohl keine Filme drauf sind.


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 14:52
Blu ist toll, alleine der Mehrwert mit eventuellem Audiokommentar, dem Bonusmaterial usw.
Schau ich mir je nach Film alles an.

Natürlich kauf ich die Dinger erst wenn sie erschwinglich sind, also lieber für 6,99 als für 14,99.


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 17:22
Zitat von NegevNegev schrieb:Könntet ihr auf einen Player verzichten?
Eher weniger, ich nutze ihn nicht so häufig, aber ich will ihn trotzdem nicht missen.
Manche Blue Rays sind schon alleine aufgrund des ganzen Zusatzmaterials praktisch.


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 18:26
CDs und CD RW sind mittlerweile schon Out, benutzt so gut wie keiner mehr, DVD Filme, JA.

Mittlerweile werden doch bei Media Markt und Co. mehr oder weniger, eher mehr, in Blue Ray gehandelt. DVDs werden aber immer noch produziert, ebenfalls leere zum beschreiben.

Daten wandern in den sogenannten USB - Stick.
Mobile Festplatten werden auch noch gerne genutzt.


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 19:04
Ich nutze Amazon Prime und bin mit der dargebotenen HD-Quali recht zufrieden (hab nur einen HD-ready) und vondaher allles ok.


melden

Nutzt ihr noch optische Datenträger?

22.12.2014 um 21:24
Zitat von NegevNegev schrieb:Auf der anderen Seite frage ich mich, wie man sonst in Zukunft Auflösungen wie 4k in die Wohnzimmer transportieren soll, wenn nicht über optische Datenträger...
Pffff.. Ich brauche keine 4k um einen Film zu geniesen wenn er denn gut ist.


melden