Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Raumfahrt aktuell

544 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Starts, Satelliten

Raumfahrt aktuell

13.09.2017 um 16:06
Hallo Zusammen

Gestern um 21:17 UTC ist die Sojus-FG Rakete mit dem Raumschiff Sojus MS-06 pünktlich von Baikonur gestartet und heute morgen um 02:55 UTC erfolgte bereits die Ankopplung an das russische ISS-Modul Poisk .

Ich habe eine kleine Bilderserie zusammengestellt (Quelle: NASA):

Die Mannschaft nimmt Abschied von der Erde:
Spoiler
IMG 8639.JPG


Das Abheben der Rakete:
Spoiler
IMG 8640.JPG


...und sie ist weg:
Spoiler
IMG 8641.JPG


Das Raumschiff erreicht die Sichtweite der ISS-Besatzung:
Spoiler
IMG 8642.JPG


...und ist kurz vorm Ankoppeln:
Spoiler
IMG 8643.JPG


Alexander Missurkin wird in Empfang genommen:
Spoiler
IMG 8644.JPG


...gefolgt von Joseph Acaba:
Spoiler
IMG 8645.JPG


...und Vande Hei:
Spoiler
IMG 8646.JPG


Die Raumstation hat wieder volle Regelbesatzung, nun bestehend aus Randolph Brasnik, Sergej Rjasanski, Paoli Nespoli, Joseph Acaba, Alexander Missurkin und Mark Vande Hei (von links oben nach rechts unten):

Spoiler
IMG 8647.JPG



Ebenfalls gestern, zu mir leider nicht bekannter Uhrzeit, hat das chinesische Frachtraumschiff Tianzhou-1 erstmals ein beschleunigtes Andockverfahren an der Raumstation Tiangong-2 , welches nur sechseinhalb Stunden in Anspruch nahm, erprobt.
Die beiden ersten Versuche am 27. April und 15. Juni hatten noch jeweils zwei Tage gedauert.
http://gerhardkowalski.com/?p=14634

LG, Telomeraser.


melden
Anzeige

Raumfahrt aktuell

15.09.2017 um 22:23
R.I.P. Cassini

Die Sonde, die tolle Bilder vom Saturn geliefert hat, wurde heute in die Atmosphäre des Riesenplaneten gelenkt und ist dort verglüht.

40 CGF STILL 00022 1600


melden

Raumfahrt aktuell

18.09.2017 um 14:49
Hallo Zusammen

Der britische 3U-Cubesat InflateSail ist bereits am 3. September ca. 01:27 UTC (+/- 13 Min.) über Südamerika verglüht.
Sein Start (mit zahlreichen weiteren Nutzlasten) erfolgte am 23.06.2017 mit einer indischen PSLV-XL Rakete und brachte ihn in eine 495 x 515 km Umlaufbahn.
Seine Hauptausrüstung, ein Deorbit-Segel dass sich auf 10 m² entfaltete, bewirkte nun innerhalb dieses recht kurzen Zeitraumes den Wiedereintritt des Satelliten.
In Hinblick auf die Weltraumschrottproblematik eine positive Nachricht, wie ich finde...

So muss man sich diesen Raumflugkörper vorstellen:

Spoiler
IMG 8735.JPG

Image: Surrey Space Center


Der Artikel von dem ich es habe (aber Spaceflight101 funktioniert mit dem Handy ziemlich "ruckelig"!):

https://spaceflight101.com/re-entry/re-entry-inflatesail/

Gruß, Telomeraser.


melden

Raumfahrt aktuell

18.09.2017 um 22:57
Das chinesische Frachtraumschiff Tianzhou-1 hat am 16. September die dritte Kopplung plus Betankung mit der Raumstation Tiangong-2 erfolgreich abgeschlossen. Das Manöver hat insgesamt drei Tage beansprucht.
http://gerhardkowalski.com/?p=14656


Am 17. September um 09:40 UTC hat das Transportraumschiff Dragon-12 mittels des Roboterarms Canadarm-2 vom Harmony Modul der ISS abgelegt und seinen Rückflug zur Erde begonnen:

Spoiler
IMG 8731.JPG

Image: NASA


Um 15:17 UTC wasserte es wohlbehalten im Pazifik vor der kalifornischen Küste und wurde vom Bergungsschiff American Islander geborgen:

Spoiler
IMG 8736.JPG

Image: American Marine Corporation

Meine Quelle: Steve Fulton


Gute Nacht, Telomeraser.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
269am 22.04.2016 »
14am 26.08.2015 »
23am 15.05.2013 »
von Prunge
495am 03.10.2012 »
8am 05.02.2011 »

111.199 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden