Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

E-Scooter-Straßenzulassung

225 Beiträge, Schlüsselwörter: E-roller, E-scooter, Straßenzulassung

E-Scooter-Straßenzulassung

28.06.2019 um 22:15
Teutonicus schrieb:Akku, Reichweite, Leerlauf, Blinkeranlage, 1800 Watt Antrieb
aha, allerhand.

Aber ganz ehrlich, Blinker bräuchte ich keinen, Handraushalten tuts für mich auch (wie beim Fahrrad) :D , aber klar, für so einen "Mercedes" unter den Rollern, da macht der Blinker den Kohl auch nicht mehr fett :) .

Darf ich mal fragen, wie schnell er ist und welche Reichweite?
Teutonicus schrieb:mit dem Ding ziehste Locker an den meisten e-scootern mit Stvo zulassung vorbei
das klingt jetzt, als hat dein Teil gar keine Zulassung? (oder hab ich das falsch aufgefasst?)


melden
Anzeige

E-Scooter-Straßenzulassung

28.06.2019 um 22:24
@Optimist

50km/h und 40 km Reichweite, die günstigen handelsüblichen haben 25km - 30km reichweite

hat natürlich noch andere Vorteile wie besonderes Reifenmaterial und Breite, ein Revolutionäres Kettenspannsystem

und ja das Teil hat natürlich Stvo zulassung :)


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

28.06.2019 um 22:28
Teutonicus schrieb:50km/h und 40 km Reichweite
das ist ja toll.
Im Prinzip dann wie ein Moped von der Geschwindigkeit her.
Hat der auch einen Sitz?

Wie groß sind die Räder - so wie bei diesen "normalen" Benzin-Rollern (also etwas kleiner als Moped-Räder)?

Und wieviel wiegt es?
Was kostet die Versicherung, auch nur so um die 30 Euro?


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

28.06.2019 um 22:34
ja sitz ist vorhanden und abbaubar,

Maße & Gewicht
Länge
145 cm
Breite
63 cm
Länge zusammengeklappt
118 cm
Höhe zusammengeklappt
60 cm
Höhe Lenker
112 cm
Durchmesser Räder
40 mm
Gewicht Scooter
37,5 kg
Gewicht Akku
6 kg

Also der Scooter hat ein sehr geringes gewicht wenn man andere Modelle vergleicht.

Versicherung üblich 30-50€ pro Jahr


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

28.06.2019 um 22:36
klingt alles sehr gut.
Nur das wäre nichts für mich:
Teutonicus schrieb:Gewicht Scooter37,5 kg
oder man müsste das Teil auf der Straße stehen lassen, wie normale Mopeds auch.
Nehme an, es ist vielleicht genauso abschließbar?


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

28.06.2019 um 22:43
was passt dir den am Gewicht nicht? Wenn man ein Scooter Klauen will ist es egal ob es 18kg oder 80kg wiegt die sacken das ding ins auto und gut ist.

Es hat ein Schlüsselloch zur Aktivierung, bringe noch zusätzlich ein Fahrradschloss an. aber wiegesagt wenn jemand einen scooter klauen will schafft er das auch, egal welche Sicherheiten man anbringt.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

28.06.2019 um 23:00
Teutonicus schrieb:Wenn man ein Scooter Klauen will ist es egal ob es 18kg oder 80kg wiegt die sacken das ding ins auto und gut ist.
hmm, da hast du schon auch wieder recht.

Also gut, so ein Teil ist im Prinzip eigentlich nicht viel anders als ein Motorroller (Benziner), wenn ich es richtig sehe? Nur dass es mit E-Antrieb ist und weniger Reichweite hat.

Oder gibts bei der Zuslassung und Versicherung auch einen Unterschied?


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

28.06.2019 um 23:59
Velomobile sind so nem Roller gegenüber die bessere Wahl. Man ist geschützer und auch schneller unterwegs :D je nach Modell ist auch ein Kasten Bier mitnehmbar.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 02:02
@Katori
das ist ja tatsächlich eine feine Sache und überlegenswert, sich sowas anzuschaffen :)
Ist ja kaum zu glauben:
Mit unseren Alltags-Velomobilen können sportliche Fahrer bereits ohne Motor bis zu 60 km/h im Sprint und Stundendurchschnitte von über 40 km/h erreichen
http://www.akkurad.com/velomobile.html

Ich nehme mal an, Zulassung und Versicherung ähnlich wie E-Bikes und Scooter?

Ist natürlich auch nicht gerade ein billiger Spaß.
Außer das was ich zufällig in Ebay sah: https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=velomobil&ul_noapp=true

Ob die sich verschrieben haben? :
EUR 49,90 Sofort-Kaufen


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 02:06
@Optimist Aerodynamik sei dank :D mit dem schnellsten Velo schafft man auf der Ebene 144Km/h das ist ein 2016 aufgestellter Weltrekord für Geschwindigkeit.
Velomobile sind technisch gesehen nur verkleidete Liegefahrräder :D wie das bei den E Velos aussieht weiss ich nicht, aber ich würde wenn ein normales Velo kaufen, E Antriebsunterstützung brauch ich nicht.

https://www.fahrradblog.de/velomobil/


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 02:13
Lieder hat die Zeit der Bearbeitung nicht mehr gereicht bis ich den eigentlichen Link gefunden hatte, https://www.velostrom.de/velomobile-hocheffiziente-fahrraeder-fuer-das-ganze-jahr/


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 02:58
Habt ihr eigentlich mal solche "Power-Fahrräder" gesehen?
Ich dachte, ich schau nicht richtig, als so ein "dickes" Fahrrad an mir, mit ca. 60 Km/h (so schnell wie ein Auto, ungelogen) vorbeipeitschte. (Leerer Parkplatz)
Keine Ahnung ob die Dinger Elektrisch sind, aber schnell und laut auf jeden Fall.
Ziemlich dicke Reifen, fast schon Motorrad.
Die Jungs traten ganz normal in die Pedalen und haben ein kleines Rennen veranstaltet..aber mit solchem Speed!
Hammer...Wo kriegt man sowas?

Die sahen halt auch nur aus, wie modifizierte Fahrräder mit dickeren Reifen.
Kennt das jemand?
(Das ist übrigens ca. 10 Jahre her, seitdem habe ich so etwas nicht mehr gesehen)


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 06:56
planke schrieb:Die sahen halt auch nur aus, wie modifizierte Fahrräder mit dickeren Reifen.
hatte ich schon mal fahren sehen, sah aber aus, als fährts nur genauso schnell wie ein normales Fahrrad.
Ob es die breiteren Reifen machen, die für mehr geschwindigkeit sorgen? Wäre irgendwie unlogisch, aber ich hatte mal sowas gelesen, auch wenn dies paradox klingt.
planke schrieb:Ich dachte, ich schau nicht richtig, als so ein "dickes" Fahrrad an mir, mit ca. 60 Km/h (so schnell wie ein Auto, ungelogen) vorbeipeitschte.
Wenn ein normales Fahrrad tatsächlich so schnell werden kann oder auch das hier:
Katori schrieb:Aerodynamik sei dank :D mit dem schnellsten Velo schafft man auf der Ebene 144Km/h
... dann wäre es schon auch irgendiwe paradox, dass so ein Gerät keine Zulassung und somit keine Versicherung braucht - nur weil es keinen E-Antrieb hat. :)

@Katori
danke für deinen Link :)
So praktisch und schnell diese Velomobile auch sind, aber recht schön sehen diese Dinger nicht aus, irgendwie orthopädisch und wuchtig (das finde ich bisschen schade, aber geht wegen der Aerodynamik sicher nicht anders)
Diese positiven Eigenschaften von Velomobilen haben sich leider noch nicht herumgesprochen. Viele Leute kennen den Begriff „Velomobil“ nicht
so isses. Und ich frage mich weshalb das nicht besser publiziert wird (in den normalen Medien)? Könnte mir vorstellen, dass man es auf Grund der hohen Geschwindigkeiten nicht will...
... und wenn es mehr Leute kennen würden, dann gäbs vielleicht auch diesbezüglich wieder Debatten, wie es einzuordnen sei, zulassungstechnisch, könnte ich mir vorstellen ;)


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 08:32
@Optimist die Übersetzung ist mitverantwortlich für die erreichbaren Geschwindigkeiten aber entscheidender ist der extrem geringe Luftwiderstand. Wenn man rich jenug ist, kann man sich ein Chassis auch nach eigener Vorstellung gestalten ;D

Wieso paradox? Rennräder erreichen auch sehr hohe Geschwindigkeiten auf der Ebene nur ist da der Luftwiderstand im Weg :D und 144Km/h schafft nicht jeder Normalo auf der Ebene. Das ist ja wie gesagt absoluter Rekord.

Achso, es soll ja schließlich auch die E-Mobilität gefördert werden, das bringt kurzfristig halt große Gewinne. Umweltschutz interessiert halt tatsächlich kaum jemanden. Politiker schon mal gar nicht.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 08:48
Katori schrieb:Wieso paradox?
ich meinte, das mit den breiten Reifen. Wie gesagt, hatte mal gelesen, dass die wegen der Breite schneller sind als schmalere. Es wurde auch erklärt, weshalb, hab ich aber vergessen.
Rennrad ist dann wieder was anderes, aber die sind dann nicht wegen der schmalen Reifen schneller, denke ich, sondern wegen anderer Faktoren.
Katori schrieb:Achso, es soll ja schließlich auch die E-Mobilität gefördert werden, das bringt kurzfristig halt große Gewinne. Umweltschutz interessiert halt tatsächlich kaum jemanden. Politiker schon mal gar nicht.
traurig aber wahr.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 08:52
@Optimist wieviel breiter sollen die denn sein? Das liegt sicher daran das man mit etwas mehr Durchmesser des Reifens ein wenig mehr an Kraftübertragung hat. Rennräder sind halt auch ultra-leicht. Ich hatte ne kurze Zeit ein älteres, noch mit Stahlrahmen und 3 Gangschaltung, damit kam ich auch auf die 50 Spitze und konnte locker mit den Kfz mithalten, aber den Luftwiderstand merkste dann schon sehr deutlich.

Traurigst ja.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 08:54
Katori schrieb:wieviel breiter sollen die denn sein? Das liegt sicher daran das man mit etwas mehr Durchmesser des Reifens ein wenig mehr an Kraftübertragung hat.
das was ich gesehen hatte, da waren die Reifen ca. 10 cm dick, und vom Durchmesser entweder 26er oder 28er.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 08:57
@Optimist ohne Witz, das klingt für mich eher nach den Reifen eines Fatbikes :D aber ja breitere Reifen bringen wirklich mehr Kraft auf den Untergrund. Schau mal was die früher für fette Schlappen in der F1 hatten oder bei den Dragster.
Beim Fahrrad ist aber weniger Rollwiderstand von Nöten da man ja keine Aerodynamik hat :D beim Velo hingegen ist die besser als bei den meisten Supersport Cars.


melden

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 08:59
@Katori
aha, so ist das alles.
Ja, ist sicher ein Fatbike, wohl mehr eine Spielerei dann oder zum Protzen wie es scheint :)


melden
Anzeige

E-Scooter-Straßenzulassung

29.06.2019 um 09:01
@Optimist im Schnee kann man mit nem Fatbike sicher Spaß haben, aber ich brauchs nicht, außer halt im Schnee oder Wüste :D aber auf das Gewicht hätte ich keinen Bock.

Zu den Reifendurchmessern bei den Velos weiß ich jetzt aber aus dem Stehgreif heraus nichts, kann mir aber nur schwer vorstellen das die dicker als meine Schlappen am Mtb sind.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt