Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

483 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Klimakatastrophe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

10.06.2021 um 23:16
Ist sehr umstritten, weil teilweise sehr riskant und die langfristigen Auswirkung unberechenbar sind.
Wikipedia: CO2-Abscheidung und -Speicherung


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

10.06.2021 um 23:41
Zitat von Zero-KnowledgeZero-Knowledge schrieb:Mit Carbon Capture and Storage (CCS) könnte man solche "Pilze" in den Innenstädten errichten.
Wenn man schon CCS durchführen wöllte, dann doch nich mitten in der Stadt, wo man das CO2 erst aufwändig aus der Luft trennen muss, sondern direkt am Kraftwerk, wo das CO2 Konzentriert austritt.

mfg
kuno


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 00:11
Zitat von TripaneTripane schrieb:Weil jedes menschliche Individuum nun mal von Natur aus die Eigenschaft hat, mehr CO2 (und nicht nur das) auszustoßen als aufzunehmen. Rein biologisch schon, auch ohne Lebensstil und Wohlstand einzubeziehen.
Das kriegst du nicht auf Null runter. Das muß man also durch externe Maßnahmen kompensieren.
Diese Kompensationsmaßnahmen würden um so mehr Aufwand benötigen, je mehr Menschen da sind. Es sollte einleuchten, dass das nicht unbegrenzt möglich ist.
Unterm Strich ist es ein Energieproblem, wird ausreichend Energie CO2 neutral oder zur Kompensation erzeugt, dann kann man CO2 umwandeln. Pflanzen sind so gesehen unsere natürliche PV Anlage, wenn es geht sollte man hier auf erneuerbare Energien gehen aber zur Not kann man auch auf Atomkraftwerke zurückgreifen. Ein Atomkraftwerk ist grundsätzlich CO2 neutral oder negativ, wenn man einen Teil oder den gesamten Strom / Energie zur Rückwandlung von CO2 aufwenden würde.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 07:12
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Ist sehr umstritten, weil teilweise sehr riskant und die langfristigen Auswirkung unberechenbar sind.
Wikipedia: CO2-Abscheidung und -Speicherung
Ja ist aber komisch das die Bedenken immer dann auftauchen wenn man Lösungen versucht aber wenn nachfolgende Generationen draufgehen wegen CO2 in der Atmosphäre sind diese weggewischt, also im Vergleich zu CO2 in der Atmosphäre ist das Risiko vernachlässigbar.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 09:13
Zitat von TripaneTripane schrieb:Die Klimaneutralität bekommst du ab einer bestimmten Zahl von Individuen für die Gesamtheit nicht mehr hin. Deswegen schließt es sich sehr wohl aus.
@Tripane
Ein Mensch atmet O2 ein + Zucker, kommt Wasser und CO2 raus.
Und die Pflanzen bilden aus CO2 und Wasser, Überraschung, Zucker und O2.
Alles was der Mensch an CO2 ausatmet muss vorher durch Pflanzen als Zucker hergestellt werden. Selbst wenn wir da Zwischenstufen in Form von Fett und Eiweißen einbauen, am Ende hängt es immer an der Photosynthese.
Du bekommst nie ein Problem mit einer Überproduktion von CO2 durchs Atmen, weil es schlicht nicht möglich ist, ganz egal wieviele Menschen du versammelst.
Wenn da nicht mehr genügend Pflanzen sind, verhungern die Menschen, aber sie reichern die Luft immer noch nicht mit CO2 an.
Woher soll denn deiner Meinung nach der Kohlenstoff da her kommen? Alchemistische Transmutation im Dickdarm?


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 10:32
Zitat von tarentaren schrieb:Ja ist aber komisch das die Bedenken immer dann auftauchen wenn man Lösungen versucht
Tja, es gibt eben nicht "die" Lösungen, und vor allem gibt es keine ohne Nachteile an anderer Stelle.
Da hilft auch kein Zweckoptimismus nach dem Motto: "Viel hilft viel" oder "Technik wirds schon irgendwie richten".


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 10:49
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Tja, es gibt eben nicht "die" Lösungen, und vor allem gibt es keine ohne Nachteile an anderer Stelle.
Vor allem beobachte ich immer das gleiche Verhalten: Wenn jemand ne Lösung vorstellt, fallen gleich alle darüber her und beschweren sich das es nicht die Superduper 100% Lösung ist. Also lieber nix machen, als nur ne 50% Lösung in Erwägung ziehen.

Ich denke halt man sollte Lösungen danach bewerten ob sie besser sind als das was wir gerade haben, dann sollte man sie erstmal umsetzen. Je mehr Klimagase wir jetzt einsparen, desto mehr Zeit gewinnen wir hintenraus um bessere Lösungen zu suchen.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 10:58
Zitat von alhambraalhambra schrieb:Ich denke halt man sollte Lösungen danach bewerten ob sie besser sind als das was wir gerade haben,
Ja, sicher. Trotzdem bleibt das Problem der mittel- und langfristigen Auswirkungen von "Problemlösungen" aller Art, vor allem, wenn auf neue Technologien gesetzt wird. Wäre es nicht sinnvoller und auch sicherer, bekannte und damit berechenbarere Methoden zu forcieren anstatt mit mit globalen Risiken behaftete Großtechnologien zu liebäugeln, die auch erstmal riesige Investitionen erfordern?
Wie wärs erstmal damit, CO2 ein zu sparen, z.B. durch drastischen Konsumverzicht in einer übersättigten Wohlstand- und Wegwerfgesellschaft, anstatt es dann später in der Erde zu versenken? Dafür bräuchte man keine riesigen Investitionen, sondern nur Willen zur Veränderung des Lebensstils.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 11:20
Bin ich voll dafür. Produkte sollten längere Lebensdauern haben, z.b. sollten die Hersteller für X Jahre Softwareupdates garantieren. Zudem sollte Ressourcenverbrauch und Emmisionen im Produktpreis berücksichtigt werden. Dann würden umweltfreundliche Produkte billiger und umweltschädliche teuerer. Das wird aber viel Geschrei verursachen, und ich bezweifel dass man dafür eine Mehrheit bekommt. Leider wollen alle Klimaschutz, aber keiner will was dafür tun und kosten darfs erst recht nix.

Man sieht da das ja gerade an der Benzinpreisdiskussion. Das Ziel ist es Verbrennungsmotoren teuerer und E-Mobilität billiger zu machen, wenn aber die Grünen vorschlagen dafür einen Plan den die Regierung erstellt hat etwas zu beschleunigen, dann werden sie öffentlich gesteinigt


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 11:45
Zitat von alhambraalhambra schrieb:Das Ziel ist es Verbrennungsmotoren teuerer und E-Mobilität billiger zu machen,
Und das ist z.B. in meinen Augen ein falsches Ziel. Es soll ein Ressorcenfresser durch einen anderen ersetzt werden, damit man nichts Grundsätzliches andern muß, nämlich die völlig irrsinnig gewordene Mobilität.
Anstatt Immobilität zu fördern sollen die Leute "flexibel" sein, anstatt Radwege zu bauen und die vorhanden Schienen zu nutzen, werden die Straßen ausgebaut und verbreitert (bei mir in der Gegend), damit die Leute besser "pendeln" können.
Flugverkehr wird verteufelt (zu recht), aber trotzdem werden Mia. für neue oder größere Flughäfen ausgegeben.
Das beißt sich doch alles und sieht arg nach Konzeptlosigkeit und Lobbyismus aus. Mit Konsumverzicht hat das alles nichts zu tun.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 13:02
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Und das ist z.B. in meinen Augen ein falsches Ziel. Es soll ein Ressorcenfresser durch einen anderen ersetzt werden, damit man nichts Grundsätzliches andern muß, nämlich die völlig irrsinnig gewordene Mobilität.
Bin ich voll bei dir. Aber das ist es was ich eben meinte. E-Mobilität ist besser als Verbrenner, also sollten wir das machen bis wir die bessere Mobilitätskonzepte haben.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Anstatt Immobilität zu fördern sollen die Leute "flexibel" sein, anstatt Radwege zu bauen und die vorhanden Schienen zu nutzen, werden die Straßen ausgebaut und verbreitert (bei mir in der Gegend), damit die Leute besser "pendeln" können.
Flugverkehr wird verteufelt (zu recht), aber trotzdem werden Mia. für neue oder größere Flughäfen ausgegeben.
Das beißt sich doch alles und sieht arg nach Konzeptlosigkeit und Lobbyismus aus. Mit Konsumverzicht hat das alles nichts zu tun.
Ja das ist genau das Problem. Klimaschutz wird nicht gehen ohne das es irgendwo wehtut. Das mindert aber den Erfolg bei Wahlen, also beschränkt man sich auf Klimaschutz predigen und das Gegenteil tun.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 13:27
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Wie wärs erstmal damit, CO2 ein zu sparen, z.B. durch drastischen Konsumverzicht in einer übersättigten Wohlstand- und Wegwerfgesellschaft, anstatt es dann später in der Erde zu versenken?
Ist ja auch nicht ohne Konsequenzen. Ein drastischer Konsumverzicht bedeutet nix anderes als ein Schrumpfen der Wirtschaft. Das dürfte unweigerlich zu einer Implosion der sozialen Sicherungssystem hinauslaufen, dann folgend Verelendung und Massenverarmung. Zumindest wenn wir uns einfach mal alle auf der Welt so als Lifestyle dazu entscheiden sollten.


2x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 15:44
Zitat von paxitopaxito schrieb:Ist ja auch nicht ohne Konsequenzen. Ein drastischer Konsumverzicht bedeutet nix anderes als ein Schrumpfen der Wirtschaft. Das dürfte unweigerlich zu einer Implosion der sozialen Sicherungssystem hinauslaufen, dann folgend Verelendung und Massenverarmung...
Ja, natürlich. Glaubst du ernsthaft, es wird sich hier jemand auf Dauer damit abfinden, für sich selbst ein Leben wie in der Dritten Welt zu akzeptieren, dabei aber unter erschwerten Umständen weiter zu arbeiten wie bisher, nur damit für ein paar linke Fantasten die Traumblase vom Wohlfahrtsstaat nicht platzt? Das würde nicht mal gehen, wenn es von allen gewollt wäre. Und das ist es nicht. Massiver Konsumverzicht geht mit ebenfalls massiver Verarmung einher, die sich aber relativeren läßt, indem man wenigstens deutlich weniger arbeitet und dadurch mehr Freizeit hat. Das wiederum wird sich durch eine geringere Lebenserwartung relativieren. Die Bevölkerungszahl auf dem Planeten wird sich also so oder so anpassen. Ist nur die Frage, ob wir die harte Tour bevorzugen, oder die ganz harte.

"I wanted you to panic, but at that time I didn't think, that I could be paniced myself."

Ansätze mich zu widerlegen, bzw. glaubhaft ein zahmeres Zukunftsszenario zu entwerfen, nehme ich gerne entgegen.
:-D


2x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 15:54
Zitat von TripaneTripane schrieb:Ansätze mich zu widerlegen, bzw. glaubhaft ein zahmeres Zukunftsszenario zu entwerfen, nehme ich gerne entgegen.
Du sagst es doch selbst, das ist einfach nur ein mögliches Szenario, das ist nicht glaubhafter als andere. Nur außerordentlich pessimistisch und damit zumindest sehr deutsch.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 16:07
Zitat von paxitopaxito schrieb:Du sagst es doch selbst, das ist einfach nur ein mögliches Szenario, das ist nicht glaubhafter als andere. Nur außerordentlich pessimistisch und damit zumindest sehr deutsch.
Das hatten wir doch schon, dachte ich: Wie glaubhaft etwas ist, wird jeder für sich selbst beurteilen müssen. Und auch, wie glücklich jemand mit seinem Glauben sein kann. Mir geht's mit meinem einigermaßen gut und ich entschuldige mich nicht mal dafür. Wenn das "sehr deutsch" ist, bin ich es gerne.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 16:15
Zitat von paxitopaxito schrieb:Das dürfte unweigerlich zu einer Implosion der sozialen Sicherungssystem hinauslaufen,
Aber die Implodieren doch sowieso, siehe die Rentendiskussion. Aber wieder wird nur drüber diskutiert, möglichst einfallslos alles beim Alten zu lassen, einfach länger arbeiten, fertig.
Das das ganze System faul ist, und alles, was angefaßt wird, nur einfallslose FLickschusterei ist, will sich kaum einer eingestehen. Dafür kommen dann Träume von "grünem Wachstum" und irgendwelche technologischen Wunderwaffen (wohl auch typisch deutsch ;) ) auf, um nur ja nichts grundlegend zu ändern. Wir machen weiter bis zum Endsieg. LOL (wann es nicht so trtaurig wäre)
Anstatt z.B. aus der Corona-Krise zu lernen wird schon wieder das zu erwartende Wachstum bejubelt. JUhu, wir können weiter prassen.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 16:29
Zitat von TripaneTripane schrieb:Das hatten wir doch schon, dachte ich: Wie glaubhaft etwas ist, wird jeder für sich selbst beurteilen müssen. Und auch, wie glücklich jemand mit seinem Glauben sein kann.
Da werde ich nicht widersprechen. Ich geb nur persönlich nicht viel auf Vorhersagen die weiter als eine Woche reichen, gerade in Wirtschaftsfragen. Man wird es sehen.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 16:38
Zitat von paxitopaxito schrieb:Da werde ich nicht widersprechen. Ich geb nur persönlich nicht viel auf Vorhersagen die weiter als eine Woche reichen, gerade in Wirtschaftsfragen. Man wird es sehen.
Dann brauchst du den Klimawandel sowieso nicht fürchten, denn die Zuverlässigkeitsbereiche des Wetterberichts liegen ebenfalls irgendwo in dieser Zeitspanne.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 16:43
@Tripane
Wenn ich auf einem zugefrorenen See Schlittschuh laufe und das Eis wird brüchig, brauche ich keine sichere Prognose wann das Eis denn nun bricht, ich verlasse einfach den See. Analog brauche ich keine Prognosen um Experimente mit unserer Atmosphäre abzulehnen, ich halte das grundsätzlich für ne dumme Idee.


1x zitiertmelden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 17:45
Zitat von paxitopaxito schrieb:Wenn ich auf einem zugefrorenen See Schlittschuh laufe und das Eis wird brüchig, brauche ich keine sichere Prognose wann das Eis denn nun bricht, ich verlasse einfach den See.
Nur, dass sich der Klimawandel nicht auf einen See beschränkt. Du müßtest schon den Planeten verlassen (und dich auf einem besseren gemütlich einrichten). Reicht dein Optimismus dafür auch?


1x zitiertmelden