Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

483 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Klimakatastrophe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 18:18
Zitat von TripaneTripane schrieb:Nur, dass sich der Klimawandel nicht auf einen See beschränkt. Du müßtest schon den Planeten verlassen (und dich auf einem besseren gemütlich einrichten).
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb am 08.06.2021:Hmm, vielleicht hältst du ja @paxito für nen Fleischessenden Ausserirdischen?
Ich geh einfach zurück nach Hause, meine Identität ist eh aufgeflogen ;) @Tripane

Ernsthaft, ich tue einfach was mir möglich ist um zu verhindern, dass das Eis bricht. Und dieses Prinzip gilt nicht nur für den Klimawandel, sondern ganz grundsätzlich.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

11.06.2021 um 21:47
Zitat von TripaneTripane schrieb:Ja, natürlich. Glaubst du ernsthaft, es wird sich hier jemand auf Dauer damit abfinden, für sich selbst ein Leben wie in der Dritten Welt zu akzeptieren, dabei aber unter erschwerten Umständen weiter zu arbeiten wie bisher, nur damit für ein paar linke Fantasten die Traumblase vom Wohlfahrtsstaat nicht platzt? Das würde nicht mal gehen, wenn es von allen gewollt wäre. Und das ist es nicht. Massiver Konsumverzicht geht mit ebenfalls massiver Verarmung einher, die sich aber relativeren läßt, indem man wenigstens deutlich weniger arbeitet und dadurch mehr Freizeit hat. Das wiederum wird sich durch eine geringere Lebenserwartung relativieren. Die Bevölkerungszahl auf dem Planeten wird sich also so oder so anpassen. Ist nur die Frage, ob wir die harte Tour bevorzugen, oder die ganz harte.
Was aber nicht notwendig ist, wie schon geschrieben ist ein Konsumverzicht nicht zielführend, eine Umstellung auf Klimaneutralität ist notwendig. Damit einher wird vermutlich ein Konsumverzicht teilweise eingehen, wegen evtl. Preissteigerungen, dann wird das System sich aber Klimaneutral verbessern, optimieren und die Kosten werden wieder sinken. Je schneller wir die Umstellung durchführen, desto wahrscheinlicher befinden wir uns während der Umsetzung noch in einer wirtschaftlich relativ guten Phase und werden zukünftig wesentlich besser dastehen.


melden

Was glaubt ihr, wie läßt sich der Klimawandel eindämmen

15.06.2021 um 16:58
@taren
Da würde ich dir zustimmen.

Scheinbar sieht das nun auch eine aus meiner Sicht relativ neutrale Studie des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in Düsseldorf so.

Langfristig können wir alle vom Geringverdiener bis zum Großverdiener von den geplanten Änderungen provitieren.

Wovon wir sicher nicht provitieren wäre ein weiter so wie bisher.

Hier der Artikel incl der Studie:

https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-06/investitionsprogramm-gruene-wirtschaftswachstum-wahlprogramm-imk-wirtschaftsforschung-modellrechnung-2040

Das man über einzelne Punkte der geplanten Änderungen diskutieren kann und durchaus auch anderer Meinung sein kann ist klar.

Aber nach so vielen Jahrzehnten der Erkenntnis über das Problem, muss man halt auch mal Nägel mit Köpfen machen, oder?


melden