Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Intelligenz, AI, Künstliche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

09.12.2023 um 11:10
Eine neue Frage, ein neues Thema für Euch! Wie benutzt ihr privat, oder auch in eurem beruflichen Alltag KI? Fühlt ihr euch komfortabel, Euch Chat Assistenten als Buddy, als Ratgeber anzuvertrauen? Habt ihr das schon mal gemacht? Z.B. auf Snapchat? Benutzt ihr KI Software, wie Chat GPT, Midjourney, um Bilder zu kreieren? Was stellt ihr mit euren Resultaten an?
Ich persönlich habe nun seit circa 1 Jahr öfter damit gearbeitet und bin sehr positiv davon beeindruckt. Mehr dazu gerne in der Diskussion, die sich hier hoffentlich entfaltet.

Anbei eine Einleitung, für die ich natürlich KI benutzt habe.
Titel: Die faszinierende Welt der künstlichen Intelligenz: Eine Einführung für Neugierige

Einleitung:
Willkommen in der aufregenden Welt der künstlichen Intelligenz (KI)! In den letzten Jahrzehnten hat sich die KI zu einem der spannendsten und vielversprechendsten Bereiche der Technologie entwickelt. Von selbstfahrenden Autos bis hin zu personalisierten Empfehlungen auf Streaming-Plattformen - KI ist überall präsent und beeinflusst unser tägliches Leben auf vielfältige Weise.

Aber was genau ist künstliche Intelligenz? Kurz gesagt, handelt es sich um die Fähigkeit von Maschinen, Aufgaben auszuführen, die normalerweise menschliche Intelligenz erfordern würden. Dies umfasst das Lernen, das Problemlösen, das Erkennen von Sprache und Bildern sowie das Treffen von Entscheidungen. KI-Systeme werden durch Algorithmen und Daten trainiert, um Muster zu erkennen und Vorhersagen zu treffen.

Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz begann bereits in den 1950er Jahren, als Wissenschaftler begannen, Computerprogramme zu entwickeln, die menschenähnliche Denkprozesse simulieren sollten. Seitdem hat sich die KI rapide weiterentwickelt und ist zu einem integralen Bestandteil unseres modernen Lebens geworden.

Um einen Überblick über die Entwicklung der KI zu bekommen, empfehle ich dir, einen Blick auf die folgenden Links zu werfen:

1. Geschichte der künstlichen Intelligenz: Hier findest du eine detaillierte chronologische Übersicht über Meilensteine und wichtige Ereignisse in der Geschichte der KI.

2. Aktueller Stand der künstlichen Intelligenz: Dieser Artikel gibt einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und Anwendungen der KI. Von Spracherkennung bis hin zu Robotik - erfahre, wie KI unsere Welt verändert.

3. KI in der Medizin: Dieser Artikel beleuchtet die Rolle der KI in der Medizin und wie sie Ärzten bei der Diagnosestellung und Behandlung von Krankheiten unterstützen kann.

4. Ethik und künstliche Intelligenz: Die Entwicklung der KI wirft auch ethische Fragen auf. Dieser Link führt dich zu einem Artikel, der sich mit den ethischen Aspekten der KI befasst und die Diskussion darüber beleuchtet.

Die Welt der künstlichen Intelligenz ist dynamisch und voller Potenzial. Es ist faszinierend zu sehen, wie Maschinen lernen und sich weiterentwickeln, um uns in verschiedenen Bereichen des Lebens zu unterstützen. Wenn du mehr über dieses spannende Thema erfahren möchtest, bleibe dran und erkunde die Links, um tiefer in die Welt der künstlichen Intelligenz einzutauchen.
Quelle: Chat GPT



melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

10.12.2023 um 21:21
KI oder genauer gesagt in diesem Fall Chatgp ist zwar eine wichtige interaktive Informationsquelle in vielen Bereichen, es bleibt aber die Frage, ob die Informationen die da generiert werden auch eine gewisse Echtheit mit sich bringen.
Vorteilhaft ist zum Beispiel die Lösung einer mathematischen Aufgabe. Man könnte auch theoretisch nach einer Mathematischen Formel googlen und die entsprechenden Beispiele mit Lösungswege analysieren , so dass man für seine eigene mathematische Aufgabe anhand der verschiedenen Informationen eine Lösung findet , setzt aber voraus, das man die Zusammenhänge versteht und gut einsetzt, an dieser Stelle braucht CHatgpt nur die Aufgabe und in wenigen Sekunden hast du die Lösung und manchmal auch Lösungswege.
KI ist bestimmt für die Industrie, Medizin , Forschung eine grosse Hilfe, aber was ist mit uns Menschen? was wird aus uns dann? Wir werden nicht mehr viel denken müssen, unsere relevanten Gehirnzellen , die für das denken und analysieren zuständig sind werden nicht mehr genug angefordert , so dass der kollektive Geist nachlässt.
eine 100% Verlass und Verwendung von KI wird zu einer systematischen Volksverblödung führen.


2x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

10.12.2023 um 21:25
Nein, ich füttere das nicht.


1x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

11.12.2023 um 06:16
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:es bleibt aber die Frage, ob die Informationen die da generiert werden auch eine gewisse Echtheit mit sich bringe
Chat gpt sagt ja selbst, dass Informationen bspw zu Personen im aktuellen Kontext immer nochmal nach recherchiert werden sollten. Immer echt ist es ganz bestimmt nicht!
Genauso wie die Bilder, die erzeugt werden immer wieder Fehler aufweisen (Schattenschlag, Hände), wo man die Grenzen der KI ganz deutlich sieht. Jedoch ist das Fall abhängig und bichtbimmer glasklar.

Mich würde mal interessieren, ob ihr diese Assistenten auch zur Konsultation von persönlichen Fragen benutzt? Ich habe das mal ausprobiert und tatsächlich gute Antworten bekommen, man muss eventuell die Fragen wiederholen und leicht anpassen, Inhalte einer vorherigen Antwort vertiefen. Für mich definitiv eine gute Lösung, wenn man Freunde/Familie nicht zum x-ten mal mit der gleichen Frage quälen möchte… oder eben mit sich selbst was ausmachen möchte.


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

12.12.2023 um 19:23
Zitat von soomasooma schrieb:Nein, ich füttere das nicht.
Doch, das tust du ganz bestimmt, wenn auch unbewusst.

Viele Dienste, die wir täglich in Anspruch nehmen, verwenden solche Systeme schon oder sind gerade bei der Erprobung.


1x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

12.12.2023 um 19:25
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Viele Dienste
Oh, zum Beispiel? Vielleicht kann ich da ja noch mehr vermeiden.


1x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

12.12.2023 um 19:35
@sooma
Zum Einen kannst du nicht verhindern, dass das, was du in irgendeiner Form im Internet veröffentlichst, von irgendeiner KI aufgenommen wird. Wir liefern also alle solchen Input.

Energieversorger oder Versicherer nutzen solche Systeme beispielsweise um ihre Prognosen zu verbessern. Google, Amazon und Co benutzen sie, um ihre Werbung besser an dein Konsumverhalten zu optimieren, us.w.

Auf vielen Webseiten findet man eine KI als erste Anlaufstelle im Servicefall. Diese KI lernt auch mit jeder neuen Anfrage dazu, u.s.w.


2x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

12.12.2023 um 19:40
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Energieversorger oder Versicherer nutzen solche Systeme beispielsweise um ihre Prognosen zu verbessern. Google, Amazon und Co benutzen sie, um ihre Werbung besser an dein Konsumverhalten zu optimieren, us.w.
Mir fallen noch ein paar weitere Beispiele ein, in der Steuerberatung oder medizinischen Bilddiagnostik.
Zitat von soomasooma schrieb:Vielleicht kann ich da ja noch mehr vermeiden.
Ich glaube nicht, dass sich das vermeiden lässt, allenfalls ausblenden.


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

12.12.2023 um 19:41
@Trailblazer
Ok, da bin ich ja doch schon "schweigsam". Dass meine Beiträge hier als Futter dienen können, ist mir bewusst, da hast Du natürlich Recht.


1x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

12.12.2023 um 19:53
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Auf vielen Webseiten findet man eine KI als erste Anlaufstelle
Ja. Hätte nie gedacht, dass ich einem chinesischen Support Center mal hinterhertrauern würde


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

12.12.2023 um 19:56
Zitat von soomasooma schrieb:Ok, da bin ich ja doch schon "schweigsam". Dass meine Beiträge hier als Futter dienen können, ist mir bewusst, da hast Du natürlich Recht.
Nicht schweigen! Du kannst die KI beeinflussen!!! Du musst deine Worte nur so wählen, dass die Algorithmen der KI daraus das formen, was dir nützlich ist.


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

13.12.2023 um 20:55
Moin @gruselich ,

ich habe da einige Experimente mit KI gemacht, aber anders als nur einfach Bilder erstellen zu lassen, dafür gibt es aber die Tage einen eigenen Thread, dass ist sehr witzig und auch spannend und wo beängstigend.

Darüber hinaus hab ich nun erstmal eine eigene KI lokal auf einen recht alten PC zum Laufen bekommen, läuft nur auf der CPU, einen alten i5 aber mit 32 GB Ram.

Dazu ein Thread Die eigene KI lokal auf einem einfachen PC, mit und ohne viel Power (Beitrag von nocheinPoet)

Im Vergleich zu hier geht es dort darum lokal auf dem eigenen Rechner damit zu arbeiten, werde auch was zum Erstellen von Bildern dort dann einstellen. Haben ja Zeit, ist ja Winter und so.

Grundsätzlich ist das ein sehr gigantisches Thema, ich sage es wird die Welt mehr verändern, als der Computer, das Internet und Döner.

Ich spiele da aktuell einfach noch weiter mit meiner kleinen KI, ich bin echt überrascht, wie gut sie sich so schlägt.


Habe die Ehre ...


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

19.12.2023 um 11:15
Und ich sage noch... "Parke unser Auto nicht wieder an einem unmöglichen Ort und mach das Verdeck zu..."

 bd9bd9cc-c806-4ab0-823e-507dd7782dd4Original anzeigen (0,2 MB)

Sehr beeindruckend, was Dall-E aus ein paar präzisen Zeilen Tex macht!

OK, so geht es auch...


 9602ba16-78db-4936-8c01-ea0fe850c8c1Original anzeigen (0,2 MB)


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

19.12.2023 um 15:23
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb am 10.12.2023:hatgp ist zwar eine wichtige interaktive Informationsquelle in vielen Bereichen
Eigentlich ist ChatGPT keine Informationsquelle. ChatGPT ist ein Algorithmus, der "Geschriebenes im Netz" sammelt und auf eine bestimmte Weise aufbereitet.
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb am 10.12.2023:es bleibt aber die Frage, ob die Informationen die da generiert werden auch eine gewisse Echtheit mit sich bringen.
Diese Frage kann man klar beantworten: ChatGPT kann Quellen nicht inhaltlich bewerten. Die Antworten von ChatGPT sind inhaltlich nicht verlässlich. Sie sind, wie gesagt, keine Informationsquelle. Wenn man sich in einem Gebiet gut auskennt und die problematischen Fragestellungen noch nachrecherchiert, kann ChatGPT aber tolle Texte schreiben. Die Informationen schneller und manchmal besser lesbar aufbereiten als man selbst. Und ChatGPT kann Ansatzpunkte für eigene Recherchen bieten.

Aber eine Antwort von "es" darf man niemals als "wahr" ansehen. Ganz besonders nicht bei spezielleren Themen. Bei "wie backe ich einen Marmorkuchen" vermutlich schon.


2x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

20.12.2023 um 14:33
Chevrolet machts mal vor wie "KI" uns allen was bringen kann, wenns auch nur ein Lacher ist;)

https://twitter.com/ChrisJBakke/status/1736533308849443121


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

20.12.2023 um 16:13
Zitat von azazeelazazeel schrieb:Eigentlich ist ChatGPT keine Informationsquelle. ChatGPT ist ein Algorithmus, der "Geschriebenes im Netz" sammelt und auf eine bestimmte Weise aufbereitet.
Richtig! Nicht mehr, nicht weniger.

Gucky.


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

20.12.2023 um 16:47
Zitat von azazeelazazeel schrieb:ChatGPT ist ein Algorithmus, der "Geschriebenes im Netz" sammelt und auf eine bestimmte Weise aufbereitet.
Sorry, aber ich arbeite seit 35 Jahren als Berater für technische Fragen und wenn ich meine Vorgehensweise bei der Einarbeitung in neue Themenfelder beschreiben müsste, dann würde das so ähnlich lauten.

Kann ein Student der Elektrotechnik der im Hauptstudium die Vorlesung über moderne Leistungshalbleiter besucht und das Skript dazu liest, die dort vermittelten Informationen durchgängig auf ihre Richtigkeit überprüfen und die Qualität dieser Quellen bewerten?

Mich erinnern viele Bewertungen der Leistungen moderner KIs durch "Nichteingeweihte" immer mehr an das "Pfeifen im Walde". Wobei man versucht die Leistungen der Maschinen durch passende Einschätzungen auf Abstand zu halten.

Nehmen wir einmal das zweite Bild, das ich weiter oben eingestellt habe.

Die gestellte Aufgabe war:

"Erzeuge ein fotorealistisches Bild eines silbernen 1999-er Chevrolet Camaro Cabrios, das im Sonnenaufgang am Ufer des smaragdgrünen Comer Sees vor einer klassischen, italienischen Villa steht."

Nun schaut euch das Bild an, das die KI generiert hat...

Ich war ziemlich überrascht, denn das Bild zeigt ein perfektes "Gefühl" für Farbe, Proportionen, Licht und Perspektive.
Und nicht nur das, sondern das Bild bringt auch noch genau die Stimmung rüber, die ich mit dem Bild erreichen wollte.

War das jetzt Zufall? Ich kann sagen: Nein! Ich habe noch zwei andere komplexe Themen ausprobiert, da hat es auch geklappt.

IKann man der KI immer voll vertrauen? Nein, als Fachmann (besser US-Car-Fan) muss ich feststellen, dass es sich nicht um ein 99er Modell handelt, sondern es ist eines aus 1997.
:D


2x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

20.12.2023 um 16:58
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Sorry, aber ich arbeite seit 35 Jahren als Berater für technische Fragen und wenn ich meine Vorgehensweise bei der Einarbeitung in neue Themenfelder beschreiben müsste, dann würde das so ähnlich lauten.
Dann arbeitest Du entweder falsch oder Du irrst Dich an der Stelle. Ich vermute letzteres.
Vermutlich wirst Du nicht wahllos zufällige Quellen verwenden, sondern Du triffst aufgrund Deiner Expertise schon eine qualifizierte Auswahl an Quellen. Oder?
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Kann ein Student der Elektrotechnik der im Hauptstudium die Vorlesung über moderne Leistungshalbleiter besucht und das Skript dazu liest, die dort vermittelten Informationen durchgängig auf ihre Richtigkeit überprüfen und die Qualität dieser Quellen bewerten?
Nun, im Rahmen einer wissenschaftlichen Ausbildung wird man zunächst immer der Institution, an der man studiert, vertrauen müssen. Man muss vertrauen, dass das Skript nicht wahllos von irgendwoher zusammengewürfelt ist, sondern dass es das Ergebnis einer Expertise ist. Deswegen sollte man an einer Hochschule studieren und nicht bei Youtube.
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:War das jetzt Zufall?
Keiner redet von Zufall.
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Die gestellte Aufgabe war:

"Erzeuge ein fotorealistisches Bild eines silbernen 1999-er Chevrolet Camaro Cabrios, das im Sonnenaufgang am Ufer des smaragdgrünen Comer Sees vor einer klassischen, italienischen Villa steht."

Nun schaut euch das Bild an, das die KI generiert hat...
Das ist halt nur ein anekdotischer Beleg. Du postest ein erfolgreiches Ergebnis Deiner Anfrage.
Gab es nicht erfolgreiche Ergebnisse? Bei Dir? Bei anderen Anfragenden?
Es sagt ja keiner, dass die Ergebnisse immer falsch oder schlecht sind. Sie sind nur nicht verlässlich richtig.


melden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

20.12.2023 um 17:11
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:"Erzeuge ein fotorealistisches Bild eines silbernen 1999-er Chevrolet Camaro Cabrios, das im Sonnenaufgang am Ufer des smaragdgrünen Comer Sees vor einer klassischen, italienischen Villa steht."

Nun schaut euch das Bild an, das die KI generiert hat...

Ich war ziemlich überrascht, denn das Bild zeigt ein perfektes "Gefühl" für Farbe, Proportionen, Licht und Perspektive.
Ein absolut stereotypes Bild von einem Chevrolet vor einer Villa. Die haben die KI mit unzähligen Bildern von Chevrolets und Villen gefüttert und das kommt nun mal raus. Die Betreiber der KI sollten sich mal bei den Menschen bedanken, welche die unzähligen Bilder und Iluustrationen von Chevrolets und Villen gemacht haben.


1x zitiertmelden

KI, AI also künstliche Intelligenz und wie nutzt ihr sie?

20.12.2023 um 17:35
Zitat von parabolparabol schrieb:Ein absolut stereotypes Bild von einem Chevrolet vor einer Villa. Die haben die KI mit unzähligen Bildern von Chevrolets und Villen gefüttert und das kommt nun mal raus. Die Betreiber der KI sollten sich mal bei den Menschen bedanken, welche die unzähligen Bilder und Iluustrationen von Chevrolets und Villen gemacht haben.
Ich denke, dass du das total unterschätzt. Bei einem solchen Bild kann man so viel falsch machen, gerade bei Proportionen oder Lichteinfall, u.s.w.

Ich habe übrigens drei verschiedene solcher Themenbilder erzeugen lassen. Dann habe ich auch noch Varianten davon angefordert (Wetter ,Art des Hauses, Lichtverhältnisse), um zu prüfen, ob ich einfach immer das gleiche Bild serviert bekomme. Dem war aber nicht so.

Möglicherweise gehe ich in der Einschätzung der Leistung auch von falschen Voraussetzungen (meinen eigenen Fähigkeiten) aus. Ich könnte ein solches Bild in dieser Qualität nicht erzeugen. Nicht in den 10 Sekunden, die die KI dafür gebraucht hat und auch nicht in 10 Tagen.

Für dich wäre das kein Problem? Ich gebe dir gerne 10 Minuten. ;)

@azazeel
Natürlich könnte man eine spezielle KI auch mit dem selektierten Fachwissen ausgewählter Quellen füttern (z.B. den bestbewertetsten Antworten auf Stck-Overflow, Hersteller-Foren, u.s.w.).

...wenn du den Hauptunterschied zwischen meiner Arbeit und der einer KI in der Auswahl der zugrundeliegenden Quellen siehst?

Außerdem gestehe ich einer KI auch Fehler zu...

Ich arbeite seit vielen Jahren im technischen Bereich und ich kann die sagen, ich habe schon die unglaublichsten Konstruktionen gesehen. Angefertigt von ausgebildeten Fachleuten. Mal abgesehen von den Rohrkrepierern, die ich selbst schon gebaut habe...

Ich habe mir von CHat-GPT in einer längeren Sitzung eine Spring-Boot-Anwendung für eine Web-App im FInanzbereich mit einer Dahsboard-Übersichtsseite erstellen lassen. Das ging am Anfang noch ganz flott, als es ins Detail ging hat sie sich immer wieder in Fehlerchen und Irrtümer verstrickt. Mich hat das trotzdem beeindruckt und ich bin gespannt, was eine - speziell auf solche Arbeiten optimierte - KI in fünf Jahren leisten wird.


1x zitiertmelden