weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Künstliche Intelligenz

389 Beiträge, Schlüsselwörter: KI, Künstliche Intelligenz, AI
hetwania
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 12:38
wird der menschliche verstand bald von der künstlichen intelliegens ersetzt?
wird der künstliche mensch dann ncoh genauso nach recht und instinkten handeln wie es jetzt der fall ist?
wird alles mehr überdacht sein?
oder verschwinden die gefühle und das recht vollkommen.......

Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, beim Universum bin ich mir allerdings nicht so sicher...
Albert Einstein


melden
Anzeige
sleepor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 13:29
Die erfindnung und volle einsetztung von KI währe ziehmlich fatal. Der Mensch würde warscheinlich verdrängt werden früher oder später ala Terminator oder Matrix. Die Menschheit würde am anfang die Maschinen für sie Arbeiten lassen wie gewohnt doch ein Inteligentes Wesen würde früher oder später zu dem Ergebnis kommen das es sich nicht lohnt Tag und Nacht zu arbeiten ohne entlohnung.

Ich denke einfach das die Menschheit für Künstliche Inteligenz nicht bereit ist.


Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden
apo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 14:32
wer sagt, dass die ein ki gestuerter roboter sich gegen die menschen auflehnen muss? wir müssten ihn nur gerecht behandlen und das dürfte auch alles gute gehen.

Ich denke einfach das die Menschheit für Künstliche Inteligenz nicht bereit ist. und das ist nämlich das prob, sie würden eine maschine einfach nicht akzeptieren.

komm mir bitte nicht mit gott als erklärung, mein glaube ist die wissenschaft


melden
sleepor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 15:03
@ apo welche profitgeile firma würde eine maschiene gut behandeln? Es ist eine MASCHIENE erschaffen um uns zu dienen und nichts anderes ;)

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden
apo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 15:09
@sleepor

das ist ja das prob. es würde nur sehr sehr wenige menschen geben, welche die maschinen richtig behandeln würden und die wurden dann irgendwann einen aufstand wagen.

komm mir bitte nicht mit gott als erklärung, mein glaube ist die wissenschaft


melden

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 15:11
...KI wird man wohl nie mit Gefühlen verbinden können, weil Gefühle etwas sind die noch mit verschiedensten anderen Faktoren im Körper ein Zusammenspiel finden...

Aber ich finde, ohne Gefühle gibts auch keine KI, weshalb es deshalb so schwierig ist überhaupt KI zu "entwickeln"...weshalb ich denke, dass es dies nie geben wird...und wenn jemand nie erfahren kann was schmerz zum beispiel bedeutet...dann kann man auch nie erfahren, was gutes heißt...usw

sollten wir je KI erschaffen, dann würden wir leben erschaffen
und gott spielen...

I WANT TO BELIEVE ° o O

*big alien is watching you!* (") (")


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 15:15
zumindest eine maschine zur rechtschreibprüfung wäre nicht schlecht :|
aber zum thema:
so bald wohl nicht, denn keine maschine ist auch nur annähernd so flexibel wie der mensch, der den vorteil hat, dass leistungsfähige sinnesorgane mehr oder weniger direkt mit seinem gehirn verbunden sind, alles aus einem guss und optimal aufeinander abgestimmt.
ich sehe auch keinen sinn darin, soviel energie und geld in diese und ähnliche forschung zu investieren, solange uns das geld für wichtige dinge an allen ecken und enden fehlt.
yo


melden

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 15:22
gell yo,

wenn wir künstliche intelligenz wollen, einfach menschen klonen...ist doch auch irgendwo "künstlich"...wozu lang forschen wenn wir das nutzen können was uns die natur an perfektem beispiel vorraussetzt...

I WANT TO BELIEVE ° o O

*big alien is watching you!* (") (")


melden

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 15:51
@goblin_hood
künstliche bedeutet dass die materialien zur herstellung auch künstlich sind!!! künstlich bedeutet auch künstlerisch!!! die kreative ader darf dabei nicht zu kurz kommen und außerdem soll ein eigenständiger neuer organismus geschaffen und nicht kopiert werden

@all
ich glaube dass es noch lange dauern wird bis positronische gehirne wie das von Data existieren und gebaut werden können!!! das problem ist, dass ein roboter nur so gut ist wie er programmiert wurde!! dabei besteht er auch nur aus einzelnen bausteinen logarithmen und berechnungen!!! die selbstständige reproduktion von faktoren ist das problem!!
aber sollte es jemals so weit kommen, dann müssten wir wohl wirklich aufpassen wie wir mit ihm umgehen, denn die stimmungsschwankungen wären dagegen unvorhersehbar

lg neo

Individualität ist der Kontrast der Persönlichkeit,
da sie nicht von Freiheit sondern nur von
Abhängigkeit, der Gesellschaft zeugt


melden

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 16:33
...hui, wieviel ausrufezeichen ;)


wie meinst du eigenständiger organismus? stoffwechsel? selbstversorgung?UNABHÄNGIGKEIT?!!!

und wenn ich mir menschenleder als material nehme um einen möglichst echt wirkenden menschenähnlichen roboter zu basteln? dann kopier ich doch auch irgendwo...roboter und KI sollen doch möglichst menschlich sein...wieso also schwer tun wenns auch einfach geht?

und was hat das mit kreativität zu tun? das ist eh anischtssache...

I WANT TO BELIEVE ° o O

*big alien is watching you!* (") (")


melden
satansbrut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 17:43
hi

überhaupt das ganze gequatsche über ki regt mich auf.-- wollt ihr das wir alle sterben?Klar es kann auch vorteile haben und so...aber irgendwie sind wir am ende die dummen und nicht andersrum. ich denke dass neo_19 total recht hat. ich könnte das zwar nicht so gut formulieren aber ich bin vollkommen seiner meinung.
Außerdem denke ich dass wir zur zeit genug probleme auf der welt haben warum dann noch mehr schwierigkeiten machen?

KIRCHE=GEHIRNWÄSCHE


melden
sayonarus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 17:53
Wie behandelt ihr euren PC?

Wer drauf haut und "ihn" beleidigt bekommt schonmal keine KI
wer ihm gut zu redet könnte eine haben
aber wie sie wohl reagiert wen man sie ersetzen will, die KI....


melden
sleepor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 18:08
Also ich behandel meinen PC sanft und mit viel Liebe.
Aber muss trozdem 24std am Tag für mich arbeiten. ^^

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 20:36
@goblin
das mit den ausrufezeichen ist ein tick von mir!! soll nichts bedeuten!! *gg*
neu und eigenständig bedeutet in neuer und eigener form!!! man kann das verdauungssystem nicht kopieren, genauso wenig wie das gehirn und auch nicht den stoffwechsel!! außer durch, wie gesagt wurde, Gentechnische veränderung/herstellung. Natürich ist es nicht ausgeschlossen ähnlichkeiten zu erzeugen, jedoch ist die selbstreproduktionstätigkeit des körpers, die zellerneuerung, die vielen unbekannten Abläufe die unsere gesellschaftliche persönlichkeit bilden aber auch unsere wahre individualität darstellen, nicht künstlich herbeizuführen. Das ist es was es aus meiner sicht nicht möglich machen wird einen perfekten KI zu erzeugen!! weiterentwicklung der heutige technologien werden garantiert folgen. Es wird soweit kommen dass KIs alles lernen und dem menschen gut gestimmt sein wollen, jedoch wird dieses etwas daran verzweifeln, sofern es diesen befehl versteht, nicht zu lieben, nicht glück zu erfahren, nicht freude und leid kennen zu können. Verzweiflung wäre zwar ein ähnliches gefühl, es differenziert sich jedoch dadurch dass es durch die komplexen wahrnehmungsschritte der persönlichkeitsbildenden aufgaben des roboters von selbst erzeugen muss!!! denn es ist das erste gefühl dass auch jeder mensch aufweist, wenn er anderen bei etwas zu sieht, das er nicht versteht und das er niemals haben wird!!! und überhaupt, sollte dies einem KI jemals "bewusst" werden, dann haben wir das beschriebene dilemma!!!

lg neo

Individualität ist der Kontrast der Persönlichkeit,
da sie nicht von Freiheit sondern nur von
Abhängigkeit, der Gesellschaft zeugt


melden

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 20:37
@sleepor
mein PC kriegt auch nichts aber sondern mein bildschirm *gg* ansonsten nehm ich meinen pc einfach auseinander und kauf ein neues teil!! *gg*

lg neo

Individualität ist der Kontrast der Persönlichkeit,
da sie nicht von Freiheit sondern nur von
Abhängigkeit, der Gesellschaft zeugt


melden

Künstliche Intelligenz

17.04.2004 um 21:45
Hetwanя, wieso gleich ne künstliche Intelligenz? So ein Rechtschreiberoboter ist doch erstmal ein brauchbarer Anfang, um den Menschen zu entlasten...findest du nicht? Da haste dann viel mehr Zeit für Gefühl!


Seite wird geladen...


melden
nibiru_fail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

29.11.2010 um 20:12
@Glorian
stimmt, ich finde es blöd wenn roboter uns übernehmen würden.
sie wollten eher keine chance auf gefühle haben (sonst endet es wie in der serie chobits), sie sollen einfach arbeit machen die für die menschen viel zu gefährlich und zu anstrengend sind... wie man z.b jetzt erst in chile gesehen hat, ich glaub in china war das auch.. wo die kumpels gefangen sind/waren.
dort wären roboter perfekt.


melden

Künstliche Intelligenz

30.11.2010 um 07:32
Es ist schon erstaunlich, wie weit Wissenschaft / Technik noch immer von KI entfernt ist. Seit den 60ern des vergangenen Jahrhunderts wird bei (nach damaliger Meinung) ausreichender Rechnerpower der Durchbruch für demnächst prognostiziert. Die schiere Power hat sich inzwischen in einem Maß erhöht, das man damals für undenkbar hielt. Aber die Rechner (und die Programme) sind noch immer genau so doof wie damals.


melden

Künstliche Intelligenz

03.12.2010 um 03:25
@nibiru_fail
schön, dass du mich in einer grottealten Diskussion ohne jedweden Bezug auf mein Posting direkt ansprichst...da hat der @dns ja wieder eine tolle Trottelfunktion mit der Profilbenachrichtigung geschaffen.

Ob sich deine Kumpels von Chile nach China graben können, bezweifle ich trotzdem stark, selbst wenn es Roboter wären. Und übernehmen tun die uns bestimmt nicht, das tun die meisten Menschen sich ja schon selber, wenn man solche Postings sieht.

Wünsche allen hier ein Bussi im nächsten Adventskalendertürchen.

Bin dann mal wieder weg, bis mich um 2016 rum mal wieder jemand benachrichtigen lässt, weil er in den Thread hier geschrieben hat.


melden
Anzeige

Künstliche Intelligenz

03.12.2010 um 03:29
@Glorian

du musst schon zugeben dass es beindruckend ist, jemanden in einem 6 jahre altem thread innerhalb von zwei tagen anzusprechen ;)


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden