Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

1.568 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Luftfahrt, A380, Aerotoxisches Syndrom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

23.11.2013 um 17:38
Ne schon gut, die Zahlen hier sind schon recht gut. Wie gesagt ein genauer Verlgeich hakt eben durch unheimliche viele Einflussfaktoren.
aber danke für die Antworten
ext
Eben , die Betrachtungsweise ist auch enorm stark von der Auslastung und der Flugstrecke abhängig . So gibt eine grosse deutsche Airline den Flottendurchschnittsverbrauch mit 4,2 Liter / 100 Passagierkilometern an , sagt jedoch auch , das bei Strecken unterhalb von 800 Kilometern etwa 7,2-7,4 Liter / 100 Passagierkilometer verbraucht werden .

@Fedaykin


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 19:05
Ich habe mal eine Frage an die Kenner des Faches Flugzeuge. Es hat jetzt nicht unbedingt etwas mit dem Thema A380 zu tun, aber generell mit Triebwerken.

Meine Frage ist irgendwie kompliziert zu stellen.^^ Ab und zu höre ich ganz gewöhnliche Flugzeuge "donnern" und gerade eben war es auch mal wieder so. Die ganze Zeit ist alles totenstill und mit einen Mal hört man ein sehr lautes Triebwerkgeräusch, welches nur für 2 oder 3 Sekunden zu hören ist und sofort ist es wieder muckmäuschen still... Und meine Frage dazu ist: Was passiert dort gerade? Warum höre ich zuerst absolut nichts vom Flieger und mit einem Mal wird es für eine sehr kurze Zeit ordentlich laut und danach ist wieder nichts vom Flugzeug zu hören.

Wirklich beschreiben kann ich das Geräusch nicht schriftlich, aber vielleicht weiß ja einer was ich meine. :/


1x zitiertmelden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:09
Zitat von LasseLasse schrieb:Mal hört man ein sehr lautes Triebwerkgeräusch, welches nur für 2 oder 3 Sekunden zu hören ist und sofort ist es wieder muckmäuschen still... Und meine Frage dazu ist: Was passiert dort gerade? Warum höre ich zuerst absolut nichts vom Flieger und mit einem Mal wird es für eine sehr kurze Zeit ordentlich laut und danach ist wieder nichts vom Flugzeug zu hören.
Wo genau wohnst Du? Das klingt m. E. nämlich nach einem Militärflugzeug im Tiefflug oder nach dem Moment, in dem es die Schallmauer durchbricht: Wikipedia: Schallmauer#Schallmauer

Letzteres beherrscht meines Wissens der A380 aber nicht... ;)

Edit: Du wohnst nicht zufällig in der Einflugschneise eines Flughafens... ?


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:26
@SKlikerklaker

In Berlin wohne ich. Hier gibt es kein Militärflughafen... Und hier durchbricht auch kein Flugzeug die Schallmauer. :p :D Und in einer Einflugschneise wohne ich auch nicht. Wenn ich ein Flugzeug hier langfliegen sehe, dann ist es gut (lässt sich schlecht abschätzen) ca. 3 oder 4 Kilometer entfernt und ich höre es eigentlich auch nicht.

Alle 5 bis 10 Minuten (habe die Zeit noch nie gestoppt) fliegt einens an meinem Haus vorbei, aber vielleicht alle 2 Tage oder so, höre ich dieses komische Geräusch.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:34
@Lasse
OK, war nur ´ne Idee.

Edit: Immerhin gibt´s in Berlin noch 2 aktive Flughäfen.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:37
PS: Und ich weiß wie sich normalerweise ein landendes Flugzeug anhört. Ich habe 15 Jahre in der Einflugschneise zu Tempelhof gewohnt und dort hatte man das Gefühl die Flugzeuge berühren zu können, wenn man sich nur weit genug streckt.^^


1x zitiertmelden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:41
@Lasse
ganz einfach hab ich auch öfters gehört. Geht auch bei Passagiermaschienen, die Luft zieht sich wieder zusammen, somit kommt besagtes Geruch ganz kurz zu stände ;)


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:42
@SKlikerklaker

Ja, klar. Hast Du ja nicht wissen können. ;)

Ja, aber die fliegen sie nicht über mein Haus an. Und wenn, dann würde ich das Flugzeug länger als nur 2 oder 3 Sekunden hören.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:42
@Lasse
Deine Beschreibungen klangen m. E. eher nach startenden Flugzeugen.

Aber wie gesagt, war nur ´ne Idee. Ich wohne weder in der Einflugschneise noch in der Nähe eines Flughafens. Das ist einerseits gut für die Nachtruhe (obwohl am Flughafen Nachtflugverbot herrscht) als auch schlecht für den Anreiseweg ;)


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:47
@MacBook2.0

Wie meinst Du das, dass mit dem "die Luft zieht sich wieder zusammen"?

PS: Ich rede ja von ganz normalen Flugzeugen. Das ist es ja gerade was mich verwundert. ;)


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:53
Zitat von LasseLasse schrieb:Ich habe 15 Jahre in der Einflugschneise zu Tempelhof gewohnt und dort hatte man das Gefühl die Flugzeuge berühren zu können, wenn man sich nur weit genug streckt.^^
Ja kann ich mir vorstellen. Immerhin gibt es Fotos von vor 65 Jahren, wo die Leute die Flieger beim Anfliegen fast anfassen konnten (oder so sah es aus)...
OK, aber das waren die Rosinenbomber und nicht der A380...


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 20:53
Ich hab mal eine Weile in ner Einflugschneise von nem Flughafen gearbeitet, da konnte man die quasi Anfassen. Ich Schilder das mal wie folgt:

Flugzeug fliegt gut hörbar über einem weg, kurze Zeit später hört man dieses schwer beschreibbare geräuch, ähnlich großer Folien die Im Wind Schlagen. Es ist wie beim Windschatten hinter einem Fahrzeug, da wird ja einiges um das Flugzeug herumbewegt. Da Luft auch nur aus Teilchen besteht, reiben diese natürlich zusammen was das Geräusch erzeugt, ist also wie beim Wind.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 21:03
@Lasse


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 21:19
@MacBook2.0

Ich höre das Flugzeug ja eigentlich überhaupt nicht. Ich höre es nur für 2 oder 3 Sekunden und in diesen Sekunden ist es sehr laut. Wäre das Geräusch normal, dann würde ich es öfter hören. Ein paar mal am Tag. Gerade zu der Zeit wo ich in in der Einflugschneise gewohnt habe, hätte ich es pausenlos hören müssen. Dem war aber nicht so.

Vermutlich reden wir von unterschiedlichen Geräuschen.

Ich habe nun auch ein bisschen Zeit auf YouTube verbracht und mir Geräusche von Flugzeugen angehört und kein einziges Mal war es zu hören.

Ich hatte mal einen Piloten als Freund... Warum habe ich den Kontakt zu ihm abgebrochen. D:


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 21:26
@Lasse
... ich glaube das phaenomen nennt sich "jet wash", welches durch die triebwerke kurz vor der landung verursacht werden. das haengt, wenn ich mich nicht taeusche, auch mit dem doppler-effekt zusammen!
schwierig das hier jetzt zu erlauetern, aber wenn du diese 2 begriffe googelst, wird dir evtl. geholfen ;)


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 21:46
@Lasse

@Corellian genau das ist das Geruch, Wikipedia beschreibt es gut. Auch wie beschrieben ist es nicht immer der Fall gewesen, das man es hört.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

20.12.2013 um 22:12
@Corellian

Ich habe danach gegooglet und bin dann zu Wirbelschleppen auf Wiki gekommen und dort ist auch eine Sounddatei hintelegt, die ich mir blöderweise nicht anhören kann, da ich momentan nur mit der PS3 und dem Handy on gehe und beide wollen sie nicht abspielen.

Bei Wiki steht "Das Geräusch kann für dreißig Sekunden oder länger anhalten, wobei sich seine Klangfarbe fortwährend ändert, manchmal mit raschelnden und reißenden Anteilen, bis es schließlich erstirbt.".

Das macht es bei mir jedoch nicht. Ich höre es stets für maximal rund 4 Sekunden und es ist auch kein rascheln, oder dergleichen. Es ähnelt einem Donnern.

Ich werde aber trotzdem irgendwie versuchen mir die Datei anzuhören, um sicherzugehen ob es das nicht doch ist.

Auf YouTube habe ich aber Videos gefunden, aber da fliegt andauernd ein Flugzeug über die Filmer und das Geräusch, welches dann kommt, dass hört sich definitiv anders als meins an und dauert auch viel länger.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

21.12.2013 um 06:16
Ich habe mich nun mal an Herrn Prof.Dr. Jan Werner Delfs gewand. Er arbeitetet bei der DLR im Bereich Abteilung Technische Akustik (AS-TEA) und ist dort der Abteilungsleiter. Mal gucken ob er mir antwortet.


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

21.12.2013 um 19:04
@Lasse
na da bin ich mal gespannt, ob er dir dsbzgl. antworten wird!
halte uns auf dem laufenden ...


melden

A380 - Wunderwerk der Technik oder Fehlinvestition?

21.12.2013 um 19:45
@Corellian

Nicht nur Du. Vielleicht habe ich ja Glück. Denke aber auch, dass die Chancen nicht schlecht stehen. Über die DLR-Seite kann man ihn ja ganz normal kontaktieren.

Und wenn er mir antwortet werde ich es hier natürlich auch posten.


melden